C# .Net, C++, Java, Android Entwickler

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
Nähe des Wohnortes
de  |  en  |  fr
auf Anfrage
71636 Ludwigsburg
30.09.2013

Kurzvorstellung

Langjährige Berufserfahrung als freiberuflicher Entwickler und Berater im Umfeld der objektorientierten Programmierung und relationalen Datenbank-Entwicklung.
Entwicklung von Android-Apps

Ich biete

IT, Entwicklung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Entwickler
Hemlut Fischer GmbH, Industriestraße 21, 71069 Sindelfingen-Maichingen
1/2013 – 7/2013 (7 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2013 – 7/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung eines WPF-Clients

Design und Implementierung mehrerer Komponenten für einen WPF-Client zur Steuerung und Auswertung einer Maschine, die Messungen durchführt. Die Implementierung setzte auf .Net4.0/4.5 und C# auf. Es wurde das MVVM-Pattern berücksichtigt.
Entwicklungsumgebung: Microsoft Visual Studio 2010/2012, .Net4.0/4.5, C#, WPF, XAML, Infragistics WPF NetAdvantage, OpenCV, CS-Script, MVVM-Pattern, Linq, Git, Windows 7.


Softwareentwickler und -berater
PTV AG, Karlsruhe
2/2012 – 12/2012 (11 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

2/2012 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Unterstützung Android-Entwicklung

Anbindung einer C++-Library an eine Android-App mittels des Android-NDKs und JNI. Weiterentwicklung der Funktionalität der Android-App und Unterstützung beim graphischen Design.

Entwicklungsumgebung: Eclipse 3.7, Eclipse 4.2, Memory Analyzer PlugIn (MAT), Android
SDK, Android NDK, Java, C++, JNI, Subversion, Maven, Quickbuild, Windows 7, Ubuntu
Linux, VMware Player, SCRUM.


Softwareentwicklung
Stefan Köhler GmbH, Bietigheim-Untermberg
2/2009 – 8/2010 (1 Jahr, 7 Monate)
Kfz-Werkstatt
Tätigkeitszeitraum

2/2009 – 8/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Implementierung einer Rechnungssuite zur Erfassung von Rechnungen in einer Kfz-Werkstatt.
Sie entstand auf Basis einer bestehenden Microsoft Access-Datenbankanwendung, die auf eine
eigenständige C#-Anwendung migriert wurde. Die Datenverwaltung geschieht auf Basis einer
MS-SQL-Server 2005 Datenbank. Die Oberfläche wurde auf WinForms-Basis, die
Implementierung auf Grundlage des .Net3.5-Frameworks durchgeführt. Die Berichte
entstanden auf Basis von Crystal Reports-Berichten.

Entwicklungsumgebung: C#, .NET3.5, XML, WinForms, Crystal Reports, Microsoft Visual
Studio 2008, Microsoft SQL-Server 2005, SQL, Windows Vista, Windows XP.


Softwareentwicklung
KNO, Stuttgart
8/2007 – 12/2010 (3 Jahre, 5 Monate)
Großhandel
Tätigkeitszeitraum

8/2007 – 12/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung eines neuen Faktursystems.

Implementierung verschiedener Module für ein Faktursystem. Entwickelt wurde dieses in C# unter .NET3.5. Die einzelnen zu fakturierenden Pakete wurden in Form von Tasks in die Datenbank gestellt und von einem Service-Host über einenTask-Manager wieder ausgelesen. Die eigentliche Fakturierung wurde über die Windows Workflow Foundation abgebildet.
Entwurf und Entwicklung eines GUI-Frameworks auf DotNetBar-Basis.
Implementierung mehrerer GUIs zur Steuerung der Fakturierung, Anzeige der zu fakturierenden Daten und Inhalte verschiedener Steuertabellen.
Entwicklung einer MsBuild-Umgebung.

Qualifikationen:
C#, .NET3.5, WPF-Toolkit, XML, SOA, WPF, WinForms, Linq,
ClickOnce, Microsoft Visual Studio 2008, Expression Blend, DotNetMagic,
DotNetBar, SourceSafe, Microsoft SQL-Server 2005, SQL, Windows XP.


Softwareentwicklung
KNO, Stuttgart
5/2005 – 12/2007 (2 Jahre, 8 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

5/2005 – 12/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung einesWarenwirtschaftssystems

Bereitstellung eines Waren-Wirtschaftssystems in einer Client-Server-Umgebung, bei welchem auf Daten aus verschiedenen Datenbanken zugegriffen werden muss. Hierzu mussten viele Jobs (Batches) entwickelt werden, die das aufeinander folgende Handling der Datenmengen ansteuern und erledigen musste. Das System bestand aus mehreren Schichten: Bus, Framework, Client und Batches ? die jeweils voneinander abgekapselt waren. Die Batches wurden in dynamisch geladene DLLs gekapselt, über einen Batch-Loader geladen und gestartet. Das Bussystem war in COM+-Komponenten gepackt, die von den Batches und Clients bei Bedarf angezogen wurden. Das Framework wurde zu den Applikationen und Bus-Komponenten über statische DLLs hinzugelinkt. Der Datentransfer zwischen den Jobs wurde über XML-Container abgehandelt, die über STL ähnliche Datentypen gekapselt wurden.
Entwicklung eines AddIns in C# für das Developer-Studio, welches das Grundkonstrukt für die Entwicklung einzelner Batches bereitstellte und dieses gleich in die SourceSafe-Umgebung einpflegte.
Ein weiterer wichtiger Punkt war die Entwicklung eines Datenbankexporttools, das in der Lage war, dynamisch zu definierende Strukturen aus verschiedenen Datenbanken in Text- oder DBaseII-Files zu exportieren. Speziell die Entwicklung einer interpretierbaren Skript-Sprache ließ die Umstrukturierung der ausgelesenen Daten beliebig flexibel ausfallen.

Qualifikationen:
Visual C++ (MFC, STL, DLL, COM+), C#, .NET3.0, XML, Microsoft Visual Studio .NET, Microsoft Visual Studio 2005, Source-Safe, Microsoft SQL-Server 2005, SQL, Makefiles, Purify, Windows XP.


Softwareanalyse
DAT, Ostfildern
3/2003 – 9/2003 (7 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

3/2003 – 9/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Codeanalyse des Kernstücks eines Softwarepaketes.

Der Kern der Bewertung eines komplexen Gebrauchtwagenschätzungstools musste auf dessen exakten Ablauf hin untersucht werden. Da das Programm über etliche Jahre hinweg gewachsen war und diverse Workarounds enthielt, fehlte dem gesamten Entwicklerkreis der Überblick über dessen Vorgehensweise.

Qualifikationen:
Visual C++ 4.2 (MFC + StarView), PVCS, MuTeK BugTrapper 3.0, TransBase, SQL, Makefiles, Windows 2000.


Softwareentwicklung
DAT, Ostfildern
1/2003 – 12/2004 (2 Jahre)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

1/2003 – 12/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Pflege und Erweiterung eines Internetbörsentools.

Das Tool ermöglichte das Ausliefern von Fahrzeugdaten an firmeneigene und öffentliche Internetbörsen. Es konnten für jede Börse diverse Sendeformen wie per E-Mail, FTP, HTTP, per Toolaufruf,? ausgewählt werden. Ferner bestand die Möglichkeit, bei gewissen Börsen Weiterleitungsbörsen des Endkunden zu definieren. Wahlweise konnten die Daten aller bzw. nur die einzelner Fahrzeuge, deren Daten eine Änderung erfahren hatten, exportiert werden. Für die Hauptapplikation mussten verschiedene Verwaltungsdaten protokolliert werden, damit diese den Internetexport nach bestimmten definierten Regeln automatisiert anstoßen konnte.
Das Tool wurde schließlich im Laufe der Zeit auch noch dazu verwendet, Datenbestände eines Mehrfilialserversystems zu verwalten.

Qualifikationen:
Visual C++ 4.2 (DLL, MFC, StarView), PVCS, TransBase, SQL, Makefiles, Windows 2000.


Softwareentwicklung
DAT, Ostfildern
1/2003 – 12/2004 (2 Jahre)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

1/2003 – 12/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Weiterentwicklung einer Gebrauchtwagenschätzungssoftware.

Eine über Jahre entwickelte bestehende Software, von der monatlich an den Endkunden eine neue Version ausgeliefert wurde, wurde gepflegt und mit neuen Features versehen.

Qualifikationen:
Entwicklungsumgebung: Visual C++ 4.2 (DLL, MFC + StarView), PVCS, TransBase, SQL, Makefiles, Windows 2000.


Softwareentwicklung
DAT, Ostfildern
4/2001 – 12/2002 (1 Jahr, 9 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

4/2001 – 12/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung eines Installationsprogramms

Das neu entwickelte Installationsprogramm sollte in der Lage sein, Programm- und Datenbankdaten mehrerer CD-ROMs auf lokalen Festplatten, unterschiedlichen Netzwerken, aller aktuellen Windows-Betriebssysteme installieren zu können. Es wurde außerdem dazu verwendet, um monatliche Updates der Daten- und Applikationsbasis durchführen zu können, und gegebenenfalls Mehrfachinstallationen zu ermöglich. Bei der Installation über die Installationsumgebung werden verschiedene Log- und Trace-Files gespeichert, um eventuelle Installations- bzw. Updateabbrüche wieder an der korrekten Stelle aufnehmen zu können, und um einen Support zu ermöglichen.
Das Installationstool bot zusätzlich die Möglichkeit, ein abgebrochenes Update wieder auf den vorherigen Stand zurückzuführen, bzw. eine Neuinstallation rückstandsfrei wieder zu entfernen.

Qualifikationen:
Visual C++ 4.2 (DLL, MFC), TransBase, PVCS, Makefiles, Xceed, Windows NT 4.0


Diplomant
Robert Bosch GmbH, Gerlingen
4/1999 – 10/1999 (7 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

4/1999 – 10/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung eines Systems zur Berechnung von Voronoi-Diagrammen

Das System lieferte nach Eingabe eines polygonalen Gebietes das zugehörige Voronoi-Diagramm der Geometrie des Randes des Gebietes. Hierbei handelt es sich um das Grundkonstrukt (das Grundnetz) einer adaptiven Triangulation des Gebietes, wie es häufig bei Finten-Element-Berechnungen zu sehen ist.
Entwicklungsumgebung: Visual C++, MS Windows 98 und Windows NT.

Qualifikationen:
C++-Programmierung


Hardwareporgrammierung
Uwe Rölz, Ludwigsburg
5/1998 – 5/1998 (1 Monat)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

5/1998 – 5/1998

Tätigkeitsbeschreibung

Mikrocontrollerprogrammierung
Implementiert wurden eine Timer-Steuerung, Tastaturabfrage und die Anzeige einer Ziffern-Anzeige.
Entwicklungsumgebung: Assembler für PIC16C61, Windows 95.

Qualifikationen:
Assembler für PIC16C61, Schaltpläne lesen


Hardwareprogrammierung
Uwe Rölz, Ludwigsburg
11/1997 – 12/1997 (2 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

11/1997 – 12/1997

Tätigkeitsbeschreibung

Mikrocontroller-Programmierung zur Platinensteuerung. Hierbei wurde die Schnittstelle zwischen einem PC und einer Tastatur implementiert. Die Daten, die von der Tastatur eingelesen wurden, mussten an den PC weitergeleitet werden. Der Datentransfer erfolgte über die serielle Schnittstelle. Auf einem LED-Display sollten Daten angezeigt werden, die unregelmäßig vom PC an die Platine gesendet wurden. Diese Daten mussten mittels Interruptabfrage und -steuerung abgefangen werden.
Entwicklungsumgebung: Assembler für PIC16C74, Windows 95.

Qualifikationen:
Lesen von Schaltplänen, Assembler für PIC16C74


Ausbildung

Mathematik mit Nebenfach Informatik
(Dipl. Math.)
Jahr: 
Ort: Stuttgart

Qualifikationen

IT & Entwicklung
- Frameworks
- IT-Architektur
- Smartphone Softwareentwicklung
- Softwareentwicklung

Programmierung & Betriebssysteme
- Softwareprogrammierung
- C++
- C#
- Assembler
- BASIC
- Java
- Objective-C
- SQL
- XML
- TeX / LaTeX
- MSSQL
- Datenbanken (allg.)
- .Net
- Windows (allg.)

Über mich

Systementwickler und -Berater.

Ich besitze reichlich Erfahrung in der Entwicklung von Systemen im Bereich der objektorientierten Programmierung. Hier speziell mit den Programmiersprachen C++ (MFC, STL, COM),C# (.Net, SOA) und Java.

Des weiteren bildete sich in den Jahren ein fundiertes Wissen im Datenbankbereich (SQL).

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
  • Spanisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Nähe des Wohnortes
Profilaufrufe
1179
Alter
47
Berufserfahrung
19 Jahre (seit 2000)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »