freiberufler Softwareentwicklung und Qualitätsmanagement auf freelance.de

Softwareentwicklung und Qualitätsmanagement

offline
  • 75€/Stunde
  • 71272 Renningen
  • auf Anfrage
  • de  |  en
  • 12.11.2018

Kurzvorstellung

Softwareentwicklung
(Teil-) Projektleitung
Qualitätsmanagement
Bereich Automotive, Versicherung, Netzwerk, Avionic

Ich biete

  • Java (allg.)
  • Testmanagement / Testkoordination (IT)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Implementierung robotergestütze Displayerkennung
Dornier Consulting GmbH, Sindelfingen
4/2015 – 12/2015 (9 Monate)
Automotive
Tätigkeitszeitraum

4/2015 – 12/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Qualifikation: Softwareentwicklung, Testautomatisierung
Projektbeschreibung: Softwareentwicklung: Anbindung des HP UFT an 6-Achs Roboterarm
(UR5 von Universal Robots) und an ein Bildverarbeitungssystem
(IQVision von Grude Systems) mittels TCP/IP(Java), Implementierung
eines Testszenarios zur Erkennung und Analyse von Displays im
Automotive Bereich.
Teamgröße: 3 (Sindelfingen)

Eingesetzte Qualifikationen

Java (allg.)

Beratung und Schulung der zentralen Testumgebung im Rahmen des Projektes „Electr
Breuer GmbH, Renningen
4/2015 – 12/2015 (9 Monate)
Automotive
Tätigkeitszeitraum

4/2015 – 12/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Qualifikation: Trainerin / Softwareentwicklerin
Projektbeschreibung: Schulung von Mitarbeitern über den Aufbau und Support parallelisierter
Test- und Auswerte-Umgebungen im Rahmen des Integrations- und
Feldtests der Fahrzeuggeräte(LKW-Maut Deutschland).
Redesign und Implementierung des für die Steuerung der Testumgebung
eingesetzen Webinterfaces mittels GWT.
Erstellen von REST Schnittstellen für die Testautomatisierung.
Teamgröße: 4 (Renningen / Berlin)

Eingesetzte Qualifikationen

Java (allg.)

Beratung und Entwicklung im Rahmen des Projektes „Netzwerkmanagement für Satelli
NDSatCom, Immenstaad
11/2013 – 4/2015 (1 Jahr, 6 Monate)
Netzwerke
Tätigkeitszeitraum

11/2013 – 4/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Qualifikation: Softwareentwicklung, Testautomatisierung
Projektbeschreibung: Softwareentwicklung im Bereich Netzwerkmanagement, Erstellen von
Spezifikationen für Netzwerkservices wie Routing, QoS, Erstellenvon
Datenmodellen mittels Yang, Integration extern gelieferter
Softwaremodule, Fehlerbehebung im Frontendbereich (JavaScript) und im Backendbereich (Java), Kontrolle und Weiterentwicklung
Testautomatisierung des Selenium – Python Frameworks
Teamgröße: 4 (Immenstaad)

Eingesetzte Qualifikationen

Python, Java (allg.), JavaScript

Systemadministration von Linuxservern für firmeninterne Webanwendung und Kunden-
Team Red, Berlin
4/2011 – 3/2012 (1 Jahr)
Web
Tätigkeitszeitraum

4/2011 – 3/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Qualifikation: Systemadministrator
Projektbeschreibung: Prüfen und Überwachen von Linuxservern im Internet, Einspielen von
Updates für Mailserver, Webserver und Datenbanken, einbringen von
Zertifikaten für Mail- und Webserver.
Erstellung und Umsetzung Backupkonzept
Teamgröße: 5 (Berlin)

Eingesetzte Qualifikationen

Systemadministration (allg.)

Beratung im Rahmen des Projektes „Electronik Toll Collect“ Aufbau der zenetralen
Toll Collect, Berlin
5/2008 – 11/2014 (6 Jahre, 7 Monate)
Automotive
Tätigkeitszeitraum

5/2008 – 11/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung: Aufbau und Support parallelisierter Test- und Auswerte-Umgebungen im
Rahmen des Integrations- und Feldtests der Fahrzeuggeräte(LKW-Maut
Deutschland). Anpassungen bestehender Umgebungen an die Strukturen
der T-Systems. Unterstützung und Durchführung Test- und
Fehlermanagement.
Erstellen eines Lastenhefts für ein Testrack zum parallelen Test von ca.
100 FzG, Abnahmetest des Testracks.
Konzeption einer automatischen Testdurchführung und Entwicklung eines
Prototyps
Teamgröße: 10-20 (Berlin)

Eingesetzte Qualifikationen

Testmanagement / Testkoordination (IT), Systemadministration (allg.)

Beratung im Rahmen des Projektes „Electronik Toll Collect“ Aufbau der zentralen
T-Systems, Leinfelden
3/2007 – 10/2007 (8 Monate)
Automotive
Tätigkeitszeitraum

3/2007 – 10/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Qualifikation: Beraterin
Projektbeschreibung: Aufbau und Support parallelisierter Test- und Auswerte-Umgebungen im
Rahmen des Integrations- und Feldtests der Fahrzeuggeräte(LKW-Maut
Deutschland). Anpassungen bestehender Umgebungen an die Strukturen
der T-Systems.
Teamgröße: 5+10 (Magdeburg, München, Leinfelden-Echterdingen)

Eingesetzte Qualifikationen

Technische Beratung

Beratung im Rahmen des Projektes „Electronic Toll Collect“ für das Arbeitspaket
Dornier Consulting GmbH, Sindelfingen
9/2006 – 2/2007 (6 Monate)
Automotive
Tätigkeitszeitraum

9/2006 – 2/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Qualifikation: Beraterin
Projektbeschreibung: Beratung Betrieb zentraler Test-Systeme für die Qualifizierung eines
weiteren Fahrzeuggerätetyps.
Teamgröße: 3 (Sindelfingen)

Eingesetzte Qualifikationen

Kundenberatung

Beratung und Softwareentwicklung im Projekt SitAlat und Euronav, Navigationssyst
EuroAvionics GmbH, Weil der Stadt
5/2006 – 6/2008 (2 Jahre, 2 Monate)
Avionic
Tätigkeitszeitraum

5/2006 – 6/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Qualifikation:
Beraterin, Softwareentwicklung
Projektbeschreibung: Entwicklung und Refactoring eines Moduls zur Navigation und
Flugplanung von Helicoptern. Dieses Modul wird eingesetzt sowohl im
militärischen Bereich als auch im zivilen Bereich. Analyse bestehender
und Recherche benötigter Funktionalität.
Umsetzung des DO 178B Level C Prozesses zur Zertifizierung des
Systems Euronav.
Teamgröße: 5 + 5 (Weil der Stadt)

Eingesetzte Qualifikationen

C++, Java (allg.)

Beratung im Rahmen des Projektes „Technical Forensic Advisor“ für das Arbeitspak
Dornier Consulting GmbH, Sindelfingen
3/2006 – 5/2006 (3 Monate)
Automotive
Tätigkeitszeitraum

3/2006 – 5/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Qualifikation: Beraterin
Projektbeschreibung: Leiten und Koordinieren der Arbeitsgruppe „Andere Systeme“, Erstellung
fachlicher Kommentierungen für die Schiedsklage Bund gegen TollCollect.
Teamgröße: 9 (Berlin)

Eingesetzte Qualifikationen

Windows XP

Beratung im Rahmen des Projektes „Electronic Toll Collect“ für das Arbeitspaket
Dornier Consulting GmbH, Sindelfingen
7/2003 – 6/2006 (3 Jahre)
Automotive
Tätigkeitszeitraum

7/2003 – 6/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Beratung im Rahmen des Projektes „Electronic Toll Collect“ für das
Arbeitspaket „(Teil-)Projektleitung ETC-Zentrale“
Zeitraum: Juli 2003 bis Juni 2006
Branche: Telematik
Auftraggeber: Dornier Consulting GmbH
Qualifikation: Beraterin, (Teil)Projektleitung ETC-Zentrale, Systemadministration Unix,
Oracleadministration, Organisation von Workflows und
anwenderspezifischen Prozessen
Projektbeschreibung: Für das deutsche Mautsystem „Electronic Toll Collection“ wird für den
Test der Fahrzeuggeräte (OBU) eine Testumgebung betrieben.
Bestehend aus mehreren SUN-Servern, Linux-Servern, Cryptoservern
und einem Datenbank-Cluster. Dieses Testsystem wird sowohl hardware-
als auch softwareseitig betrieben, überwacht und gewartet.
Gleichzeitig werden Tools und Web-Interfaces für die einzelnen Tester zur
Auswertung der Testfälle bereitgestellt.
Aufgaben: (Teil-)Projektleitung, (Personal-)Planung, Berichterstattung,
Problembehebung, (Prozess-)Beratung, Dokumentation, Erstellen von
Tools mit Perl, Java und C#, DB-Design, Erstellen eines Web-Interfaces
mit Java / Java-Script, Administration von Unix / Linux und Oracle.
Programmierung:
Shellscript, Perl, Java, C#, PL-SQL, Bereitstellung eines Web-Interfaces
- zur Auswertung und Administration der zentralen Daten mittels
XANDRA® Technology,
- zur Verwaltung und Konfiguration von Hardware-Komponenten,
- für das Monitoring von ETC-Daten
Methode/Werkzeuge: MS Office, MS Project, cygwin, putty, Eclipse, CVS, Apache, Tomcat,
Oracle-DBAStudio, Toad, XANDRA® Technology, SharpDevelop
Betriebssystem: Windows 2000, Unix, Linux
Teamgröße: 5-8 (Sindelfingen, Mülheim a. d. Ruhr, Berlin, Potsdam, Paderborn, Wien)

Eingesetzte Qualifikationen

Java-Frameworks

XANDRA® Technology – Applikation Client Anbindung
main {Gruppe}, Stuttgart
8/2001 – 9/2001 (2 Monate)
branchenneutral
Tätigkeitszeitraum

8/2001 – 9/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Qualifikation: Softwareingenieurin
Projektbeschreibung: Design und Implementierung einer Schnittstelle zwischen einem Java-
Swing Clients und dem bestehenden Server-Framework XANDRA®
Programmierung:
Java, DHTML, JavaScript, OOA/OOD und OOP
Methode/Werkzeuge: JBuilder, Rational Rose, Visual Source Safe, Interbase, XANDRA®
Technology
Betriebssystem: Windows NT, Windows 2000
Teamgröße: 3-5 (Leipzig, Stuttgart)

Eingesetzte Qualifikationen

JavaScript

SAVI 2000 – CCM System für Softwareentwicklung; IT-Verfahrenstechnik
Allianz AG, Stuttgart
7/2000 – 6/2003 (3 Jahre)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

7/2000 – 6/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Qualifikation: Softwareingenieurin
Projektbeschreibung: Für die Verfahrenstechnik der Allianz AG wird ein CCM-System
entwickelt, welches die verfahrenstechnischen Prozesse der Fa. Allianz
AG nahezu abdeckt. Hierbei handelt es sich um eine Client/Server
Applikation, die es ermöglicht den Softwareentwicklungsprozess abzubilden:
Sourcecode-Configuration, Configuration Management,
Freigabeprozesse, (J2EE ) Deployment .
Aufgaben: Erstellen von Pflichten / Lastenheften, Absprache mit Kunden
(Allianz-Intern), Implementierung, Test und Dokumentation.
Desweiteren: Prozessberatung und Entwicklungssupport für den Allianz
Konzern.
Implementierung von Schnittstellen zwischen C++ und Java.

Programmierung:
Java, Swing, C, C++, CORBA, OOA/OOD und OOP, J2EE
Methode/Werkzeuge: JBuilder, WSAD und Eclipse, Rational Rose, PVCS, MS – Developer
Studio, Connect:DIRECT,
Betriebssystem: Windows 2000 und NT/ Sun Solaris / Linux
Teamgröße: 10-15 (Stuttgart, München)

Eingesetzte Qualifikationen

Java (allg.)

Entwicklung von Bestandsführungssystemen von Versicherungsverträgen
COR Gessner GmbH, Leinfelden
4/1999 – 6/2000 (1 Jahr, 3 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

4/1999 – 6/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Qualifikation: Softwareingenieurin, Koordination von Entwicklungsprozessen
Projektbeschreibung: Entwicklung eines Bestandsführungssystems für Versicherungsverträge.
Hierbei wird sowohl das Produkt (Client / Server Anwendung)
weiterentwickelt als auch kundenspezifische Änderungen in das Produkt
eingearbeitet.
Aufgaben: Erstellen des Pflichten/Lastenheftes, Absprache mit dem
Kunden, Analyse / Design, Entwicklung / Implementierung, Test und Dokumentation.
Programmierung:
C++, SQL
Methode/Werkzeuge: Visual C++, Zinc, PVCS, CVS, Visio
Betriebssystem: Windows NT/OS2
Teamgröße: 8

Eingesetzte Qualifikationen

C++

Automatisierte Projektierung im Bereich System 12 Vermittlungssysteme
Alcatel Deutschland GmbH, Stuttgart
10/1995 – 3/1999 (3 Jahre, 6 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

10/1995 – 3/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung: Für das Vermittlungssystem „System 12“ von Alcatel wird eine Software
benötigt, welche die Dimensionierung der Hardware des Systems
aufgrund marktspezifischer Angaben übernimmt.
Aufgaben: Requirement Management, Erstellung von Pflichten /
Lastenheften, Analyse / Design, Implementierung, Test und
Dokumentation.

Programmierung: C, C++, Object Pascal, Clipper
Methode/Werkzeuge: Borland Pascal, Delphi, Borland C++, Rational Rose, PVCS
Betriebssystem: MS-Windows 95, Windows NT

Teamgröße: 10 - 15 (Deutschland – Stuttgart und Belgien – Antwerpen)

Eingesetzte Qualifikationen

C++

Ausbildung

Technische Informatik (BA)

(Diplom Ingenieur)
Jahr: 1995
Ort: Stuttart

Qualifikationen

Software von der Idee zur Serienreife

Über mich

bitte CV einfordern

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Profilaufrufe
1048
Alter
52
Berufserfahrung
27 Jahre (seit 09/1995)
Projektleitung
4 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden