Management Consultant

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  DACH-Region
en  |  de
  auf Anfrage
  56170 Bendorf, Rhein
 12.10.2018

Kurzvorstellung

Consultant für Business Intelligence, Pricing, Kennzahlensysteme, Reporting, Forecasting, Planung und Steuerung.

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Business Intelligence (BI)
    3 Jahre, 3 Monate Erfahrung
  • Projektmanagement (IT)
Management, Unternehmen, Strategie
  • Management (allg.)
    8 Jahre, 7 Monate Erfahrung
  • Interim Management
    2 Jahre, 7 Monate Erfahrung
Finanzen, Versicherung, Recht
  • Controlling
    3 Jahre, 3 Monate Erfahrung

Projekt‐ & Berufserfahrung

BI-Entwickler Marktführendes Unternehmen der Telekommunikation /Medienbranche
Kundenname anonymisiert, Köln
2/2018 – 10/2018 (9 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

2/2018 – 10/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Ziele:
• Aufbau des Forecasting-Prozesses für unterschiedliche Use-Cases
• Aufbau eines BI-basierten Pricing-Tools für den Materialeinkauf
• Überarbeitung BI-basiertes Call-Center-Reporting
für unterschiedliche Call-Center

Ergebnisse:
• Überführung der Prozesse in Workflows und BI-System
• Aufbau aller ETL-Prozesse (Jedox BI)
• Aufbau von Analyse-Reports und Selfservice-BI

Eingesetzte Qualifikationen

Business Intelligence (BI), SAP MM, JavaScript


Entwickler für BI(Jedox)-basierte ToolBox
Kundenname anonymisiert, Arnsberg
8/2017 – 10/2017 (3 Monate)
Beleuchtungstechnik
Tätigkeitszeitraum

8/2017 – 10/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Ziele:
BI(Jedox)-basierte ToolBox
• Mehr Transparenz in der Preisfindung und -Entstehung
• Automatisierte Ermittlung optimaler Angebotspreise
• Szenario-Rechnungen im Rahmen von Preisanpassungen
• Erkenntnisquelle für bessere, strategische Planung

Inhalte:
• Projektleitung, Konzeption und Lastenheft zur Einbindung eines BI-Planungstools (Jedox) in die bestehende Architektur mit QlikView und Salesforce.
• Aufbau der gesamten ETL-Strecke von Quellsystemen bis zum Ladeprozess
• Integration statistischer Software im ETL-Prozess.
• Aufbau der Frontends
• Coaching, Dokumentation

Ergebnisse:
• Automatisiertes Pricing-Tool als Systembasis für zukunftsfähiges Preis-Management.
• Ausbau der Preistransparenz in Bezug auf Prozesse und Märkte.

Eingesetzte Qualifikationen

Business Intelligence (BI), QlikView, SQL


BI-Beratung
Kundenname anonymisiert, Leinfelden-Echterdingen
11/2016 – 7/2017 (9 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

11/2016 – 7/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung einer automatisierten, ETL-gesteuerten BI-Plattform zunächst für das Qualitätsmanagement.

Inhalte:
• Abstimmung des Lastenheftes
• Konzeption
• Anbindung der SQL-Schnittstelle
• Aufbau BI-interner ETL-Prozesse
• Aufbau QM-relevanter und webbasierter Reports

Ergebnisse:
• automatisierte ETL-Loads und Reports
• Dokumentation
• Geschulte Anwender

Tools / Technik:
• Jedox BI
• SQL / Groovy

Eingesetzte Qualifikationen

Business Intelligence (BI)


Anforderungs-/Projektmanager
Kundenname anonymisiert, München
8/2016 – 6/2017 (11 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

8/2016 – 6/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung einer digitalen Anforderungs- und Projektmanagement Plattform sowie die Realisierung agiler Entwicklungsmethoden, vorwiegend im CRM-Umfeld.

Inhalt:

• Projektleitung, -Planung und –Steuerung
• Webbasiertes B2C-CRM
• Integration und Steuerung von IT-Dienstleistern.
• Aufbau neuer Schnittstellen zwischen Produktmanagement und dem Bereich Systeme und Prozesse.
• Etablierung agiler Methoden und Plattformen.

Ergebnis:

• Reibungsfreie Schnittstellen zum Fachbereich Systeme und Prozesse.
• Transparentes Projekt-Management
• Dynamische Ressourcen-Planung

Tools / Technik:

• Atlassian
• Scrum / Kanban

Eingesetzte Qualifikationen

CRM Beratung (allg.), Prozessoptimierung


Mehrdimensionales Kundenportfolio
Kundenname anonymisiert, Haldern
6/2014 – 4/2015 (11 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

6/2014 – 4/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Ziel:
Ermittlung des individuellen Kundenwertes unter Berücksichtigung strategischer Ziele des Unternehmens, sowie des Gewinnbeitrages und Marktanteils auf Kundenebene.

Inhalte:
• Workshops zur Erarbeitung von Attraktivitätsmerkmalen des Kunden wie Loyalität, Planung, Preisrealisierung, Bevorratung, Logistik etc.pro Zielgruppe, wie Baustoffhändler, Objekteure, Verarbeiter etc.,
• sowie der Leistungsmerkmale des eigenen Unternehmens, wie Preis- und Sortimentspolitik, Betreuungsqualität, etc..
• Gewichtungsfaktoren pro Merkmal, die die strategische Relevanz berücksichtigen.
• Parallele Betreuung einer Bachelorarbeit mit diesem Projekt.
Ergebnis:
• Koordinatenfähige, zweidimensionale Kundenwerte.
• Effektive Kunden-Priorisierung durch gezielte Datenschnitte.
• Bewertungen der Merkmalsausprägungen durch AD.
• Innerhalb von Planungszyklen anpassbare Merkmale und Gewichtungsfaktoren.
• Verwaltung, Steuerung und Nutzung durch Vertrieb, Preis-Management, Marketing und Controlling.
• Subset-gesteuerte Templates und Datenschnitte
Technische Realisierung:
BI mit zentralem Rechtesystem, Excel, VBA

Eingesetzte Qualifikationen

Business Intelligence and Reporting Tools (BIRT), VBA (Visual Basic for Applications), Baustoffkunde / Baustoffprüfung / Baustoffe, Management (allg.), Marketing (allg.), Vertrieb (allg.), Controlling


Consultant, Admin-Tool unternehmenseigene Akademie
Kundenname anonymisiert, Haldern
1/2014 – 11/2014 (11 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

1/2014 – 11/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Ziel:
Aufbau eines internationalen Steuerungs- und Verwaltungssystems von Personalentwicklungsmaßnahmen und Trainingsressourcen.

Inhalte:
• Aufbau der Strukturen: Seminare / Trainings, Administratoren, Paten, interne- und externe Trainer, Zeitpläne, Kosten, Bewertung.
• Entwicklung der Funktionalitäten und Layouts mit Administratoren und Qualitätsmanagement. Subset-gesteuerte Templates und Datenschnitte
• Programmierung der Administrations- und Bewertungsmodule.
• Zugriff der Führungskräfte zur Vorbereitung von Entwicklungsgesprächen.

Technische Realisierung:
BI mit zentralem Rechtesystem, Excel, VBA

Eingesetzte Qualifikationen

Business Intelligence (BI), VBA (Visual Basic for Applications), Schulung / Training (IT), IT-Beratung (allg.), Personalwesen (allg.), Personalentwicklung, Qualitätsmanagement (allg.)


Consultant, Steuerungstool für Kopfkonditionen
Kundenname anonymisiert, Werth
9/2013 – 2/2014 (6 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

9/2013 – 2/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Ziel:
Planung und Forecast unterjähriger- und Jahres-Boni/WKZ in Verbindung mit realisierten, geplanten Preisdurchsetzung, sowie Umsatz- und Mengendaten.

Inhalte:
• Übernahme und Konsolidierung heterogener Informationen (Umsätze, Konditionen, Pricing-KPIs) in eine zentrale Datenbank.
• Aufbau der Schnittstellen zu Systemen mit aktuellen Umsatzzahlen.
• Vorlage für den Preis-Manager zur Realisierung benötigter, preiswirksamer Funktion im ERP.
• Aufbau verantwortungsgemäßer Zugriffsrechte.
• Subset-gesteuerte Cockpits zur Darstellung realisierter Preise nach Kopfkonditionen von direkten Kunden, sowie Haupt- und Unterverbänden.

Ergebnisse:
Argumentationshilfe für Vertrieb in Vertrags-/Preisverhandlungen.
Basissystem für die Abbildung neuer Funktionen zur Preisfindung in SAP.
Schaffung einer Planungsbasis für Rückstellungen durch zentrales Controlling.
Datenbasis für die Berechnung anteiliger Konditionen in Vollkosten-
Basis zur kontrollierten Integration in bestehende ERP-Systeme.

Technische Realisierung:
BI mit zentralem Rechtesystem, Excel, VBA mit Schnittstellen zur Kundenergebnisrechnung und Daten aus dem Vertriebscontrolling.

Eingesetzte Qualifikationen

IT-Beratung (allg.), Management (allg.), Vertrieb (allg.)


Consultant, Vertriebscontrolling für Export
Kundenname anonymisiert, Werth
1/2012 – 6/2012 (6 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

1/2012 – 6/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Ziel:
Aufbau, Training und Rollout eines Controlling-Tools /Cockpits für alle Vertriebseinheiten des Exports.

Inhalte:
• Festlegung der KPIs mit Export und zentralem Controlling.
• Aufbau des ETL-Prozesses mit dem Administrator aus Vorsystemen (SAP-BW, Access).
• Erarbeitung/Umsetzung der Cockpit-Layouts und –Funktionalitäten, sowie Subset-gesteuerte Templates und Datenschnitte.
• Dokumentation, Training und Rollout des Systems.

Ergebnis:
Serverbasierte Umsatz/Plan Abgleiche beliebiger Hierarchiestufen, bestehender Zielgruppen im ERP, Produkten, Gebieten, Zeiträumen, KPIs…

Technische Plattform:
BI mit zentralem Rechtesystem, Excel, VBA

Eingesetzte Qualifikationen

Export, Access, SAP BW, VBA (Visual Basic for Applications), IT-Beratung (allg.), Rollout, Schulung / Training (IT)


Consultant, Preismanagement
Kundenname anonymisiert, Werth
1/2012 – 6/2012 (6 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

1/2012 – 6/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Inhalte:
• Operativer Part im Rahmen eines Preis-Management-Projektes in Zusammenarbeit mit Prof. Jensen, Lehrstuhl Vertrieb, WHU-Vallendar.
• Systematische Datenbereitstellung und Analyse durch Zusammenführung heterogener Informationssysteme wie SAP-BW, Access- und Excel-Daten zu einer aussagefähigen Datenbank.
• Bestimmung bestehender Preistreppen und -Varianzen.
• Entwicklung und Festlegung relevanter KPIs.
• Coaching der Preis-Managerin in neu geschaffener Stelle.

Ergebnisse:
Quick-Wins im Umfeld eines repräsentativen Produktes.
Etablierung der neuen Position „Preismanager“

Eingesetzte Qualifikationen

Schulung / Training (IT), Management (allg.), Vertrieb (allg.), Schulung / Coaching (allg.)


Consultant, Ergebnisrechnung auf Vollkostenbasis
Kundenname anonymisiert, Haldern, Brackenheim
9/2011 – 7/2013 (1 Jahr, 11 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2011 – 7/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Ziel:
Identifizierung ergebnisstarker und -schwacher Kunden,
Preis-Varianzen, wertschöpfende Produkte und Auftragsarten, sowie Kostensenkungspotentialen.

Inhalte:
• Festlegung notwendiger Kennzahlen der DB-Stufen.
• Ermittlung der Datenquellen aus ERP und anderen Datenbanken, sowie Berechnungen zur Wertermittlung auf Auftragspositions-Ebene.
• Erarbeitung und Umsetzung von Kostenschlüsseln.
• KPI-Entwicklung in Workshops mit Vertrieb und Controlling.
• Aufbau ETL-Prozesse und BI-Dimensionen/Cubes.
• Fortwährender Know-how-Transfer zu Vertriebs- und Unternehmenscontrolling.
• Realisierung multidimensionaler, subset-gesteuerter Cockpits zur Preis- und Ergebnisentwicklung.
• Training und Rollout auf Managementebene.

Ergebnis:
• Auswertungsmöglichkeiten und Ad-hoc-Analysen bis auf Positionsebene.
• Ergebnisrelevanz von Preis-Mengen-Staffeln und von Preiselastizitäten.
• Entscheidungsgrundlagen für Marketing, Vertrieb,
Preis-Management, Controlling und Produktion durch Ermittlung von „Top- und Floplisten“.
• Prüfung der Sortiments- und Preispolitik auf Wirtschaftlichkeit.
• Transparenz zur besseren Einschätzung der Wettbewerbsfähigkeit.

Technische Plattform:
BI mit zentralem Rechtesystem, Excel, VBA

Eingesetzte Qualifikationen

Controlling, Business Intelligence (BI), ETL, VBA (Visual Basic for Applications), IT-Beratung (allg.), Rollout, Schulung / Training (IT), Management (allg.), Marketing (allg.), Vertrieb (allg.)


Consultant, Implementierung Business Intelligence Plattform
Kundenname anonymisiert, Haldern
1/2011 – 5/2011 (5 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

1/2011 – 5/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Inhalte:
• Bedarfsermittlung in allen Unternehmensbereichen der Gruppe.
• Budgetierung, Lizenzverhandlungen und Vertrag zusammen mit IT-Leitung.
• Aufbau der Architektur und technische Realisierung.
• Training von Subsets und Rollout mit Administratoren und Key-Usern.

Ergebnisse:
BI mit zentralem Rechtesystem und befähigte Mitarbeiter zur Entwicklung fachbereichsbezogener Systeme.

Eingesetzte Qualifikationen

Business Intelligence (BI), Schulung / Training (IT), Rollout, IT-Beratung (allg.)


Consultant, CRM-basiertes Objektverfolgungssystem
Novoferm Vertriebs GmbH, Werth
6/2010 – 11/2010 (6 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

6/2010 – 11/2010

Tätigkeitsbeschreibung

CRM-basiertes Objektverfolgungssystem

Ziel:
Aufbau einer serverbasierten, vertrieblichen Steuerung aktueller Bauprojekte.

Inhalte:
• Festlegung des Beschaffungsprozesses aktueller Objektdatenbanken von kommerziellen Anbietern, von Partnerunternehmen, sowie aus eigener Recherche durch technischen AD.
• Aufbau des CRM-Moduls „Objektverfolgung“ mit relevanten Workflows zur Eskalation von Kontakten und Besuchsberichten, Feldern, wie Bauherr, Architekt, Entscheider, Bausumme / Preisanforderungen, Baufortschritt oder Angebots-/Auftragsstatus.
• Technische Realisierung auf Basis einer bestehenden Open-Source CRM-Lösung (Sugar).
• Regionale Trainings und nationaler Rollout.

Ergebnis:
Plattform zur Organisation von Objekt-Leads und Abstimmung, sowie Zuordnung von Maßnahmen innerhalb des technischen AD und ID.

Eingesetzte Qualifikationen

Schulung / Training (IT), Rollout, Prozess- / Workflow, IT-Beratung (allg.), Vertrieb (allg.), CRM (Costumer Relationship Management)


Consultant, Aufbau, Training und Rollout eines Vertriebscontrollings
Kundenname anonymisiert, Werth
2/2010 – 6/2010 (5 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

2/2010 – 6/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau, Training und Rollout eines Vertriebscontrollings

Ziel:
Steuerungsinstrument/Cockpit für alle Vertriebsebenen mit beliebigen Datenschnitten.

Inhalte:
• Festlegung der KPIs für Vertrieb, Pricing und zentrales Controlling.
• Erarbeitung/Umsetzung der Cockpit-Layouts und –Funktionalitäten.
• Dokumentation, Training und Rollout des Systems an den Vertrieb und an den Administrator.

Ergebnis:
Serverbasierte Umsatz/Plan Abgleiche beliebiger Hierarchiestufen nach Zielgruppen, Produkten, Gebieten, Zeiträumen, KPIs…

Technische Plattform:
BI mit zentralem Rechtesystem, , Excel, VBA

Eingesetzte Qualifikationen

VBA (Visual Basic for Applications), Schulung / Training (IT), Rollout, Vertrieb (allg.), Controlling


Change Manager
Kundenname anonymisiert, Werth, Brackenheim
1/2009 – 3/2010 (1 Jahr, 3 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2009 – 3/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Konsolidierung unabhängiger Vertriebsorganisationen zu neuer Vertriebsgesellschaft

Ziel:
Zentralisierung mehrerer Vertriebsorganisationen und dezentraler Logistik- und Innendienststandorte zu einer rechtlich eigenständigen Vertriebsgesellschaft.

Inhalt:
• Change-Management im Übergang ehemaliger Vertriebsstrukturen zur neuen Gesellschaft in Form von Workshops, Coachings und Steuerung der Aktionspläne.
• Zuordnung der Bestandskunden in zuvor entwickelte Vertriebskanäle und Zielgruppen.
• Aufbau der neuen Stammdaten und Prozesse zur Integration im ERP-System.
• Aufbau eines CRM-Moduls, explizit für den Rollout der neuen Vertriebsstruktur und mit Benutzerrechten auf Basis der Außen- und Innendienstteams.
• Erarbeitung der Verantwortungsprofile der Außendienstmitarbeiter, des Key Account Managements und der Vertriebsleitungen.
• Aufbau der ersten Planumsätze in neuer Struktur.

Ergebnis:
Klar geregelte Verantwortungsstrukturen und Prozesse zur Festigung der neuen Gesellschaft.

Eingesetzte Qualifikationen

Schulung / Training (IT), Rollout, Change Management, Management (allg.), Vertrieb (allg.), Account management, CRM (Costumer Relationship Management), Schulung / Coaching (allg.), Logistik (Allg.)


Consultant, Realisierung Flächenvertrieb
Kundenname anonymisiert, Isselburg
1/2009 – 9/2009 (9 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

1/2009 – 9/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Planung und Realisierung Flächenvertrieb mit Geomarketing

Ziel:
Kunden- und ergebnisorientierte Gebiets- und Regionsstrukturen für jeweils einen technischen- und kaufmännischen Flächenvertrieb.

Inhalte:
• Konsolidierung der Vertriebsdaten von ehemals fünf autarken Flächenvertrieben.
• Ableitung der notwendigen Manpower für die künftigen, technischen- und kaufmännischen Flächenvertriebe anhand von DBs, Preisdurchsetzung, Potentialdaten und geplanten Besuchsfrequenzen.
• Optimierung der Gebiete und Regionen in Bezug auf Fläche und Umsatz/DB, sowie maximale Beibehaltung bestehender Kundenbeziehungen.
• Grundlage für die Aufbauorganisation der Vertriebs-Innendienste.

Ergebnis:
• Nachhaltig ausbalancierte Gebietsgrößen mit definierten kaufmännischen- und technischen Teams.
• Grafische Plattform zur Darstellung von KPIs.

Technische Realisierung:
Lokale Geo-Marketing Software (GFK-Regio)

Eingesetzte Qualifikationen

IT-Beratung (allg.), Marketing (allg.), Vertrieb (allg.)


Consultant Unternehmensentwicklung
Kundenname anonymisiert, Neuwied
2/2008 – 9/2008 (8 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

2/2008 – 9/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Unternehmensentwicklungskonzept in einer Nachfolgesituation

Inhalte:
• Aufbau Mission.
• Entwicklung strategischer Positionierungsziele.
• Aufbau notwendiger Strukturen.
• Festlegung der Unternehmenskultur.

Ergebnis:
Gefestigte Ausgangsposition zur Unternehmensfortführung

Eingesetzte Qualifikationen

Management (allg.)


Interim Vertriebleitung
Kundenname anonymisiert, Frankfurt
6/2004 – 12/2006 (2 Jahre, 7 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

6/2004 – 12/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Interim Manager Vertrieb

Inhalte:
• Führung und Coaching des gesamten Vertriebs, überwiegend bestehend aus Fachanwälten.
• Entwicklung der Vermarktungsstrategie.
• Ausbau der Vertriebsstrukturen Front- und Backend
• Weiterentwicklung bestehendes CRM und Erweiterung durch ein mehrdimensionales Kundenportfolio.

Eingesetzte Qualifikationen

Schulung / Training (IT), Interim Management, Management (allg.), Marketing (allg.), CRM (Costumer Relationship Management), Vertrieb (allg.), Schulung / Coaching (allg.)


Consultant, Unternehemnsentwicklung
Kundenname anonymisiert, Köln
9/2003 – 5/2004 (9 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2003 – 5/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Unternehmensentwicklungs-Workshops

Inhalte:
• Im Auftrag der Toyota Deutschland Durchführung von strategischen Workshops mit den 20 Top-Toyota-Händlern Deutschlands.
• Aufbau Mission.
• Entwicklung strategischer Positionierungsziele.
• Aufbau notwendiger Strukturen.
• Festlegung der Unternehmenskultur.

Eingesetzte Qualifikationen

Management (allg.)


Ausbildung

Betriebswirtschaft
(Diplom Betriebswirt FH)
Jahr: 1989
Ort: Koblenz

Qualifikationen

Strategieentwicklung und –Implementierung,
Unternehmenssteuerung / Balanced Scorecard, Business Intelligence, Vertriebsprozesse, Preismanagement, Vertriebscontrolling, Change Management, GFK-Regio Gebietsreformen, Projektmanagement, CRM, Interim Management

Über mich

Generalist mit Expertisen in Marketing / Vertrieb, BI, Kennzahlen und IT.

Persönliche Daten

Sprache
  • Englisch (Gut)
  • Deutsch (Muttersprache)
Reisebereitschaft
DACH-Region
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
1165
Alter
57
Berufserfahrung
29 Jahre und 1 Monat (seit 09/1989)
Projektleitung
10 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »