IT-Consulting DWH und BI

freiberufler IT-Consulting DWH und BI auf freelance.de
Referenzen
offline
Verfügbarkeit einsehen
Weltweit
de  |  en
auf Anfrage
30823 Garbsen
23.10.2018

Kurzvorstellung

Ich bin IT-Berater mit den Schwerpunkten DWH (Informatica PowerCenter, Oracle, DB2) und Informatica Identity Resolution

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Informatica
  • Datawarehouse / DWH

Projekt‐ & Berufserfahrung

DWH / ETL Senior-Architekt und Senior-Entwickler
Schweizerische Eidgenossenschaft, Neuchatel
1/2012 – 4/2016 (4 Jahre, 4 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

1/2012 – 4/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgabe:
- Design, Weiterentwicklung und Umsetzung der ETL Ladeprozesse
- Administration, Release-Planung und Upgrading der Informatica-Produkte PowerCenter und Identity Resolution
- Dokumentation der Betriebsabläufe
- Dokumentation und Weiterführung der ETL Architektur
- Konfiguration der Ladeprozesse
- Qualitätssicherung der ETL Prozesse
- Betreiben und Monitoring der ETL-Prozesse
- Erstellen eines Betriebshandbuches
- Erstellen eines Konfigurationshandbuches
- Erstellen eines Systemhandbuches
- Support für die Fachabteilungen

Tools/Sprachen:
PowerCenter 9.1 bis 9.6.1, IIR 9.5.3 – 9.5.4, Oracle Developer, Oracle 11g; Windows Server 2008 R2

Eingesetzte Qualifikationen

Datawarehouse / DWH, Oracle Database, Informatica, ETL, Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), IT-Support (allg.), Konfiguration, Architektur (allg.), Creo Elements/Pro (Pro/ENGINEER, Pro/E, ProE), Qualitätsmanagement (allg.), Design (allg.)


DWH / ETL Senior-Architekt und Senior-Entwickler
Schweizerische Eidgenossenschaft, Neuchatel
9/2010 – 12/2011 (1 Jahr, 4 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

9/2010 – 12/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: Programm SIS (Statistical Information System), Teilprojekte DWH und Projekt Output-Services

Aufgabe:
- Aufbau eines Frameworks mit technischen Schnittstellen und der Möglichkeit, manuelle und automatische Analysen und Bearbeitungen von Erhebungsdaten vorzunehmen
- Ablage der Daten in einer transponierten und auf Attributebene historisierten Tabellenstruktur
Erstellung hochgradig generischer ETL-Prozesse, die pro statistischer Aktivität extern parametrisierbar sind
- Auslesen von Produktions- und Steuerdaten aus dem SDMX-basierten System Metastat
- Aufbereiten und Bereitstellen der Starschema Fakten und Dimensionen für die BO Universes

Tools/Sprachen:
PowerCenter 8.6.1 bis 9.1, PowerExchange for SAS 8.6 bis 9.51, IIR 9.0.1, BO XI V3.1, Oracle Developer, Oracle 11g; Windows Server 2008 R2

Eingesetzte Qualifikationen

Datawarehouse / DWH, Oracle (allg.), ETL, Hardware Entwicklung, Windows Server 2008, Windows Server (allg.), Architektur (allg.), Rechnergestütztes Betriebsleitsystem (RBL), Creo Elements/Pro (Pro/ENGINEER, Pro/E, ProE), Statistische Prozessregelung (SPC), Sprache (allg.)


Senior-Entwickler
Deutsche Telekom, Darmstadt
8/2009 – 8/2010 (1 Jahr, 1 Monat)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

8/2009 – 8/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
verschiedene Querschnittsaufgaben im Teilprojekt aCRM (analytisches Customer Relation Management)

Aufgabe:
- Prüfung und Umsetzung von neuen Release-Anforderungen
- Umsetzung kleinerer Arbeitspakete von jeweils bis zu 60 AT mit PowerCenter und Unix Shell Scripts / eingebettetem SQL zu den Themen Stammdatenlieferung, Kündigerrückgewinnung, - Kundenwertberechnung (Deckungsbeiträge, Customer Lifetime Value, Key Performance Indikatoren)
- Tuning vorhandener Prozesse (Informatica, SQL)
- Fehlersuche und Fehlerbeseitigung in bestehenden Shell Scripts

Tools/Sprachen:
PowerCenter 7.1.5 bis 8.6.1, Quest Central for DB2 V5.x, DB2 V9.1; AIX V5.3

Eingesetzte Qualifikationen

Informatica, SQL, DB2, UNIX, AIX, Shell (CSH), Creo Elements/Pro (Pro/ENGINEER, Pro/E, ProE), Management (allg.), Public Relations, Sprache (allg.)


Senior-Entwickler
Deutsche Telekom, Darmstadt
10/2008 – 7/2009 (10 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

10/2008 – 7/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Bereitstellung eines Data Mart für das Geschäft mit Carriern und Resellern (WITA-Schnittstelle für Providerwechsel) – komplexes System mit ca. 400 Entitäten

Aufgabe:
- Erstellung der Informatica-Prozesse zur Bewirtschaft der Tabellen des Data Marts (Expertensicht, Fakten, Dimensionen) unter Berücksichtigung der Wiederaufsetzbarkeit und Fehlertoleranz
- Einführung eines standardisierten Historisierungsverfahrens
- Ablaufsteuerung kundenspezifisch über Unix Shell Scripts

Tools/Sprachen:
Informatica PowerCenter 7.1.5, Quest Central for DB2 V5.x, DB2 V9.1; AIX V5.3

Eingesetzte Qualifikationen

Informatica, DB2, UNIX, AIX, Shell (CSH), System i (AS/400), Rechnergestütztes Betriebsleitsystem (RBL), Creo Elements/Pro (Pro/ENGINEER, Pro/E, ProE), Sprache (allg.)


Senior-Entwickler
Hannover Rück, Hannover
7/2007 – 9/2008 (1 Jahr, 3 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

7/2007 – 9/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Migration der Applikationen "Global Data Warehouse" (GDW), "Profit Analysis" (PA) und "Forecast Processing" (FOP) im Rahmen der Ablösung des bestehenden Operativsystems durch eine SAP-Rückversicherungslösung

Aufgabe:
- Anpassung von Schnittstellen in bestehende Abläufe des GDW
- Neudesign und Erstellung der kompletten Applikation von der Datenquelle bis zum Cube (PA und FOP)

Tools/Sprachen:
Informatica PowerCenter 7.1x bis 8.1x, Toad 9.5, Oracle 10.2x, Hyperion 9.3, HP-UX 11i, UC4 5.0

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle (allg.), Informatica, Oracle Hyperion, Migration, UC4, User Experience (UX)


Senior-Entwickler
Volkswagen, Wolfsburg
9/2004 – 6/2007 (2 Jahre, 10 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2004 – 6/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Informationsgewinnung aus Daten des operativen Logistikprozesses für Planung und Steuerung zum Aufbau eines konzernweiten Logistik Data Warehouses, um damit ein bereichsübergreifendes Prozesscontrolling zu ermöglichen

Aufgabe:
Entwicklung und Implementierung von ETL-Prozessen
Extraktion der Daten aus verschiedenen operativen Logistiksystemen (relational, Flat File)
Anwendung der Three Tier Architecture, Sicherstellung der Restartfähigkeit der Mappings
Entwicklung von Sonderlösungen für manuellen Dateninput
Tuning der Bewirtschaftungsprozesse
Themenmanager für einzelne Subject Areas

Tools/Sprachen:
Informatica PowerCenter 6.21 bis 8.1x, Toad 8.x, Oracle 9.2x/10.2x, Sun Solaris 9, DB2 V8.x

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle (allg.), Informatica, ETL, DB2, Oracle Solaris (SunOS), Architektur (allg.), Sprache (allg.)


Zertifikate

Informatica Certified Administrator
Oktober 2008

Informatica Certified Developer
Oktober 2007

MCSE + Internet
Juli 2000

Ausbildung

Elektrotechnik/Elektronik mit Schwerpunkt Automatisierungstechnik
(Diplom-Ingenieur)
Jahr: 1988
Ort: Kamenz bei Dresden

Qualifikationen

SQL (DB2, Oracle, MS SQL)
Informatica PowerCenter Development
Informatica PowerCenter Administration
Informatica Identity Resolution
Scripting (Unix, Windows)
sehr tiefgreifende Windows-Kenntnisse

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
880
Alter
53
Berufserfahrung
29 Jahre und 1 Monat (seit 06/1990)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »