Software- und Systementwicklung

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  Europa
de
  auf Anfrage
  85221 Riemerling
 08.05.2018

Kurzvorstellung

Meine Kompetenzfelder umfassen Steuerungs- und Regelungstechnik, Algorithmen-Entwicklung, Softwareentwicklung, Fahrzeugtechnik, Prüftechnik, Systemsimulation / modellgestützte Systementwicklung / -analyse / -optimierung, Echtzeitsysteme / HIL.

Ich biete

IT, Entwicklung
  • MATLAB / Simulink
    21 Jahre , 4 Monate Erfahrung

Technik, Ingenieurwesen
  • Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (MSR- / EMSR-Technik)
    13 Jahre , 8 Monate Erfahrung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Freelancer
Heidelberger Druckmaschinen AG, Heidelberg
12/2015 – 3/2016 (4 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

12/2015 – 3/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Software-Engineering und Automatisierungstechnik

Eingesetzte Qualifikationen

C++


Berechnungsingenieur
BMW, München
3/2013 – 10/2015 (2 Jahre, 8 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2013 – 10/2015

Tätigkeitsbeschreibung

- Vorort-Einsatz bei BMW mit fachlichem Schwerpunkt Fahrzeugtechnik, Systemsimulation, Regelungstechnik, Funktionsentwicklung.
- Entwicklung und Durchführung Fahrzeug-Gesamtsimulation und Systementwurf / Systemanalyse unter Matlab / Simulink / Stateflow. Dabei auch Integration und Simulation von Fahrzeugfunktionen z.B. Energiebordnetz mit flexiblem Powermangement.
- Projektleitung / Berechnung Fahrbahnhöhenstände BMW-Derivate.
- Entwicklung / Implementierung eines vollautomatischen Verfahrens zur Modellreduktion hochdimensionaler dynamischer Systeme.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), MATLAB / Simulink, Fahrzeugtechnik, Regelungstechnik / Steuerungstechnik, Forschung & Entwicklung (allg.)


Geschäftsführer und Entwicklungsingenieur
controllersolution GmbH, Ottobrunn
2/2008 – 1/2013 (5 Jahre)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

2/2008 – 1/2013

Tätigkeitsbeschreibung

- Realisierung von Regelungs- und Überwachungssystemen (Hardware x20, APC) zur Automation von Prüfständen für Fahrwerke in der Testinfrastruktur von IMA Dresden GmbH.
- Entwurf und Implementierung von Tools zur Systemsimulation von Prüfständen und Modellierung von Prüfobjekten (Projektleiter).
- Entwurf und Implementierung von HIL / SIL-Simulatoren und Mehrgrößenregelung Zustandsregler / Beobachter auf der Grundlage von C / C++, automatische Code-Generierung und deren Umsetzung in die SPS-Umgebung Automation-Studio der Fa. B&R.
- Einsatz von Matlab / Simulink / RTW / Embedded-Coder für modellgestützten Systementwurf und Rapid-Prototyping.

Eingesetzte Qualifikationen

Hardware Entwicklung, Projektleitung / Teamleitung (IT), MATLAB / Simulink, C++, C, Fahrwerk, Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS), Forschung & Entwicklung (allg.)


Ingenieur für Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik
IABG mbH, Dresden
7/1999 – 1/2008 (8 Jahre, 7 Monate)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/1999 – 1/2008

Tätigkeitsbeschreibung

- Vorort-Einsatz im Kernteam für Realisierung und Betrieb der Lebensdauertests von AIRBUS-Flugzeug-Gesamtzellen an Großprüfständen in Dresden. Expertise in Testdurchführung.
- Konzeption und Aufbau der Simulations- und Regelungstechnik für die Großprüfstände des AIRBUS A340-600 und des AIRBUS A380.
- Modellgestützter Regelsystementwurf und Regelstreckenanalyse unter Matlab / Simulink.
- Implementierung regelungstechnischer Methoden unter Ansi-C / Real-Time-Workshop: Vorsteuerung, Mehrgrößenregelung / Entkopplungsregler und Kraftregelung sowie deren Umsetzung in der SPS-Umgebung LogiDyn / LogiCAD der Fa. Alstom.

Eingesetzte Qualifikationen

MATLAB / Simulink, C, C#, C++, Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (MSR- / EMSR-Technik), Regelungstechnik / Steuerungstechnik, Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS), Technische Konzeption


Wissenschaftler
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt DLR Ober, Oberpfaffenhofen
3/1993 – 3/1998 (5 Jahre, 1 Monat)
Forschung und Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

3/1993 – 3/1998

Tätigkeitsbeschreibung

- Modellierung, Systemsimulation und optimierungsgestützter Systemmodellabgleich von Industrierobotern unter Matlab / Simulink / Dymola.
- Hardware-in-the-Loop (HIL)-Simulation von Industrierobotern unter dSPACE / TargetLink im Robotiklabor des DLR.
- Entwurf, Umsetzung und Verifikation von echtzeitfähigen modellbasierten Robotersteuerungen in der industriellen Praxis.
- Erfinder des Verfahrens "Method of command control for a robot Manipulator" (und weiterer Verfahren) patentiert durch DLR in den USA, Deutschland, und Frankreich.

Eingesetzte Qualifikationen

MATLAB / Simulink, Robotik / Robotertechnik, Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (MSR- / EMSR-Technik)


Zertifikate

Dr.-Ing. (Maschinenbau)
August 1999

Qualifikationen

- Kompetenzfelder: Steuerungs- und Regelungstechnik, Fahrzeugtechnik, Prüftechnik, Systemsimulation / modellgestützte Systementwicklung /-analyse / -optimierung, Echtzeitsysteme / HIL.
- Branchen: Autoindustrie / Testindustrie / Robotik / Maschinenbau.
- Tools: Matlab / Simulink / RTW / Embedded Coder / C / C++/ B&R Automation-Studio / Alstom LogiDyn / dSPACE / TargetLink.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
  • Vereinigte Staaten von Amerika
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
1128
Alter
53
Berufserfahrung
26 Jahre und 4 Monate (seit 01/1992)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »