Projekt-Manager für Evalutation, Entwicklung und Einführung von IT Systemen / Agiler Coach, Scrum Master & Product Owner /...


Schweizerisch
52 Jahre
auf Anfrage
18.03.2017
8912 Obfelden
Weltweit

Kurzvorstellung

Dynamischer, umsetzungsorientiert Business Leader und strategischer Planer mit vielseitiger Erfahrung bei globalen Unternehmen in der Automobil-, Retail-, Konsumgüter-, Fertigungs-, Prozess-, Transport- sowie IT-Industrie.

Ich biete

IT, Entwicklung
Projektmanagement (IT)
11 Jahre , 7 Monate Erfahrung
Prozessoptimierung
9 Jahre Erfahrung
SCRUM
5 Jahre , 11 Monate Erfahrung
Agile Entwicklung
5 Jahre , 3 Monate Erfahrung
Projektleitung / Teamleitung (IT)
4 Jahre , 9 Monate Erfahrung
Release Management
4 Jahre , 5 Monate Erfahrung
Salesforce
8 Monate Erfahrung

Management, Unternehmen, Strategie
Projektkalkulation
8 Monate Erfahrung
Change Management
8 Monate Erfahrung

Marketing, Vertrieb, Kommunikation
Marketing (allg.)
8 Monate Erfahrung

Design, Kunst, Medien
Medien (allg.)
8 Monate Erfahrung

Projekt- & Berufserfahrung

Tätigkeitsbeschreibung

Scrum-Master Projekt Adcalibur - Vermarktung digitaler Medien mit Salesforce

Eingesetzte Qualifikationen

Salesforce, SCRUM, Release Management, Projektleitung / Teamleitung (IT), Agile Entwicklung, Change Management, Projektkalkulation, Marketing (allg.), Medien (allg.)

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Das IT-Systemhaus ist der IT-Dienstleister der Bundesagentur für Arbeit und unterstützt bundesweit die IT-Abwicklung aller Geschäftsprozes-se der Agenturen für Arbeit und der Jobcenter/gemeinsamen Einrichtungen. Das IT Systemhaus der BA entwickelt und betreibt eine der größ-ten IT-Landschaften Deutschlands und beschäftigt etwa 2’300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Unter dem Titel SERA (Softwareentwicklungsrahmenprozess) wurde ein Verfahren entwickelt, das verbindliche Leitplanken für die Software-erstellung setzt und den Mitarbeitern der IT eine Vielzahl von Unterstützungsleistungen bietet.

–- Entwicklung von SERA 4.0 – dem neuen agilen Software-Entwicklungs-Rahmen als Grundlage für die Agile Transformation um die in der BA Strategie 2020 festgelegten Ziele zur Qualitäts-Verbesserung, der massiven Reduktion der Durchlaufzeit und der Steigerung der in-ternen und externen Nutzerzufriedenheit erreichen zu können. Dabei gilt es ca. 250 etablierte Verfahren (z.B. Hartz 4, Jobbörse, Kinder-geld, Arbeitslosengeld etc.), ca. 80 neue und laufende Projekte (z.B. Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt) sowie ca. 150 SOA Services auf einander abzustimmen, zu synchronisieren und auf ein neues Niveau zu heben.
– - Sensibilisierung, Ausbildung und Coaching von Management und Projekt-Teams zu Themen wie Agile Werte und Prinzipien, Verände-rung der Organisation von «Command & Control» hin zu «Commitment & Confidence» selbstorganisierenden Teams, Rollen und Ver-antwortlichkeiten etc.
– - Definition des «Agilen Rahmens der BA» - einem Framework das sich vor allem am Scaled Agile Framework 4.0 und teilweise an LeSS orientiert und alle notwendigen Prozesse und Strukturen vom Portfolio-Level über End-2-End Prozesse bis zu Projekten und Teams um-fasst.
– - Evaluation und Einführung neuer Verfahren in den Bereichen DevOps und Continuous Integration, agile Software-Entwicklung sowie automatisiertem Testen.
– - Anpassung der bisherigen Governance Strukturen mit neuen Kennzahlen
– - Unternehmensweite Kommunikation und Ausbildung: Entwicklung eines Handbuches «Agiles Projekt Management in der BA», einem umfassenden Wiki sowie entsprechende Veranstaltungen
– - Aufbau einer JIRA/Confluence Umgebung mit umfangreichen Projekt-Vorlagen und Templates
–- Ausbilden und coachen von Scrum Master, Product Owner, Projekt-Leitern und Produkt Verantwortlichen in zahlreichen Themen wie z.B.
– Backlog Management und Release-Planung
– Projekt-Aufstellung – oft führt die Rolle des Product Owners an der Schnittstelle zwischen Business und IT zu Herausforderungen
– Umgehen mit «Unsicherheiten» - nicht alle Teams können gleich gut mit noch nicht detaillierten Anforderungen umgehen
– Finanzielle Führung – wie kann sichergestellt werden, dass innerhalb des definierten Budgets die Projektziele erreicht werden können, wenn der Scope beweglich ist?


Eingesetzte Qualifikationen

SCRUM, Projektmanagement (IT), Agile Entwicklung, Softwareentwicklung (allg.), SOA (Serviceorientierte Architektur), Schulung / Training (IT), Rechnergestützten Betriebsleitsystem (RBL), Management (allg.), Projektmanagement, Kommunikation (allg.), Public Relations, Schulung / Coaching (allg.), Dienstleistung (allg.), Forschung & Entwicklung (allg.), Aus- / Weiterbildung

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Arasco Food produziert in Saudi-Arabien verschiedene Geflügel-Produkte mit eigenen Brut-Anlagen, eigenen und fremden Farmen zur Aufzucht sowie einem eigenen Schlachtbetrieb. Täglich werden ca. 150'000 Hühner geschlachtet und in ca. 4'000 Shops (davon ca. 3'500 Shop in Shop mit eigenen Kühlanlagen) verkauft. Da vor allem Frischprodukte verkauft werden ist ein straffes Management der Bestände mit der Überwachung der Verfalldaten kritisch (Track & Trace). Eine eigene Flotte von mehreren hundert LKW’s sorgt für die Lieferung in die Shops. Mehrere IT Systeme unterschiedlicher Anbieter sind im Einsatz. SAP soll als zentrale Lösung eingeführt werden.

* Entwicklung eines Business Blueprints mit einem Implementierungs-Plan für die SAP Module (FI/CO, HR, SD, MM, PP, QM, TM, AOM, CRM), Softproviding’s MEAT Solution, der MTech Lösung für Brüterei und Aufzucht sowie der Integration ver-schiedener Shop-Floor Systeme. Dabei wurden sämtliche Prozesse der gesamten Wertschöpfungskette systematisch analy-siert und designed um die bestehenden Integrationsprobleme zu lösen und die Organisation für weitere erhebliche Wachs-tumsschritte vorzubereiten.
–* Führen von 12 Teilprojekten mit agilen Scrum-Teams bestehend aus 30 Beratern aus mehreren Unternehmen und Ländern zusammen mit 60 Vertretern der verschiedenen Arasco Abteilungen als Release Train gemäss Scaled Agile Framework.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CRM, SCRUM, Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Agile Entwicklung, SAP IS-A, SAP HR / SAP HCM, SAP CO, SAP FI, SAP TM, SAP QM, SAP PP, SAP MM, SAP Beratung (allg.), SAP SD, Prozess- / Workflow, Prozessoptimierung, Schulung / Training (IT)

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

KYOCERA entwickelt, produziert und vertreibt Drucker und Multifunktionsprodukte über 16 Landesgesellschaften in Europa und autorisierten Distributoren in weiteren 60 Ländern. In einem zentralen Distributions-Center werden alle Geräte kommissioniert, teilweise getestet und vorkonfiguriert und verschickt.

* Analyse, Design und Einführung optimierter Value Added Services in SAP SD um Hardware Vor-Installation, direkte Lieferung mit Terminierung, Verpackung und Kommunikation mit allen involvierten Dienstleistern zu verbessern.


Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), SAP Beratung (allg.), SAP SD, Prozessoptimierung, Prozess- / Workflow, Installation / Montage / Wartung (allg.), Verpackungstechnik, Vertrieb (allg.), Schulung / Coaching (allg.), Beschaffungsmanagement, Ersatzteillogistik / Servicelogisik

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

GVDS ist Ford’s Initiative um alle logistischen Prozesse von der Montage der Autos in den 80 Assembly-Werken bis zur Anlie-ferung bei den rund 30'000 Händlern in 175 Ländern zu optimieren. Zu diesem Zweck wurden sämtliche Prozesse analysiert und ein global standardisiertes Prozess-Framework definiert. Dieses wird mit Syncrotess, einer Software der Inform in Aachen auf die Ford Bedürfnisse angepasst und in den Bereichen Netzwerk-Planung, Central Planning / Track & Trace, Compound Management, Modification Centers und Business Intelligence eingeführt. GVDS war Teil wichtiger strategischer Initiativen: Markteinführung Lincoln in China, Aufbau neuer Werke in Thailand und Indien und die Aufteilung eines Joint Ventures mit Mazda in Thailand.

* Führen von 185 Personen in virtuellen Teams in Deutschland, Großbritannien, USA, China, Australien, Thailand, Südafrika und Indien.
–* Einführung Training, Umsetzung und Coaching agiler Methoden (Scaled Agile Framework. Übernahme verschiedener Rollen:
–- Scrum Master: Planung und Moderierung von Planungs-Meetings, täglichen Stand-Up Meetings, Iteration-Demos und Ret-rospektiven über mehrere Standorte
–- Product Owner: Verantwortliches Bindeglied zwischen dem weltweiten Business und IT. Inhaltliche Analyse und Struktu-rierung der Kundenanforderungen. Erstellen des Backlog mit Epics, Backlog Items, inkl. Schätzung (Planning Poker), Priori-sierung, Abnahme-Kriterien / Testfälle.
–- Product Manager: Verantwortlich für die Roadmap der verschiedenen Module inkl. Planung der Releases und Implemen-tierungen (Inhalt, Timing, Ressourcen). Coaching von Product-Ownern, Scrum-Masters und Projekt-Leitern. Einige davon wurden im Verlaufe der Zeit in Management Level Positionen befördert.
–* Re-Engineering von Geschäftsprozessen in den Bereichen Netzwerk-Planung, Beschaffung, Kundendienst, Einkauf, Budget, Bestandsverwaltung, Transport und Kapazitätsplanung. Implementierung eines globalen Track & Trace-Programmes. Entwick-lung einer Business & IT Architecture basierend auf TOGAF.
–* Design und Entwicklung eines globalen Templates «Outbound Vehicle Logistics»
–- Einführung globaler Standards für strategische Netzwerk Planung, Bestandes-Management von Fahrzeugen in Werken und Vertriebsmärkten sowie Track und Trace Verfahren, die zu einem Benchmark für die Industrie wurden.
–- Einführung operativer Transport-Planung und –Verwaltung für LKW, Eisenbahn, Binnen- und Hochsee-Schifffahrt. Eine speziell entwickelte Dispositions-Funktionalität zusammen mit einer kollaborativen Kapazitätsplanung mit externen Dienst-leistern hat dazu beigetragen, die Auslastung zu erhöhen, Bullwhip Effekte zu verringern und die Effizienz und Berechen-barkeit zu erhöhen.
– Durch die Einführung einer ausgeklügelten Kalkulation der zu erwartenden Ankunftszeit ETA gepaart mit einem ständigen Vergleich der geplanten mit den aktuellen Status-Informationen konnte die Vorhersagbarkeit und termingerechte Anliefe-rung massiv verbessert und dadurch die Kundenzufriedenheit erhöht werden.
– Design und Entwicklung eines Lieferanten-Portals für Carriers und Compound Providers zur Publizierung und Einreichung von RFQ's und kollaborativer Planung
– Design und Entwicklung einer Business Intelligence Lösung (basierend auf Qlikview) mit zahlreichen Dashboards und sinn-vollen KPI’s um Standorte, Dienstleister und Regionen zu bewerten.
–- Design und Entwicklung einer Lösung für integriertem Compound Management mit ausgefeilten Optimierungsmechanis-men für Flächen, Wege und Personal. Entwicklung und Einführung von mobilen Apps (Tracking, Schadenserfassung, mobi-lem Drucken von Labels und Stickern mit Park-Instruktionen). Integration von RFID und automatischer Fahrzeugerkennung
–- Design und Entwicklung einer Lösung für Modification Centers mit integrierter Planung, Beschaffung von Teilen und In-tegration in ETA Kalkulation.
–- Management der Entwicklung und Einführung von ca. 50 individuellen technischen Schnittstellen (FTP, Webservices, SOA mit BizTalk und Datapower)
–* Anleitung zahlreicher Implementierungen in Deutschland, Spanien, UK, Thailand, Indien, China, Südafrika, USA - insgesamt wurden bis Mitte 2015 etwa zwei Mio. Fahrzeuge von GVDS verarbeitet.
–- Coaching der Projekt-Leiter in allen Projekt-Phasen, Leitung von Workshops zur Identifizierung von Gaps, aktive Begleitung von Launch Phasen um die Einhaltung von Governance und Projekt-Standards sicherzustellen.
–- Messbare Verbesserungen des Umlaufvermögens, Durchlaufzeiten, Vorhersehbarkeit, Bestandes-Management und der Qualität der Auftragsabwicklung durch Optimierung der globalen Logistik-Prozesse.
–* Sicherstellen der Finanzierung zur Fortsetzung der Rollouts und weiteren Prozessverbesserungen. Vorbe-reitung der Projekte in Australien, Neuseeland, den USA, Mexiko, China, Japan, Südkorea, Vietnam, Taiwan, Malaysia, die Phi-lippinen und der Türkei.


Eingesetzte Qualifikationen

Pentaho Open-Source-BI-Suite, Business Intelligence (BI), QlikView, SCRUM, Release Management, Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Agile Entwicklung, UML, Mobile Entwicklung (allg.), SOA (Serviceorientierte Architektur), Webservices, Schulung / Training (IT), Rollout, Prozessoptimierung, Prozess- / Workflow, Design (allg.), Beschaffungsmanagement, Transportlogistik, Ersatzteillogistik / Servicelogisik

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Daimler TSS ist ein mittelständisches Unternehmen mit mehr als 700 Mitarbeiter, strategischer Business-Partner für innovative IT-Lösungen im Daimler-Konzern und einer Kultur der Exzellenz mit dem Anspruch der Innovations- und Technologieführerschaft.

* Einführung von Appian BPM zur Verbesserung der Beschaffung, Inbetriebnahme und Wartung der IT-Infrastruktur im Daim-ler Konzern als Scrum-Team (teilweise Rolle als Scrum Master). Umsetzung an mehreren Standorten in Deutschland.
–* Aufbau eines internen BPM Competence Centers und entwickeln eines standardisierten Prozess-Modells für Asset Management.


Eingesetzte Qualifikationen

SCRUM, Projektmanagement (IT), Prozessoptimierung, Prozess- / Workflow, Technisches Projektmanagement, Management (allg.), Projektmanagement, Asset management

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Müller & Meirer ist ein mittelständisches lederverarbeitendes Unternehmen mit ca. 1000 Mitarbeitern in Deutschland, Indien und Thailand. Neben der Eigenmarke Maître werden Lizenzprodukte für Gerry Weber, Joop, Porsche Design und Strellson entwickelt, produziert und weltweit vertrieben.

* Führung eines 15-köpfigen Teams zur Definition eines Pflichtenheftes, der Evaluation eines Implementierungs-Partners sowie die anschliessende Einführung der SAP Apparel & Footwear Solution in den Bereichen Absatz- und Vertriebs-Planung, Beschaffung und Einkauf, Produktion, Vertrieb und Distribution sowie Finanzen und Controlling mit den Modulen FI/CO, SD & MM.
–* Generieren von messbaren Verbesserungen der Planungsgenauigkeit, Transparenz, termingerechter Lieferungen, Zusam-menarbeit mit Lieferanten und der Effizienz. Dies war ein wichtiger Schritt zur Vorbereitung des Unternehmens auf die nächste Wachstumsphase.


Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), SAP IS-AFS, SAP CO, SAP FI, SAP MM, SAP Beratung (allg.), SAP SD, SAP Rollout, Prozessoptimierung, Einkauf (allg.)

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Ford produziert in Europa in 11 Werken rund 2 Mio. Fahrzeuge pro Jahr welche an Händler in 170 Ländern geliefert werden.

* Entwicklung des zukünftigen Geschäftsmodells der Fahrzeug Logistik von Ford in Europa, inklusive des Designs der Geschäfts-Prozesse und IT Integrationen.
–* Evaluation von 26 möglichen Anbietern mit RFI & RFQ. Durchführung eines Conference Room Pilots mit 5 Unternehmen und ausarbeiten einer entsprechenden Empfehlung. Auswahl von Inform in Aachen als Gewinner. Ausarbeitung eines umfassen-den Business Case.


Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Softwareauswahl (Evaluierung), Management (allg.), Projektmanagement, Public Relations, Handel (allg.), Logistik (Allg.)

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Cotta ist das grösste Möbel produzierendes Unternehmen in Rumänien mit ca. 150 Mio. CHF Umsatz und beliefert Möbel-Häuser in Deutschland, Österreich, Frankreich und der Schweiz.
–
* Entwicklung und Einführung standardisierter Prozesse für Beschaffung, Fertigung, Logistik und Distribution. Aufbau eines Qualitäts-Management Systems nach ISO 9001.
–* Beheben einer operativen Krise in Produktion und Logistik, Stabilisieren der Prozesse und Organisation, Einführung von KPI’s zur verbesserten internen Kommunikation.
–* Führen der Entwicklung und Einführung einer neuen IT Lösung mit der Lagerbestände reduziert, Durchlaufzeiten verkürzt und Planungs- und Logistik-Abläufe verbessert und stabilisiert wurden. Dadurch wurden erhebliche Kosteneinsparungen realisiert.
–* Stärkere Mitarbeiterbindung durch Umsetzung von Richtlinien, die das Engagement der Mitarbeiter in den Mittelpunkt stellen.


Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Softwareauswahl (Evaluierung), Prozessoptimierung, Prozess- / Workflow, Management (allg.), Projektmanagement, Qualitätsmanagement (allg.), DIN EN ISO 9001, Vertrieb (allg.), Kommunikation (allg.), Logistik (Allg.), Supply-Chain-Management (SCM)

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Tätigkeitsbeschreibung

Post-Mail beschafft zahlreiche Güter und Dienstleistungen von anderen internen Organisationen im Umfang von ca. 1 Mrd. CHF pro Jahr.

* Analyse und Bewertung der internen Beschaffungs-Abläufe von Post-Mail für Bekleidung, Bürogeräte, Hardware, Fahrzeuge, Immobilien, IT-Anwendungen und Postdienste wie internen Transport mit einem jährlichen Volumen von CHF 500 Mio.
–* Erstellen eines umfassenden Audit Berichtes mit detaillierter Kosten- und Prozess-Analysen, Analyse der Verträge, Stärken und Schwächen sowie entsprechenden konkreten Verbesserungsvorschlägen.


Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Management (allg.), Projektmanagement, Auditor, Wirtschaftsprüfung, Beschaffungsmanagement, Beschaffungslogistik, Supplier Relationship Management (SRM), Transport (allg.)

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Zertifikate

TOGAF
September 2013
Syncrotess
März 2013
Scaled Agile Framework
April 2012
Scrum Master
Februar 2012
Product Owner
Februar 2012
Appian BPM
Dezember 2006
SAP Apparel & Footwear Solution
Januar 1999
Zertifizierter SAP Berater Finance & Controlling FICO
Juni 1998
Zertifizierter SAP Berater Sales & Distribution SD
Juni 1998
Zertifizierter SAP Berater Materials Management MM
Juni 1998
Zertifizierter SAP Berater Production Planning PP
Juni 1998
Qualitäts-Management Auditor
Oktober 1995

Ausbildung

MBA in Supply Chain Management (MBA in Supply Chain Management)
Jahr: 2004
Ort: ETH Zürich / S...
Studium Betriebswirtschaft (Betriebsökonom FH)
Jahr: 1990
Ort: Höhere Wirtsch...
Speditionskaufmann (Ausbildung)
Jahr: 1983
Ort: Gondrand AG, Z...

Qualifikationen

TECHNISCHE KOMPETENZEN
---------------------------------

Transport Management
- Syncrotess
- TranswareOne
SAP
- SAP ERP (SD, MM, PP, FI/CO)
- SAP APO
- SAP CRM
- SAP TM
- SAP Apparel & Footwear
- SAP Automotive
Business Intelligence
- Qlikview
- Tableau
- Pentaho
BPM Tools
- Appian BPM
- AuraPortal
CRM
- Salesforce
Agile Tools
- VersionOne
- Rally
Middleware
- BizTalk
- Datapower
- Mulesoft
- Bableway
Identifikation
- Barcode (e.g. EAN, QR)
- RFID
- Internet of Things
Microsoft
- MS Office
- MS Project
- Visio

METHODEN KOMPETENZEN
------------------------------

Projekt-Management
- Globale Template Entwicklung & internationale Rollouts
- Scrum-Master
- Product-Owner
- Scaled Agile Framework SAFe
- Wasserfall SDM / Prince
Business Process Management
- BPMN
- Swimlanes
- Six Sigma
Supply Chain Management
- SCOR
- S&OP
- Material Gruppen Management
- ABC- & XYZ Analyse
Business Architektur
- TOGAF 9.1
Qualitäts-Management
- ISO 9000ff, TS 16949 / Auditor
ITIL
- Service Strategy
- Service Design
- Service Transition
- Service Operations

Über mich

Brückenbauer zwischen Business & IT mit langjähriger Erfahrung in internationalen SCM & IT Projekten
• Pragmatischer, unternehmerisch denkender und handelnder Self-Starter mit ausgeprägten analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten, der zukunftsfähige Business Modelle und umsetzbare Business- & IT-Architekturen entwickeln und diese in einem internationalen Umfeld vor Ort umsetzen kann. Durch zahlreiche IT- und Beratungs-Projekte bei mittleren und grossen Unternehmen in verschiedenen Industrien konnte ich mir ein breites und tiefes Know-How in IT und der Supply Chain erarbeiten, das ich mit einem MBA an der ETH in Zürich vertieft habe.
• Talent um Innovations-Projekte zur Digitalisierung von Unternehmen mit Business Modell Innovationen, Prozessautomatisierung, Schaffen von Online-Welten für Kunden und Partner mit kollaborativen Prozessen über mehrere synchronisierte online- & offline Kanäle, Analytics, Social Media, Mobile Apps, Online Foren, Mobile Devices, Mehrwert durch digitale Services, Erschliessen neuer Zielmärkte durch digitale Technologien. Umfassendes Fachwissen in Supply Chain Management, End-to-End-Logistik und Optimierung; nachgewiesene Fähigkeiten zum Aufbau von nachhaltigen Strukturen und Optimierung in internationalen Unternehmen.
• Erprobter technischer und internationaler Geschäftssinn; Erfahrung in der Führung von mittleren und großen Software-Implementierungs- und Upgrade-Projekten als Projekt- und Programm-Manager mit SAP, SyncroTess und Appian BPM in den Regionen Asien, Europa, USA und Afrika. Herausragende Delivery Qualifikationen und überprüfbare Erfahrung in der Führung von Multi-Millionen-Euro-Projekten.
• Fundierter technischer Background mit langjähriger Erfahrung in Software-Architektur, Software Entwicklung und Einführung. Gewohnt sehr methodisch und strukturiert zu arbeiten.
• Erfahrung mit Einführung, Training, Umsetzung & Coaching agiler Methoden (SAFe, LeSS, Scrum, Kanban, Lean).
• Unternehmerisch und kundenorientiert denkend, Erfahrung mit der Gründung erfolgreicher neuer Geschäftseinheiten in sehr schwierigen Märkten mit erfolgreichem Vertrieb-, Marketing- und Wachstums-Strategien.
• Sprachgewandter Kommunikator, Verhandlungsführer und qualifizierter C-Level-Beeinflusser, der funktionsübergreifende, internationale und virtuelle Teams und Organisationen vereinen und führen kann. Erfahrung bei der Umsetzung erfolgreicher Veränderungsinitiativen und dem Erwirken von Konsens auf allen Organisationsebenen. Gewohnt Teams zu führen, auszubilden und zu coachen und gemeinsam Unternehmensziele zu erreichen. Bereit zu reisen und / oder umzuziehen.

Persönliche Daten

Sprache
Deutsch (Muttersprache)
Englisch (Fließend)
Französisch (Gut)
Arbeitserlaubnis
Europäische Union
Schweiz
Vereinigte Staaten von Amerika
Berufserfahrung
36 Jahre und 11 Monate (seit 04/1980)
Reisebereitschaft
Weltweit
Home-Office
bei Bedarf möglich
Projektleitung
20 Jahre
Beruflicher Status
Ich bin auf eigene Rechnung in Projekten tätig (Freelancer)

Kontaktdaten

nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von Freelance.de können Kontaktdaten einsehen.