Projektmanager mit Erfahrung in Regulatorik, Digitalisierung und IT

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
Europa
de  |  en  |  es
100‐125€/Stunde
12345 Köln
10.10.2018

Kurzvorstellung

Projektmanager & Analyst mit über 10 Jahren Erfahrung in Regulatorik (z.B. MiFID II, SFTR, BCBS/IOSCO), Digitalisierung und IT für Banken. Ich habe Projekte mit bis zu 5.2 Mio. Euro Budget/Jahr und 10 VZÄ geleitet.(4 Tage/Woche verfügbar)

Ich biete

Management, Unternehmen, Strategie
  • Projektmanagement
  • Unternehmensberatung
  • Business Analyse
Finanzen, Versicherung, Recht
  • MIFID
IT, Entwicklung
  • Testing (IT)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Freelance Management Consultant
Management Consulting, Köln
5/2016 – offen (2 Jahre, 7 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

5/2016 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Unternehmens- und Strategieberatung mit Fokus auf Regulatorik, Digitalisierung und IT

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement, Unternehmensberatung, Business Analyse, MIFID


Senior Consultant im Bereich Financial Services
BearingPoint GmbH, Frankfurt
4/2013 – 4/2016 (3 Jahre, 1 Monat)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2013 – 4/2016

Tätigkeitsbeschreibung

11 / 2015 – 04 / 2016
Umsetzung eines Teils von regulatorischen Anforderungen (FinfraG/EMIR) an das Derivategeschäft im Fonds- und Mandats- sowie Depotbankgeschäft einer Schweizer Großbank
•Analyse der IT-Infrastruktur, Trade-Flow-Prozesse im Bereich Collateral Management, Portfolio Reconciliation und Dispute Management im Front-, Middle- und Back-Office für 500 Fonds und 200 Mandatskunden
•Management des Projekts mit einem IT- und Business-Budget von 3,2 Mio. EUR
•Fachkonzeption der Lösungen im Bereich Collateral Management, Portfolio Reconciliation und Dispute Management
•Projektzwischenergebnis: Auswahl der IT-Infrastruktur für regulatorische Compliance und Entwicklung eines Vorschlags für die neuen Geschäftsprozesse

09 / 2014 – 10 / 2015
Implementierung von regulatorischen Anforderungen (EMIR und BCBS/IOSCO) an das Derivategeschäft im Private-Banking- und Asset-Management-Bereich bei einer Schweizer Großbank
•Management des europaweiten Programms mit bis zu 8 Projekten in 6 Niederlassungen mit 10 Projektmitarbeitern und einem IT- und Business-Budget von 6 Mio. EUR
•Mitanalyse von Auswirkungen und Anwendbarkeit der regulatorischen Anforderungen von EMIR (Trade Reporting, Clearing, Risk Mitigation) auf das Geschäfts- und Betriebsmodell im Privat-Banking-, Fonds- sowie Trust- und Stiftungsbereich
•Qualitätssicherung von Fachkonzepten und Compliance-Richtlinien
•Steuerung eines regulatorischen, extern durchgeführten Audits in Europa
•Moderation und Präsentation bei europaweiten Telefonkonferenzen mit bis zu 35 Teilnehmern
•Aktive Teilnahme an Diskussionen über regulatorische Strategien mit Country COOs für Länder mit bis zu 7.000 Mitarbeitern
•Projektergebnis: Regulatorische Compliance im Derivate-Bereich durch Einführung einer neuen Reporting-Lösung sowie risikomindernder Maßnahmen

06 / 2014 – 08 / 2014
Outsourcing-Analyse für ein Fonds-Back-Office mit 15 Mitarbeitern für 200 Fonds bei führender deutscher Großbank
•Durchführung von Mitarbeiterinterviews zur Analyse von aktuellen Prozessen, Aufbauorganisation, IT-Systemen und Schnittstellen (inkl. SWIFT-Schnittstellen)
•Erstellung eines Konzepts für eine neue Prozesslandschaft mit IT-Schnittstellen für Outsourcing-Partner
•Präsentation des Projektergebnisses vor dem mittleren Management
•Projektergebnis: Skizze der Ist- und Soll-Prozesslandschaft

02 / 2014 – 05 / 2014
Anbindung an ein Clearing House und Einführung eines Derivative-Clearing-Service-Angebots für mehr als 1.000 Bankkunden bei führender deutscher Großbank
•Unterstützung des Produktentwicklungsprozesses inkl. Absprachen mit 4 Bankkunden und der Rechtsabteilung
•Projektleitung eines Teams von 4 Analysten
•Dokumentation der fachlichen Anforderungen der Bankkunden und -abteilungen, mit besonderem Fokus auf die Abteilungen Risikocontrolling, Collateral-Management, Collateral-Handel und Front-Office sowie deren Ist- und Soll-Prozessen, Ist- und Soll-Schnittstellen und IT-Systeme
•Moderation von 10 Workshops mit bis zu 25 Teilnehmern und Durchführung von 8 Interviews zur Anforderungserhebung
•Projektergebnis: Konzeptstudie (205 Seiten) über den Derivate-Abwicklungsprozess

04 / 2013 – 12 / 2013
Entsendung in die Produktentwicklungsabteilung einer führenden deutschen Wertpapierbörse für drei Projekte:
•Teilprojektleitung in zwei agilen Projekten zur Entwicklung von zwei Big-Data-Produkten inklusive zweier Wettbewerbsanalysen in einem Team mit fünf Analysten und Testern
•Moderation von Teammeetings mit bis zu acht Teilnehmern
•Regelmäßige Absprache mit Software-Architekt/Lead Developer, um Sprints gemeinsam zu planen
•Spezifikation eines Testkonzepts bei der Einführung eines Big-Data-Produktes
•Verantwortlich für die Erstellung von 86 Testfällen und die Durchführung der Tests inklusive Bug-Fixing für ein Big-Data-Produkt
•Entwicklung eines Businessplans (39 Seiten) für eine Forderungshandelsplattform zusammen mit der Strategieabteilung
Projektergebnis: Businessplan (39 Seiten), zwei eingeführte Big-Data-Produkte im Kapitalmarktbereich

04/2013 – 04/2016
Interne Projekte & Aktivitäten in Management und IT-Beratung
•Erstellung von Akquisitionspräsentationen und White Papers zu den Regularien EMIR, MiFID II, MiFIR, AIFMD, OGAW und Schattenbankenregulierung sowie deren Auswirkungen auf das Geschäftsmodell einer Bank bzw. eines Fonds
•Teilnahme an beratungsinternen Trainings zum Thema MiFID II/ MiFIR, Six Sigma, SunGard APEX, Calypso (Collateral-Management), Murex (Collateral-Management), Post Merger Integration, Quick Process Transparency, Foreign Exchange, PRIIPS sowie Handelssysteme (Calypso, MUREX, SunGard, Misys)
•Durchführung von Trainings zum Thema Shadow-Banking-Regulierung, EMIR und Marktdaten
•Durchführung einer Umfrage bei 4 ausgewählten Key-Account-Banken in Deutschland zum Thema „IT-Architektur“ im Derivatehandel
•Mitarbeit bei Assessment-Centern und Bewerbungsgesprächen/Interviews zur Mitarbeiterauswahl
•Teamleiter der BearingPoint Studie „7 digital questions for banks“ mit 48 europäischen Banken; Kernfragen der Studie: Fokus der Digitalisierung, Success Factors in Digitalisierungsprojekten und -strategien
•Mitglied des BearingPoint Innovation Committee im Bereich D-A-CH. Ziel des Komitees: Prüfung, Analyse und regelmäßige Kontrolle der Innovationsprojekte innerhalb von BearingPoint, um diese Projekte zu unterstützen
Aufgaben
•Monatliche Entscheidung/Diskussion mit BearingPoint-Partnern über bisher 38 Innovationsprojekte
•Betreuung von Innovationsprojekten
•2. Platz im BearingPoint-internem Innovationswettbewerb im Bereich Deutschland, Österreich, Schweiz mit 110 Teilnehmern

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektassistenz (IT), PMO (IT), Testing (IT), Technisches Testdesign, Compliance management, Projektmanagement, Programm Management, PRINCE2, PMO, Unternehmensberatung, Outsourcing, Personalführung, EMIR, MIFID


Junior Consultant im Bereich Financial Services
Kienbaum Management Consultants, Düsseldorf
3/2012 – 2/2013 (1 Jahr)
Banken
Tätigkeitszeitraum

3/2012 – 2/2013

Tätigkeitsbeschreibung

06 / 2012 – 12 / 2012
Fachliche Anforderungserhebung und Alternativenbewertung für ein Kernbanksystem bei einer hochrangigen Förderbank
•Miterhebung von fachlichen Anforderungen mittels Durchführung von sechs Kundeninterviews
•Erstellung eines Katalogs mit 61 Kriterien zur Anbieterauswahl
•Unterstützung bei der Erstellung von Vorstandspräsentationen und Lenkungsausschusspräsentationen
•Projektergebnis: Anforderungen an das Zielsystem wurden dokumentiert, das Zielsystem wurde ausgewählt

03 / 2012 – 02 / 2013
•(Mit-)Erstellung von Angebots- und Akquisitionspräsentationen in den Bereichen Restrukturierung, Kosten- und Profitabilitäts-Benchmarking, Organisationsdesign und Marktanalyse für Banken und Versicherungen

Eingesetzte Qualifikationen

System Architektur, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation, Anforderungsmanagement, Projektassistenz, PMO, Business Analyse, Marktforschung / -analyse, Lieferantenanalyse


Manager of Strategic Projects
Vorwärts (Online-Start-up-Inkubator und Internet-A, Köln
2/2011 – 2/2012 (1 Jahr, 1 Monat)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

2/2011 – 2/2012

Tätigkeitsbeschreibung

09 / 2011 – 02 / 2012
Koordination der Gründung eines Internet-Marktplatzes für Fotovoltaikanlagen
•Entwicklung des Businessplans (29 Seiten) und Miterstellung eines Durchführungsplans inklusive der Definition von Meilensteinen
•Unterstützung der Programmierung des Backends der Website mittels Wasserfallmethode bis zur präfinalen Version

04 / 2011 – 09 / 2011
Koordination der Gründung eines Unternehmens zur Entwicklung eines natürlichen Zahnpflegeproduktes
•Gewinnung eines Mitgründers
•Akquisition und Koordination von Partnern in Forschungseinrichtungen und der Industrie
•Entwicklung des Businessplans inklusive Markt- und Wettbewerbsanalyse sowie Budgetplan (44 Seiten) für Fördergeldantrag und Businessplanwettbewerb
•3. Platz im regionalen IHK-Gründerwettbewerb
•Entscheidung zur Einstellung des Projekts

02 / 2011 – 03 / 2011
Online-Marketing für Fachverlag mit angeschlossener Fachbuchhandlung
•Mitentwicklung und Mitimplementierung einer Online-Marketingstrategie inklusive Marktpotenzialanalyse sowie Budgetaufteilungsvorschlag

Eingesetzte Qualifikationen

mySQL, PHP, Projektmanagement, Business Analyse, Business Development, Marktforschung / -analyse, Online Marketing


Praktikant im Bereich Mergers & Acquisitions und Financial Sponsors
Barclays Capital, Frankfurt
5/2010 – 8/2010 (4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

5/2010 – 8/2010

Tätigkeitsbeschreibung

•Unternehmensbewertung und Bilanzanalyse von u. a. DAX30-Unternehmen

Eingesetzte Qualifikationen

Business Analyse, Business Development, Mergers / Acquisitions


Praktikant im Bereich Corporate Controlling & Reporting
Siemens Ltd., Bangkok
12/2008 – 5/2009 (6 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

12/2008 – 5/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung eines regionalen Management Financial Reportings (Economic Value Added) in Südostasien
•Teilkoordination des Projekts inkl. Miterstellung von Lenkungsauschuss-Unterlagen für den Vorstand
•Erstellung der Spezifikationsdokumentation für das Reporting von Economic Value Added (EVA)
•Verantwortlich für die Erstellung eines Testkonzepts und die Durchführung der Tests inkl. Bug-Fixing

Eingesetzte Qualifikationen

Controlling


Praktikant im Bereich Sales
SoftControl.Net, Bangkok
2/2008 – 11/2008 (10 Monate)
IT-Beratung
Tätigkeitszeitraum

2/2008 – 11/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung eines Customer-Relationship-Management-Systems
•Analyse und Dokumentation der Ist-Prozesse
•Dokumentation der Soll-Prozesse gemäß dem gewählten CRM-System
•Vorstellung des neuen Systems und der Soll-Sales-Prozesse vor dem Management

Eingesetzte Qualifikationen

Business Development


Praktikant im Bereich Risk Control
Dresdner Kleinwort, New York
4/2006 – 6/2006 (3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2006 – 6/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung von Risk Reports im Derivatebereich
•Kontrolle und Unterstützung bei der Erstellung und Implementierung von Risk Reports
•Mitentwicklung der Datenabfrage via Visual Basic
•Projektergebnis: 4 implementierte Risk Reports

Eingesetzte Qualifikationen

Risikomanagement, Controlling


Praktikant im Bereich Capital Markets (Sales Team)
Dresdner Kleinwort, Frankfurt
8/2005 – 9/2005 (2 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

8/2005 – 9/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung eines Datenbestandskonsolidierungs-Tools
•Lead-Programmierung eines Fondsdaten-Konsolidierungsprojekts mittels Wasserfallmethode in Visual Basic
•Präsentation des Tools vor der Abteilungsleitung

Eingesetzte Qualifikationen

Visual Basic


Zertifikate

Präsentations- und Moderationsworkshop-Training, Neuland und Partner
Dezember 2015

Prince 2
September 2015

Ausbildung

WHU – Otto Beisheim School of Management
( Master of Science (Abschluss): Schwerpunkte Innovation und Unternehmertum)
Jahr: 2011
Ort: Vallendar

Bond University
(Bachelor of Commerce (Abschluss): Schwerpunkt Finanzen (3 Semester))
Jahr: 2007
Ort: Queensland, Australien

International School of Management
(Bachelor of Commerce (Beginn des Studiums): Schwerpunkt Finanzen (3 Semester))
Jahr: 2006
Ort: Dortmund

Qualifikationen

Visual Basic, VBA, PHP, JavaScript, MS Access, MySQL, SQL, PowerPoint, Excel, Word, Jira, MS Project, think-cell

Über mich

Auszeichnungen:
04 / 2014
Unter den besten 30 % der Berater beim BearingPoint Performance Ranking (Ranking wurde nur 2014 veröffentlicht)

11 / 2013
2. Platz bei internem BearingPoint Innovation Award mit ca. 90 Teilnehmern

03 / 2007
„Dean‘s Award for Academic Excellence“ der Bond University in Brisbane, Australien

Hobbys/Freizeit:
Halb-Marathon (Bestzeit: 1:35 h), Reisen (Japan, Indien), japanische Sprache, The Economist

Schlagwörter (implizit in Projekten relevant bzw. Synonyme für explizit in Projekten relevante Schlagwörter)
Analytisches Denkvermögen, Belastbarkeit, Börse, Break-Even-Analyse, Budgetmanagement, Change Request, Collateral-Abwicklung, Collateral-Handel, Controlling, CSSF, Data Mapping, Deckungsbeitragsrechnung, Derivate, Derivate-Abwicklungsprozess, Energiewirtschaft, Entscheidungsfähigkeit, Erstellung von Anforderungsdefinitionen, ESMA, Excel, Fachanforderungen, FCA, FINMA, Flexibilität, Fonds-Administration, Fondsverwaltung, Führungskompetenz, hohe Motivation, Initial Margin, Initiative, Innovationsmanagement, internationale Projekte, internationales Bankgeschäft, Interviewdurchführung, Investitionsrechnung, Investment-Management-Prozess, IT-Architektur, KAG, Kapitalmarkt, Kapitalmarktprodukte, Kapitalwertrechnungen, kaufmännisches Denken, Kommunikationsfähigkeiten, Kundenanalyse, KVG, Lastenheft (Fachkonzept), Leitung von Regulatorik-Projekten, Liquiditätsrisikomessung, MaRisk, Management Information System (MIS), Marktfolge, Marktforschung, Meldewesen für Collateral, Organisationsdesign, PMO, PowerPoint, Privatbank, Private Banking, Produktentwicklung, Projekt-Management-Office, Projekt(budget)controlling, Projektdokumentation, Projektmanagementinstrumente, Projektmanagementmethoden, Projektplanung, Protokoll, Prozessanalyse, Renten, Repo, Risikomanagement, Risikomanagement im Projekt, Softwareauswahl, Steuerung von Projektteam, SFTR, Stressresistenz, SWIFT, Teamfähigkeit, Testfallerstellung, Testing, Transaktionsbanking, Transaktionsregister, Übernahme von Programmmanagement, Variation Margin, Verwaltungsmandat, Vetragsmanagement, Vorstudie, Wealth Management, Wertpapierbörse, Wertpapiergeschäft, Wertpapierleihe, Word, Zentrale Gegenpartei, Zentraler Kontrahent

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Spanisch (Gut)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
1159
Alter
35
Berufserfahrung
13 Jahre und 3 Monate (seit 08/2005)
Projektleitung
5 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »