Professionelle Software-Entwicklung

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
Nähe des Wohnortes
de  |  en  |  es
auf Anfrage
71334 Waiblingen (Rems)
08.11.2018

Kurzvorstellung

Ich bin Informatiker und liebe meinen Beruf.
Softwareentwicklung ermöglicht Kreativität nutzbringend einzusetzen.
Mein besonderes Interesse gilt den Bereichen: Cross-Plattform Entwicklung mit Xamarin, WUP-Apps, WinForms, VB6-zu-.Net-Migrationen

Auszug Referenzen (2)

"Herr [...] hat die Arbeiten mit Bravour durchgeführt."
Entwickler
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

6/2006 – 3/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
MySQL-Statistikerstellung

Tätigkeit:
• Programmierung der Abfragen und Webseiten

Eingesetzte Qualifikationen

mySQL


"Projekt verifiziert."
Architekt, Entwickler
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

8/2004 – 1/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: Entwicklung des Daten-Management-Systems. Das DMS ist ein flexibles und modulares gehaltenes Framework zur Erstellung von umfangreichen Produktanwendungen aus beliebigen Modulen und Plugins.

Eines der auf dem DMS basierenden Produkte ist eine multilinguale Mandantenverwaltungs- und Analyse-Software mit integrierter Provisionsverwaltung für Finanzberater.

Das DMS ist durch beliebig viele Module und Plugins erweiterbar, ohne dass die Anwendung dadurch umgeschrieben werden muss. Durch ein umfangreiches Objektmodell kann von und mit anderen Technologien interagiert werden. Dies ermöglicht sowohl Dritt-Softwareherstellern, als auch Kunden Erweiterungen (Plugins, Module) für die Software zu entwickeln. Die Anwendung wird es Kunden ermöglichen, durch zentrale Internet-Server von überall her auf ihre Daten zuzugreifen.

Tätigkeit:
• Ist-Analyse / Soll-Konzept
• Entwicklung der Datenbank
• Schnittstelle zwischen Nutzer und IT
• Konfigurationsmanagement

Module / Bereiche:
• Modul Kanzleiverwaltung
o Corporate Design
o Mitarbeiterverwaltung
o Cashflow
o Provisionssysteme
o Provisionsabrechnung
o Suche
o Wiedervorlagen
• Modul Mandantenverwaltung
o Stammdaten
o Lebenspartner
o Bankverbindungen
o Adressen
o Kontaktdaten
o Angehörige
o Besuchtsberichte
o Suche
o Wiedervorlagen
• Modul Finanzanalyse / Datenerhebung
o Zielsetzung
o Altersvorsorge
o Krankenversicherung
o Einkommenssicherung
o Sach und Heim
o Vermögen
o Staatliche Förderung
o Einkommenssteuer
o Erbschafssteuer
o Cashflow
• Modul Vertragsverwaltung
o Vertriebsdaten
o Versicherungen
o Kapitalanlagen
o Immobilien
o Verbindlichkeiten
o Sonstige Verträge
o Suche
o Wiedervorlagen
• Modul Vertriebsverwaltung
o Geschäftspartner
o Gesellschaften
o Geschäftsbereiche
o Standorte
o Ansprechpartner
o Bankverbindungen
o Vermittlernummern
o Bewertungen
o Standardprovisionen
o Suche
o Wiedervorlagen
• Modul Büroverwaltung
o Dokumentenverwaltung
o Telefonregister
o Kontaktverwaltung
o Aufgabenverwaltung
o Terminkalender
o Serienbriefverwaltung
o Suche
o Wiedervorlagen
• Modul Beratungsverwaltung
o Wirtschaftsbilanzerstellung
• Modul Rechnungsverwaltung
o Aufträge
o Rechnungen
• Modul Datenaustausch
o Import (Fremdsysteme), Export
o Office-Schnittstelle (Outlook, Excel, Word, Access)
• Modul Provisionsbuchhaltung
o Diskontierte Provisionen
o Ratierliche Provisionen

• Pluginverwaltung
• Modulverwaltung
• Benutzerverwaltung
• Einstellungen

Applikationen:
• Art-Of-LAC Kanzleimanager (Art-Of-LAC)
• PWB-Kanzleimanager (Potsdamer Wirtschaftsberatung)
• Kundenverwalter (Stemberg-Immobilien)

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL-Server (MS SQL), Microsoft Access, Visual Basic

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Visual Basic
  • C#
  • mySQL
  • Windows Presentation Foundation (WPF)
  • PHP

Projekt‐ & Berufserfahrung

Entwickler
Kundenname anonymisiert, Pforzheim
12/2016 – offen (2 Jahre, 1 Monat)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

12/2016 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Client um Datei/Metadaten-Upload Funktionalität erweitern.

Eingesetzte Qualifikationen

Visual Basic, Windows Presentation Foundation (WPF)


Berater
Palette CAD, Stuttgart
6/2016 – 7/2016 (2 Monate)
Wohnungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

6/2016 – 7/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Erstellung des Grobkonzeptes eines softwarebasierten Kopierschutzmechanismus. Die bestehende Lizenzierung (durch Dongles) soll um eine softwarebasierte Lösung in Verbindung mit einem Webportal ergänzt werden, die die bisherigen Lizenztypen vollständig unterstützt und erweitert.
(www.palettecad.com)

Lizenztypen:
• Zeitlich unbegrenzt oder begrenzt, rechnergebunden (nodelocked license)
• Zeitlich unbegrenzt oder begrenzt, nicht rechnergebunden (concurrent/floating license)
Aktivierungsmethoden:
• Automatische Aktivierung über das Internet
• Automatische Aktivierung über einen Intranet-Lizenzserver
• Manuelle Aktivierung
Durch Aufruf der angezeigten Webportaladresse und automatischer Eingabe der kodierten Zeichenfolge aus Lizenzschlüssel und Hardwarefingerabdruck

Weitere Anforderungen:
• eine flexible Lizenzierung ermöglichen (Wechsel von concurrent zu nodelocked und umgekehrt, Kunde plant im Büro/zuhause und nimmt mobiles Gerät zum Kunden)
• den aktuellen Stand der Technik und ggf. best practices verwenden
• mehrere Produkte unterstützen
• begrenzte Hardwareaufrüstungen erlauben

Tätigkeit:
• Ist-Analyse
• Grobkonzept eines softwarebasierten Kopierschutzmechanismus

Applikation:
Palette CAD

Eingesetzte Qualifikationen

Datenbankrecherche (allg.)


Architekt, Entwickler
Kundenname anonymisiert, Teneriffa
2/2016 – offen (2 Jahre, 11 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

2/2016 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Weiterentwicklung und Wartung eines MySQL-Abfrage-Systems für Callcenter, welches anruf- und aktionsbezogene Daten aufbereitet und für Web-Statistiken übersichtlich formatiert. Datengrundlage für Provisionszahlungen der Lohnabrechnungen. (anonymisiert)

Tätigkeit:
• Ist-Analyse / Soll-Konzept
• Weiterentwicklung / Wartung der Datenbank
• Programmierung der MySQL Abfragen

Applikationen:
• Management-Informations-System (MySQL)
• CASA-Webseiten (PHP)
• Verschiedene Desktop-Tools (C#)

Eingesetzte Qualifikationen

mySQL, C#, Windows Presentation Foundation (WPF), PHP


Architekt, Entwickler
Müller Friseure, Berlin
1/2015 – 4/2015 (4 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2015 – 4/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Entwicklung einer Anwendung zur Verwaltung von Lohnkontenumsätzen.

Tätigkeit:
• Produktentwicklung auf DMS-Basis

Applikation:
• Lohnkontenführung

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL-Server (MS SQL), Visual Basic


Entwickler
Dürr Dental AG, Bietigheim-Bissingen
3/2014 – 12/2015 (1 Jahr, 10 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

3/2014 – 12/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Neuentwicklung der Nachfolgeanwendung von DBSWIN in C# und Silverlight.
Eine Client-Server Anwendung zur Aufnahme, Darstellung, Befundung und Verwaltung von Patientenbildern im zahnmedizinischen Bereich und integrierter Patientenverwaltung.

Tätigkeit:
• Entwicklung der Software / Architektur

Applikation:
• VistaSoft

Eingesetzte Qualifikationen

Qt, Nhibernate (.NET), NUnit, C#, Representational State Transfer (REST), Microsoft Silverlight


Entwickler
Columba OIM, Berlin
10/2012 – 12/2012 (3 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

10/2012 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Entwicklung einer VB .NET Schnittstelle für Columba OIM 3rd Party Service.

Tätigkeit:
• Implementierung der Schnittstelle

Applikation:
• 3rd Party Service Schnittstelle (VB .NET)

Eingesetzte Qualifikationen

Visual Basic, Webservices, Representational State Transfer (REST)


Architekt, Entwickler, Teamlead Webservices
Columba OIM, Berlin
6/2012 – 9/2013 (1 Jahr, 4 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

6/2012 – 9/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Entwicklung mehrerer WebServices zur Online-Nachlassverwaltung Verstorbener für Bestatter und Online-Dienstanbieter (www.columba.de)

Tätigkeit:
• Entwicklung der Software-Architektur
• Implementierung von WebServices
• Implementierung von WinServices
• Implementierung von EF-Migrationen
• Entwicklung und Implementierung der Test-Architektur
• Entwicklung von Daten-Import-Tools

Applikationen
• Bestatter-WebService
• Portal-WebService
• Partner-CRM-WebService
• Salesforce-WebService
• Queue-WinService
• Dokumenten-WebService
• weitere WebServices

Eingesetzte Qualifikationen

C#, Migration, Webservices, Representational State Transfer (REST), Architektur (allg.), Import, Forschung & Entwicklung (allg.)


Architekt, Entwickler
IPR Systems, Berlin
3/2012 – 7/2012 (5 Monate)
Intellectual Property Rights
Tätigkeitszeitraum

3/2012 – 7/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Entwicklung einer modularen und mehrschichtigen Software-Assistenten-Architektur.

Tätigkeit:
• Entwicklung der Architektur
• Programmierung der Komponente

Applikation:
• Mehrsprachiger Kostenansatz-Assistent (Plugin) zur Bewertung von Patenten und Erfindungen

Eingesetzte Qualifikationen

C#


Architekt, Programmierer
Ruthardt Softwaretechnik GmbH, Berlin
9/2011 – 10/2011 (2 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

9/2011 – 10/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Entwicklung von verschiedenen Plugins für Cobra CRM.

Tätigkeit:
• Pflichtenhefterstellung aus Lastenheft
• Programmierung der Komponente

Applikation(en)
• Vertriebsprojekte-Excel-Export (Cobra Plugin)
• Vertriebsprojektauswertung (Cobra Plugin)
• Datensatz-Archivierung (Cobra Anwendung)
• Streuartikel-Aktion (Cobra Plugin)
• Weihnachtsaktion (Cobra Plugin)

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL-Server (MS SQL), C#


Architekt, Entwickler
Ruthardt Softwaretechnik, Berlin
9/2011 – 9/2011 (1 Monat)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

9/2011 – 9/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Erstellung eines Abgleichtools zur Verifizierung der Existenz von in einer Datenbank eingetragenen Dateipfaden.

Tätigkeit:
• Konzeption
• Programmierung

Applikation(en)
• Abgleichtool

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL-Server (MS SQL), Visual Basic


Architekt, Programmierer
Ruthardt Softwaretechnik GmbH, Berlin
7/2011 – 8/2011 (2 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

7/2011 – 8/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Entwicklung einer Anwendung, welche auf eine Bewerber-Datenbank des Cobra CRM zugreift und je nach Kundentyp einen Erinnerungsintervall in einer Kontaktkette anlegt und einem freien Mitarbeiter als Kontakt-Erledigung zuordnet.

Tätigkeit:
• Pflichtenhefterstellung aus Lastenheft
• Programmierung

Applikation(en)
• Kontaktkette (Cobra Anwendung)

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL-Server (MS SQL), C#


Entwickler
Ruthardt Softwaretechnik GmbH, Berlin
7/2011 – 7/2011 (1 Monat)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

7/2011 – 7/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Entwicklung einer Dll um Vertriebsprojekte in Cobra anzulegen.

Tätigkeit:
• Pflichtenhefterstellung aus Lastenheft
• Programmierung

Applikation(en)
• Vertriebsprojekte (Cobra Anwendungs-Dll)

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL-Server (MS SQL), C#


Architekt, Entwickler
Ruthardt Softwaretechnik GmbH, Berlin
3/2011 – 4/2011 (2 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

3/2011 – 4/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: Entwicklung eines Cobra-Archivierungs-Plugins, welches Adressen und deren Untertabellen von der aktiven Datenbank in eine Archivdatenbank überträgt sowie umgekehrt und dabei eine erweiterte Dubletten Prüfung vornimmt, durch welche man z. B. bei Bedarf die korrekte Dublette in einem konfigurierbaren Dialog auswählt.

Tätigkeit:
• Pflichtenhefterstellung aus Lastenheft
• Entwicklung der XML-Config
• Programmierung

Applikation(en)
• Archivierung (Cobra Plugin)

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL-Server (MS SQL), C#


Architekt, Entwickler
Ruthardt Softwaretechnik GmbH, Berlin
2/2011 – 7/2011 (6 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

2/2011 – 7/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Entwicklung eines universellen, auf einer SQL-Server-Datenbank basierenden Mailversandsystems (Communication-Center) als Webservice, sowie eine Client-Anwendung, welche Mails aus System-fremden Datenbanken via WCF in das CC überträgt, Status-Infos früherer Mails abfragt und sie in das Fremdsystem zurück überträgt.

Features:
- E-Mails werden (wahlweise) an MX-Records der jeweiligen Empfänger E-Mailkonten gesendet
- Integrierte Überprüfung des Versanderfolgs, sowie konfigurierbare Wartezeiten und Alternativversandmethoden im Fehlerfall
- Aufbau des Mail-Inhaltes und die Anzahl, sowie die Art der Empfänger sind durch Templates frei konfigurierbar.
- Zu versendende Mails können in übergeordneten Versandlisten und deren Parametern zusammengefasst werden.

Die Datenbankanbindung wurde durch das Entity Framework 2.0 realisiert.

Tätigkeit:
• Ist-Analyse / Soll-Konzept
• Entwicklung der Datenbank (MS-SQL-Server 2008R2)
• Programmierung Webservice (C#)
• Programmierung Mailadapter (WCF-Client, VB .NET)

Applikation(en)
• Communication Center (Webservice)
• Mail-Adapter (WCF-Client)

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL-Server (MS SQL), Visual Basic, Language Integrated Query (LINQ), C#


Entwickler
Ruthardt Softwaretechnik GmbH, Berlin
2/2011 – 3/2011 (2 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

2/2011 – 3/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Entwicklung eines Outlook-Plugins, welches in allen gängigen Outlook-Versionen mit einem eigenen Webservice interagiert.

Um alle Outlook-Versionen zu unterstützen wurde das Plugin auf der Basis des AddinExpress Frameworks realisiert.

Tätigkeit:
• Programmierung

Applikation(en)
• EduCRM (Outlook Plugin)

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL-Server (MS SQL), C#


Entwickler
Ruthardt Softwaretechnik GmbH, Berlin
12/2010 – 1/2011 (2 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

12/2010 – 1/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Entwicklung eines Ersatzteilmanagement-Plugins für Cobra

Funktionalität:
- Zugang / Abgang buchen
- Lieferant anlegen
- Lagerorte verwalten
- Bestand korrigieren

Tätigkeit:
• Pflichtenhefterstellung aus Lastenheft
• Programmierung

Applikation:
• Ersatzteilmanagement (Cobra Plugin)

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL-Server (MS SQL), C#


Entwickler
Ruthardt Softwaretechnik GmbH, Berlin
12/2010 – 1/2011 (2 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

12/2010 – 1/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Entwicklung einer flexiblen SQL-Server-Tabellen-Transfer-Konsolen-Anwendung, welches Tabellen in beliebiger Richtung zwischen zwei SQL-Server-Datenbanken transferiert, sowie dabei eine einfache Dubletten Prüfung vornimmt. Tabellen- und Feldnamen können dabei völlig unterschiedlich sein, da deren Zuordnungen in einer Xml-Datei konfiguriert sind.
Eine Status-Xml gibt detaillierten Aufschluss über Erfolg und (Teil-)Misserfolg der Transfer-Operation.
Nicht mehr vorhandene Datensätze der Quelldatenbank werden in der Zieldatenbank als gelöscht markiert.

Tätigkeit:
• Pflichtenhefterstellung aus Lastenheft
• Entwicklung der XML-Config
• Programmierung

Applikationen:
• Transfer-Anwendung (Cobra Anwendung)

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL-Server (MS SQL), C#


Architekt, Programmierer
Teldeon, Teltow
4/2007 – 6/2008 (1 Jahr, 3 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

4/2007 – 6/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Entwicklung eines MySQL-Abfrage-Systems, das Daten aufbereitet und für Web-Statistiken entsprechend formatiert.

Tätigkeit:
• Ist-Analyse / Soll-Konzept
• Entwicklung der Datenbank
• Programmierung der MySQL Abfragen

Applikation:
• Management-Informations-System

Eingesetzte Qualifikationen

mySQL, Visual Basic


Entwickler
Ixxtel, Teltow
6/2006 – 3/2007 (10 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

6/2006 – 3/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
MySQL-Statistikerstellung

Tätigkeit:
• Programmierung der Abfragen und Webseiten

Eingesetzte Qualifikationen

mySQL


Architekt, Entwickler
XETH Design, Berlin
8/2004 – 1/2011 (6 Jahre, 6 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

8/2004 – 1/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt: Entwicklung des Daten-Management-Systems. Das DMS ist ein flexibles und modulares gehaltenes Framework zur Erstellung von umfangreichen Produktanwendungen aus beliebigen Modulen und Plugins.

Eines der auf dem DMS basierenden Produkte ist eine multilinguale Mandantenverwaltungs- und Analyse-Software mit integrierter Provisionsverwaltung für Finanzberater.

Das DMS ist durch beliebig viele Module und Plugins erweiterbar, ohne dass die Anwendung dadurch umgeschrieben werden muss. Durch ein umfangreiches Objektmodell kann von und mit anderen Technologien interagiert werden. Dies ermöglicht sowohl Dritt-Softwareherstellern, als auch Kunden Erweiterungen (Plugins, Module) für die Software zu entwickeln. Die Anwendung wird es Kunden ermöglichen, durch zentrale Internet-Server von überall her auf ihre Daten zuzugreifen.

Tätigkeit:
• Ist-Analyse / Soll-Konzept
• Entwicklung der Datenbank
• Schnittstelle zwischen Nutzer und IT
• Konfigurationsmanagement

Module / Bereiche:
• Modul Kanzleiverwaltung
o Corporate Design
o Mitarbeiterverwaltung
o Cashflow
o Provisionssysteme
o Provisionsabrechnung
o Suche
o Wiedervorlagen
• Modul Mandantenverwaltung
o Stammdaten
o Lebenspartner
o Bankverbindungen
o Adressen
o Kontaktdaten
o Angehörige
o Besuchtsberichte
o Suche
o Wiedervorlagen
• Modul Finanzanalyse / Datenerhebung
o Zielsetzung
o Altersvorsorge
o Krankenversicherung
o Einkommenssicherung
o Sach und Heim
o Vermögen
o Staatliche Förderung
o Einkommenssteuer
o Erbschafssteuer
o Cashflow
• Modul Vertragsverwaltung
o Vertriebsdaten
o Versicherungen
o Kapitalanlagen
o Immobilien
o Verbindlichkeiten
o Sonstige Verträge
o Suche
o Wiedervorlagen
• Modul Vertriebsverwaltung
o Geschäftspartner
o Gesellschaften
o Geschäftsbereiche
o Standorte
o Ansprechpartner
o Bankverbindungen
o Vermittlernummern
o Bewertungen
o Standardprovisionen
o Suche
o Wiedervorlagen
• Modul Büroverwaltung
o Dokumentenverwaltung
o Telefonregister
o Kontaktverwaltung
o Aufgabenverwaltung
o Terminkalender
o Serienbriefverwaltung
o Suche
o Wiedervorlagen
• Modul Beratungsverwaltung
o Wirtschaftsbilanzerstellung
• Modul Rechnungsverwaltung
o Aufträge
o Rechnungen
• Modul Datenaustausch
o Import (Fremdsysteme), Export
o Office-Schnittstelle (Outlook, Excel, Word, Access)
• Modul Provisionsbuchhaltung
o Diskontierte Provisionen
o Ratierliche Provisionen

• Pluginverwaltung
• Modulverwaltung
• Benutzerverwaltung
• Einstellungen

Applikationen:
• Art-Of-LAC Kanzleimanager (Art-Of-LAC)
• PWB-Kanzleimanager (Potsdamer Wirtschaftsberatung)
• Kundenverwalter (Stemberg-Immobilien)

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL-Server (MS SQL), Microsoft Access, Visual Basic


Architekt, Programmierer
Infrastrukturstab Ost, Berlin
8/2004 – 10/2004 (3 Monate)
Innere und Äußere Sicherheit
Tätigkeitszeitraum

8/2004 – 10/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Einwicklung einer Anwendung zur Analyse belegten PC-Speicherplatzes.

Tätigkeit:
• Konzeption
• Programmierung

Applikation:
• NetDrive-Scan

Eingesetzte Qualifikationen

Visual Basic


Architekt, Entwickler
Infrastrukturstab Ost, Berlin
7/2004 – 9/2004 (3 Monate)
Innere und Äußere Sicherheit
Tätigkeitszeitraum

7/2004 – 9/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Entwicklung einer Anwendung zur Analyse dienstfremder Dateien.

Tätigkeit:
• Konzeption
• Programmierung

Applikation:
• Net-Scan

Eingesetzte Qualifikationen

Visual Basic


Entwickler
Infrastrukturstab Ost, Berlin
5/2004 – 6/2004 (2 Monate)
Innere und Äußere Sicherheit
Tätigkeitszeitraum

5/2004 – 6/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Entwicklung einer Anwendung zur Analyse von Lotus-Notes E-Mails.

Tätigkeit:
• Programmierung

Applikation:
• Notes-Scan

Eingesetzte Qualifikationen

Visual Basic


Architekt, Entwickler
Infrastrukturstab Ost, Berlin
3/2004 – 4/2004 (2 Monate)
Innere und Äußere Sicherheit
Tätigkeitszeitraum

3/2004 – 4/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Entwicklung einer Anwendung zur Analyse des Platzverbrauches von Windows-Profilen.

Tätigkeit:
• Konzeption
• Programmierung

Applikation:
• Profil-Scan

Eingesetzte Qualifikationen

Visual Basic


Entwickler, Berater
Infrastrukturstab Ost, Berlin
1/2004 – 3/2004 (3 Monate)
Innere und Äußere Sicherheit
Tätigkeitszeitraum

1/2004 – 3/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Netzwerk-Datenbank (MS-Access)
Entwickler einer Datenbank zur Mitarbeiter-Verwaltung, sowie grafischer Benutzeroberfläche (GUI).

Tätigkeit:
• Ist-Analyse/ Soll-Konzept
• Entwicklung der Datenbank
• Schnittstelle zwischen Nutzer und IT

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Access, VBA (Visual Basic for Applications)


Architekt, Entwickler, Berater
BUND, Külsheim
11/2003 – 12/2003 (2 Monate)
Innere und Äußere Sicherheit
Tätigkeitszeitraum

11/2003 – 12/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Datenbank (MS-Access)
Entwicklung einer Datenbank zur Kunden-Verwaltung, sowie grafischer Benutzeroberfläche (GUI).

Tätigkeit:
• Ist-Analyse/ Soll-Konzept
• Entwicklung der Datenbank
• Konfigurationsmanagement

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Access, VBA (Visual Basic for Applications)


Entwickler
Gesellschaft für Absatzförderung und Vertrieb, Tauberbischofsheim
8/2002 – 7/2003 (1 Jahr)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

8/2002 – 7/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Hardwareerkennungs- und Analyse-Tool
Entwicklung einer Anwendung die die Systemvoraussetzungen für eine Automobilsoftware analysiert und per FTP zum Auftraggeber überträgt.

Tätigkeit:
• Ist-Analyse / Soll-Konzept
• Programmierung

Eingesetzte Qualifikationen

Visual Basic


Architekt, Entwickler
Gesellschaft für Absatzförderung und Vertrieb, Tauberbischofsheim
12/2000 – 7/2003 (2 Jahre, 8 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

12/2000 – 7/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Weiterentwicklung / Migration einer als Standardlösung im Automobilbereich verkaufsfördernden Anwendung für folgende Zielgruppen:

• Händler
• Servicebetriebe
• Importeure
• Hersteller
• Beratungsunternehmen

Tätigkeit:
• Ist-Analyse / Soll-Konzept
• Programmierung

Applikation:
• Acquisupport

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft Access, Visual Basic, VBA (Visual Basic for Applications)


Ausbildung

Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung
(Ausbildung)
Jahr: 2003
Ort: Tauberbischofsheim

Qualifikationen

Fachliches

Seit 2002 mehrere zehntausend Stunden Entwicklung, welche in mehreren Millionen Zeilen Quellcode resultierten. Hauptsächlich C#, VB .net, VB6, MS-SQL/MySQL.

Mein besonderes Interesse gilt den Bereichen: Cross-Plattform Entwicklung mit Xamarin-Apps und .net Core, VB6-zu-.net-Migrationen.

Fachbereiche: Finanzanalyse/ Datenerhebung, Provisionsabrechnung, CRM-Design, Rechteverwaltung, GUI-Ergonomie, Erzeugungs-/Struktur-/Verhaltensmuster, Inversion of Control (IoC), .net Migration, Entity Framework-Migration, Unit-/Integration-Tests, Continuous Integration, Code-First, Code-Refactoring, Clean-Code (SOLID), Mocking, Code Reviews und Guidance of Pattern & Practices.

(Programmier-)Sprachen: C# (7.2), VB .net, VB6, MS-SQL, MySQL, XML, XAML
Technologien/ Komponenten: WCF, WPF/Silverlight, WinForms, ADO .net, Entity Framework (Core), Fluent NHibernate, Castle Windsor, FastReport, Moq, NUnit, XUnit, MS-Test, Reflection, LINQ, .net Core (2.0), Xamarin Forms, Cobra-CRM (Api)
Techniken/Paradigmen: OOP, TOOP, REST, SOA
Vorgehensmodelle: Scrum, Kanban Modellierung: OOAD / UML
Tools: Visual Studio, Resharper, NCrunch, Subversion (SVN), Git, TFS, J*i*r*a + Agile-Plugin, In-Step, Confluence, Basecamp.

Die Größenordnung der entwickelten Anwendungen liegt bei bis zu mehreren hunderttausend Zeilen Quellcode. Das Spektrum reicht von modularen, mehrsprachigen CRM-Systemen und konfigurierbaren Software-Assistenten über flexible Mail-Versandsysteme und REST/WCF-Webservices, bis hin zu Management-Informationswebseiten.

Ich lege Wert auf eine strukturierte Entwicklung durch OOAD und Entwurfsmuster, GUI-Ergonomie und Software-Sicherheit, sowie einen sauberen Programmierstil wie z. B. das Verwenden von Namenskonventionen, gruppierenden Leerzeilen und aussagekräftigen Bezeichnungen.

Ebenso betrachte ich analytisches und betriebswirtschaftliches Denken bei der Entwicklung als hilfreiche Eigenschaften. Lösungsorientiertes Denken führt eher zum Ziel als Problemorientiertes.

Englisch-Zertifizierung auf Stufe B2 und sichere Rechtschreibung und Grammatik.

Über mich

Ich bin Fachinformatiker – Anwendungsentwickler und liebe meinen Beruf. Softwareentwicklung ermöglicht es Erfahrung auch kreativ einzubringen. Nach der Ausbildung 2003, zog es mich aus dem Süden Deutschlands nach Berlin-Spandau. Ende 2013 kehrte ich wieder nach Baden-Württemberg zurück. Seit Ende 2015 wohne ich in Beinstein (Waiblingen). Seit 2007 biete ich als Freiberufler Programmier- und Beratungsleistungen an.

Während meiner Freizeit sammle ich auch Erfahrungen mit WUP-Apps und Xamarin oder gehe bei geeignetem Wetter der Gartenarbeit nach, wo ich auch häufiger Tischtennis spiele. Ich fahre gern Fahrrad und versuche immer mal wieder (bislang mit mäßigem Erfolg) mit meiner Frau zu tanzen oder ein Instrument zu spielen. Zudem fotografiere ich Landschaften und architektonisch interessante Gebäude.

Von den Menschen mit denen ich zusammenarbeite, erwarte ich Aufrichtigkeit und Zuverlässigkeit als Charaktereigenschaften. Ich kann von anderen jedoch nur einfordern was ich selbst im Stande bin vorzuleben. Ich empfinde die Fähigkeit zur Selbstkritik (Selbstreflektion) als große Stärke. Fehler zu begehen ist menschlich, jedoch sollte man diesen auch einen Lerneffekt abgewinnen.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
  • Spanisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Nähe des Wohnortes
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Home-Office
unbedingt
Profilaufrufe
1664
Alter
39
Berufserfahrung
15 Jahre und 5 Monate (seit 07/2003)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »