Unternehmensberater

freiberufler Unternehmensberater auf freelance.de
Referenzen
offline
Verfügbarkeit einsehen
Weltweit
de  |  en  |  fr
auf Anfrage
80992 München
02.11.2018

Kurzvorstellung

Meine Schwerpunkte sind Strategie Beratung sowie Projektmanagement von Grosskundenprojekten. Ich war die letzten 12 Jahre im arabischen Raum ( Abu Dhabi, Dubai und Riyadh ) tätig und bin erst seit kurzem wieder in München.

Ich biete

Management, Unternehmen, Strategie
  • Projektmanagement
  • Stakeholder-Analyse
  • Projektmanagement - Risikomanagement
  • Projektmanagement - Angebotsmanagement
  • Change Management
  • Projektfinanzierung
  • Organisation (allg.)
  • Projektorganisation
  • Projekt - Start-Up-Workshop
  • Projektmanagement - Umfeldanalyse
  • Projektmanagementberatung
Finanzen, Versicherung, Recht
  • Investmentberatung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Unternehmensberater
International Capital Partner, weltweit
2/2015 – offen (4 Jahre, 9 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/2015 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Investment und Unternehmensberatung für Modern Industrial Investment Holding (Riyadh / Saudi Arabien) bzgl. des Errichtens einer Reifenfabrik (inkl. Herstellung von Polyisoprenen) und einem Ammonium Nitrat Werk in Zusammenarbeit mit der Monitor Group, Middle East.
Die Tätigkeiten umfassen die gesamten Aktivitäten von der Inception Phase bis zum Bilden der Projektteams zum Errichten der Fertigungsanlagen:
Umfeldanalyse, Erstellen eines Business Cases, Feasibility Study, Aufbau der Projektorganisation, Festlegen der Meilensteine, Einholen von Angeboten, Risikomanagement, Szenarienanalyse, Abklären der regulatorischen Anforderungen.

Eingesetzte Qualifikationen

Change Management, Organisation (allg.), Projektmanagement, Projekt - Start-Up-Workshop, Projektmanagement - Risikomanagement, Stakeholder-Analyse, Projektmanagement - Umfeldanalyse, Projektfinanzierung, Projektmanagement - Angebotsmanagement, Projektmanagementberatung, Projektorganisation, Investmentberatung


Geschäftsführung (Festanstellung)
Emirates International Capital Properties, Abu Dhabi
7/2007 – 11/2014 (7 Jahre, 5 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/2007 – 11/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Geschäftsführer und Partner einer Investmentgesellschaft und Mitglied des Investmentausschusses
Emirates International Capital Properties, LLC (Abu Dhabi)

Beratung im Bereich Vermögensverwaltung eines im Mittleren Osten investierten Immobilienportfolios.
Erstellen von Feasibility Studien für das Investieren in ein Immobilienportfolio in den VAE, Bahrain und Qatar.
Verhandlungen mit Banken bzgl. etwaiger Hinzunahme von Fremdkapital (Leverage, EK – FK Struktur), sowie Due Diligence zur Vorbereitung von Investmententscheidungen für den Investment Ausschuss.
Zusammenarbeit mit Ernst & Young zur Erstellung der viertel- und halbjährlichen Kennzahlen und der jährlichen Audits.
Szenario, Varianten und Risikoanalyse für das Investieren eines in Cayman Islands aufgelegten Investment Fonds.
Carve-out von "distressed" assets.

Eingesetzte Qualifikationen

Krisenmanagement, Projektmanagement, Projektmanagement - Risikomanagement, Stakeholder-Analyse, Carve-Out, Investor Relations, Investition / Desinvestition, Finanzplanung, Investitionsrechnung


Unternehmensberater
Swisscom AG, Bern
4/2006 – 5/2007 (1 Jahr, 2 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

4/2006 – 5/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Unternehmensberater / Projektmanager bzgl. des Transformationsprojektes One Swisscom bei der Swisscom AG
Swisscom AG (Bern, Worblaufen, Luzern, Zürich, Schweiz)

Zusammenführen der relevanten Dienstleistungsangebote der Swisscom Gruppengesellschaften im Bereich von modernen Kommunikations- und Infrastrukturdienstleistungen (Voice over IP Services, Kommunikationslösungen und Arbeitsplatzlösungen) gegenüber ihrer Großkunden (z.b. Credit Suisse, UBS AG, Migros, . ..).
Integration und Anpassen der verschiedenen Dienstleistungs-angebote der Swisscom Fixnet, Swisscom Mobile, Swisscom Solutions und Swisscom IT.
Integration der relevanten IT Systeme der gesamten Siwsscom AG und Projekt Roll-out des Business Parks in Köniz / Bern, welche eine Inhouse Lösung für moderne Kommunikation für mehr als 1 '700 Beschäftigte der Swisscom AG darstellt.
Zusammenarbeit mit dem Architektur Team der Swisscom AG. Bereitstellen einer integrierten Lösung für VoIP der Swisscom Fixnet in Zusammenarbeit mit der Workplace Solution von Swisscom IT Services. Integration der Services zu den mobilen Devices von Swisscom Mobile. Führen der Verhandlungen mit den Lieferanten (Microsoft, CISCO).

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Change Management, Transformation Management, Organisation (allg.), Stakeholder-Analyse, Projektmanagement - Angebotsmanagement, Unternehmensstrategie, Preis- / Konditionengestaltung


Unternehmensberater
ADIA, Abu Dhabi
1/2004 – 3/2006 (2 Jahre, 3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2004 – 3/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Unternehmensberater bzgl des Startphase der Emirates Integrated Steel Factory (Errichtung eines integrierten Stahlwerkes in den VAE)
ADIA – ADIC, Abu Dhabi
Corporate Finance Beratung bei der Abu Dhabi Investment Authority (umgesetzt bei der ADIC, welche zu der Zeit die Investmentge-sellschaft für direkte Investments im Mittleren Osten der ADIA war). Vorbereitung und Begleitung des Tenderverfahrens zur Ausschreibung einer Integrierten Stahlhütte in den VAE (ca. 600 Million Euro Investment). Erstellen des Business Cases / Bilanzen sowie der Fünf Jahres Projektionen unter Betrachtung verschiedener Riskoszenarien.
Vorbereitung sämtlicher Unterlagen zum Treffen eines Investmententscheides und Führung der Verhandlungen mit den ausgewählten Lieferanten (Siemens AG, Danieli Gruppe und Essar Steel).

Eingesetzte Qualifikationen

Management (allg.), Projektmanagement, Projektfinanzierung, Projektmanagement - Angebotsmanagement, SWOT-Analyse, Vertragsmanagement, Investitionsrechnung


Head of MAHT / D/A/CH (Festanstellung)
Gemini Consulting, weltweit
4/2002 – 12/2003 (1 Jahr, 9 Monate)
Managementberatung
Tätigkeitszeitraum

4/2002 – 12/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Segment Lead eines Industriesegmentes innerhalb EMEA, mit Gewinn und Verlust- Verantwortung (mehr als 60 Millionen Euro / Jahr)
Steuerung von Transformationsprojekten Cost Efficiency / PMI Projekte bei internationalen Grosskunden.

Mitglied im Steuerungsausschuss für ein Outsourcing Projekt des Applikationsmangements von GE Plastics zu Cap Gemini, verantwortlicher Bid Manager
Abschluss eines fünfjährigen Near-/Offshore Consulting Vertrages zwischen Siemens AG und Cap Gemini.
Senior Accountmanager in D/A/CH für Nokia, Philips und HP

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), IT-Outsourcing-Konzepte, Change Management, Risikomanagement, Transformation Management, Projektmanagement, Mehrprojektmanagement, Projektmanagement - Angebotsmanagement, Finanzierungsmodelle


Principal (Festanstellung)
Gemini Consulting, weltweit
4/2001 – 3/2002 (1 Jahr)
Managementberatung
Tätigkeitszeitraum

4/2001 – 3/2002

Tätigkeitsbeschreibung

• Aventis IT Projektportfolio Priorisierung und Harmonisierung / Transformation der gesamten IT Landscape: Verantwortlicher Principal für das Post Merger Integrations (PMI) Projekt von Hoechst und Rhone-Poulenc zur Aventis AG ( der Gesamtwert des Portfolio‘s belief sich auf mehr als 1 '400 million Euro pro Jahr). Optimierung des Projektportfolios sowie Strategieausrichtung sämtlicher Projekte der Landesgesellschaften des internationalen Pharmakonzerns. Die Harmonisierung der Geschäftsprozesse umfasste die Bereiche Forschung und Entwicklung, Operations ( mit 32 Produktionsstätten weltweit) General Administration und Finanzen, sowie Sales. Vierteljährliche Berichterstattung an das Group Management Council in Strassbourg. Veränderung der aktuellen IT Landschaft in eine zukünfitge IT Landschaft unter Berücksichtigung der laufenden IT Initiativen und Ausrichtung einer zukünftigen IT Enterprise Architektur. IT Systeme umfasste SAP (FICO, PP, PM, ..), Siebel, TIBCO, spezielle QM und Dokument Management Systeme (Gemini Consulting)

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Change Management, Transition Management, Transformation Management, Business Process Reengineering (BPR), Ergebnisrechnung, Budgetierung


Projekt Manager (Festanstellung)
Gemini Consulting, MÜNCHEN
6/2000 – 3/2001 (10 Monate)
Management Consulting
Tätigkeitszeitraum

6/2000 – 3/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Deutsche Post AG:
PM für das Business Transformations Projekt OPEN:
Projektmanager des erfolgreichen Rollouts der weltweit grössten SAP HR Anwendung für alle Mitarbeiter des Deutsche Post World Net Konzerns und derer assoziierter Unternehmen wie Danzas, etc.. an allen Standorten (Niederlande, Schweiz, Deutschland, Österreich..). Entwicklung eines Single Sign-On Konzeptes, welches es den Mitarbeitern ermöglichte sich per Desktop weltweit einzuloggen.
1. Anforderungsprofil erstellen
2. Projektplan erstellen
3. Ressourcenplan zwischen internen und externen Verfügbarkeiten koordinieren
4. Projekt Controlling in Zeit und Budget und Projektlenkung mit Einleitung geeigneter Gegenmassnahmen
5. Projektfortschritt abstimmen mit dem Projekt Lenkungsausschuss
6. Abstimmung mit externen Serviceprovidern
7. Geeignetes Trainingsprogramm mit beteiligten Fachabteilungen und Serviceprovidern abstimmen
8. Testszenarien entwickeln und Testumgebungen planen
9. GO-LIVE vorbereiten
10. Übernahme der Applikation in den Wirkbetrieb veranlassen

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), IT-Governance, SAP HR / SAP HCM, Change Management, Projektmanagement - Office


Unit Manager (Festanstellung)
Mummert & Company Corporate Finance GmbH, MÜNCHEN
11/1999 – 6/2000 (8 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

11/1999 – 6/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Mummert + Partner Unternehmensberatung AG

Tätigkeit: Business Unit Manager
• Tailoring von Vorgehensmodellen für einen architekturzentrierten, UML notierten Entwicklungsprozess RUP
• Competence Center IT-Infrastruktur bzgl. CORBA-, J2EE – Anwendungen
• Internationale Roll-outs von Client Server Projekten in verteilten Anwendungen

Typische Projekte:

Deutsche Post AG (DPAG), Darmstadt
ProKIV
Migration des Betriebes sämtlicher Anwendungen von der DPAG zur Telekom AG. Im Zuge der Migration wurde ein architekturzentriertes Modell des Entwicklungsprozesses erarbeitet, um zukünftige Projekte auf eine gemeinsame Basis zu stellen.
• Anforderungen definieren
• Business Case erstellen
• Schnittstellen definieren
• SLA definieren
• Aufgabenverteilung abstimmen

Comdirect, Quickborn
Comb@s
Projektmanager für den europaweiten Roll-out einer Individual-Anwendung basierend auf den Standardkomponenten von IBM Tuxedo, IBM MQSeries, IBM Websphere für den Onlinebroker ComDirect in den Städten Mailand, Paris, Barcelona, London und Frankfurt. Bereitstellen eines Internetportals für die Abwicklung von Börsengeschäften unter Beachtung der Bereitstellung der notwendigen Transaktionssicherheit der einzelnen Aufträge während der Peak Zeiten. Integration eines PKI basierten Sicherheitspaketes in die Gesamtanwendung.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Oracle Primavera (EPPM), Agile Entwicklung, IT Portfoliomanagement, Oracle WebLogic Server Enterprise Edition (EE), WebSphere, UML, Enterprise Architect (EA), EJB (Enterprise JavaBeans)


Geschäftsführer
DiaCom, Hannover
11/1997 – 9/1999 (1 Jahr, 11 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

11/1997 – 9/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Tätigkeit: Gesellschafter und Geschäftsführer
Gründung einer eigenen Fa. als Unternehmensberatung für die Entwicklung von verteilten Anwendungen basierend auf einer n-Tier Ar-chitektur unter Verwendung von CORBA und Enterprise Java Beans (EJB) Modell von Sun Microsystems meist auf Oracle oder DB2 Plattformen.
Auswahl und Coaching geeigneter Mitarbeiter und deren Einsatz im Kundenprojekt. Leitung von Kundenprojekten im Bereich verteilter Client Server Anwendungen auf den Plattformen Oracle, Sun Solaris, IBM Visual Age.

Eingesetzte Qualifikationen

DB2, JDBC (Java Database Connectivity), Red Hat Enterprise Linux (RHEL), OS/400, Oracle Solaris (SunOS), Projektmanagement (IT), Software Design, Objektorientierte Analyse und Design (OOAD)


Projekt Manager
Dt. Telekom, Bonn
7/1995 – 10/1997 (2 Jahre, 4 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

7/1995 – 10/1997

Tätigkeitsbeschreibung

Telekom AG, Bonn

DOCUSERVE Projekt bei T-Online zur Bereitstellung eines neuartigen Service als Added Value.

Tätigkeit: Projektmanagement und –koordination
• Projektkoordination zwischen folgenden Gruppen:
• DeTeBerkom (heute DeTeCon) Berlin
• Dt. Telekom Projektcenter Münster und Köln (ATM Technologie)
• Frauenhofer Institut (Darmstadt)
• Palo Alto Research Center Xerox (USA)
• Boston Technical Center Xerox (USA)
• RXG-SO (Düsseldorf)
• Die Aufgaben bestanden neben dem Anforderungsmanagement im wesentlichen in der Projektleitung der einzelnen Teams an den ver-schiedenen Standorten und der Abstimmung der einzusetzenden Technologien und Interfaces zwischen den Teams. Im besonderen wurde eine Spezifikation der gegebenen Schnittstellen der Gesamt-architektur des zu realisierenden Systems (Legacy, DSA Agent,...) erarbeitet.
• Mehrmonatige Arbeitsaufenthalte in Boston, MA und Palo Alto, CA.

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL, Service Management, Projektmanagement (IT), Release Management, IT Portfoliomanagement, Enterprise Architect (EA), Rational Rose, CORBA


Produkt Manager
Xerox AG, Düsseldorf
11/1994 – 3/1997 (2 Jahre, 5 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

11/1994 – 3/1997

Tätigkeitsbeschreibung

Produkt Management eines Printing On Demand Service in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Forschung und Technologie (BMBF), Bonn

Physicists Network Publishing Services (PNPS)
• Bereitstellen eines neuen Publikationsservices für sämtliche Natur-wissenschaftler in Deutschland und dann auch in Europa
Tätigkeit: Repräsentant für Xerox in der Projektmanagementgruppe des BMBF Projektes
• Fachübergreifendes IT Projekt zwischen Wissenschaftsverlagen, Universitäten, Fachinformationszentren und Universitätsbibliotheken zur Bereitstellung und Vermittlung von wissenschaftlichen Publikationen über einen geschützten und gesicherten und zu bezahlenden Service durch das Internet auf qualitätsgesicherte Archive.
• Zudem wurde eine Suchmaschine, ein sogenannter Harvester, aus dem Rank Xerox Research Center von Grenoble für das weit verzweigte Suchen von wissenschaftlichen Publikationen im Internet entwickelt.
• Autorisierung
• Authentifizierung
• Abrechnung
• PKI Verfahren
Einführen des POD Dienstes weltweit und Aufbau einer POD Division innerhalb Xerox, Zusammenarbeit mit Xerox in Boston und PARC.

Publikationen:
1996: PAAM 96, London UK, April 22-24, pp 45-59: Constraint based Information Gathering for a Network Publication System (Uwe Borghoff, Remo Pareschi, [...] [...] zusammen mit dem TUM Informatik Institut von Prof. Dr. Johann Schlichter) 1997: University Oldenburg: Agent-Based Document Retrieval for the European Physicists Network

Eingesetzte Qualifikationen

ODBC (Open Database Connectivity), ObjectStore, DB2, RTLinux, Red Hat Enterprise Linux (RHEL), Linux (Kernel), Oracle Solaris (SunOS), Adaptive Software Development (ASD), Release Management, Projektleitung / Teamleitung (IT), IT Portfoliomanagement, Objektorientierte Programmierung (OOP), Software Architektur / Modellierung, Objektorientierte Analyse (OOA)


Projektleitung
Rank Xerox, Düsseldorf
3/1994 – 1/1995 (11 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

3/1994 – 1/1995

Tätigkeitsbeschreibung

Printing On Demand (POD)
• Bereitstellen eines neuen Kundendienstes zum Drucken von Dokumenten und Büchern in mittels eines Xerox Service von Online Daten auf Bestellung
• SUN Solaris
• Oracle DB
• Tätigkeit: Projektleitung
• Konzeption und Design eines Queue Management Systems, sowie eines Production Managers, inklusive Agents für Printing On Demand bei Kunden wie RWE AG, Bertelsmann, Libri AG .

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle (allg.), Service Management, SSL / TLS, UNIX, Adaptive Software Development (ASD), Projektmanagement (IT), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Load Balancing / Lastverteilung, C, C++, CORBA, TCP/IP, Softwareauswahl (Evaluierung)


Teamleitung
Deutsche Messe AG, Hannover
9/1991 – 2/1994 (2 Jahre, 6 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

9/1991 – 2/1994

Tätigkeitsbeschreibung

Teamleitung für ein Migrationsprojekt (Downsizing) aller Anwendungen von BS2000 nach UNIX
• Vertriebsinformationssystem (VIS), Ergebnisinformationssystem (EIS)
• Tätigkeit: Teilprojektleiter und Konzeptentwickler
• Konzeption und Design der Schnittstellen zum Vertriebsinformati-onssystem (VIS). Konzeption und Realisierung eines Ergebnisinfor-mationssystems (EIS), sowie Integration eines Dokumentmanagementsystems von Rank Xerox.

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database, BS2000/OSD, Projektleitung / Teamleitung (IT), Citrix Presentation Server, Software engineering / -technik


Softwareentwicklung
Volkswagen, Wolfsburg, Wolfsburg
10/1989 – 8/1991 (1 Jahr, 11 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/1989 – 8/1991

Tätigkeitsbeschreibung

Crash Simulations Anlage – ESS Projekt
• Entwicklung einer der schnellsten softwarebasierten geregelten Be-schleunigungsanlage im nichtmilitärischen Bereich zur Simulation von Unfällen mit Pkws.
• Im folgenden Jahr gewann VW mit der verstärkten Golf Karosserie den Sicherheitspreis des ADAC.

• Tätigkeit: Konzeptentwickler und Softwareentwickler
• Entwicklung von softwarebasierten adaptiven Regelalgorithmen zur Ansteuerung von Real Time Controllern im Mess- und Steuerungsbe-reich.

Eingesetzte Qualifikationen

Technische Informatik


Zertifikate

MBA
Juli 2002

Ausbildung

Mathematik
(Diplom)
Jahr: 1991
Ort: MÜNCHEN

Qualifikationen

Inernational erfahrener Unternehmensberater und Projektmanager, Englisch fliessend in Wort und Schrift, verhandlungssicher mit Hands On Mentalität und hohem analytischem Verständnis.

Über mich

Sehr gute Kommunikation auf Stakeholderebene.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
  • Russisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
801
Alter
56
Berufserfahrung
30 Jahre und 4 Monate (seit 06/1989)
Projektleitung
15 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »