Interim-Facility Management-Gebäudemanagement

freiberufler Interim-Facility Management-Gebäudemanagement auf freelance.de
DACH-Region
de  |  en
auf Anfrage
16727 Velten
26.11.2020

Kurzvorstellung

Ich bin Experte für Facility- und technischen Property Management
mit > als 25 Jahren Berufserfahrung auf Ebene CEO/COO.
Ausbildung : Dipl. Ing. Elektrotechnik, auch mehrjährig tätig im Bereich Gebäudeautomation und TGA Anlagenbau.

Ich biete

  • Ingenieurwissenschaft
  • Interim Management

Projekt‐ & Berufserfahrung

Projektsteuerer für große Facility Management Projekte
Framatome , Erlangen, Erlangen
4/2018 – 7/2020 (2 Jahre, 4 Monate)
Prozessindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2018 – 7/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Projekte von der Entwurfs - Ausführungsplanung; Ausführung
Desk Sharing / Mobiles Arbeiten
Autarkstellung eines Gr. Bürogebäude 4500 MA
Umzüge /Umbauten TGA
Ausschreibung FM TGU

Eingesetzte Qualifikationen

Prozessmanagement


Unternehmensberatung / Consulting & Coaching
Führende Unternehmen Sicherheitsdienste, Berlin
12/2017 – 4/2019 (1 Jahr, 5 Monate)
Dienstleistungsbranchen (Service)
Tätigkeitszeitraum

12/2017 – 4/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Consulting & Coaching der Geschäftsführung

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagementberatung


Unternehmensberatung KMU
Diverse Unternehmen des Gebäude Management, Berlin
10/2016 – 7/2017 (10 Monate)
Dienstleistungsbranchen (Service)
Tätigkeitszeitraum

10/2016 – 7/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Beratung von Mittelstandunternehmen , Consulting, Coaching von Führungskräften

Eingesetzte Qualifikationen

Interim Management


Prokurist / Regionalleiter
HECTAS Facility Services Stiftung & Co KG, Frankfurt
7/2016 – 5/2017 (11 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

7/2016 – 5/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Bereich : Industrie und Unterhaltsreinigung
Reorganisation / Change Management der Region
Coaching der Führungskräfte
Sicherstellung des Umsatz / EBIT
Schaffen neuer nachhaltiger Personal- und Prozess Strukturen

Eingesetzte Qualifikationen

Personalentwicklung, Betriebsorganisation


Interim Manager / Transition Coach / Senior Projektleiter
SPIE Facility Solution AG / Projekt Flughafen Hamb, Hamburg
8/2013 – 6/2015 (1 Jahr, 11 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

8/2013 – 6/2015

Tätigkeitsbeschreibung

SPIE Solution AG, Essen / Hamburg (ehem. HOCHTIEF FM )

Branche: Facility Management, Gesamtumsatz 380 Mio. Euro/Mitarbeiterzahl > 1000 Gesamtunternehmen
Interim Manager , Transition Coach, Senior Projektleitung, persönliche Budget- und Mitarbeiterverantwortung 25 Mio./130 Mitarbeiter

Aufgaben & Inhalte:
Reorganisation Service Einsatzplanung
Coaching der Führungskräfte
Interim Senior Projektleiter FM an den Produktionsstandorten: Lufthansa Air Base, Hamburg / NXP Semiconduoctor, Hamburg im Rahmen von SPIE FM Verträgen
Ergebnisse/Erfolge:
Produktionssteigerung der Serviceeinsatze um 15 %
Sicherstellung der EBIT Planvorgaben, Service Level u.a.

Eingesetzte Qualifikationen

Gebäude Management, Management (allg.), Interim Management, Projektleitung / Teamleitung, Schulung / Coaching (allg.)


Interm Manager / Transition Coach
Robe Consulting, Nürnberg, Manheim, Berlin, Essen
1/2013 – 8/2013 (8 Monate)
Consulting
Tätigkeitszeitraum

1/2013 – 8/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Consulting, 10 Mitarbeiter ( zuzgl. Berater Pool )
div. Projektaufträge als Interim Manager und Business Coach
Aufgaben & Inhalte:
Hochtief Property Management , NL Berlin
Change Management, Coaching der Führungskräfte
Stöbig Bandschutz, Change Prozesse in einer Niederlassung
Hectas Transition Coaching , Geschäftsführung
Stadtverwaltung Schwabach, Restrukturierung des Amt FM
Ergebnisse/Erfolge:
Absichern der EBIT Planvorgaben,
Nachfolgeregelungen Ebene NL Leiter ;
Erfolgreiche Strategische mittel.-/ langfrist Planung

Eingesetzte Qualifikationen

Change Management, Management (allg.), Interim Management, Public Relations, Schulung / Coaching (allg.)


Interm Geschäftsführer
Gegenbauer Property Management, Berlin
5/2012 – 12/2012 (8 Monate)
Property Services , Facility Managemnt
Tätigkeitszeitraum

5/2012 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Gegenbauer Property Services GmbH, Berlin
Branche: Facility Management, Gesamtumsatz 480 Mio./Mitarbeiterzahl > 10 000 Gesamtunternehmen
Interim CEO Manager, persönliche Budget- und Mitarbeiterverantwortung 75 Mio. / > 800 Mitarbeiter
Aufgaben & Inhalte:
Reorganisation der Technik Service Organisation
Coaching der Führungskräfte
Ergebnisse/Erfolge:
Negativen EBIT im laufenden Geschäftsjahr um 10%
verbessern
Nachfolgeregelung abgesichert

Eingesetzte Qualifikationen

Gebäude Management, Management (allg.), Public Relations, Schulung / Coaching (allg.)


Interim Manager, Trainer, Business Coach
Hochtief Facility Management, Essen, Berlin, München, Hamburg
5/2010 – 12/2012 (2 Jahre, 8 Monate)
Facilitymanagement, Anlagenbau
Tätigkeitszeitraum

5/2010 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

HOCHTIEF Facility Management
Branche: Facility Management, Gesamtumsatz 650 Mio./Mitarbeiterzahl > 1 000 Gesamtunternehmen
Interim - Projektleiter, Moderator, Trainer, Coach in verschiedenen Projekten
( berufsbegleitend im Rahmen des u.g. Projekt CFG/Messe Berlin für den Gesellschafter HOCHTIEF FM )
Aufgaben & Inhalte:
Reorganisation Service Organisation
Berichtswesen zu Projekt Risikofaktoren
Trainer im Rahmen Führungskräfte Qualifikation
Personifiziertes Coaching von Führungskräften

Ergebnisse/Erfolge:
EBIT gemäß Planvorgaben
Nachfolgeregelungen abgesichert
Projekt Risiko Audit Verfahren für alle NL

Eingesetzte Qualifikationen

Gebäude Management, Management (allg.), Interim Management, Projektleitung / Teamleitung, Public Relations, Moderation, Schulung / Coaching (allg.)


Geschäftsführer CEO
Capital Facility GmbH & Co KG / Messe Berlin, Berlin
8/2002 – 12/2011 (9 Jahre, 5 Monate)
Internationale Messegesellschaft, Facilitymanagement
Tätigkeitszeitraum

8/2002 – 12/2011

Tätigkeitsbeschreibung

found in reference description 4[…] Berlin

Branche: Gebäude –und Veranstaltung Management, Gesamtumsatz 40 Mio EUR / 200- 2500 Mitarbeiter
CEO im Branchenumfeld einer internationalen Gesellschaft […]

Aufgaben & Inhalte:
Sprecher der Geschäftsführung
Facility Management Contracting Modell
Global pauschaler FM Dienstleistungsvertrag mit werkvertraglichen Leistungen, bezogen auf Servicelevel
Veranstaltung Management > 680 Veranstaltungen p.a.
Energie Einsparcontracting
Pauschale Instandhaltung für ein Messegelände und das Internationale Kongresszentrum ( ICC )
Veranstaltungsabhängig steuern von > 2500 Facharbeitskräften ( Infrastruktur / Technik )

Ergebnisse/Erfolge:
Businessplan Absicherung über 10 Jahre als Grundlage für u.a. Refinanzierung des Kaufpreises von 10,7 Mio. Gesellschafter FMP zahlte den Barwert der von ihr ermittelten Einsparungen ( Servicelevel orientiert ) über 10 Jahre – zum Vertragsbeginn 2002 – als Kaufpreis für 50% der Gesellschafteranteile Wegen langjährigem ausgezeichneten EBIT , nach 10 Jahren Rückabwicklung der Gesellschaft zur […]
Wechselmotivation:
Erreichen des Rentenalters und das Ziel der Selbstständigkeit als Berater

Eingesetzte Qualifikationen

Instandhaltung / Instandsetzung, Gebäude Management, Management (allg.), Public Relations


Prokurist, COO
Siemens Landis & Staefa Division, Berlin , Frankfurt/Main
9/1998 – 7/2002 (3 Jahre, 11 Monate)
Gebäudeautomation, Facilitymanagement, Energieeinspar Contracting, PPP Betreiber Modelle
Tätigkeitszeitraum

9/1998 – 7/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Branche: Gebäudeautomation, Gesamtumsatz 200 Mio. EUR/ gesamtes Unternehmen 2500 Mitarbeiter
COO , Berichtslinie an CEO, persönliche Budget- und Mitarbeiterverantwortung 52 Mio. Euro / 280 Mitarbeiter / Ost
Aufgaben & Inhalte:
Regionale Gesamt Unternehmensleitung
Bereichsleiter BRD für Energie Einspar Contracting (ESP)
Ergebnisse/Erfolge:
Fusion Staefa in Landis
Fusion Siemens in Landis & Staefa
Zusammenführen von 3 unterschiedlichen Unternehmen Kulturen
Abschluss des derzeit gr. ESP Vertrag mit 12 Mio. Euro
Einhalten aller Konzern Planvorgaben
Wechselmotivation:
CEO Angebot eines (neuartigen) FM Contracting Projekt mehrerer FM - Marktführer

Eingesetzte Qualifikationen

Gebäudeautomation (GA)


Geschäftsführer, CEO
EEK Elektro Anlagenbau / ELPRO AG, Berlin
10/1995 – 8/1998 (2 Jahre, 11 Monate)
Elektrotechnik Anlagenbau, Facility Managemnt
Tätigkeitszeitraum

10/1995 – 8/1998

Tätigkeitsbeschreibung

Branche: Elektroanlagenbau, Facility Management, Gesamtumsatz 185 Mio. EUR / 450 Mitarbeiter gesamtes Unternehmen
CEO, Berichtslinie Gesellschafter,160 Mitarbeiter/ 65 Mio. Euro
Aufgaben & Inhalte:
Sprecher der Geschäftsführung
Neuaufbau des Geb. Management als Facility Management
Restrukturierungsanpassung des Anlagenbau
Ergebnisse/Erfolge:
Unternehmen nach 2 Jahren wieder zum Erfolg geführt
Wechselmotivation:
Angebot einer anspruchsvollen Fusionsaufgabe in Konzernstrukturen ( Siemens )

Eingesetzte Qualifikationen

Anlagenbau, Gebäude Management, Management (allg.)


Geschäftsführer, CEO
Raab Karcher Wärmetechnik, Berlin
1/1994 – 9/1995 (1 Jahr, 9 Monate)
HLK Anlagenbau, Gebäudeautomation, Facility Management
Tätigkeitszeitraum

1/1994 – 9/1995

Tätigkeitsbeschreibung

Branche: Anlagenbau, Gebäudeautomation, Gesamtumsatz135 Mio. EUR/ 3500 Mitarbeiter gesamtes Unternehmen CEO, Berichtslinie Vorstand, persönliche Budget- und Mitarbeiterverantwortung 135 Mio. / 1200 Mitarbeiter
Aufgaben & Inhalte:
Restrukturierung / Change im Rahmen Outsourcing / Nachunternehmer ; vom Handwerkerservice zum technologischen Anlagenbauer ( Projektgeschäft / Techn. Gebäudedienstleister )
Ergebnisse/Erfolge:
Erfolgreiche Mitarbeiter und Ergebnis Konsolidierung
Wechselmotivation:
Neue andere Herausforderungen

Eingesetzte Qualifikationen

Gebäudeautomation (GA), Anlagenbau, Management (allg.), Outsourcing


Prokurist, COO
Honeywell Gebäudeautomation, Berlin
9/1985 – 12/1993 (8 Jahre, 4 Monate)
Gebüdeautomation, Facilitymanagement, Industrie Anlagenbau
Tätigkeitszeitraum

9/1985 – 12/1993

Tätigkeitsbeschreibung

Branche: Gebäudeautomation, Gesamtumsatz 320 Mio. EUR/Mitarbeiter 850 gesamtes Unternehmen
COO / Regionalleiter Berlin und DDR, Berichtslinie Geschäftsführung, persönliche Budget- und Mitarbeiterverantwortung 50 Mio. Euro/ 120 Mitarbeiter
Aufgaben & Inhalte:
Gesamtverantwortung für Vertrieb, Anlagenbau und Service einschl. DDR mit den Stadtorten Berlin, Leipzig, Dresden, Erfurt, Magdeburg, Rostock für die UB Honeywell Regelsysteme, Braukmann, Centra Bürkle, Gebäudemanagement
Ergebnisse/Erfolge:
Zukunftsweisende erfolgreiche Positionierung von Honeywell in den Neuen Bundesländern
Wechselmotivation: CEO Gesamtverantwortung

Eingesetzte Qualifikationen

Gebäudeautomation (GA), Anlagenbau, Gebäude Management, Management (allg.), Vertrieb (allg.)


Prokurist, COO
Esselte,Hannover/ Lohrman KG / WABCO Westinghouse, Hannover
2/1971 – 8/1985 (14 Jahre, 7 Monate)
Messtechnik, Produktion, Qualitätskontrolle, Komponeten KLW
Tätigkeitszeitraum

2/1971 – 8/1985

Tätigkeitsbeschreibung

Branche : Messtechnik, Leiterplatten Produktion, Büromaschinen, Qualitätskontrolle
Gruppen- , Abteilungsleiter
Wechselmotivation:
Beruflicher Aufstieg

Eingesetzte Qualifikationen

Messtechnik


Zertifikate

Business Coach
Juni 2010

Ausbildung

Elektrotechnik
(Dipl. Ing.)
Jahr: 1970
Ort: Berlin

Qualifikationen

An eine klassische technische Lehre in Hannover, schloss sich ein Studium
der Ingenieurwissenschaften in Berlin, mit dem Abschluss als Dipl. Ing.
( Elektrotechnik ) an.

Es folgten sehr schnell, über mehr als 25 Jahre Berufserfahrung in der
Geschäftsleitung und der Geschäftsführung von großen mittelständigen
Konzernunternehmensbeteiligungen. Die Aufgaben waren immer von
umfänglichen Veränderungsprozessen geprägt.

Die Branchenschwerpunkte lagen im Bereich Facility Management,
technischer Gebäude – Anlagenbau, Gebäudeautomatisation, Elektrotechnik,
Property Service und verschiedenen FM- Contracting / PPP Betreiber Modellen ,
Veranstaltung Service und Third Party Maintenance.

Bis 2010 war ich über 10 Jahre als CEO der Messe Berlin / CFG auf dem Berliner
Messegelände incl. Internationalem Kongress Centrum, verantwortlich für
das Facility Management und den Veranstaltung Service sowie, zu allen Belangen
der Bauherrenfunktion im Objektbestand.

Berufsbegleitend zu v.g ( 2008 – 2010 ) erfolgte die Ausbildung zum
Business Coach und Qualifikationen als Transition Coach.

In den letzten 5 Jahren lag der Schwerpunkt meiner Tätigkeit als systemischer
Berater, Interim Manager und Trainer darin, Führungskräfte bei der Umsetzung
ihrer Ziele zu begleiten und „on the Job“ zu qualifizieren.

Privat bin ich begeisterter Hobbytaucher und Videofilmer


Einsatzfelder: Business- / Transition Coach; Zukunftswerkstatt - Change
Management; Balanced Scorecard – Vision, Ziele ( Aufgaben als echte Ziele
definieren); Organisationsberatung; Projektplanung und Umsetzung;
Kompetenz – und Kommunikationsentwicklung für Führungskräfte;
Operative Unternehmensführung; Interim Manager


Bisherige Auftraggeber u.a: Messe Berlin, HOCHTIEF Solutions & Property
Management, SPIE Deutschland, Gegenbauer Facility Management/Property Service,
Sodexo – GA tec, HECTAS Facility Services, VAMED Health Projekt,
Stöbig Brandschutz, Robe Consulting, Stadt Norderstedt, Stadt Schwabach

Über mich

Verheiratet, 2 erwachsene Töchter
begeisterter Hobbytaucher und Videofilmer

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
DACH-Region
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
1261
Alter
63
Berufserfahrung
45 Jahre und 11 Monate (seit 02/1975)
Projektleitung
25 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »