freiberufler Agiler Projektleiter für komplexe herausfordernde Softwareprojekte auf freelance.de

Agiler Projektleiter für komplexe herausfordernde Softwareprojekte

zuletzt online vor 2 Tagen
  • auf Anfrage
  • 21079 Hamburg
  • Europa
  • de  |  en
  • 25.02.2021

Kurzvorstellung

Zusammen mit ihrem Team bringe ich komplexe, in Zeitdruck oder auf Abwege geratene Softwareprojekte zum ergebnisorientierten Release - nach meinen Möglichkeiten auch in time & budget.

Ich biete

  • Agile Entwicklung
  • Datenschutz
  • Informationssicherheit
  • Product Owner
  • Projektleitung / Teamleitung (IT)
  • Projektmanagement
  • Projektmanagement - Krisenmanagement
  • Projektmanagement (IT)
  • SCRUM

Projekt‐ & Berufserfahrung

Turnaround in PIM Entwicklung & Corona-Krisenmanagement
Kundenname anonymisiert, Hamburg
1/2020 – 5/2021 (1 Jahr, 5 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2020 – 5/2021

Tätigkeitsbeschreibung

Situation / Herausforderungen
Das mittelständische Unternehmen, Spezialist in der Verpackungskreation, verfolgte die Ziele den Automatisierungsgrad seiner Prozesse deutlich zu erhöhen, das Unternehmen zu modernisieren und für digitale Geschäftsmodelle aufzustellen.
Der IT-Leiter erkrankte zum Jahreswechsel mit längerfristiger Ausfallprognose.

• Prozesse überwiegend (>80%) papiergebunden
• IT: Technik & Personal auf Stand 00er Jahre, keine Dokumentationen, keine Compliance
• Ab März: #Corona: Homeoffice für alle nötig (vormals 100% Vor-Ort)

Ergebnisse & Nutzen
• Prozesse sind nun IT-seitig abgebildet
• PIM-Projekt extern beauftragt und an Nachfolger übergeben zur Fertigstellung
• Betriebliches Krisenmanagement im März & April maßgeblich verantwortet
• Home-Office Regelung in Abstimmung mit HR ausgearbeitet und IT befähigt
• Abschluss einer Cyber-Versicherung ermöglicht (Compliance hergestellt)
• IT-Notfallmanagement entwickelt & dokumentiert
• IT-Personal neu aufgestellt (Neueinstellungen & Entlassungen, Trainings, MA-Qualifizierung)
• Re-Organisation der IT-Abteilung & Prozesse, Vermittlung von Ownership & agiler Methoden, Kommunikation verbessert, dadurch Zufriedenheit mit der IT gesteigert
• Steuerbarkeit der IT ermöglicht (Budgeting & Controlling, Vertragsmanagement, Dienstleistermanagement, Personalmanagement, …)

Teamgröße: 10 FTE
Budget: 1.500 TEUR

Eingesetzte Qualifikationen

Interim Management, IT-Strategieberatung, Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement - Krisenmanagement

Projektmanager / Product Owner
Kundenname anonymisiert, Hamburg
4/2019 – 10/2019 (7 Monate)
Wohnungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

4/2019 – 10/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Turnaround und Implementierung eines Vorgehens mit anschließender Übergabe an einen internen Nachfolger.

● Bestandsaufnahme des Projekts
● Strategiedefinition Produkt/Projekt
○ Vision, Meilensteine & Roadmap entwickelt
● Stakeholdermanagement & Erwartungsmanagement
● Aufbau eines Risikomanagement-Prozesses
● Coaching in agiler Produktentwicklung mit Scrum & Kanban
● Etablieren eines geeigneten agilen Controlling
● Status-Reporting an die Geschäftsleitung
● Unterstützung in der Entwicklung einer koordinierten agilen Produktorganisation

Teamgröße: 6 Mitarbeiter
Budget: 700 TEUR

Ich habe einen festangestellten Nachfolger eingearbeitet und an diesen übergeben. Das Projekt lieferte mehrfach erfolgreich anwachsende MVPs und wird voraussichtlich das wirtschaftliche Ziel Ende des Jahres erreichen.

Der Kunde wird dadurch in die Lage versetzt sein Geschäft exponentiell zu steigern.

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Kanban (Softwareentwicklung), SCRUM, Projektmanagement - Krisenmanagement, Teamentwicklung

Consultant Agile & Leadership
Kundenname anonymisiert, Hamburg
7/2018 – 3/2019 (9 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

7/2018 – 3/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Die größten Herausforderungen der Teams meines Kunden bestanden in
• Dysfunktionen & Kommunikationsblocker im Leadership-Team
• Prozessuale Probleme im Produkt- & Teammanagement
• Schätzungen und darauf basierende Planungen konnten nicht
eingehalten werden.

Ich habe meinen Kunden darin unterstützt die Probleme zu bennennen und damit die Sichtbarkeit zu erhöhen, damit wir gemeinsam Lösungen erarbeiten und umsetzen konnten. Weiter haben mit Hilfe von Persönlichkeitstests einander besser kennengelernt und Kommunikationsstile etabliert die viele Missverständnisse bereinigen.

Prozessual habe ich alle Teams darin begleitet zunächst wieder auf einfache Scrum-Prozesse zurückzukehren um einen definierten Startpunkt für Veränderungen zu erlangen. Viele Prozesse & Probleme konnten nicht benannt werden, sodass ein harter Schritt zurück die beste Option schien. Davon ausgehend konnten die Teams unter meiner Anleitung schrittweise neue effektivere Prozesse und Lösungsmodelle entwickeln.

Ein vollständig zufriedenstellender Prozess zur Aufwandsschätzung
konnte nicht gefunden werden, jedoch konnte mit meiner Hilfe die Treffsicherheit erhöht werden. Ein gewichtiger Faktor war, dass es sich um eine komplexe Legacy Applikation handelt & fast 2/3 des Teams neu rekrutiert wurden.

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, SCRUM, Organisationsentwicklung, Product Owner, Projekt - Start-Up-Workshop, Prozesscoaching

IT-Projektleiter
Kundenname anonymisiert, Hamburg
1/2018 – 5/2018 (5 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

1/2018 – 5/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Im Rahmen eines großen Digitalisierungsprogramms sollte als Teilprojekt die technologische Basis diverser Online-Services analysiert & ausgetauscht werden.
Hierfür wurde mir ein Team von fünf C#-Entwicklern zur Verfügung gestellt.

Unsere Aufgaben:
• Analyse der Systemlandschaft
• Review der Kundenanforderungen
• Projektvorgehen zur engen Einbindung des Kunden entwickelt

Wir konnten ca. 60% der Dienste migrieren, als beschlossen wurde unser Teilprojekt vorerst stillzulegen. Das Programm benötigte die Ressourcen um weitere Verzögerungen zu verhindern. Somit endete meine Beauftragung.

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Projektmanagement (IT), SCRUM, SOA (Serviceorientierte Architektur), Migration

Agile Coach
Kundenname anonymisiert, Hamburg
10/2017 – 12/2018 (1 Jahr, 3 Monate)
Großhandel
Tätigkeitszeitraum

10/2017 – 12/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Zunächst als Scrum Master angefordert, dann zügig in die Rolle des agilen Coach für die Tech-Orga meines Kunden gewechselt.
• Etablierung übergreifender Prozesse
• Vereinfachung der Kommunikation
• Erarbeitung neuer Stellenbeschreibungen
• Unterstützung im Recruiting
• Entwicklung gemeinsamer Vision & gemeinsames Verständnis "was
bedeutet bei uns agile - wie weit wollen wir gehen?"

Übergabe an internen Nachfolger

Eingesetzte Qualifikationen

SCRUM, Lean Management, Organisationsentwicklung

Scrum Master & agile Coach
Kundenname anonymisiert, Braunschweig
4/2017 – 7/2017 (4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2017 – 7/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Coaching & Aufbau eines agil arbeitenden Teams
Workshops
- Coaching Team & Product Owner
- Story Splitting Workshops
- Scrum Prozess etablieren

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Kanban (Softwareentwicklung), Projektmanagement (IT), SCRUM, Schulung / Coaching (allg.)

Scrum Master
Kundenname anonymisiert, Hamburg
4/2017 – 7/2017 (4 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

4/2017 – 7/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Das Projekt diente der Ablöse des bestehenden CRM-Systems durch eine angepasste Variante von Salesforce.
Der Implementierungsdienstleister war 80% remote tätig. Die Herausforderungen lagen hier in
- der Etablierung geeigneter Kommunkationsstrukturen
- Arbeit mit Scrum via Remote
- Coaching & Unterstützung des Product Owners sowie der relevanten Projektstakeholder

weitere Aufgaben:
- Moderation & Organisation von User Story Workshops
- Story Splitting
- Unterstützung bei Definition des gemeinsamen Vorgehe

Eingesetzte Qualifikationen

SCRUM, Jira, Schulung / Coaching (allg.)

Agile Coach / agiler Projektleiter
Thales, Stuttgart
10/2016 – 3/2017 (6 Monate)
Innere und Äußere Sicherheit
Tätigkeitszeitraum

10/2016 – 3/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Mein Kunde, ein international tätiger Hersteller geschützter Kommunikationssysteme, sollte im Kundenauftrag ein neues System für sicherere Kommunikation entwickeln. Das Projekt wurde in kurzer Zeit auf über 150 Mitarbeiter vergrößert. Etwa 70 Mitarbeiter entfielen auf diverse Entwicklungsteams. Der Kunde entschloss sich die Durchführung mit agilen Methoden effektiver zu gestalten und stand vor der Herausforderung Scrum zu skalieren.

Hier unterstützte ich den Kunden auf seinem Weg zu einer guten Zusammenarbeit mit den Teams, der Etablierung von Large Scale Scrum (LeSS) und dem Aufbau einer Continuous Delivery Pipeline um auch im hardwarenahen Kontext regelmäßig wertvolle Releases zu liefern. Zu den anfänglich drei Scrum-Teams und einem Kanban-Team bildete ich zwei weitere Teams, die sich je mit Scrum bzw. Kanban organisierten.

In meiner Rolle als agile Coach habe ich diverse Führungskräfte im mittleren Management und die Scrum Teams begleitet und gecoacht. Ich unterstützte ein Team aus anfänglich fünf Product Ownern darin, besser mit den Teams an der Produktvision zu arbeiten, und unterstützte bei der vorausschauenden Planung von Releases. Darüber hinaus nahm ich mich teamübergreifenden Impediments an um einen kontinuierlichen Fluss zu unterstützten.

Die Projektsprache war größtenteils Englisch.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), SCRUM, Kanban (Softwareentwicklung), Projektleitung / Teamleitung (IT), Agile Entwicklung, Schulung / Coaching (allg.)

agile Coach / stv. IT-Projektleiter
Volkswagen Financial Services, Braunschweig
4/2016 – 9/2016 (6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2016 – 9/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Bei einer großen deutschen Automobilbank habe ich den Projektleiter zunächst in Fragen rund zum agile Softwareentwicklung unterstützt. Weiter habe ich im Rahmen eines PMO einige Themen eigenverantwortlich übernommen und ihm dadurch den Rücken in klassischer wie agiler Arbeit gestärkt. Weiter habe ich das Team in einer Konfliktsituation moderiert und unterstützte bei der Lösungsfindung. Das Team nutzte zu Anfang agile Elemente und ich unterstützte und begleitete das stetig wachsende Team (zuletzt 14 Mitarbeiter) in ihrem Lernprozess.

Tätigkeiten:
- agile Coaching
- Projektmanagement
- Kommunikation mit Stakeholdern
- Vertretung Projektleiter in organisatorischen Fragen

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), SCRUM, Kanban (Softwareentwicklung), Agile Entwicklung

Teamleiter / Scrum Master / Software-Architekt
FFG FINANZCHECK Finanzportale GmbH, 20354
8/2014 – 2/2016 (1 Jahr, 7 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

8/2014 – 2/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Ein Kreditvergleichsportal wollte für die Expansion des Geschäfts und zur Effizienzsteigerung eine bestehende CRM-Anwendung (eigenentwickelt) durch eine neue flexible und modulare Lösung ersetzen. Ziel des Projekts war es u.a. Geschäftsprozesse besser abzubilden und Mandanten zu ermöglichen. Eine Herausforderung lag in der Migration der Daten und Prozesse, da z.B. Kunden weiterhin zugreifen mussten. Aufgrund der tiefen Integration und zentralen Stellung innerhalb der IT-Landschaft mussten potentielle Risiken im Verlauf der Migration und Rollback-Szenarien betrachtet werden. Es galt mehr als 10 Millionen Datensätze aus gewachsenen Datenstrukturen zu konsolidieren und in parallelen Schritten zu übernehmen.

Eingesetzte Qualifikationen

CRM Beratung (allg.), Datenschutz, SCRUM, Projektleitung / Teamleitung (IT), Agile Entwicklung, Testmanagement / Testkoordination (IT), Software Architektur / Modellierung, Migration, SOA (Serviceorientierte Architektur), Rollout, Schulung / Training (IT), Anforderungsmanagement, Risikomanagement

Zertifikate

Datenschutzbeauftragter (TÜV)
November 2019
PRINCE 2 - Foundation
Mai 2016
CSM - Certified Scrum Master
September 2015
Mastering Symfony 2
September 2014
IT-Spezialist IT-Project Coordinator
März 2013

Ausbildung

IT-Business Manager
(Ausbildung)
Jahr: 2017
Ort: IHK Bielefeld
Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
(Ausbildung)
Jahr: 2010
Ort: Saarbrücken

Qualifikationen

Scrum, Large Scale Scrum (LeSS), agile Project Management, klassisches IT-Projektmanagement, agile & PM Coaching

Über mich

Es gibt viele IT-Projektleiter & Product Owner. Ich bringe aber Erfahrungen aus vier unterschiedlichen Bereichen ein, die Sie in der Konstellation nur bei mir bekommen können. Hier einige Gründe, warum Sie mich engagieren sollten:

1. Als Softwareentwickler und -Architekt habe ich gelernt komplexe individuelle Systeme zu designen und stabil aufzustellen für die Zukunft. Ich weiß, worauf es ankommt.
2. Ich durfte früh als Projektleiter scheitern und erkennen, dass es auf mehr als Methoden und einen Hype ankommt. Wichtiger sind klare Kommunikation, gute Teamarbeit und Prinzipien und Ergebnisfokussierung. Das, und die Fähigkeit aus Fehlern zu lernen, hat mich und meine Teams erfolgreich gemacht.
3. Führung & Krisenmanagement habe ich früh und unter besonderen Bedingungen gelernt - im Katastrophenschutz. Auf Akademien und im Praxiseinsatz habe ich gelernt schnell den Überblick zu erhalten, Entscheidungen zu treffen und Menschen unter großem Stress zu Ergebnissen führen.
4. Als Unternehmer weiß ich, dass es oftmals pragmatischer Lösungen bedarf und, dass sich alles rechnen muss. Ich fokussiere mich auf den kritischen Pfad und die wesentlichen Aspekte, um effizient das Richtige zu erreichen.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Vereinigte Staaten von Amerika
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
1784
Alter
31
Berufserfahrung
13 Jahre und 9 Monate (seit 06/2007)
Projektleitung
9 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden