Prozess-, Qualität-, Integration-, Management, SAP/ERP Beratung, SAP Rollout

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  Europa
de  |  en  |  fr
  auf Anfrage
  70173 Stuttgart
 14.08.2018

Kurzvorstellung

Steuerung & Virtualisierung von Business Prozessen
Prozess Architektur, -Integration -Optimierung
BPM Business Process Management
Business - & Anforderungsanalyse
Projekt-, Test-, Integration-, Management
SAP/ERP Beratung/Rollout

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Prozessoptimierung
    18 Jahre, 5 Monate Erfahrung
  • Testmanagement / Testkoordination (IT)
    17 Jahre, 8 Monate Erfahrung
  • Qualitätsmanagement / QS / QA (IT)
    8 Jahre, 3 Monate Erfahrung
  • Rollout
Technik, Ingenieurwesen
  • Prozessvalidierung
    18 Jahre, 5 Monate Erfahrung
  • Organisation der Produktentwicklung
    4 Jahre, 10 Monate Erfahrung
  • Anforderungsmanagement
    3 Monate Erfahrung
Management, Unternehmen, Strategie
  • Prozessmanagement
    16 Jahre, 3 Monate Erfahrung
  • Entscheidungsprozessmanagement
    7 Jahre, 9 Monate Erfahrung
  • Business Analyse
  • Risikomanagement

Projekt‐ & Berufserfahrung

Business Analyst
Kundenname anonymisiert, Ingolstadt
7/2018 – offen (2 Monate)
Großhandel
Tätigkeitszeitraum

7/2018 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Technischer Berater für Agile Prozesse
Analyse und Optimierung er Abläufe in den Agilen Teams
Analyse und Optimierung der Informationsflüsse zwischen den Agilen Teams
Analyse und Optimierung der Informationsflüsse zwischen den Agilen Teams und der Operative
Analyse und Optimierung der Kommunikationsstrukturen
Analyse und Optimierung der eingesetzten Tools
Abstimmung mit Verantwortlichen aus den Projekten und Abteilungen des Kunden

Organisationsberatung, Prozessberatung, Technische Beratung, SAP S/4 Hana Merchandise Retail, ERP, JIRA, Confluence, X-Rail, Aris

Eingesetzte Qualifikationen

Prozessmanagement


Integration Manager / Test Manager / Solution Architekt
Kundenname anonymisiert, Stuttgart
4/2018 – 7/2018 (4 Monate)
Technologie
Tätigkeitszeitraum

4/2018 – 7/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Projektauftrag:
Integration- und Qualitätssicherung eines Programmes zur Harmonisierung mehrerer SAP Systemlandschaften zu einem zentralen SAP System

Aufgabenschwerpunkte:
konzeptionelle Betrachtung der Gesamtlösung
Transparenz erhöhen
Unterstützung der Prozessexperten

Tätigkeitsschwerpunkte:
Integration Management (Technisch/fachlich/administrativ/Organisatorisch)
Test Management (Testkonzeption, Teststrategie, Testplanung, Testumsetzung)
Prozess Erhebung (Aufbau eines zentrales Prozess Modells)
Moderation (Workshop/Jour Fix/Speed Meetings/Training)
Ausarbeiten von Entscheidungspapieren für die Projektleitung/Sponsoren/Geschäftsführung/Management
Koordination der beteiligten aus verschiedenen Bereichen und Gesellschaften

Eingesetzte Qualifikationen

Testmanagement / Testkoordination (IT), Prozessmanagement


Solution Architekt (Integration + Test) SAP Rollout Polen
Kundenname anonymisiert, Frankfurt
8/2017 – 4/2018 (9 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

8/2017 – 4/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Rolle:
Integration Manager / Test Manager / Solution Architekt / stellv. Projektleitung

Tätigkeitsschwerpunkte:
Führen und Kontrollieren der verschiedenen Aktivitäten

• Integration Management (Technisch/Fachlich/Administrativ/Organisatorisch)
• Test Management (Teststrategie, Testplanung,Testumsetzung)
• Aufbau SAP Solution Manager 7.2 (Solution Documentation, Test Suite)
• Aufbau Atlassian Confluence (Projektdokumenation, Konzept, Umsetzung, Optimierung)
• Aufbau Atlassian JIRA ( Proojektkontrolle, Konzept, Umsetzung, Optimierung)
• Prozess Erhebung (SAP Billing Prozesse)
• Prozess Analyse (Optimierung, Anpassung, Rückbau zu Standards, Änderungen)
• Moderation (Workshop/Jour Fix/Speed Meetings/Training)
• Ausarbeiten von Entscheidungspapieren für die Projektleitung/Sponsoren/Geschäftsführung/Management
• Koordination der beteiligten aus verschiedenen Bereichen und Gesellschaften

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), Prozessmanagement


Teilprojektleiter Verkauf und Vertrieb / Test Manager
Kundenname anonymisiert, Leonberg
1/2017 – 12/2017 (1 Jahr)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

1/2017 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Projektauftrag:
SAP Rollout zu den Tochtergesellschaften. Optimierungen und Ausrollen des SAP Templates.

Tätigkeitsschwerpunkte:
Führen und Kontrollieren der verschiedenen Aktivitäten rund um den SAP SD Bereich

• Teilprojektleitung Verkauf und Vertrieb
• SAP Customizing
• SAP Entwicklung
• Test Management (Entwicklung Teststrategy, Testvorgehen, SAP SolMan, Testumsetzung)
• Koordination der beteiligten aus verschiedenen Bereichen und Gesellschaften
• Prozess Erhebung (SD Prozesse, Projektstandards)
• Prozess Analyse (Optimierungspotentialen, Änderungen)
• Prozess Optimierung (Neuausrichtung von Prozessen, Einarbeiten und Finalisieren von Änderungen)
• Moderation (Workshop/Jour Fix/Speed Meetings/Training)
• Anforderungsanalyse
• Qualitätssicherung
• Ausarbeiten von Entscheidungspapieren für die Projektleitung/Sponsoren/Geschäftsführung/Management

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC, Testmanagement / Testkoordination (IT), Prozessoptimierung


QA Manager/ Versionstestmanager
DB Vertrieb GmbH, Frankfurt
10/2016 – 12/2016 (3 Monate)
Transport und Logistik
Tätigkeitszeitraum

10/2016 – 12/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Projektauftrag:
Prozessoptimierung im Bereich Vertriebsplattform

Tätigkeitsschwerpunkte:
Führen und Kontrollieren der verschiedenen QA Aktivitäten rund um die Projekte der Vertriebsplattform

• QA Management Vertriebsplattform
• Prozessoptimierung
• Test Management
• Überführung der vorhandenen Wasserfallmethodik nach Scrum
• Entwicklung QA Strategie
• Abstimmung mit Entscheidern
• Koordination der beteiligten aus verschiedenen Bereichen und Gesellschaften
• Prozess Erhebung (QA Prozesse, Projektstandards, BPMN)
• Prozess Analyse (Aufdecken von Optimierungspotentialen, Aufnahme von Änderungen)
• Prozess Optimierung (Neuausrichtung von Prozessen, Einarbeiten und Finalisieren von Änderungen)
• Moderation (Workshop/Jour Fix/Speed Meetings/Training)
• Anforderungsanalyse
• Qualitätssicherung
• Ausarbeiten von Entscheidungspapieren für die Projektleitung/Sponsoren/Geschäftsführung/Management

Eingesetzte Qualifikationen

SCRUM, Testmanagement / Testkoordination (IT), Testing (IT), Prozessoptimierung, Management (allg.), Vertrieb (allg.), Public Relations


Senior QA Manager
Elsevier Information Systems GmbH, Frankfurt
7/2016 – 9/2016 (3 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

7/2016 – 9/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Projektauftrag:
Optimieren der QA Aufgaben innerhalb des Projektes Reaxys 2 anhand der agilen Scrum vorgehensweise.
Steuern der QA Teams und einführen eines einheitlichen QA Standards.
Bewerten der aktuellen Projektprozesse und –organisation

Tätigkeitsschwerpunkte:
Führen und Kontrollieren der verschiedenen QA Aktivitäten und Scrum QA teams aus Russland, USA, Holland, Deutschland

• Prozess Erhebung (QA Prozesse, Projektstandards)
• Prozess Analyse (Aufdecken von Optimierungspotentialen, Aufnahme von Änderungen)
• Prozess Optimierung (Neuausrichtung von Prozessen, Einarbeiten und Finalisieren von Änderungen)
• Moderation (Workshop/Jour Fix/Speed Meetings//Training)
• Anforderungsanalyse
• Qualitätssicherung
• Ausarbeiten von Entscheidungspapieren für die Sponsoren/Geschäftsführung/Management
• Ausarbeiten von Präsentationen für den Sponsoren/Geschäftsführung/Management
• Ausarbeiten von strategischen Potentialen des Kunden
• Abstimmung mit Sponsoren/Geschäftsführung/Management

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, SCRUM, Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Prozessoptimierung, Management (allg.), Projektkalkulation, Qualitätsmanagement (allg.), Public Relations


Interim Head of Process Management, Process Manager
Kundenname anonymisiert, Essen
9/2014 – 6/2016 (1 Jahr, 10 Monate)
Branchenübergreifend
Tätigkeitszeitraum

9/2014 – 6/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Projektauftrag:
Aufbau und Umsetzung eines weltweiten Prozess Management Konzeptes (Methode/Organisation/Kommunikation)
Aufbau und Umsetzung eines Shared Service Konzeptes/Service Management Konzeptes (Methode/Prozesstransfer)
Prozessoptimierung, -beratung bei gleichzeitiger Shared Service Ausgliederung für die Prozesse : Debitorenbuchhaltung (OtC), Kreditorenbuchhaltung (PtP), Hauptbuchhaltung (GL), Anlagenbuchhaltung (AA)


• Aufbau und Umsetzung eines weltweiten Prozess Management Konzeptes (Methode/Organisation/Kommunikation)
• Aufbau und Umsetzung eines Shared Service Konzeptes/Service Management Konzeptes (Methode/Prozesstransfer)
• Prozess Management mit Fokus Finance & Accounting ,Human Resources, Real Estate, Informationstechnologie
• Prozesse/Produkte für Shared Service Aufsetzen und Umsetzen (OtC, PtP, GL,AA)
• Prozess Erhebung (OtC, PtP, GL,AA)
• Prozess Analyse (Aufdecken von Optimierungspotentialen, Aufnahme von Änderungen)
• Prozess Controlling (Kosten, Zeiten, Verantwortlichkeiten..)
• Prozess Optimierung (Neuausrichtung von Prozessen, Einarbeiten und Finalisieren von Änderungen)
• Moderation (Workshop/Jour Fix/Speed Meetings//Training)
• Anforderungsanalyse
• Qualitätssicherung
• Ausarbeiten von Entscheidungspapieren für die Sponsoren/Vorstände/Geschäftsführung
• Ausarbeiten von Präsentationen für den Lenkungsausschuss/Sponsoren/Vorstände/Geschäftsführung
• Ausarbeiten von strategischen Potentialen des Kunden
• Abstimmung mit Vorständen/Geschäftsführung

Eingesetzte Qualifikationen

SAP MM-PUR, SAP SD-OTC, SAP SD-MD, SAP MM, Prozessoptimierung, Prozessvalidierung, Prozessmanagement, Prozessberatung, Entscheidungsprozessmanagement, Rechnungswesen (allg.), Materialwirtschaft


Prozess Manager
Kundenname anonymisiert, Nürtingen
6/2014 – 8/2014 (3 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

6/2014 – 8/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Projektauftrag:
Einführung eines integrativen Prozess Management Systems mittels BPMN.
Erschaffen von Prozesstransparenz in allen Unternehmensbereichen.
Aufbau eines Projekt Management Konzeptes mittels BPMN.

Führen und Kontrollieren der verschiedenen Teilprojekte und Teams
Bindeglied zwischen IT Abteilung und Fachabteilung
• Anforderungsanalyse
• Aufbau Projektorganisation
• Eskalation & Risikomanagement
• Qualitätssicherung
• Change Management
• Konzeption der Architektur/Regeln
• Prozess Dokumentation via BPMN
• Prozess Erhebung (Aus verschiedenen Quellen)
• Prozess Analyse (Aufdecken von Optimierungspotentialen, Aufnahme von Änderungen)
• Prozess Controlling (Kosten, Zeiten, Verantwortlichkeiten..)
• Prozess Optimierung (Neuausrichtung von Prozessen, Einarbeiten und Finalisieren von Änderungen)
• Moderation (Workshop/Jour Fix/Speed Meetings/Training)
• Ausarbeiten von Entscheidungspapieren für die Sponsoren
• Ausarbeiten von Präsentationen für den Lenkungsausschuss
• Ausarbeiten von strategischen Potentialen des Kunden

Eingesetzte Qualifikationen

Prozessoptimierung, Anforderungsmanagement, Prozessvalidierung, Prozessmanagement, Prozessberatung, Entscheidungsprozessmanagement


Prozess Manager / Produkt Manager / Product owner
Kundenname anonymisiert, Grossbettlingen
11/2013 – offen (4 Jahre, 10 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

11/2013 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Projektauftrag:
Einführung eines Prozess QM Handbuch für Kitas inklusive eines methodischen Ansatzes, der nachhaltig und innovativ den organisatorischen Herausforderungen einer Kita von morgen gerechnet wird. Im Fokus der steht die Integration diverser Akteure (Eltern, Verwaltung, Behörden, Träger, Ämter, Kita-Personal & Dienstleister) in den Alltag einer Kita, sowie das unumgängliche streben nach Qualität- in Bezug auf das was eine "aktive Kita" tagtäglich beschäftigt und antreibt.

• Produktentwicklung crohKita
• Projektplanung
• Anforderungsanalyse
• Aufbau Projektorganisation
• Meilenstein Reporting
• Fortschrittskontrolle
• Eskalation & Risikomanagement
• Qualitätssicherung
• Change Management
• Ressourcenkoordination
• Konzeption der Architektur/Regeln
• Prozess Dokumentation via BPMN
• Prozess Erhebung (Aus verschiedenen Quellen)
• Prozess Analyse (Aufdecken von Optimierungspotentialen)
• Prozess Controlling (Kosten, Zeiten, Verantwortlichkeiten..)
• Prozess Optimierung (Neuausrichtung von Prozessen, Einarbeiten und Finalisieren von Änderungen)
• Moderation (Workshop/Jour Fix/Speed Meetings/Training)

Eingesetzte Qualifikationen

Testmanagement / Testkoordination (IT), Prozessoptimierung, Organisation der Produktentwicklung, Prozessvalidierung, Prozessmanagement, Entscheidungsprozessmanagement


Prozess Manager, Projekt Leiter
Kundenname anonymisiert, Heidelberg
7/2013 – 5/2014 (11 Monate)
Serienfertiger für Schreibgeräte
Tätigkeitszeitraum

7/2013 – 5/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Projektauftrag:
Einführung eines integrativen Prozess Management Systems mittels BPMN.
Erschaffen von Prozesstransparenz in allen Unternehmensbereichen.

• Projektplanung
• Anforderungsanalyse
• Aufbau Projektorganisation
• Meilenstein Reporting
• Fortschrittskontrolle
• Eskalation & Risikomanagement
• Qualitätssicherung
• Change Management
• Ressourcenkoordination
• Konzeption der Architektur/Regeln
• Prozess Dokumentation via BPMN
• Prozess Erhebung (Geschäftsmodell, Kernprozesse, Unterstützungsprozesse)
• Prozess Analyse (Aufdecken von Optimierungspotentialen, Aufnahme von Änderungen)
• Prozess Controlling (Kosten, Zeiten, Verantwortlichkeiten..)
• Prozess Optimierung (Neuausrichtung von Prozessen, Einarbeiten und Finalisieren von Änderungen)
• Moderation (Workshop/Jour Fix/Speed Meetings/Training)
• Ausarbeiten von Entscheidungspapieren für die Sponsoren
• Ausarbeiten von Präsentationen für den Lenkungsausschuss
• Ausarbeiten von strategischen Potentialen des Kunden

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Prozessoptimierung, Prozessvalidierung, Prozessmanagement, Entscheidungsprozessmanagement


Prozess Manager
Kundenname anonymisiert, Heidelberg
7/2012 – 12/2012 (6 Monate)
Personalvermittlung
Tätigkeitszeitraum

7/2012 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Projektauftrag:
Transfer vorhandener Prozessdokumentationen in eine einheitliche Notation (BPMN).
Das Architekturmuster bildet die Grundlage für eine spätere Prozessautomatisierung.
Einführung Prozess Management

Erstellen eines einheitlichen Prozessmodels via BPMN
Definition des Architekturlayouts in BPMN.
Ausarbeitung eines Konzeptes/Vorgehensweise zur Dokumentation & Automatisierung von Geschäftsprozessen.
Anbinden von Lieferant & Kunde im Prozess Portal.
Bindeglied zwischen IT Abteilung und Fachabteilung
• Qualitätssicherung
• Anforderungsanalyse
• Ressourcenkoordination
• Test Management
• Change Management
• Konzeption der Architektur/Regeln
• Prozess Dokumentation via BPMN
• Prozess Erhebung (Aus verschiedenen Quellen)
• Prozess Analyse (Aufdecken von Optimierungspotentialen, Aufnahme von Änderungen)
• Prozess Controlling (Kosten, Zeiten, Verantwortlichkeiten..)
• Prozess Optimierung (Neuausrichtung von Prozessen, Einarbeiten und Finalisieren von Änderungen)
• Moderation (Workshop/Jour Fix/Speed Meetings/Training)
• Ausarbeiten von strategischen Potentialen des Kunden

Eingesetzte Qualifikationen

Prozessoptimierung, Prozessvalidierung, Prozessmanagement, Entscheidungsprozessmanagement


Test Manager
Kundenname anonymisiert, Walluf
7/2012 – 12/2012 (6 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

7/2012 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Projektauftrag:
Erstellung eines unternehmensweiten Testkonzeptes zur Qualitätssicherung der ERP Reintegration (X4 Middleware)

• Konzeption/Optimierung auf Basis der Tools OmniTracker & MS Sharepoint
• Anforderungsanalyse
• Aufbau Testorganisation/Testlabor
• Testorganisation (Aufbau einer Testorganisation, Test Manager/Test Koordinator/Tester)
• Testplanung (Zeitliche Planung der verschiedenen Testphasen/Testpakete/Tester)
• Testdatenkoordination (Erstellung/Zuordnen zu Testfällen..)
• Testfallbeschreibung (Template/Review/Funktion/Szenario)
• Testdurchführung/Test Automatisierung (Template/Review)
• Testphasen Überwachung & Reporting (Testplan/Testpaket/Fehler..)
• Eskalation & Risikomanagement (Bewerten von Prozessrisiken und Prioritäten)
• Qualitätssicherung (Testabnahme/Review..)
• Ressourcenkoordination (Organisation und Einteilung/Zuweisung von Arbeitspaketen)
• OmniTracker (Customizing & Dokumentation)
• Abstimmung mit der Gesamtprojektleitung

Eingesetzte Qualifikationen

Testmanagement / Testkoordination (IT), Prozessoptimierung, Prozessvalidierung


Test Manager
Kundenname anonymisiert, Bad Homburg
11/2011 – 7/2013 (1 Jahr, 9 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

11/2011 – 7/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Projektauftrag:
Qualitätssicherung eines weltweiten SAP Rollout/Releasewechsel/Reintegration Projekts
Qualitätssicherung im operativen Umfeld (Änderungen/Wartungszyklen..)
Unterstützung und Koordination der Fachbereiche im Testumfeld.

• Konzeption/Optimierung auf Basis des SAP Solution Manager
• Anforderungsanalyse
• Aufbau Testorganisation/Testlabor
• Erstellung eines Konzeptes für Testautomatisierung (SAP eCATT + HP QTP)
• Überarbeiten des Testkonzeptes unter Berücksichtigung von Validierungsrichtlinien (GMP/FDA).
• Testorganisation (Aufbau einer Testorganisation, Test Manager/Test Koordinator/Tester)
• Testplanung (Zeitliche Planung der verschiedenen Testphasen/Testpakete/Tester)
• Testdatenkoordination (Erstellung/Zuordnen zu Testfällen..)
• Testfallbeschreibung (Template/Review/Funktion/Szenario)
• Testdurchführung/Test Automatisierung (Template/Review)
• Testphasen Überwachung & Reporting (Testplan/Testpaket/Fehler..)
• Eskalation & Risikomanagement (Bewerten von Prozessrisiken und Prioritäten)
• Qualitätssicherung (Testabnahme/Review..)
• Benutzer Management (SharePoint, Solution Manager)
• Moderation & Organisation (Workshop/Jour Fix/Speed Meetings/Training)
• SAP Solution Manager (Customizing & Dokumentation)
• Abstimmung mit der Gesamtprojektleitung

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), SAP Solution Manager, SAP MM, Prozessoptimierung, Prozessvalidierung


Test Manager
Kundenname anonymisiert, Heilbronn
1/2011 – 3/2011 (3 Monate)
Großhandel
Tätigkeitszeitraum

1/2011 – 3/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projektauftrag:
Erstellen eines unternehmensweiten Testkonzeptes auf Basis des SAP Solution Manager.
Prototyp Erstellung SAP Retail + Solution Manager als Bewertungsgrundlage für Softwareauswahl (SAP vs. Microsoft).

• Konzeption/Optimierung auf Basis des SAP Solution Manager
• Anforderungsanalyse
• Aufbau Testorganisation/Testlabor
• Testorganisation (Aufbau einer Testorganisation, Test Manager/Test Koordinator/Tester)
• Testplanung (Zeitliche Planung der verschiedenen Testphasen/Testpakete/Tester)
• Testdatenkoordination (Erstellung/Zuordnen zu Testfällen..)
• Testfallbeschreibung (Template/Review/Funktion/Szenario)
• Testdurchführung/Test Automatisierung (Template/Review)
• Testphasen Überwachung & Reporting (Testplan/Testpaket/Fehler..)
• Eskalation & Risikomanagement (Bewerten von Prozessrisiken und Prioritäten)
• Qualitätssicherung (Testabnahme/Review..)
• Moderation & Organisation (Workshop/Jour Fix/Speed Meetings/Training)
• SAP Solution Manager (Customizing & Dokumentation)
• Abstimmung mit der Gesamtprojektleitung

Eingesetzte Qualifikationen

Testmanagement / Testkoordination (IT), SAP Solution Manager, Prozessvalidierung


Test Manager, Process Manager
Kundenname anonymisiert, Aarhus
7/2010 – 7/2011 (1 Jahr, 1 Monat)
Großhandel
Tätigkeitszeitraum

7/2010 – 7/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projektauftrag:
Erstellen/Überarbeiten eines unternehmensweiten Testkonzeptes auf Basis des SAP Solution Manager.
SAP Einführung (SAP Retail) in Dänemark /Schweden/Deutschland /Polen.
Konzepterstellung für Materialauslistung/Löschung

• Konzeption/Optimierung auf Basis des SAP Solution Manager
• Anforderungsanalyse
• Aufbau Testorganisation/Testlabor (Test Manager/Test Koordinator/Tester..)
• Testplanung (Zeitliche Planung der verschiedenen Testphasen/Testpakete/Tester)
• Testdatenkoordination (Erstellung/Zuordnen zu Testfällen..)
• Testfallbeschreibung (Template/Review/Funktion/Szenario)
• Testdurchführung/Test Automatisierung (Template/Review)
• Testphasen Überwachung & Reporting (Testplan/Testpaket/Fehler..)
• Eskalation & Risikomanagement (Bewerten von Prozessrisiken und Prioritäten)
• Qualitätssicherung (Testabnahme/Review..)
• Moderation & Organisation (Workshop/Jour Fix/Speed Meetings/Training)
• SAP Solution Manager (Customizing & Dokumentation)
• Konzeption Materialauslistung/Löschung
• Abstimmung mit der Gesamtprojektleitung

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), SAP SD-MD, SAP Solution Manager, SAP MM, Prozessoptimierung, Prozessvalidierung


Prozess Manager, Test Manager
Kundenname anonymisiert, Ratingen
7/2008 – 7/2010 (2 Jahre, 1 Monat)
Großhandel
Tätigkeitszeitraum

7/2008 – 7/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Projektauftrag:
Qualitätssicherung der Prozesse in Einkauf und Logistik SAP Retail + SAP AFS) während der SAP Einführung
Erstellen/Überarbeiten eines unternehmensweiten Testkonzeptes auf Basis des SAP Solution Manager.
Erstellen eines integrativen Prozessmodells (BPMN) zur Unterstützung/ Qualitätssicherung des Gesamtprojekts

• Review/Optimierung der verschiedenen Blueprints in Einkauf und Logistik
• Ausarbeiten von Entscheidungspapieren für die Sponsoren
• Ausarbeiten von Präsentationen für den Lenkungsausschuss
• Ausarbeiten von strategischen Potentialen des Kunden
• Customizing & Dokumentation der SAP Module
• Testkonzeption/Optimierung auf Basis des SAP Solution Manager
• Aufbau Testorganisation/Testlabor (Test Manager/Test Koordinator/Tester..)
• Testplanung (Zeitliche Planung der verschiedenen Testphasen/Testpakete/Tester)
• Testdatenkoordination (Erstellung/Zuordnen zu Testfällen..)
• Testfallbeschreibung (Template/Review/Funktion/Szenario)
• Testdurchführung/Test Automatisierung (Template/Review)
• Testphasen Überwachung & Reporting (Testplan/Testpaket/Fehler..)
• Eskalation & Risikomanagement (Bewerten von Prozessrisiken und Prioritäten)
• Qualitätssicherung (Testabnahme/Review..)
• Moderation & Organisation (Workshop/Jour Fix/Speed Meetings/Training)
• SAP Solution Manager (Customizing & Dokumentation)
• Konzeption der Prozessarchitektur/Regeln
• Prozess Dokumentation via BPMN
• Prozess Erhebung (Aus verschiedenen Quellen)
• Abstimmung mit der Gesamtprojektleitung

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), SAP Solution Manager, Prozessoptimierung, Prozessvalidierung, Prozessmanagement, Entscheidungsprozessmanagement


Senior Entwickler
Kundenname anonymisiert, Augsburg
4/2008 – 5/2008 (2 Monate)
Fertigung
Tätigkeitszeitraum

4/2008 – 5/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Projektumfang:
Entwicklung einer Mehrfachstücklistenauflösung

Entwicklung verschiedener Addons und Reports bzgl. Stückliste. (PP)

Eingesetzte Qualifikationen

SAP PP


Senior Developer / Senior Consultant Logistik
Kundenname anonymisiert, Mainz
2/2008 – 3/2008 (2 Monate)
Fertigung
Tätigkeitszeitraum

2/2008 – 3/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Projektumfang:
Einführung und Roll-Out von SAP GTS

Entwicklung verschiedener Datentransfer Programme
Entwicklung und Customizing verschiedener Schnittstellen zwischen SAP ERP und SAP GTS.
Installation & Setup vom Seeburger BIS. Definition der Mapping Regeln zwischen Seeburger und SAP

Eingesetzte Qualifikationen

SAP GTS


Prozess Manager Einkauf und Logistik
Kundenname anonymisiert, Bad Sobernheim
1/2008 – 7/2008 (7 Monate)
Fertigung
Tätigkeitszeitraum

1/2008 – 7/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Projektumfang:
SAP Einführung & Roll-Out nach Frankreich

Prozessarchitekt im Bereich Einkauf und Logistik (SD, MM)
Prozess Dokumentation via EPK.
Rolloutplanung

Eingesetzte Qualifikationen

SAP MM, SAP SD, Prozessoptimierung, Prozessvalidierung, Prozessmanagement


Leiter Betriebsorganisation, Stellv. Leiter Informationstechnologie
Kundenname anonymisiert, Neunkirchen
1/2000 – 12/2007 (8 Jahre)
Fertigung
Tätigkeitszeitraum

1/2000 – 12/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Optimierung der Materialwirtschaft (MM)
Anbindung einer externen CRM Lösung an das SAP ERP System
Technischer Releasewechsel 4.6c nach 4.7a
Entwicklung eines PLM Systems innerhalb des SAP ERP
Optimierung der Instandhaltung (PM)
Technischer Releasewechsel 3.0f nach 4.6c
Einführung einer Materialklassifizierung (MM)
Einführung des SAP SD Moduls
Einführung IXOS Datenarchivierungssystem
Entwickeln einer Laborlösung zur Sandberechnung in SAP
Einführung des Profilgenerators zur Vergabe von Berechtigungen im SAP Umfeld
Berechtigungen
Betriebsorganisation
Informationstechnologie
Vertragsmanagement
Personalmanagement
Projekt Management
Test Management
Qualitätsmanagement
Change Management
SAP Einführung/en
SAP Release Wechsel
SAP Customizing & Entwicklung (SD, MM, QM, PM, FI, CO, HR, HCM)

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ECC, Testmanagement / Testkoordination (IT), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Prozessoptimierung, Prozessvalidierung, Prozessmanagement


Zertifikate

consulting + management + crohiba methode DIN En ISO 9001/ 2008 zertifiziert
Januar 2012

SAP Solution Manager (Run SAP)
September 2008

SAP Materialwirtschaft
Januar 2001

SAP Sales and Distribution
Januar 2001

SAP ABAP Developer
Januar 2000

Ausbildung

Wirtschaftsinformatik
(Diplom)
Jahr: 
Ort: Darmstadt

Techniker Fachrichtung Machinenbau
(Ausbildung)
Jahr: 
Ort: Saarland

Qualifikationen

consulting + management + crohiba methode
DIN En ISO 9001/ 2008 zertifiziert

SAP Education Partner
BPM Education Partner

Branchen
Handel, Fertigung, Bekleidung, Fahrzeugbau, Pharma, Medizin, Chemie, Versicherung,
Öffentliche Einrichtungen, Automotive, IT Dienstleister, Telekommunikation, Dienstleister, Shared Service

Qualifikationen
crohiba Methode, Prozess Management, Test Management, Projekt Management, Qualitätssicherung, Change Management, Risiko Management,
Steuerung & Virtualisierung von Business Prozessen, BPMN (Strategie - Planung - Umsetzung), ERP Compliance-Anforderungen & Revision, Umsetzung Interner Kontrollsysteme (IKS), Management Coaching (Strategie & Taktik), Zertifikat Anwendungsentwickler SAP, Zertifikat SAP Solution Manager RUN-SAP,

EDV (SAP)
SAP Automotive, SAP Retail, SAP AFS, SAP PLM, SAP Solution Manager,
ABAP/4, ABAP OO, SAP Script, IDOC, BAPI, BADI, SAP eCATT
Module SAP: SD, MM, FI, CO, PP, PM, QM, HR, HCM, SAP Solution Manager

EDV (Non SAP)
Business Process Modeling Notation (BPMN), EPK, UML, Aris, Signavio, Inubit, ITP, Tibco Nimbus,Visio, Seeburger (BIS/Winelke), EDI, Novell Netware, Windows Server Administration, Windows Workstation Administration, MS Office, Oracle, MS SQL, Visual Basic for Applications, Visual Basic, HTML, XML, IXOS (open text), HP Quality Center, HP Quick Test Professional, MS Sharepoint, MS Project

Meine Expertise als Prozess Manager liegt in folgenden Bereichen:
• crohiba Methode
• Einführung BPM(N)
• Softwareauswahl
• Erstellen, Umsetzen und Optimieren der Konzepte
• Aufbau & Koordination der Prozessorganisation (IT & Fachbereich)
• Erhebung & Prüfung der vorhandenen Prozess Informationen/Dokumentationen
• Überführung der vorhandenen Informationen in eine einheitliche BPM Architektur
• Prozess Integration, Prozess Controlling, Prozess Analyse, Prozess Optimierung
• Erhebung, Analyse und Integration von Workflowtools (Beispiel. Einsatz WFTool Rechnungseingang, Bankeinzug…)
• Qualitätssicherung
• Ende zu Ende Prozessorientierung
• Eskalation & Risikomanagement
• Moderation von Workshop, Jour Fix, Training
• Reporting an verschiedenen Gremien
• Anforderungsanalyse
• Wertschöpfung
• Materialflüsse
• Finanzströme
• Logistik
• Rechnungswesen
• Einkauf
• Materialwirtschaft

Folgende Notationen bediene ich als Experte:
• BPMN
• UPN
• Visio
• EPK
• UML
Folgende Tools bediene ich als Experte:
• SAP Solution Manager
• MS Visio
• Signavio
• Inubit Suite
• ITP
• Aris Toolset
• Tibco Nimbus

Meine Expertise als Test Manager liegt in folgenden Bereichen:
• crohiba Methode
• Einführung Test Management
• Software Auswahl
• Erstellen, Umsetzen und Optimieren der Testkonzepte
• Aufbau & Koordination der Testorganisation/Testlabor (IT & Fachbereich)
• Koordination der Testumgebung + Testdaten
• Vorbereiten & (Qualität) Prüfung der Testfallbeschreibungen
• Vorbereiten & (Qualität) Prüfung der Testfallautomatisierung (SAP eCATT/HP QTP)
• Vorbereiten & Durchführung der Tests (Entwicklungstest bis UAT)
• Fortschrittskontrolle (Test Status..)
• Verfolgen & Koordinieren von Fehlern & Risiken
• Testdokumentation (Abschlussbericht, Ergebnisse, Fehler ..)
• Qualitätssicherung (Testdurchführung, Testfälle, Tester, Resultate, Fehler, Abnahme..)
• Prozessorientierung (Prozess Expertise aus verschiedenen Branchen)
• Moderation von Workshop, Jour Fix, Training
• Reporting an verschiedenen Gremien
• Anforderungsanalyse
Folgende Tools bediene ich als Experte:
• SAP Solution Manager
• HP Quality Center
• HP Quick Test Professional
• Jira
Die verschiedenen Testmethoden/Vorgehensweisen (Agil, V-Modell, von Entwicklungstest bis UAT) sind mir bestens bekannt.

Des Weiteren verfüge ich über folgende Skills:
• Lösungsorientierung
• Durchsetzungsstärke
• Kommunikationsstärke
• Teamplayer
• Zertifikat SAP Anwendungsentwickler
• Zertifikat SAP Solution Manager
• ISTQB Expert Level (Test Manager, Konzepte)

Über mich

Sehr geehrter Projekt Anbieter,

Ich bin Partner bei bosancic consulting.

Meine Tätigkeitsschwerpunkte, die ich allesamt auf Expert Level anbiete, unterstützt/durchgeführt/kontrolliert durch unsere zertifizierte crohiba Methode (Strategie - Planung - Umsetzung), liegen in den Bereichen:

Steuerung & Virtualisierung von Business Prozessen
Prozess Architektur, -Integration -Optimierung
BPM Business Process Management
Business - & Anforderungsanalyse
Projekt-, Test-, Risiko-, IKS-, Change Management
SAP/ERP Beratung/Entwicklung/Customizing/Rollout


Durch meine Fachliche & Technische Ausbildung und die gesammelten Erfahrungen habe ich einen sehr guten E2E Rundblick auf die Arbeitspakete/Prozesse und kann damit die Qualität messen, beurteilen, sicherstellen und verbessern.

Zusätzlich bietet mir der Fachliche & Technische Skill die Möglichkeit mich mit beiden Ressorts auszutauschen um somit eine optimale Verbindung zwischen den Bereichen (IT & Business) zu ermöglichen.

Meine Softskills in Methodenwissen/Selbstkenntnis/Selbstbewusstsein/Kommunikation und Teamfähigkeit runden mein Profil ab.

Ich verfüge über Expertise aus folgenden Branchen:
Versicherung/Handel/Bekleidung/Automotive/Pharma/Medizin/Öffentliche Einrichtungen/IT Dienstleiter/Telekommunikation/Shared Service/Finanzwesen/Transport/Logistik/Maschinenbau

Zusätzlich verfüge ich im SAP Umfeld über folgende Zertifikate:
SAP SD, SAP MM, SAP ABAP/4, SAP Solution Manager

Mein Skill als Testmanager ist vergleichbar mit dem ISTQB Expert Level (Strategie - Planung - Umsetzung - Optimierung)

Ich würde mich freuen Sie in Ihrem Projekt unterstützen zu können.

Ich freue mich auf Ihre Antwort.

Mit freundlichen Grüßen 

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
3603
Alter
43
Berufserfahrung
18 Jahre und 7 Monate (seit 01/2000)
Projektleitung
16 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »