Network Engineer: IPv6, Routing, LAN, WAN, Datacenter, Network security, Load Balancing F5

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  DACH-Region
de  |  en
  90‐110€/Stunde
  70499 Stuttgart
 16.10.2018

Kurzvorstellung

Ich bin seit über 25 Jahren als erfahrener Netzwerk-Engineer bei namhaften Unternehmen tätig:
- Routing
- Switching
- IT-Security
- LAN-, WAN- u. Data Center-Infrastruktur,
- Cisco, CheckPoint, Fortinet, Riverbed, F5
- CCIE written, CCNP, CCSA

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Netzwerk-Sicherheit
    3 Jahre, 4 Monate Erfahrung
  • Cyber Security
  • Firewalls
  • Netzwerkadministation (allg.)
  • Telekommunikation / Netzwerke (allg.)

Fokus
  • IPv6

Projekt‐ & Berufserfahrung

Technische Projektverantwortung, DC Engineering
Robert Bosch GmbH, Stuttgart
7/2018 – 12/2018 (6 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2018 – 12/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Planung, Realisierung und Secguritybewertung von weltweiten DC-Infrastrukturen zur Bereitstellung von Application Services.
Präsentation, technische Realisierung. Technische Komponenten: Cisco, Check Point, F5.

Eingesetzte Qualifikationen

Netzwerk-Sicherheit


Technische Projektverantwortung, Network Engineering
Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Zuffenhausen
8/2013 – 7/2016 (3 Jahre)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2013 – 7/2016

Tätigkeitsbeschreibung

- Planung, Aufbau und Realisierung globaler Loadbalancing- und IPv6-Lösungen
- Betrieb und Erweiterung der Security-Komponenten
- aktive Begleitung von IPv6-Projekten
- Begleitung von Security-Projekten im "connected car"-Umfeld
- Support der weltweiten LAN- und WAN-Netzwerkinfrastruktur
- Cisco Router und Switche, ACE, F5, Checkpoint

Eingesetzte Qualifikationen

Netzwerk-Sicherheit


Design, Implementierung
nicos AG, Kunde: globaler Finanzdienstleister, Münster
5/2013 – 9/2013 (5 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

5/2013 – 9/2013

Tätigkeitsbeschreibung

- nicos AG (diverse Kunden, primär Industrie- u. Bankenumfeld)
- IT-Dienstleister, WAN-Carrier und Securitydienstleister für Mittelstand und Großkunden
- Network Engineering
- Technische Projektverantwortung
- Planung, Aufbau und Realisierung weltweiter WAN-Netzwerke mit bis zu 100 Standorten
- Implementierung aktueller Sicherheitsrichtlinien im WAN (VPN, MPLS, IPSec, DMVPN)
- Pflege der LAN/WAN-Übergänge (Routing, BGP, EIGRP)
- Betrieb der Security-Komponenten diverser Kundennetzwerke
- 3'rd Level Support diverser Kundennetzwerke (LAN, WAN, Cisco, Fortinet, Riverbed, …)
- Cisco Router und Switche, Riverbed, Fortinet

Eingesetzte Qualifikationen

WAN, LAN


Network Engineering (Datacenter, LAN, WAN, Security)
Hewlett-Packard GmbH (für den Kunden E.ON AG), Deutschland
5/2011 – 3/2013 (1 Jahr, 11 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

5/2011 – 3/2013

Tätigkeitsbeschreibung

- Hewlett-Packard GmbH (für den Kunden E.ON AG)
- Mai 2011 bis März 2013
- Energie
- Network Engineering
- Technische Projektverantwortung
- Data Center-Planungsarbeiten zur Erweiterung der Netzwerk- und Security-Infrastruktur an den Standorten Hannover, Essen, Nottingham
- Migration von verschiedenen Herstellern, bspw. von Cisco auf H3C in Data Centern
- Last-Level Support der DC-Netzwerkinfrastruktur
- Installation und Support von Infrastrukturen für Spezialsysteme
(sicherheitskritische Software, multicast-basierte Applikationen)
- Performanceanalysen und Optimierung im Netzwerkinfrastrukturumfeld
- Cisco (IOS, NX-OS), H3C, ProCurve, Checkpoint

Qualifikationen:
- Cisco, H3C
- LAN, WAN, diverse Netzwerkprotokolle
- soziale Skills


Network Engineering (LAN, WAN, Datacenter, Security)
E.ON IT GmbH (IT-Dienstleister der E.ON AG), Hanno, Hannover, Würzburg
9/2005 – 4/2011 (5 Jahre, 8 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

9/2005 – 4/2011

Tätigkeitsbeschreibung

- E.ON IT GmbH (IT-Dienstleister der E.ON AG), Hannover
- September 2005 bis April 2011
- Energie
- Network Engineering
- Technische Projektverantwortung
- Konzeptionelle technische Erarbeitung von Neuanbindungen verschiedener weltweiter Niederlassungen und Standorte des E.ON Konzerns
- Erweiterung der DC Netzwerk- und Security-Infrastruktur
- Technische Konzeptionisierung und Implementierung neuer Netzwerk-Technologien
- Installation und Support von Sondernetzwerken für Spezialapplikationen, multicastbasierte Applikationen etc.
- Betriebsunterstützung und 2nd- / 3rd-Level Support des europaweiten Netzwerks und der Data Center
- Migration von Drittkunden und Drittdienstleistern unter Berücksichtigung der IT-Security-Anforderungen und Konzernrichtlinien
- Implementierung von QoS-Parametern zur Bereitstellung einer konzernweiten VoIP-Lösung, Aufbau eines parallelen Netzwerkes zur Nutzung von Telepräsenz-Systemen
- Performanceanalysen und Optimierung im Netzwerkinfrastrukturumfeld
- Cisco (IOS, NX-OS), Checkpoint, Riverbed


Network Engineering (Datacenter, LAN)
Deutsche Bank AG, Eschborn (beauftragt durch IBM), Frankfurt am Main
11/2004 – 3/2005 (5 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

11/2004 – 3/2005

Tätigkeitsbeschreibung

- Deutsche Bank AG, Eschborn (beauftragt durch IBM)
- November 2004 bis März 2005
- Finanzdienstleister
- Planung und Aufbau einer redundanten Data Center-Netzwerkinfrastruktur
- Planung und Installationsbetreuung
- Technische Teilprojekt-Verantwortung
- Planung und Aufbau einer neuen Rechenzentren-Netzwerkstruktur, Testaufbau, technische Designoptimierung
- vorwiegend Komponenten Cisco 6500


IT Consultant, selbstsändig
cynfo GmbH, Göttingen, Niedersachsen
8/2003 – 7/2009 (6 Jahre)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

8/2003 – 7/2009

Tätigkeitsbeschreibung

- cynfo GmbH, Göttingen
- August 2003 bis Juli 2009
- IT- / EDV-Dienstleistungen
- Verschiedene Kundenprojekte im Bereich Informations- und Netzwerktechnik, Datensicherheit
- Projektbetreuung und Projektrealisierung, vorwiegend komplexe IT-Dienstleistungen für kleine und mittlere Unternehmen
- Implementierung von Netzwerkstrukturen und Standortvernetzungen (VPN)
- Datensicherheitslösungen und Workstation-Security
- Produktschwerpunkt Cisco und diverse kleinere Firewallanbieter


Network Engineering (LAN, WAN)
Deutsche Bank AG, Eschborn (beauftragt durch Contr, Frankfurt am Main
9/2002 – 3/2003 (7 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

9/2002 – 3/2003

Tätigkeitsbeschreibung

- Deutsche Bank AG, Eschborn (beauftragt durch Controlware GmbH, Dietzenbach)
- September 2002 bis März 2003
- Finanzdienstleister
- Unterstützung des firmeninternen 2nd Level - Netzwerksupport
- Konfiguration, Administration, Problemanalyse
- Einhaltung der firmeninternen Service-Level-Agreements (SLA)
- Bereich Inhouse-Netzwerke, dort 2nd Level-Support mit Schwerpunkt Router und Security der Produkte von Cisco Systems
- u.a. Support der „X.25 over TCP/IP“ – Cisco-XOT, Anbindung aller Deutsche Bank Geldausgabeautomaten, Kundenterminals und Alarmanlagen der Deutschlandfilialen
- Bereich Webpräsentation: Betreuung der Security-Umgebung
- Cisco Router und Switche, Foundry Loadbalancer Firewall Checkpoint


Netzwerk Berater, Techniker
Controlware GmbH, Dietzenbach / Hamburg, Frankfurt am Main, Dietzenbach
9/1998 – 8/2002 (4 Jahre)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

9/1998 – 8/2002

Tätigkeitsbeschreibung

- Controlware GmbH, Dietzenbach / Hamburg
- September 1998 bis August 2002
- IT-Dienstleister für diverse Kunden
- Second Level Support
- überwiegend fachliche Verantwortung

Aufgaben unter anderem:

- Frankfurter Allgemeine Zeitung, Frankfurt/M.
Betreuung der Security-Umgebung mit Firewalls und Loadbalancern der Firma „F5“

- Lufthansa Systems, Frankfurt/M.,
Partielles Redesign des Layer2- / Layer3 - Backbones
des Rechenzentrums der Migration von Novell auf IP,
Umstellung auf Layer3 Switche von Cisco-Systems

- Sparkasse Freiburg - Nördlicher Breisgau,
Remote-Betreuung des ca. 75 Standorte umfassenden
Cisco-Routernetzwerks: Erstellung und
Implementierung technischer Erweiterungen und
Anpassungen

- Sozietät Haarmann, Hemmelrath & Partner, Frankfurt/M.,
insbesondere im Bereich Access Router von Cisco
Systems und CAS-/ IDS-Systeme auf Windows-
Betriebssystemen (Server 2000)

- Medizinische Universität, Lübeck,
Design und Implementierung eines Layer2 / Layer3
Netzwerkes für ca. 2.000 Arbeitsplätze, basierend auf
Switchen der Firma Extreme Networks

- Airbus Deutschland GmbH, Hamburg,
Support und Fehlerbehebung für das Cisco / Telekom /
X.25 Netzwerk


Zertifikate

Checkpoint CCSA
Mai 2013

Cisco CCNP
August 2007

Cisco CCNA
August 2001

diverse Hersteller- und Produktschulungen und Zertifikate
Januar 2000

Ausbildung

Kommunikationselektroniker
(Ausbildung)
Jahr: 
Ort: Berlin

Qualifikationen

IT & Entwicklung
- Netzwerke
- Routing, LAN, WAN (MPLS, BGP), Datacenter
- IT-Sicherheit
- IT-Beratung
- IPv6: Beratung und Schulungen

Cisco CCNP
CCIE R&S written
Checkpoint CCSA
F5 LTM

Über mich

Netzwerktechnik und Datensicherheit im Konzernumfeld, Projektmanagement, Projektverantwortung, Personalverantwortung,
hohes fachliches Wissen im Netzwerkumfeld und im Bereich Netzwerksicherheit
stark ausgeprägte soziale Kompetenz und Teamfähigkeit

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
Reisebereitschaft
DACH-Region
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
2081
Alter
42
Berufserfahrung
20 Jahre und 6 Monate (seit 04/1998)
Projektleitung
15 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »