Senior Test Engineer

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  Umkreis (bis 200 km)
de  |  en  |  fr
  80€/Stunde
  63225 Langen (Hessen)
 05.07.2018

Kurzvorstellung

Testplanung, Testanalyse, Testdesign, Testdurchführung, Regressionstest, automatischer Test, Lasttest, Performancetest, Konfigurationsmanagement, Admin Testsysteme

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Testing (IT)
    24 Jahre, 5 Monate Erfahrung
  • Testautomation
    20 Jahre, 6 Monate Erfahrung
  • Testdesign (IT)
    16 Jahre, 9 Monate Erfahrung
  • SOAP (Simple Object Access Protocol)
    2 Jahre, 3 Monate Erfahrung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Senior Test Engineer
Grenke digital, Karlsruhe
1/2018 – 7/2018 (7 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2018 – 7/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Testanalyse, Testdesign, Testdatenerstellung, Testdurchführung und Testauswertung für eine Leasingapplikation für mehrere Landesgesellschaften mit spezifischen rechtlichen Anforderungen und Landessprachen. Technische Basis ist Dynamics AX 2012 via Citrix in einem agilen Projekt. Die Stories, Tasks, manuellen Tests und Fehler werden in Microsoft Team Foundation verwaltet.

Eingesetzte Qualifikationen

Testdesign (IT), Testing (IT)


Senior Test Engineer
DB Cargo, Frankfurt
11/2016 – 12/2017 (1 Jahr, 2 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

11/2016 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Testanalyse, Testdesign, Testdatenerstellung, Testdurchführung und Testauswertung in einem Scrumteam mit Scaled Agile Framework (SAFe) für ein Backendsystem zur Planung des Güterverkehrs im XRail Verbund mit Docker in der AWS Cloud. Die automatischen Tests sind per Rest Schnittstelle sowohl funktionaler (ReadyApi) als auch nicht-funktionaler Art (soapUI Pro).

Eingesetzte Qualifikationen

Testautomation, Testdesign (IT), Testing (IT), SOAP (Simple Object Access Protocol)


Senior Test Engineer
Deutsche Bahn, Frankfurt
10/2015 – 7/2016 (10 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

10/2015 – 7/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Testanalyse, Testdesign, Testdatenerstellung, Testdurchführung und Testauswertung für den System-, Integrations- und Abnahmetest eines Reisendeninformationssystems in Schienenfahrzeugen. Die Software besteht aus Backend- und Frontend-Funktionalitäten von unterschiedlichen Herstellern für unterschiedliche Baureihen im Fern- und Nahverkehr. Die Kommunikation geschieht via https mit REST (Get und Post) mit xml, json und einem speziellen ATIC Protokoll. Sowohl manuelle als auch automatische Testdurchführungen mit einem hausinternen Testtool sowie mit SoapUI gehören zu den Aufgaben. Die SoapUI Scripte werden per Git versioniert.
Das Umfeld ist sehr heterogen bzgl. SW und der Embedded HW im Zug oder Labor. Dazu werden u.A. auch Android-Smartphones versch. Hersteller verwendet, um den Zug ins Backend einzubuchen bzw. Informationen mit dem Zug auszutauschen. Testfälle und Fehlertickets werden je nach Baureihe hauptsächlich mit mehreren Projekten in TMT (HP ALM), aber auch mit Jira oder Trac verwaltet. Die Tests sind sowohl per SW-Simulator als auch in bundesweit verteilten Laborumgebungen, und auch in den verschiedenen Regionen in den fahrenden Fahrzeugen durchzuführen. Die Software ist teilweise nach Wasserfallmodell, teilweise auch agil entwickelt. Dokumentation ist in DOORS oder Confluence hinterlegt.
DV-Umfeld:
Android 4x, HP Quality Center, Lotus Notes, SOAP, Test-Director, Windows 7, Jira 6.1.7, Confluence, Trac, Git

Eingesetzte Qualifikationen

Testing (IT), Testdesign (IT), Testautomation, SOAP (Simple Object Access Protocol)


Test Manager und Test Engineer
1&1, Karlsruhe
7/2014 – 9/2015 (1 Jahr, 3 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

7/2014 – 9/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Testanalyse, Testdesign, Testdatenerstellung, Testdurchführung und Testauswertung für den System- und Integrationstests des neu designten DSL/VDSL-Anbieterwechsels per WBCI und WITA inkl. Rufnummerportierung (Festnetz und Voip). Die Software ist komplett in Java programmiert, besteht überwiegend aus Backend-Funktionalität und läuft unter Jboss 4 und 7 auf Linux Servern. Sowohl manuelle als auch automatische Testdurchführungen mit einem hausinternen Testrobot (Start via jenkins) und mit FitNesse gehören zu den Aufgaben. Fehlertickets und Tasks werden in Jira bearbeitet. Testfälle werden mit Testlink verwaltet. Enge Zusammenarbeit mit den Entwicklern in einem agilen Scrum Umfeld mit 2 Wochen Sprints. Unter anderem werden auch kleinere Anpassungen von in Java geschriebenen Testtreibern in eclipse gemacht und diese, sowie auch die anderen automatischen Tests mit Subversion versioniert. Fehleranalyse wird vor allem mit Hilfe der Logfiles und üblichen Unixtools, sowie Datenbank-Abfragen und dem Java Webstart Benutzer-Frontend gemacht.
DV-Umfeld:
J2EE, Java, JBOSS, JDBC, Linux, Windows 7, SVN, Jenkins, FitNesse

Eingesetzte Qualifikationen

Testmanagement / Testkoordination (IT), Testing (IT), Testdesign (IT), Testautomation


Senior Test Engineer
GfK, Nürnberg
2/2013 – 4/2014 (1 Jahr, 3 Monate)
Marktforschung
Tätigkeitszeitraum

2/2013 – 4/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Testanalyse, Testdesign, Testdatenerstellung, Testdurchführung und Testauswertung für ein BigData Datawarehouse zur Auswertung und Aufbereitung von mobilem http und App Traffic im System- und Integrationstest als Black- und Whiteboxtest. Test beinhaltet funktionale und nicht-funktionale Anforderungen. Testdokumente und Fehlertickets werden mit Sharepoint versionsverwaltet. GUI Testautomatisierung von Cognos mit Selenium IDE, Lasttest mit jmeter. Für den Test ist Schreiben von SQL Abfragen und Shellscripten, sowie Erzeugen von Testdatenfiles (csv Format) notwendig. Enge Zusammenarbeit mit den Entwicklern in einem agilen Scrum Umfeld.
Umgebung:
Win 7, Oracle 11g RAC auf Exadata, Oracle Workbench OWB 11gR2, Oracle SQL Developer 3.2, netezza NPS Release 7.0 auf IBM Pure Data Systems for Analytics N1001-010, Aginity Workbench for netezza 4.1, SQuirreL SQL client V3.5.0, Cognos 10.2, Suse Linux SLES 11, Red Hat RHEL 5.3, Sharepoint 2010, Office 2010, Perl, jmeter 2.9, Selenium IDE 1.10.0.

DV-Umfeld:
Cognos Tools, Oracle, ORACLE-Tools, Shell-Scripts, SQL, Aginity, netezza, Exadata, Sharepoint 2010, Selenium IDE, jmeter

Eingesetzte Qualifikationen

Testing (IT), Testdesign (IT), Testautomation


Last- und Performancetester
T-Systems, München
1/2011 – 12/2012 (2 Jahre)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2011 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Testanalyse und Testdesign im Last- und Performancetest, sowie die Testprogrammierung, -durchführung und -auswertung mit Silkperformer 2010 R2 / Silkperformer 9 und weiteren Tools für mehrere Applikationen einer komplexen Systemlandschaft u.a. CRM von Geschäftskunden (OPUS) insbes. SALES Analytics mit Oracle Business Intelligence und Informatica Powercenter auf mehreren Oracle RACs. Erzeugung der Last und Prüfung der Testergebnisse für Failover- und Ausfall/Wiederanlauftests einzelner Knoten unter AppCom (VMWare ESX für Linux, LPAR für AIX).
Weiterhin Retest und Erweiterung der Applikationen in T-IVU mit SST Simulatoren.
Nachverfolgung und Klärung fachlicher und technischer Probleme in den Applikationen und auf den Schnittstellen (überwiegend xml unter MQ Series und Soap Messages) der gesamten Testumgebung mit dem Betrieb, den Entwicklern und dem Fachbereich.
Vertreter des Testkoordinators LuP Opus.
Umgebung:
DV-Umfeld:
Englisch, Java, MQSeries, MS-Office, Oracle, Remedy, Siebel CRM, Silk Performer, SQL, Subversion, WebSphere, Windows XP, XML, XMLSpy
Silk Performer 2010 R2 Silk Performer 9, Oracle 10g und 11g RAC, IBM WebSphere Enterprise Service Bus 6.0.2.x und 7.0, Informatica PowerCenter 8.6.1 mit BI 10.1.34.1 und OBI Apps 7.9.6.1, Windows XP, AIX 5.3 und 6.1, Red Hat Enterprise Linux Server RHEL 5.6, Solaris 10, Apache, JBoss, Siebel 8.1, Remedy Action Request 7.1, Subversion, SoapUI 3.6, Perl

Eingesetzte Qualifikationen

Testmanagement / Testkoordination (IT), Testing (IT), Testdesign (IT), Testautomation


Last- und Performancetester
Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
7/2010 – 7/2011 (1 Jahr, 1 Monat)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

7/2010 – 7/2011

Tätigkeitsbeschreibung

estprogrammierung, -durchführung und -auswertung mit Silkperformer im Java Framework einer Java Web Start Applikation zum Dokumentenmanagement auf IBM FileNet P8 Basis.
Erzeugung der Last und Prüfung der Testergebnisse für Failover- und Ausfall/Wiederanlauftests einzelner Knoten unter VMWare.
Umgebung:

Juli 2010 bis Januar 2011 fulltime, bis Juli 2011 parttime

DV-Umfeld:
Eclipse, FileNet, Java, Oracle, Silk Performer, Softwaretest, Weblogic, Windows XP, Silk Performer 2009 R2, Silk Central Testmanager 2009, Serena TeamTrack 6.6.1, MS Office 2007, Oracle 10g RAC, IBM File Net P8, Crystal Reports, Ghost Script, .NET 3.5 SP1, MS SQL 2005 Express, MS IIS, JRockit 1.6.0, Sun JRE1.6.0, Windows 2008 Server, Sun Solaris 10, VMWare ESX Server Cluster, Cisco Catalyst 6500/2960g, Oracle Web Logic Application Server, macros Innovation Regelwerk, BMC Patrol, DynaTrace

Eingesetzte Qualifikationen

Testdesign (IT), Testautomation


Last- und Performancetester
T-Systems, München
8/2008 – 6/2010 (1 Jahr, 11 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

8/2008 – 6/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Testanalyse und Testdesign des Last- und Performancetests, sowie die Testdurchführung mit Silkperformer 7.7 für mehrere Applikationen einer komplexen Systemlandschaft u.a. zur Buchung von Teilnehmeranschlussleitungen und Carrier Line Sharing, sowie ADSL und VDSL (WITA) weiterhin standalone die Applikationen AL-C und T-IVU.
Nachverfolgung und Klärung fachlicher und technischer Probleme in den Applikationen und auf den Schnittstellen (überwiegend xml unter MQ Series) der gesamten Testumgebung.
Dv-Umfeld:
AIX, Blackboxtest, HTTP, LDAP, Linux, MQSeries, MS Office XP, MS-SharePoint Server, MVS, Oracle, Oracle9i, Perl, Qualitätssicherung, Remedy, Selbstständige Arbeitsweise, Siebel CRM, Silk Performer, Softwaretest, Sun Solaris, SunOS, WebSphere, Windows XP, XML, Subversion

Eingesetzte Qualifikationen

Testautomation


Funktionstester SQS
Atos Origin, Frankfurt
6/2008 – 8/2008 (3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

6/2008 – 8/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Vorhandene mit SQS und Excel automatisierte Tests für Kontenausdrucke und Berichte auf dem MVS Host in JCL und Java sind an das aktuelle Release anzupassen und zu erweitern. Fehler sind in Testdirector zu erfassen.

DV-Umfeld:
DB2, MVS, QMF, SQS, Test-Director, Windows XP

Eingesetzte Qualifikationen

Testautomation


Testprozessmanger, Testtoolspezialist
Commerzbank, Frankfurt
2/2008 – 5/2008 (4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/2008 – 5/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Für das Projekt Abgeltungssteuer ist die Erstellung der fachlichen Systemtestfälle für das zentrale fiskalische Abwicklungssystem zu koordinieren und diese in Testdirector for Quality Center zu importieren und zu korrigieren. Auswertungen und Korrekturen bzgl. der Testfälle wurden mit Hilfe von Excelmakros über das TD Api durchgeführt.

DV-Umfeld:
MVS, Test-Director, Windows XP

Eingesetzte Qualifikationen

Testmanagement / Testkoordination (IT)


Testmanager, Senior Tester
First Data, Bad Vilbel
7/2007 – 1/2008 (7 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/2007 – 1/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Für eine Software im Bereich Missbrauchsprävention von Kreditkarten mit regelbasierter Bewertung ist das Testkonzept zu erstellen, sowie die funktionalen und nicht-funktionalen (Last-, Performance-) Testfälle zu erstellen, die Tests durchzuführen und die Abweichungen mit der Fachabteilung zu bewerten. Dazu ist Kommunikation mit dem externen Softwarehersteller, den internen Abteilungen für die unterschiedlichsten technischen Schnittstellen zu vorhandenen Systemen und dem Fachbereich der späteren Anwender notwendig. Weiterhin ist die Administration der Testumgebungen durchzuführen. Fehler sind in MKS zu dokumentieren.

DV-Umfeld:
CGI, SAP BW 3.1, Windows 2003, Windows XP, MKS

Eingesetzte Qualifikationen

Testmanagement / Testkoordination (IT), Testing (IT), Testdesign (IT)


Senior Tester
T-Systems, München
4/2007 – 6/2007 (3 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

4/2007 – 6/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Für ein Webportal für Produkte im Telekommunikationsbereich ist die Testfallanalyse durchzuführen. Darauf aufbauend sind die Testfälle in einer Testfalldatenbank (TWB) zu erstellen und diese Testfälle durchzuführen und die Fehler zu reporten in Action Request. Weiterhin ist für den Verbundtest Einarbeitung in diverse Fremdsysteme notwendig zum Prüfen der Gesamtverarbeitung.

DV-Umfeld:
AIX, DB2, Remedy, Siebel CRM, WebSphere, Windows XP

Eingesetzte Qualifikationen

Testing (IT)


Senior Tester
T-Online, Darmstadt
1/2006 – 3/2007 (1 Jahr, 3 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2006 – 3/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Für ein CRM System im Telekommunikationsbereich auf Basis Clarify 12.5 und Oracle mit vielen technischen Schnittstellen über BEA Weblogic Server und Oracle Advanced Queueing zu diversen Systemen ist der Systemtest durchzuführen. D.h. Fachkonzepte sind zu analysieren, daraus Testfälle zu erstellen und durchzuführen, sowie die Fehler zu reporten in Clear Quest. Zum Aufgabengebiet gehören auch die Erstellung von PL/SQL Scripten, WinRunner-Scripten, Batch- und Shell-Scripten, sowie die Erstellung von Testdaten auf XML Basis für OAQ und BEA WebLogic und direkte DB Manipulationen. Weiterhin gehörte die Steuerung der SW-Lieferungen an den Test und des Fehlerroutings in Clear Quest, sowie die Vertretung des Projektleiters für ein 5 Mann Team zu den Aufgaben.
DV-Umfeld:
AIX, Clarify, ClearCase, ClearQuest, MS Project, Oracle9i, Quest-Toad, Remedy, Windows XP, Winrunner

Eingesetzte Qualifikationen

Testmanagement / Testkoordination (IT), Testing (IT), Testdesign (IT), Testautomation


Testspezialist, Testautomatisierungsspezialist
T-Systems, Darmstadt
1/2004 – 12/2005 (2 Jahre)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2004 – 12/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Für ein CRM System im Telekommunikationsbereich auf Basis Siebel 7.0.5.x und DB2 mit vielen technischen Schnittstellen über BEA Weblogic Server und MQSeries zu diversen Systemen sind sowohl von Hand Testfälle durchzuführen und die Fehler zu reporten in Action Request, als auch Tests über QuickTest Pro zu realisieren. Für die Automatisierung wurde dazu ein Framework basierend auf Action Words erstellt und Workarounds für die Probleme zwischen QuickTest Pro und Siebel programmiert. Im Systemtest geht die Testdurchführung bis auf Komponententestebene: XML Daten der einzelnen Schnittstellen in MQSeries und in der Datenbank prüfen. Weiterhin ist für den Verbundtest Einarbeitung in diverse Fremdsysteme notwendig zum Prüfen der Gesamtverarbeitung, darunter ein MVS Programm, ein .NET Programm und diverse webbasierte Frontends. Weiterhin gehörte die Installation und Konfiguration der Testumgebung der Clients zum Aufgabengebiet.
DV-Umfeld:
AIX, DB2, Remedy, Siebel CRM, Weblogic, WebSphere, Windows 2000, Windows NT, Windows XP, QuickTest Pro

Eingesetzte Qualifikationen

Testautomation


Testmanager, Senior Tester
GZS, Bad Vilbel
5/2003 – 12/2003 (8 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

5/2003 – 12/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Für ein Datawarehouse und webbasiertes Reportingsystem mit vielen technischen Schnittstellen zu diversen Systemen sind die Testobjekte abzugrenzen, die Testdauer abzuschätzen, die Testfälle in MKS zu erstellen, sowie die Testdaten zu definieren. Die Tests der Testobjekte zum Dataloading und teilweise zur Reportgenerierung sind durchzuführen, Fehler zu reporten im MKS und die Nachtests durchzuführen. Die Testdurchführung geht bis auf Komponententestebene herunter: einzelne Workflows starten in Power Center, Datenmanipulationen im Enterprise Manager und über OBDC auf Tandem

DV-Umfeld: IBM RS6000, AIX 4.3.3, DB2, Tandem, NonstopSQL, Windows XP, Windows 2000, IE 6.0, J2EE, IBM Websphere 3.5, Control-M, BRIO, Informatica, MKS, SQL Server

Eingesetzte Qualifikationen

Testmanagement / Testkoordination (IT), Testing (IT), Testdesign (IT)


Testmanager, Senior Tester
GZS, Bad Vilbel
9/2002 – 5/2003 (9 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

9/2002 – 5/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Für eine Software im Bereich Missbrauchsprävention von Kreditkarten mit regelbasierter Bewertung (Fuzzy) ist das Testkonzept zu erstellen, sowie die Testfälle zu erstellen, die Tests durchzuführen und die Abweichungen mit der Fachabteilung zu bewerten. Dazu ist Kommunikation mit dem externen Softwarehersteller, den internen Abteilung für die unterschiedlichsten technischen Schnittstellen zu vorhandenen Systemen und dem Fachbereich der späteren Anwender notwendig.

DV-Umfeld: Windows XP, IE 6.0, webbasiertes Frontend mit Javascript, J2EE, IBM Websphere 3.5 , MFC basierte SW zur Regeldefinition, AIX 4.3.3, DB2, IBM RS6000, FuzzyTech 5.53, Mirador 0.99a

Eingesetzte Qualifikationen

Testmanagement / Testkoordination (IT), Testing (IT), Testdesign (IT)


Testspezialist, Testautomatisierungsspezialist
Techem, Frankfurt
10/2001 – 5/2002 (8 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

10/2001 – 5/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Ein Embedded System unter VxWorks zur Hausautomatisierung über Funk (Heizung, Alarmanlage) ist zu testen. Dazu Mitarbeit an der Definition für ein Capture Replay Tool auf der seriellen Schnittstelle. Selbständiges Austesten des nach den Vorgaben entwickelten Tools. Diverse Excel VBA Makros zur Testfallerstellung programmiert. Schnittstelle zwischen Testdirector und Testfällen mit Excel programmiert zur automatischen Übernahme der Testfälle und Testergebnisse in die Testfallverwaltung von Testdirector 6.02. Erzeugung und Pflege der Testdirectordatenbankeinträgen. Entwicklung von automatischen und Handtests für einen Teil des Systems anhand der Pflichtenhefte. Zusätzlich Systemtest des maximalen Ausbaus der Anlage. Evaluierung von WinRunner 7.01 für Weboberfläche.

DV-Umfeld:
C, DHTML, HTML, HTTP, JSP, JavaScript, MS-Office, Netscape Navigator, PC, Shell-Scripts, Windows NT

Eingesetzte Qualifikationen

Testing (IT), Testdesign (IT), Testautomation


WinRunner Spezialist
Dresdner Bank, Frankfurt
4/2001 – 8/2001 (5 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2001 – 8/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Für eine Fremdsoftware zur Wertpapierverwaltung unter NT-Clients, AIX-Server und MVS-Server (DB2) werden die vorhandenen Handtests zur SW-Abnahme mit WinRunner automatisiert. Folgeauftrag. Kleine Automatisierungsscripte in VB Script mit WSH.

AIX, Basic, C, CICS, CONTINUUS, Cobol, DB2, Ethernet, FTP, ISPF, JCL, MS-Access, MS-Exchange, MS-Office, MS-Visual Basic for Applications (VBA), MVS, PC, SQL, SQS, Shell-Scripts, TSO, Windows NT

Eingesetzte Qualifikationen

Testautomation


Testtool Spezialist
T-Systems, Darmstadt
8/1999 – 5/2001 (1 Jahr, 10 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

8/1999 – 5/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Für einen Produktserver im Telekommunikationsbereich in Java unter NT-Clients, Sun-Server und Oracle-DB werden die Hand- und automatischen Tests zur SW-Abnahme geplant, erstellt und durchgeführt. Für die automatischen Regressionstests wird eine Testumgebung mit Rational Robot programmiert. Abweichungen der Software werden mit Action Request verwaltet. Die Applikationsdaten werden mit Hilfe von MS-Query auf der Datenbank überprüft.

DV-Umfeld:
AWK, Basic, EJB, FTP, JBuilder, JDBC, Java, Linux, MS-Office, MS-Visio, MS-Visual Basic for Applications (VBA), Netscape Navigator, ODBC, Oracle, Oracle Application Server, PC, RCS, SQL, SWING, Shell-Scripts, Sun Solaris, Unix, Weblogic, Windows 95, Windows 98, Windows NT

Eingesetzte Qualifikationen

Testautomation


Methoden und Testtools Spezialist
Dresdner Bank, Frankfurt
10/1998 – 6/2000 (1 Jahr, 9 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

10/1998 – 6/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Für eine Fremdsoftware zur Wertpapierverwaltung unter NT-Clients, AIX-Server und MVS-Server (DB2) werden die Hand- und automatischen Tests zur SW-Abnahme geplant, erstellt und durchgeführt. Für die automatischen Regressionstests wird eine Testumgebung mit WinRunner TSL programmiert, dabei wird mangelhafte WinRunner Funktionalität über das Window-API und kleinere Tools erweitert. Testfälle werden mit Hilfe von SQS-Testproc, -Testdat und MS-Access verwaltet. WinRunner-Programme und Dokumente werden mit Continuus, Abweichungen der Software werden mit Testdirector verwaltet. Zusätzlich gehört der Support aller Tools und Standardapplikationen der Clientseite für das Testteam zum Aufgabengebiet.
DV-Umfeld:
AIX, C, CICS, CONTINUUS, Cobol, DB2, Ethernet, FTP, ISPF, JCL, MS-Access, MS-Office, MS-Visual Basic for Applications (VBA), MVS, PC, SQL, SQS, TSO, Windows NT

Eingesetzte Qualifikationen

Testautomation


Teamleiter Systemtest
Dresdner Bank, Frankfurt
7/1997 – 9/1998 (1 Jahr, 3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/1997 – 9/1998

Tätigkeitsbeschreibung

Für ein bankintern entwickeltes Stammdatenverwaltungsprogramm für NT- und Sinix-Z Clients, AIX-Server (jeweils OpenUI) und MVS-Server (DB2) wurden die Hand- und automatischen Systemtests geplant, erstellt und durchgeführt. Weiterhin wurden die Problemberichte in Testdirector priorisiert und verwaltet. Für die automatischen Regressionstests wurde eine komplette Testumgebung mit WinBatch und WinRunner TSL programmiert bzw. mit Hilfe von promac TSL-Code generiert. Mangelhafte WinRunner Funktionalität wurde über das Window-API und kleinere Tools erweitert. Testfälle wurden mit SQS-Testdat erfaßt.
DV-Umfeld:
AIX, AWK, CICS, CONTINUUS, Cobol, DB2, ISPF, JCL, MS-Office, MS-Projekt, MVS, Open UI, PC, RACF, SQL, SQS, Shell-Scripts, Sinix, Windows NT

Eingesetzte Qualifikationen

Testmanagement / Testkoordination (IT), Testautomation


Tester
Hartmann & Braun / ABB, Hannover
2/1994 – 6/1997 (3 Jahre, 5 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

2/1994 – 6/1997

Tätigkeitsbeschreibung

Für ein Prozeßleitsystem unter Windows 3.11/NT und Embedded Controller unter Psos wurde eine regressionsfähige Testumgebung mit MS-Test 2.0/3.0 und Visual Test aufgebaut und gewartet, die jeder Entwickler an seinem Arbeitsplatz benutzen konnte. Dabei wurden auch Kenntnisse des Windows-API vertieft. Weiterhin wurden die Systemtestphasen, insgesamt 10 Mannjahre über mehrere Releases verteilt, eigenverantworlich geplant und durchgeführt. Qualitätsichernde Maßnahmen am Quellcode (Lint, Code Coverage, SW-Metriken) wurden initiiert und in den Gesamtprozeß aufgenommen.Weiterhin wurden neuen Quellen der Entwickler mit Hilfe von PVCS integriert. Dazu mußte auch PVCS-Support an die Entwickler gegeben werden, sowie die internen und ausgelieferten Releases verwaltet werden. Über hierarchisch aufgebaute makefiles wurde eine parallele Generierung der knapp 7000 Quelldateien (Microtek-C, MS C/C++) über Nacht angestoßen und am nächsten Morgen die Log-Dateien ausgewertet und die aufgetretenen Probleme isoliert und adressiert. Makefiles (Opus-Make, nmake) mußten erweitert werden und der gesamte Generierungsprozeß wurde vollkommen automatisiert mit Batch- und awk-Programmen. Auch die automatischen Regressionstests wurden an die Generierung angehängt. Ein zusätzlicher Handtest wurde als Integrationstest für neue Funktionalität durchgeführt und danach die erzeugten Exe-, Dll-, Lib-, H-Dateien für die Entwickler wieder freigegeben.Zusätzlich gehörte zur Aufgabe die Installation der Entwicklungsumgebung (Microtek-C, Visual C++, PVCS) und Wartung vorhandener Systeme unter Windows 3.11, Migration dieser Workstations auf NT, sowie Administration der NT- und Novell-Server. Weiterhin wurde ein Prozeßleitsystem auf diversen Maschinen unterschiedlichster HW-Ausstattung (Laptop, Desktop) installiert. Dabei wurde an unterschiedliche Netze (Twisted Pair, Thick- und Thin-Ethernet) mit diversen Netzwerkkarten und -Adaptern angekoppelt.Der Regressionstestteil wurde bis 2001 als Freiberufler gewartet und erweitert.

DV-Umfeld:
AWK, ActiveX, Assembler, Basic, C, C++, DDE, DOS, Ethernet, FTP, FoxPro, HTML, Hub, IPX, ISDN, Imake, Linux, MFC, MS Visual-C++, MS-DOS, MS-Office, MS-Projekt, MS-Test, NetBEUI, Novell Netware, OLE, OO-Design, OO-Programmierung, PC, PVCS, Router, SPS, Shell-Scripts, TCP/IP, Telnet, Windows, Windows 2000, Windows 3.1x, Windows NT

Eingesetzte Qualifikationen

Testing (IT)


Zertifikate

ISTQB Certified Tester Foundation Level
November 2005

Ausbildung

Diplom Informatik
(Dipl.-Inform.)
Jahr: 1994
Ort: Karlsruhe

Qualifikationen

Testplanung, Testanalyse, Testdesign, Testdurchführung, Regressionstest, automatischer Test, Lasttest, Performancetest, Konfigurationsmanagement, Admin Testsysteme

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Gut)
Reisebereitschaft
Umkreis (bis 200 km)
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
560
Alter
50
Berufserfahrung
24 Jahre und 5 Monate (seit 02/1994)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »