freiberufler Beratung, Projektmanagement, Projektleitung, Bauherrenvertretung auf freelance.de

Beratung, Projektmanagement, Projektleitung, Bauherrenvertretung

zuletzt online vor wenigen Tagen
  • 100‐125€/Stunde
  • 90522 Oberasbach
  • Umkreis (bis 200 km)
  • de  |  en
  • 02.04.2024

Kurzvorstellung

Projektleiterin, Projektmanagerin, Beraterin, Bauherrenvertreterin, Expertin im Bereich Bahnbau und Inbetriebnahme.

Qualifikationen

  • Eisenbahnbau
  • Ingenieurwissenschaft
  • Nachhaltigkeit
  • Projektleitung / Teamleitung
  • Projektmanagement

Projekt‐ & Berufserfahrung

Lehrbeauftragte
Mehrere Fernhochschulen, Deutschland
10/2021 – offen (2 Jahre, 7 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

10/2021 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Lehrbeauftragte und Betreuerin von Projet- und Masterarbeiten, Modulverantwortliche. Beraterin in der Studiengangsentwicklung und Gutachterin in der Akkreditierungsphase.

Module:
? New Digital Work
? Führung und Management
? Bauprojektmanagement
? Projektmanagement

Eingesetzte Qualifikationen

Ingenieurwissenschaft, Projektmanagement

Freiberuflich
M. S., Deutschland
7/2020 – offen (3 Jahre, 10 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

7/2020 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

• Projektmanagement und Bauherrenvertretung im Bahn-Baubereich
• Infrastrukturbauten, Oberbau, Hochbau inkl. Schnellfahrstrecken und Werksbereiche
• Inbetriebnahmemanagement, -vorbereitung und ggf. Durchführung

Eingesetzte Qualifikationen

Ingenieurwissenschaft, Projektleitung / Teamleitung, Projektmanagement

Führungskraft - Leiterin Inbetriebnahmen
DB Netz AG, Bayern
5/2016 – 2/2021 (4 Jahre, 10 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

5/2016 – 2/2021

Tätigkeitsbeschreibung

Leiterin Inbetriebnahmen Regionalbereich Süd.

• Verantworten und sicherstellen von 700 Inbetriebnahmen jährlich mit einem Bauvolumen von 1,2 Mrd €.
• Disziplinarische und fachliche Führung von 17 Mitarbeitern als agiles Team.
• Expertin für Selbstorganisation und Digital Leadership.
• Strategische Ausrichtung des Bereichs intern sowie extern gegenüber dem Eisenbahn Bundesamt.
• Stetiges Optimieren von Qualität, Terminen und Kundenzufriedenheit inkl. Ableitung von Maßnahmen.
• Sicherstellen des Bahnbetriebs und der Qualitätsstandards der Eisenbahninfrastruktur.
• Entscheiden über die Eskalation von sicherheitsrelevanten Projektthemen.
• Hauptansprechpartnerin für Ämter und Kommunen.
• Konzipieren einer Internetseite zum Themengebiet Inbetriebnahme.
• Impulsgeberin für digitale Innovation für ein einfacheres Tagesgeschäft.
• Mitarbeiterentwicklerin und Coach für mein Team.

Technische Fachgebiete: Bahnbetrieb, Ingenieurbau, Hochbau, Oberbau, Signaltechnik, Telekommunikation, Elektrotechnik


Referenzprojekte:
@ 2. Stammstrecke München
@ Ausbaustrecke 48 - München - Memmingen - Lindau
@ Mobilitätsdrehscheibe Augsburg
@ VDE 8.1
@ Ausbaustrecke 38 - München - Mühldorf - Freilassing

Eingesetzte Qualifikationen

Eisenbahnbau, Ingenieurwissenschaft, Projektleitung / Teamleitung, Projektmanagement

Inbetriebnahmeverantwortliche
DB Netz AG, Bayern
4/2015 – 4/2016 (1 Jahr, 1 Monat)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

4/2015 – 4/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Logo von DB Netz AG
DB Netz AGDB Netz AG
5 Jahre 11 Monate5 Jahre 11 Monate
München und Umgebung, DeutschlandMünchen und Umgebung, Deutschland
Führungskraft - Head of commissioningFührungskraft - Head of commissioning
Mai 2016–Feb. 2021 · 4 Jahre 10 MonateMai 2016–Feb. 2021 · 4 Jahre 10 Monate
Leiterin Inbetriebnahmen Regionalbereich Süd.

• Verantworten und sicherstellen von 700 Inbetriebnahmen jährlich mit einem Bauvolumen von 1,2 Mrd €.
• Disziplinarische und fachliche Führung von 17 Mitarbeitern als agiles Team.
• Expertin für Selbstorganisation und Digital Leadership.
• Strategische Ausrichtung des Bereichs intern sowie extern gegenüber dem Eisenbahn Bundesamt.
• Stetiges Optimieren von Qualität, Terminen und Kundenzufriedenheit inkl. Ableitung von Maßnahmen.
• Sicherstellen des Bahnbetriebs und der Qualitätsstandards der Eisenbahninfrastruktur.
• Entscheiden über die Eskalation von sicherheitsrelevanten Projektthemen.
• Hauptansprechpartnerin für Ämter und Kommunen.
• Konzipieren einer Internetseite zum Themengebiet Inbetriebnahme.
• Impulsgeberin für digitale Innovation für ein einfacheres Tagesgeschäft.
• Mitarbeiterentwicklerin und Coach für mein Team.

Technische Fachgebiete: Bahnbetrieb, Ingenieurbau, Hochbau, Oberbau, Signaltechnik, Telekommunikation, Elektrotechnik


Referenzprojekte:
@ 2. Stammstrecke München
@ Ausbaustrecke 48 - München - Memmingen - Lindau
@ Mobilitätsdrehscheibe Augsburg
@ VDE 8.1
@ Ausbaustrecke 38 - München - Mühldorf - FreilassingLeiterin Inbetriebnahmen Regionalbereich Süd. • Verantworten und sicherstellen von 700 Inbetriebnahmen jährlich mit einem Bauvolumen von 1,2 Mrd €. • Disziplinarische und fachliche Führung von 17 Mitarbeitern als agiles Team. • Expertin für Selbstorganisation und Digital Leadership. • Strategische Ausrichtung des Bereichs intern sowie extern gegenüber dem Eisenbahn Bundesamt. • Stetiges Optimieren von Qualität, Terminen und Kundenzufriedenheit inkl. Ableitung von Maßnahmen. • Sicherstellen des Bahnbetriebs und der Qualitätsstandards der Eisenbahninfrastruktur. • Entscheiden über die Eskalation von sicherheitsrelevanten Projektthemen. • Hauptansprechpartnerin für Ämter und Kommunen. • Konzipieren einer Internetseite zum Themengebiet Inbetriebnahme. • Impulsgeberin für digitale Innovation für ein einfacheres Tagesgeschäft. • Mitarbeiterentwicklerin und Coach für mein Team. Technische Fachgebiete: Bahnbetrieb, Ingenieurbau, Hochbau, Oberbau, Signaltechnik, Telekommunikation, Elektrotechnik Referenzprojekte: @ 2. Stammstrecke München @ Ausbaustrecke 48 - München - Memmingen - Lindau @ Mobilitätsdrehscheibe Augsburg @ VDE 8.1 @ Ausbaustrecke 38 - München - Mühldorf - Freilassing

Projektinformationsdialog - Bahnausbau München - Infos zu Baumaßnahmen in der Region MünchenProjektinformationsdialog - Bahnausbau München - Infos zu Baumaßnahmen in der Region München
Die Metropolen München und Zürich liegen gut 300 Kilometer voneinander entfernt, die Fahrt mit der Eisenbahn dauert derzeit aber mehr als vier Stunden und ist damit deutlich länger als die Fahrzeiten auf der Straße oder im Luftverkehr.Die Metropolen München und Zürich liegen gut 300 Kilometer voneinander entfernt, die Fahrt mit der Eisenbahn dauert derzeit aber mehr als vier Stunden und ist damit deutlich länger als die Fahrzeiten auf der Straße oder im Luftverkehr.

VDE 8VDE 8
Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8

2. Stammstrecke München2. Stammstrecke München
Die 2. Stammstrecke mit Tunnel und Stationen am Hauptbahnhof, Marienhof, Ostbahnhof wird das S-Bahn-Nadelöhr in München beseitigen. Sie ist Kern des Programms Bahnausbau Region München.Die 2. Stammstrecke mit Tunnel und Stationen am Hauptbahnhof, Marienhof, Ostbahnhof wird das S-Bahn-Nadelöhr in München beseitigen. Sie ist Kern des Programms Bahnausbau Region München.
Commissioning ExpertCommissioning Expert
Apr. 2015–Apr. 2016 · 1 Jahr 1 MonatApr. 2015–Apr. 2016 · 1 Jahr 1 Monat
• Verantworten von Inbetriebnahmen.
• Entscheiden über die Inbetriebnahme von Ingenieurbauwerken, Verkehrsanlagen und Hochbauten.
• Sicherstellen des Bahnbetriebs.
• Entscheiden über notwendige Kompensationsmaßnahmen.
• Steuerung der Inbetriebnahmen in Kooperation mit dem Bauherrn, dem Eisenbahn Bundesamt und der Projektleitung.
• Gestalten und Durchführen von fachlichen Workshops für Projektleiter, Bauüberwacher, Bauvorlageberechtigte.
• Multiplikatorin im Zukunft Bahn Konzernprojekt.

Referenzprojekt:
@ VDE 8.1 - Schnellfahrstrecke Nürnberg - Berlin

Eingesetzte Qualifikationen

Eisenbahnbau, Ingenieurwissenschaft, Projektleitung / Teamleitung

Inbetriebnahmeverantwortliche
DB Regio AG, München
12/2010 – 3/2015 (4 Jahre, 4 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

12/2010 – 3/2015

Tätigkeitsbeschreibung

• Verantworten von Inbetriebnahmen.
• Entscheiden über die Inbetriebnahme von Ingenieurbauwerken, Verkehrsanlagen und Hochbauten.
• Sicherstellen des Bahnbetriebs.
• Entscheiden über notwendige Kompensationsmaßnahmen.
• Steuerung der Inbetriebnahmen in Kooperation mit dem Bauherrn, dem Eisenbahn Bundesamt und der Projektleitung.
• Vertretung der DB Regio AG in Arbeitskreisen der Eisenbahn Bundesamt Zentrale in Bonn.
• Gestalten und Durchführen von fachlichen Workshops für Projektleiter, Bauüberwacher, Bauvorlageberechtigte.
• Multiplikatorin und Standortkoordinatorin München im DB Regio AG Verbesserungsprozess.


Referenzprojekt:
@ DB Regio Werkstatt Nürnberg, Projektvolumen 66 Mio €

Eingesetzte Qualifikationen

Eisenbahnbau, Ingenieurwissenschaft, Projektleitung / Teamleitung

Projektleiterin
DB Station & Service AG, München
1/2009 – 11/2010 (1 Jahr, 11 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

1/2009 – 11/2010

Tätigkeitsbeschreibung

• Projektleitung von Infrastrukturmaßnahmen mit den Schwerpunkten Ingenieurbau, Verkehrsanlagen und Hochbau mit einem Projektvolumen von 10 Mio €
• Kosten-, Termin- und Qualitätssteuerung gem. HOAI Leistungsphasen 1 – 9

Projekte:
@ Neu- und Umbau von S- Bahnstationen, Bahnsteigunterführungen und P+R-Anlagen

Eingesetzte Qualifikationen

Eisenbahnbau, Ingenieurwissenschaft, Projektleitung / Teamleitung

Zertifikate

Business Managerin, BWL
TH Nürnberg
2021

Ausbildung

PhD in Project Management
Doctor of Science in Project Management in 2027
Alma Mater Europaea
2024
Maribor
Projektmanagement
M. Eng.
Technische Hochschule Augsburg
2014
Augsburg
Architektur
Dipl. Ing. (FH) Architektin
TH Nürnberg
2008
Nürnberg

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Umkreis (bis 200 km)
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
108
Alter
43
Berufserfahrung
15 Jahre und 3 Monate (seit 01/2009)
Projektleitung
15 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden