Freelancer Consultants / Die Freelancer für Ihr Projekt

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
DACH-Region
de  |  tr  |  en
auf Anfrage
46117 Oberhausen
30.10.2018

Kurzvorstellung

Guten Tag, Sie haben ein Projekt zu erledigen und benötigen hierzu noch Unterstützung. Als Freelancer im Bereich der Unternehmensberatung biete ich Ihnen Bundesweit meine Erfahrungen und Arbeitskraft an. Weitere Infos erhalten Sie über mein Profil.

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Projektmanagement (IT)
  • Projektassistenz (IT)
  • Projektleitung / Teamleitung (IT)
  • Prozessoptimierung
  • Incident Management
  • ITIL
  • IT Service Management (ITSM)
Management, Unternehmen, Strategie
  • Prozessberatung
  • PRINCE2
Sprachen, Dienstleistung, Soziales
  • Schulung / Coaching (allg.)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Freelancer Senior Consultant
Q_PERIOR / Kunde aus dem Gesundheitswesen, Hamburg
7/2016 – 10/2016 (4 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

7/2016 – 10/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Projektplanung und - steuerung, Prozessdefinitionhing, Prozessmanagement, Aufbau einer Projektkommunikationsstruktur, Organisation und Moderation von Projektmeetings und Workshops, Qualitätssicherungsmanagement, Projektdokumentationen, Reporting, Projektleitung, Projektmanagement, Workshop, Sichten und Analysieren, Ressourcenmanagement, Entwicklung Lösungskonzepte, Management der internen Kommunikation, Präsentation, Forderungsmanagment, Roll Out, Migration, Projektmitarbeit

Mehrjährige Berufserfahrung in der gesetzlichen Krankenversicherung, Arbeitgeberservice, Forderungsmanagement, Finanzen, Vollstreckung und Insolvenz, ISKV Aktuell, ISKV NEU, 21c, Umstellungsprojekt (Roll-Out) 21c Fachbereich ZVK, Breitenschulungen,, Fachkontepte, Beratung & Betreuung, Couching.

Eingesetzte Qualifikationen

Incident Management, ITIL, Service Management, Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektassistenz (IT), IT Service Management (ITSM), Prozessoptimierung, Prozessmanagement, PRINCE2, Prozessberatung, Schulung / Coaching (allg.), Workshop - Kundenorientierung, Gesundheitsmanagement


Senior Consultant
IKK Classic, Bielefeld
7/2015 – 3/2016 (9 Monate)
gesetzliche Krankenversicherung
Tätigkeitszeitraum

7/2015 – 3/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Die Mitarbeiter der Geschäftssparte Unternehmensberatung (UB-IT) der IKK
Classic erhielten vor und nach der Umstellung zur IKK Classic (IKK Vereinte)
Schulungen. Die Unternehmensberatung IT wird aktuell noch im Bereich
Support vor Ort unterstützt. Einer der Hauptaufgaben liegt darin, die Mitarbeiter
in den anstehenden Themen sowie Problemstellungen aktiv zu Unterstützten.
Bei schwerwiegenden Problemfällen die nicht vor Ort gelöst werden können,
bedarf es der Kontaktaufnahme mit der mit dem Softwarehersteller/ IT - Support.

Eingesetzte Qualifikationen

Incident Management, Release Management, Finanzen (allg.), SEPA, Schulung / Coaching (allg.)


Senior Consultant
Volkswagen Bank Financial Service, Braunschweig
6/2015 – 6/2015 (1 Monat)
Banken
Tätigkeitszeitraum

6/2015 – 6/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Strukturierung und Management bei Rückerstattungsfällen von
Bearbeitungsgebühren im Rahmen der Kreditvergabe.
Optimierung Prozessverfahren und Optimierung Dokumentenmanagement

Eingesetzte Qualifikationen

Anforderungsmanagement, Auftragsverwaltung, SEPA


Senior Consultant
Living Business AG, Leinfelden-Echterdingen
4/2015 – 5/2015 (2 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

4/2015 – 5/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Internen Aufgaben bei der Living Business AG

Eingesetzte Qualifikationen

Auftragsverwaltung


Senior Consultant
BKK der Maschinenfabrik und Eisengießerei Meuselwi, Meuselwitz
1/2015 – 4/2015 (4 Monate)
gesetzliche Krankenversicherung
Tätigkeitszeitraum

1/2015 – 4/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Rollout: Beratung & Betreuung in den Fachbereichen Finanzen,
Zuzahlungsmanagement, Mahn- & Vollstreckungsverfahren, Insolvenzen,
Monatsabrechnung GSV und sonstige, Finanzsoftware WILKEN
Anpassung der Arbeitsverfahren & Prozesse von iskv Basis auf iskv 21c.
Analyse und Auswertung Datenbestand iskv Basis sowie Bereinigung und
Anpassung Datenbestand auf iskv 21c.
Erstellung von Umsetzungskonzepten, Schulungsunterlagen, Handouts.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektassistenz (IT), Prozessoptimierung, Schulung / Training (IT), Prozessberatung, Finanzen (allg.)


Senior Consultant
BKK Rieker Ricosta Weisser, Tuttlingen
10/2014 – 1/2015 (4 Monate)
gesetzliche Krankenversicherung
Tätigkeitszeitraum

10/2014 – 1/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Gemeinsame Schulungsmaßnahme der BKK Rieker Ricosta Weisser & BKK
Groz-Beckert Umstellung sowie Nachbetreuung BKK Rieker Ricosta Weisser
Rollout: Beratung & Betreuung der BKK Rieker Ricosta Weisser in den
Fachbereichen Finanzen, Zuzahlungsmanagement, Mahn- &
Vollstreckungsverfahren, Insolvenzen, Monatsabrechnung GSV und sonstige,
Finanzsoftware WILKEN
Anpassung der Arbeitsverfahren & Prozesse von iskv Basis auf iskv 21c.
Analyse und Auswertung Datenbestand iskv Basis sowie Bereinigung und
Anpassung Datenbestand auf iskv 21c.
Erstellung von Umsetzungskonzepten, Schulungsunterlagen, Handouts

Eingesetzte Qualifikationen

Release Management, Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektassistenz (IT), Prozessoptimierung, Prozessberatung, Finanzen (allg.), Schulung / Coaching (allg.)


Senior Consultant
BKK Mahle, Stuttgart
9/2014 – 10/2014 (2 Monate)
gesetzliche Krankenversicherung
Tätigkeitszeitraum

9/2014 – 10/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Nachbetreuungsphase nach Umstellung auf iskv 21c.
Prüfung und Bereinigung von Migrationsfehler nach Umstellung auf iskv 21c

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektassistenz (IT), Projektmanagementberatung, Finanzen (allg.), Schulung / Coaching (allg.)


Senior Consultant
HKK Handelskrankenkasse, Bremen
1/2014 – 8/2014 (8 Monate)
gesetzliche Krankenversicherung
Tätigkeitszeitraum

1/2014 – 8/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Rollout: Beratung & Betreuung in den Fachbereichen Finanzen,
Zuzahlungsmanagement, Mahn- & Vollstreckungsverfahren, Insolvenzen,
Monatsabrechnung GSV und sonstige, Finanzsoftware WILKEN
Anpassung der Arbeitsverfahren & Prozesse von iskv Basis auf iskv 21c
Analyse und Auswertung Datenbestand iskv Basis sowie Bereinigung und
Anpassung Datenbestand auf iskv 21c.
Erstellung von Umsetzungskonzepten, Schulungsunterlagen, Handouts

Eingesetzte Qualifikationen

Release Management, Projektmanagement (IT), Projektassistenz (IT), Prozessoptimierung, Prozessberatung, Finanzen (allg.), SEPA, Schulung / Coaching (allg.)


Senior Consultant
Novitas BKK, Duisburg
7/2013 – 12/2013 (6 Monate)
gesetzliche Krankenversicherung
Tätigkeitszeitraum

7/2013 – 12/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Rollout: Beratung & Betreuung in den Fachbereichen Finanzen,
Zuzahlungsmanagement, Mahn- & Vollstreckungsverfahren, Insolvenzen,
Monatsabrechnung GSV und sonstige, Finanzsoftware WILKEN
Neben der Projektarbeit wurden folgende individuelle Anforderungen des
Kunden umgesetzt. Erstellung von Statistiken über den Migrationsdatenbestand
in Form von Forderungs- und Verbindlichkeitslisten sowie
Geldflüssen, Umsetzung von individuellen Einstellungen in folgenden
Fachgebieten.
● Kontenfindungs- und Gegenkontenfindungsregelwerk, Umsetzung von
individuellen Einstellungen im Bereich des Mahn- /Vollstreckungswesen,
Insolvenzen sowie Rehabilitationskonten
● Durchführung von Multiplikatorenschulungen

Eingesetzte Qualifikationen

Incident Management, Release Management, Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Schulung / Coaching (allg.)


Senior Consultant
SBK / Siemens BKK, München
2/2013 – 6/2013 (5 Monate)
gesetzliche Krankenversicherung
Tätigkeitszeitraum

2/2013 – 6/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Rollout: Beratung & Betreuung in den Fachbereichen Finanzen,
Zuzahlungsmanagement, Mahn- & Vollstreckungsverfahren, Insolvenzen,
Monatsabrechnung GSV und sonstige, Finanzsoftware WILKEN.

Planung, Schulung, Betreuung bei der Umsetzung der Arbeitsprozesse vor
und nach Umstellung auf iskv 21c. Neben der Projektarbeit wurden
folgende individuelle Anforderungen des Kunden umgesetzt.
Einphasung von Listenkontenverfügungen zur weiteren Bearbeitung durch
Einsatz von manuellen Belegen

Eingesetzte Qualifikationen

Incident Management, Projektmanagement (IT), Projektassistenz (IT), Prozessoptimierung, Prozessberatung, Finanzen (allg.), Schulung / Coaching (allg.)


Senior Consultant
living Business AG, Leinfelden-Echterdingen
1/2013 – 4/2016 (3 Jahre, 4 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2013 – 4/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Bei dem Arbeitgeber Living Business AG wurden die Aufgaben im angegebenen Zeitraum vom 01.01.2013 bis zum 30.04.2016 durchgeführt.

Eingesetzte Qualifikationen

Incident Management, ITIL, Release Management, Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektassistenz (IT), IT Service Management (ITSM), Prozessoptimierung, PRINCE2, Servicekonzept, Finanzen (allg.), SEPA, Schulung / Coaching (allg.)


Senior Consultant
BPW BKK, Wiehl
1/2013 – 2/2013 (2 Monate)
gesetzliche Krankenversicherung
Tätigkeitszeitraum

1/2013 – 2/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Nachbetreuungsphase, Schulungen und Unterstützung bei der täglichen
Bearbeitung und Bereinigungsmaßnahmen.
Neben der Projektarbeit wurden folgende individuelle Anforderungen des
Kunden umgesetzt.
Nachschulung der Mitarbeiter im Bereich Zahlungsverkehrskonto
Durchführung von Bereinigungsmaßnahme von Migrationsdatenbestand

Eingesetzte Qualifikationen

Service Management, Prozessoptimierung, Prozessberatung, Prozesscoaching, Schulung / Coaching (allg.)


Fachlicher Koordinator Zahlungsverkehskonten / Finanzen
advita BKK, Alzey
6/2012 – 12/2012 (7 Monate)
gesetzliche Krankenversicherung
Tätigkeitszeitraum

6/2012 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Neben der Projektarbeit wurden folgende
Kassenspezielle Anforderungen umgesetzt.
Durchführung von Multiplikatorenschulungen, Erstellung von Statistiken zum
Migrationsdatenbestand nach Kassenvorgabe.
Umstellung von iskv Basis auf iskv 21c sowie Nachbetreuungphase.
Datenbestandsbereinigung
Fachliche Beratung und Betreuung der Umstellungsprojekte in
Stellvertretung:

Eingesetzte Qualifikationen

Incident Management, Projektmanagement (IT), Projektassistenz (IT), Prozessoptimierung, Finanzen (allg.), Schulung / Coaching (allg.)


Fachlicher Koordinator Zahlungsverkehskonten / Finanzen
BKK B. Braun Melsungen, Melsungen
12/2011 – 6/2012 (7 Monate)
gesetzliche Krankenversicherung
Tätigkeitszeitraum

12/2011 – 6/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Neben der Projektarbeit wurden folgende
Kassenspezielle Anforderungen umgesetzt.
Durchführung von Multiplikatorenschulungen, Erstellung von Statistiken zum
Migrations, Datenbestand nach Kassenvorgabe.
Umstellung von iskv Basis auf iskv 21c sowie Nachbetreuungsphase.
Anpassung der Prozesse an die neue Softwareumgebung

Eingesetzte Qualifikationen

Incident Management, Release Management, Projektmanagement (IT), Prozessoptimierung, Prozessberatung, Finanzen (allg.), SEPA, Schulung / Coaching (allg.)


Fachlicher Koordinator Zahlungsverkehskonten / Finanzen
itsc Service GmbH & Co. KG, Hannover
3/2011 – 12/2012 (1 Jahr, 10 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

3/2011 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Im Auftrag meines Arbeitsgebers itsc Service GmbH & Co. KG wurden die angegeben Aufträge in der Zeit vom 01.03.2011 bis zum 31.12.2012 durchgeführt.

Eingesetzte Qualifikationen

Release Management, Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektassistenz (IT), Prozessoptimierung, Prozessberatung, Finanzen (allg.), SEPA, Schulung / Coaching (allg.)


Fachlicher Koordinator Zahlungsverkehskonten / Finanzen
BKK Linde, Wiesbaden
3/2011 – 12/2011 (10 Monate)
gesetzliche Krankenversicherung
Tätigkeitszeitraum

3/2011 – 12/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Neben der Projektarbeit wurden folgende Anforderungen umgesetzt.
Durchführung von Multiplikatorenschulungen, Erstellung von Statistiken bzgl.
Datenbestand nach Migration 21c, Umstellung von iskv Basis auf iskv 21c
sowie Nachbetreuung nach Umstellung auf iskv 21c.
Durchführung von Learning on the Job Maßnahmen nach der Umstellung
Erstellung von Handouts sowie Besprechung & Analyse der bestehenden
Probleme nach Umstellung.

Eingesetzte Qualifikationen

Incident Management, Service Management, Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektassistenz (IT), Prozessoptimierung, Finanzen (allg.), Schulung / Coaching (allg.)


Zertifikate

ITIL v3
Dezember 2015

Prince 2 Foundation
Mai 2014

Ausbildung

Sozialversicherungsfachangestellter in der gesetzlichen Krankenversicherung
(Ausbildung)
Jahr: 1995
Ort: Stuttgart

Qualifikationen

Sehr geehrte Damen und Herren,

in den angegebenen Kundenaufträgen wurden folgende Qualifikationen eingesetzte.
Roll Out Management, Projekt- & Prozessberatung, Schulung & Qualifikation (Key-User, Multiplikatoren, Einzelschulung), Erstellung von Arbeitshilfen, Handouts, Fachkonzepte, Prüfung Verfahrensablauf, Beratung im Bereich Finanzen, Forderungsmanagement, Toolmanagement, Unternehmensberatung Internet & Infrastruktur.

Über mich

Sehr geehrte Damen und Herren,

in den angegebenen Kundenaufträgen wurden folgende Qualifikationen eingesetzte.
Roll Out Management, Projekt- & Prozessberatung, Schulung & Qualifikation (Key-User, Multiplikatoren, Einzelschulung), Erstellung von Arbeitshilfen, Handouts, Fachkonzepte, Prüfung Verfahrensablauf, Beratung im Bereich Finanzen, Forderungsmanagement, Toolmanagement, Unternehmensberatung Internet & Infrastruktur.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Türkisch (Muttersprache)
  • Englisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
DACH-Region
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
1549
Alter
46
Berufserfahrung
23 Jahre und 5 Monate (seit 07/1995)
Projektleitung
4 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »