Freelance.de Workshop auf der Alm

20.10.2011

Unternehmen

Einmal im Jahr kommen alle Freelance.de Mitarbeiter zu einem großen Team-Event zusammen, bevorzugt irgendwo in den bayerischen Alpen. Es ist wirklich schön dort. Wer noch nie da war: hinfahren! Und wer immer schon mal hin wollte: jetzt oder nie.

Am vergangenen Wochenende war es auch bei uns wieder soweit. Gut ein Dutzend Leute pilgerten am Freitag ins schöne Schliersee, von dort aus fuhren wir dann mit der Seilbahn hoch zur Schliersberg Alm in 1.061 Metern Höhe. Ein wunderbarer Ausblick war das.

Nachdem alle ihre Zimmer bezogen hatten, ging es auch schon gleich los. Jeder Mitarbeiter hatte eine kurze Präsentation vorbereitet, was er in den letzten sechs Monaten gemacht hat und wohin sich aus seiner Sicht Freelance.de weiterentwickeln sollte. Programmierer, Web-Entwickler, Community Manager, Marketing- und Vertriebspersonal, alle brachten sich ein und präsentierten ihre Vision von der Zukunft unserer Akquiseplattform. Dabei kam eine ganze Menge rum. Unser Chef hat in den nächsten Tagen wahrlich viel zu tun, aus diesem ganzen Input eine gute Roadmap zu erstellen. :)

Gleich nach dem Mittagessen startete dann unser Workshop. Drei Teams erarbeiteten konkrete Vorschläge, welche Funktionen und Dienstleistungen rund um Freelance.de im kommenden Jahr erweitert werden sollten. Worauf fokussieren wir uns? Gibt es Funktionen, die um- oder sogar ausgebaut werden sollten, weil sie kaum genutzt werden? Es war ein Brainstorming ohne Tabus. Bis in den Abend hinein saßen wir da und haben mit Ideen jongliert. Herausgekommen sind ein paar richtig gute Vorschläge, die die Grundlage für die weitere Produktentwicklung bilden werden.

Danach wurde es so richtig gemütlich. Wir haben gefeiert bis spät in die Nacht. Gegen 3:00 Uhr früh haben sich die letzten auf ihre Zimmer zurückgezogen.

Samstag Vormittag sind wir dann (fast) alle weiter zum Spitzingsee gefahren und von dort aus mit der Taubenstein-Seilbahn hoch auf einen Berg, dessen Name mir entfallen ist. Ist aber auch egal. Uns erwartete jedenfalls eine fantastische Aussicht auf die bayerischen Alpen. Die Sonne konnte heller nicht scheinen und Wolken waren nirgendwo zu sehen. Wir wanderten, ratschten über Gott und die Welt, kehrten in einer Hütte ein und machten Brotzeit. Es war ein toller Ausklang eines tollen Wochenendes.

Und jetzt? Jetzt sind wir alle wieder im Büro, mit frischen Ideen im Kopf und jeder Menge Drive. Ein paar Bilder haben wir auch vorbereitet. Die restlichen Fotos liegen in unserem Fotoalbum auf Flickr.

Alle Bilder auf Flickr ansehen

Bilder: Freelance.de

, ,

Über Daniel Wagner

Ich bin freiberuflicher Mitarbeiter bei Freelance.de und betreue den Ausbau der Social Media Aktivitäten.

Alle Beiträge von Daniel Wagner anzeigen

Abonnieren

E-Mail Newsletter abonnieren um Updates zu erhalten.

Noch keine Kommentare

Kommentar hinterlassen


sieben × 7 =