Hardware und FPGA Entwicklungsingenieur

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
auf Anfrage
de  |  en
70‐80€/Stunde
15712 Königs Wusterhausen
12.11.2018

Kurzvorstellung

Ich bin Hardware Entwickler mit langjähriger Erfahrung in der Entwicklung von digitalen Systemen speziell embedded CPU, FPGA.
FPGA Erfahrung mit ALTERA, XILINX, Microsemi.
Arbeit: Wenn nicht im Raum Berlin, dann nur wenn Home Office möglich!

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Field Programmable Gate Array (FPGA)
  • Hardware Entwicklung

Projekt‐ & Berufserfahrung

FPGA Entwickler, Hardware Reviewer
MESCO Engineering, Lörrach, Remote
6/2016 – 9/2016 (4 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/2016 – 9/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Redesign eines Produkts mit alten ALTERA EPLDs. Konvertierung der
Funktionen (Original: Grafisches design und AHDL sourcen ) nach VHDL
und Integration in ein Microsemi IGLOO2 FPGA zusammen mit neuen
Funktionalitäten. Review des Hardware Designs.
Remote Projekt. Tools: Microsemi Libero, ATERA Quartus, Modelsim

Eingesetzte Qualifikationen

Embedded Entwicklung / hardwarenahe Entwicklung, Microsemi (allg.), Field Programmable Gate Array (FPGA), Hardware Entwicklung


FPGA Entwickler
Rohde&Schwarz SIT GmbH, Berlin
2/2016 – 3/2016 (2 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

2/2016 – 3/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Weiterentwicklung der SITLine40G Virtex-7 FPGAs zur Unterstützung von
verschlüsselten Remote Management Nachrichten.

Eingesetzte Qualifikationen

Field Programmable Gate Array (FPGA)


FPGA Entwickler
Rohde&Schwarz SIT GmbH, Berlin
1/2015 – 10/2015 (10 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2015 – 10/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Sporadische Beschäftigung zur Weiterentwicklung und Pflege der Produkte. Neue Features für Microsemi Fusion FPGA. Unterstützung bei der Inbetriebnahme eines Radio Security Module Nachfolgers.

Eingesetzte Qualifikationen

Embedded Entwicklung / hardwarenahe Entwicklung, VHDL (VHSIC Hardware Description Language), Microsemi (allg.), Field Programmable Gate Array (FPGA)


FPGA Entwickler
ETAS GmbH, Stuttgart
9/2012 – 3/2013 (7 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2012 – 3/2013

Tätigkeitsbeschreibung

FPGA Entwicklung mehrerer Teilfunktionen für ALTERA FPGA.

Eingesetzte Qualifikationen

VHDL (VHSIC Hardware Description Language), Altera (allg.), Quartus (Altera), Field Programmable Gate Array (FPGA), Forschung & Entwicklung (allg.)


Hardware und FPGA Entwickler
Rohde&Schwarz SIT GmbH, Berlin
7/2012 – 12/2014 (2 Jahre, 6 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

7/2012 – 12/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt Radio Security Module:
Fortsetzung der FPGA Entwicklung Fusion FPGA, Fertigungseinführung
Projekt SITLINE 40G:
Hardware Entwicklung: 10Gbase-T Ethernet Interface Board, Interface Board mit 3 Virtex-7 FPGAs
FPGA-Entwicklung für XILINX Virtex-7 FPGA: 1Gigabit und 10Gigabit Ethernet Interface Cores, XILINX Aurora, Microblaze SoC System. Spartan-6 FPGA: 1G Ethernet Interfaces, Lösung von Implementierungsproblemen im FPGA, VHDL. Entwicklungssoftware: XILINX ISE und Vivado, Modelsim, RivieraPRO, ClearCase, SVN, PDM
Microsemi Smart Fusion FPGA

Eingesetzte Qualifikationen

Embedded Entwicklung / hardwarenahe Entwicklung, VHDL (VHSIC Hardware Description Language), Microsemi (allg.), ModelSim (Mentor Graphics), Riviera-PRO (Aldec), Vivado (Xilinx), Xilinx ISE (Integrated Synthesis Environment), Field Programmable Gate Array (FPGA), Hardware Entwicklung, Embedded Systems, IT Sicherheit (allg.), Apache Subversion (SVN), Ethernet, Produktdatenmanagement (PDM), Forschung & Entwicklung (allg.)


Hardware und FPGA Entwickler
Rohde&Schwarz SIT GmbH, Berlin
8/2008 – 6/2012 (3 Jahre, 11 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

8/2008 – 6/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt Radio Security Module
Hardwareentwicklung des Moduls von den Requirements bis zur Serienreife. (Komponenten: Power PC Core IQ, XILINX FPGA, ACTEL FPGA, Power Management, Interfaces )
Hardwareentwicklung Debug Board für das Security Module.
Hardwareentwicklung Entwicklungsplattform für das Security Module.
+ FPGA Design XILINX FPGA ( Ethernet interfaces, PCI Express Bus interface, diverse serielle Schnittstellen)
+ FPGA Design ACTEL Fusion FPGA (Boot Process, Power Sequencing, Smart Card interface, FUSION Analog System)
Projekt 1G Multipoint Verschlüsseler
Aufrüstung eines XILINX Krypto FPGA Designs mit neuen Features.
( Stichworte: AES Verschlüsselung, Integritätsberechnung mit Galois Counter mode)
Projekt ETH50
ALTERA FPGA Entwicklung. eTSEC interface Anbindung an FPGA. Die Ethernet Schnittstellen eines PowerPC (82xx) eTSEC interfaces haben ihre Datenpuffer über einen PCI Bus im Speicher eines FPGA. Das komplette Handling der eTSEC Schnittstellen übernimmt die FPGA Hardware anstatt der sonst üblichen Software Steuerung.
Projekt Ethernet 10G Verschlüsseler
FPGA Design (Altera) 10 Gigabit Ethernet Schnittstellen ( XAUI Interface) und Anbindung an FPGA interne Schnittstelle ( Local Link)

Eingesetzte Qualifikationen

Embedded Entwicklung / hardwarenahe Entwicklung, VHDL (VHSIC Hardware Description Language), Microsemi (allg.), ModelSim (Mentor Graphics), Xilinx ISE (Integrated Synthesis Environment), Quartus (Altera), Field Programmable Gate Array (FPGA), Hardware Entwicklung, IT Sicherheit (allg.), Telekommunikation / Netzwerke (allg.), Ethernet, Forschung & Entwicklung (allg.)


Hardware und FPGA Entwickler
Blankom Antennentechnik, Berlin
12/2006 – 7/2008 (1 Jahr, 8 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

12/2006 – 7/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Hardware und FPGA Entwicklung für den IP-ASI Konverter ITB100 im Auftrag der Firma Blankom Antennentechnik.
Konzeption des Gerätes nach Kundenanforderungen:
ALTERA Cyclone II FPGA mit embedded NIOS CPU. 1000base-T Streaming Ethernet, 10/100 base-T Control Ethernet, 2 DDR SDRAM Speicher, Flash, I2C, MII, GMII, ASI
Betriebssystem: Linux
Alleinverantwortung für die Entwicklung des FPGA:
+ Anpassung des ALTERA ‚DVB over IP’ Referenzdesings an die Produktanforderungen. Integration 10/100 Ethernet Core, I2C Core, Modifikation Gigabit Ethernet Core (Protokoll Filter)
+ Werkzeuge: ALTERA Quartus, Modelsim SE, Programmiersprache Verilog
+ Neuentwicklungen: Constant Bit Rate (CBR) Mode Regelung für ASI Ausgänge, PID Monitor, ASI Input/Output, 204 Packet Filter,
+ Weiterentwicklung der Betriebssoftware zu Test- und Simulations-zwecken, Programmiersprache C
+ Komplettsimulation des FPGA (inkl. NIOS SW) mit Modelsim SE. Testbench mit Ethernet Daten Input direkt aus Wireshark PCAP Files.

Eingesetzte Qualifikationen

VHDL (VHSIC Hardware Description Language), ModelSim (Mentor Graphics), Quartus (Altera), Field Programmable Gate Array (FPGA), Hardware Entwicklung, Verilog HDL, Linux (Kernel), C, Ethernet, Videotechnik, Forschung & Entwicklung (allg.)


Ausbildung

Elektrotechnik
(Dipl.-Ing.)
Jahr: 1988
Ort: Berlin

Qualifikationen

Hardware Entwicklung, PowerPC, CommunicationsController, Embedded Systems, Ethernet 10Gigabit Ethernet, 10GBase-T, CR5000, ISDN, E1/T1, ATM, PCI, PCIe, IPTV, SGMII, Fertigungseinführung,

FPGA Design, VHDL, Verilog, ALTERA, XILINX, Microsemi, Modelsim, RivieraPro, Vivado, ISE,
Spartan, Virtex-7, SmartFusion

ClearCase, PDM, GIT, SVN

Drei Patente auf FPGA Designs.(Einfach meinen Namen google'n)

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
1482
Alter
55
Berufserfahrung
30 Jahre (seit 11/1988)
Projektleitung
4 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »