Automotive Program Manager, Launch Manager, Interim Manager

freiberufler Automotive Program Manager, Launch Manager, Interim Manager  auf freelance.de
Verfügbarkeit einsehen
Weltweit
de  |  en
auf Anfrage
12683 Berlin
26.03.2020

Kurzvorstellung

14 Jahre Automotive Erfahrung
im Qualitätsmanagement und als Program Manager in der Projektleitung

Ich biete

Technik, Ingenieurwesen
  • Spritzgießen / Spritzgussverfahren
  • Just-in-Sequence-Produktion (JIS)
  • Arbeitsvorbereitung
  • Fertigungstechnik (allg.)
  • Fertigungsoptimierung
Management, Unternehmen, Strategie
  • Projektmanagement
  • Qualitätsmanagement (allg.)
  • Projekt - Berichtswesen
  • Projektmanagement - Krisenmanagement
  • Anlaufmanagement
Einkauf, Handel, Logistik
  • Bedarfsplanung
  • Lieferantenentwicklung
  • Lieferantenmanagement (allg.)
  • Lagerlogistik
  • Logistik Beratung
  • Logistikplanung
  • Supply-Chain-Management (SCM)
  • Logistik (Allg.)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Task Force Logistik Manager (beim Lieferanten)
BMW AG / BMW M GmbH, Essen
3/2019 – offen (1 Jahr, 1 Monat)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2019 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Engpasssteuerung beim Lieferanten
Prüfen und steuern der BMW relevanten Fertigungsplanung beim Lieferanten
Entwicklung, Tracking und Reporting von KPI´s um Lieferanten aus BMW-Eskalation (Level II) zu führen
Reporting an BMW Management (OEM/OES)
Kapazitäten beim Lieferanten neu planen
Mögliche Kapazitätserweiterungen erarbeiten und die Umsetzung anstoßen und überwachen
Kapazitätsbetrachtungen für die kommenden Jahre erstellen
Logistikprozesskette beim Lieferanten analysieren und Verbesserungspotentiale aufdecken und entsprechende Gegenmaßnahmen platzieren

Eingesetzte Qualifikationen

Bedarfsplanung, Lieferantenentwicklung, Lieferantenmanagement (allg.), Lagerlogistik, Logistik Beratung, Logistikplanung, Supply-Chain-Management (SCM), Projekt - Berichtswesen, Projektmanagement, Projektmanagement - Krisenmanagement, Arbeitsvorbereitung


Manager Inbetriebnahme
Isringhausen, Charleston SC (USA)
7/2018 – 12/2018 (6 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2018 – 12/2018

Tätigkeitsbeschreibung

• Anlaufmanagement
• Steuerung und Koordination der gesamten Inbetriebnahme, Focus Logistik
(Fördertechnik, Sequenzierung)
• Schnittstellenkoordination zwischen Steuerungssystemen und Kommunikationsschnittstellen
ERP - MFR - MES - SPS - Pick by light (Industrie 4.0)
• Fehlerursachen Monitoring technischer Anlagen und Erarbeitung von
Optimierungskonzepten
• Projektierung und Umsetzung aller notwendigen Nachträge sowie Entwicklung/
Implementierung fehlender Notfallkonzepte

Eingesetzte Qualifikationen

Transportlogistik, Projektmanagement, Elektrische Inbetriebnahme, Mechanische Inbetriebnahme, Just-in-Sequence-Produktion (JIS)


Manager Inbetriebnahme
Isringhausen, Lemgo
1/2018 – 6/2018 (6 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2018 – 6/2018

Tätigkeitsbeschreibung

• Anlaufmanagement
• Steuerung und Koordination der gesamten Inbetriebnahme, Focus Logistik
(Fördertechnik, Sequenzierung)
• Schnittstellenkoordination zwischen Steuerungssystemen und Kommunikationsschnittstellen
ERP - MFR - MES - SPS - Pick by light (Industrie 4.0)
• Fehlerursachen Monitoring technischer Anlagen und Erarbeitung von
Optimierungskonzepten
• Projektierung und Umsetzung aller notwendigen Nachträge sowie Entwicklung/
Implementierung fehlender Notfallkonzepte

Eingesetzte Qualifikationen

Transportlogistik, Projektmanagement, Inbetriebnahme (allg.), Just-in-Sequence-Produktion (JIS)


Launch Manager
Grupo Antolin, Massen
1/2017 – 9/2017 (9 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2017 – 9/2017

Tätigkeitsbeschreibung

• Koordination und Steuerung des Produktionsanlaufs und Sicherstellung des SOP
• Mitglied des PL-Teams Lieferant/BMW (Eskalationsstufe Q-Help 2)
• Validierung und Inbetriebnahme aller Fertigungsanlagen; schwerpunktmässig:
NFPP hinterspritzen, kaschieren, vakuumkaschieren, ultraschallschweissen,
stanzen und montieren
• Steigerung der OEE

Eingesetzte Qualifikationen

Fertigungstechnik (allg.), Ultraschallschweißen, Spritzgießen / Spritzgussverfahren, Schweißtechnik / Schweißen (allg.), Ausschussreduktion, Fertigungsoptimierung, Inbetriebnahme (allg.), Mechanische Inbetriebnahme, Technisches Projektmanagement, Technische Projektleitung / Teamleitung, Just-in-Sequence-Produktion (JIS)


Qualitätsmanager
Magna, Großraum Stuttgart
11/2016 – 12/2016 (2 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/2016 – 12/2016

Tätigkeitsbeschreibung

• Verhandlung mit OEM über notwendige Massnahmen für Verlagerungen
• Erstellung von Validierungs- und Terminplänen zur Zielerreichung
• Prozessabnahme und Erstellung von Erstmusterprüfberichten

Eingesetzte Qualifikationen

Innenausstattung (Interieur), Schneidwerkzeuge, Technisches Qualitätsmanagement / QS / QA, Technisches Testmanagement / Testkoordination, Produktionsteil-Abnahmeverfahren (PPAP), Fehlermöglichkeits- und Einfluss-Analyse (FMEA / FMECA), Qualitätssicherungssysteme, Qualitätsplanung, Qualitätsprüfung


Programm Manager
Weidplas, Zürich
1/2012 – 7/2015 (3 Jahre, 7 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2012 – 7/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Leitung von internationalen Projekten der Kunststoffneuteileherstellung für die Daimler AG (u.a. Innenraumsichtteile, Funktionsteile Airbagkomponenten)

• Verantwortlich von der Auftragsvergabe, über den Entwicklungsprozess, bis zum Abschluss der Projekte mit der Übergabe in die Serienproduktion
• Sicherstellung der termingerechten Projektumsetzung (Qualität, Kosten, Lieferung)
• Durchführung von Kostenverhandlungen mit den Kunden bezüglich laufender Produktänderungen und Neuteile
• Führung von interdisziplinären Projektteams

Eingesetzte Qualifikationen

Management (allg.), Ablauf- / Terminmanagement, Change-Request-Management, Mehrprojektmanagement, Motivation Projektteams, Programm Management, Projekt-Dokumentation, Projekt-Qualitätssicherung, Projektkalkulation, Projektleitung / Teamleitung, Projektmanagement, Projektmanagement - Angebotsmanagement, Projektmanagement - Projektentwicklung, Projektmanagement - Vorstudien / Machbarkeitsstudien, Projektteambildung / -entwicklung, Make-or-Buy, SWOT-Analyse, Innenausstattung (Interieur), Angebotskalkulation, Spritzgießen / Spritzgussverfahren, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation, Technisches Projektmanagement, ISO/TS 16949, Produktionsteil-Abnahmeverfahren (PPAP), VDA 6.x


Qualitätsingenieur
Kundenname anonymisiert, Zürich
6/2010 – 12/2011 (1 Jahr, 7 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/2010 – 12/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Verantwortlich für alle Qualitätsthemen im Rahmen der Entstehung von Kunststoffneuteilen (DIN ISO 9001, ISO TS 16949)

• Zentrale Schnittstelle sowie Verhandlungspartner für Kunden und Lieferanten bei Qualitätsthemen
• Erstellung differenzierter, qualitätsrelevanter Dokumente (QM- u. Validierungspläne, FMEA, PPAP etc.)
• Definition der Mess- und Prüfmittel
• Begleitung und Vorbereitung von Kundenaudits zur Serienfreigabe

Eingesetzte Qualifikationen

Innenausstattung (Interieur), Fahrzeugsicherheit, Spritzgießen / Spritzgussverfahren, Technisches Projektmanagement, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation, Terminverfolgung, Prüftechnik (allg.), Prüfingenieur, Prüfmittelmanagement, Prüfwerkzeuge, Werkstoffprüfung, Technisches Qualitätsmanagement / QS / QA, VDA 6.x, Technisches Testing, Technisches Testmanagement / Testkoordination, Produktionsteil-Abnahmeverfahren (PPAP), ISO/TS 16949, Fehlermöglichkeits- und Einfluss-Analyse (FMEA / FMECA), Advanced product quality planning (APQP), Kunststoffverfahrenstechnik, Kunststofftechnik, Qualitätsmanagement (allg.), Qualitätskostenrechnung, Qualitätszirkel, Vorbereitung auf QM-Zertifizierung (ISO), Qualitätssicherungssysteme, Qualitätsdokumentation, Qualitätsplanung, Qualitätslenkung, DIN EN ISO 9001, Fehlermöglichkeits- und -einflussanalyse (FMEA), Statistische Prozessregelung (SPC)


Entwicklungsingenieur
J. Eberspächer GmbH & Co KG, Unna
4/2008 – 5/2010 (2 Jahre, 2 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2008 – 5/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklungsingenieur in der Abgasnachbehandlung Heavy Duty

• Aufbau der Abteilung „Befundung/Validation"
• Erarbeitung von Standards und Prozessen zur Befundung von Abgassystemen • Koordination und Abwicklung von Befundungen und Benchmarks
• Mitarbeiterführung im operativen Bereich

Eingesetzte Qualifikationen

Abgasreinigung, Nutzfahrzeugtechnik, Prüftechnik (allg.), Metallografie, Metallurgie, Mikroskopie, Prüfingenieur, Prüfmittelmanagement, Prüfwerkzeuge, Röntgenprüfung, Werkstoffprüfung


Qualitätsmanager
Purem North America LLC (Daimler Tochter), Detroit
4/2006 – 3/2008 (2 Jahre)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2006 – 3/2008

Tätigkeitsbeschreibung

QUALITÄTSMANAGER im Produktionswerk USA

• Fertigungsanlageninbetriebnahme und -abnahme
• Integration und Validierung von Prüf- und Messeinrichtungen (Gage R&R) • Erstbemusterung nach PPAP
• Prozessfähigkeitsuntersuchungen
• Lieferantenmanagement
• Erstellung von Prüf- und Arbeitsanweisungen, Produktionslenkungsplan
• Produktionsprozessoptimierung

Eingesetzte Qualifikationen

8D-Report, APQP (Advanced Product Quality Planning), Inbetriebnahme (allg.), Technisches Projektmanagement, Technische Projektassistenz, Technische Projektleitung / Teamleitung, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation, Prüftechnik (allg.), Prüfmittelmanagement, Werkstoffprüfung, Technisches Qualitätsmanagement / QS / QA, Prozessvalidierung, VDA 6.x, Technisches Testing, Technisches Testmanagement / Testkoordination, Produktionsteil-Abnahmeverfahren (PPAP), ISO/TS 16949, Fehlermöglichkeits- und Einfluss-Analyse (FMEA / FMECA), Qualitätsmanagement (allg.), Qualitätskostenrechnung, Qualitätsplanung, DIN EN ISO 9001


Qualitätsingenieur
Purem Abgassysteme GmbH & Co. KG (Daimler Tochter), Unna
10/2004 – 3/2006 (1 Jahr, 6 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2004 – 3/2006

Tätigkeitsbeschreibung

QUALITÄTSINGENIEUR im Start-up

• Qualitätssicherung der Vorserienproduktion Sintermetall Dieselpartikelfilter (DPF) • Projektleitung In-line Messanlagen für Großserie
• Fertigungs- und Fabrikplanung der Serienproduktion
• Erstellung von Lastenheften für Messanlagen und die Serienanlagen
• Moderation von Prozess FMEAs
• Lieferantenmanagement
• Ausarbeitung von Spezifikationen (technische Lieferbedingungen)

Eingesetzte Qualifikationen

8D-Report, FMEA (Failure Mode and Effects Analysis), Schweißtechnik / Schweißen (allg.), Beschichten, Inbetriebnahme (allg.), Technisches Projektmanagement, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation, Messgeräte / Messsysteme, Fabrikplanung, Metallografie, Metallurgie, Prüfingenieur, Prüfmittelmanagement, Prüfwerkzeuge, Technisches Qualitätsmanagement / QS / QA, Prozessvalidierung, VDA 6.x, Technisches Testing, Technisches Testmanagement / Testkoordination, Technisches Testdesign, QS-9000, Produktionsteil-Abnahmeverfahren (PPAP), ISO/TS 16949, Fehlermöglichkeits- und Einfluss-Analyse (FMEA / FMECA), Advanced product quality planning (APQP), Projekt-Qualitätssicherung, Qualitätsmanagement (allg.), Qualitätspolitik, Qualitätskostenrechnung, Qualitätszirkel, Qualitätssicherungssysteme, Qualitätsdokumentation, Qualitätsplanung, Qualitätsprüfung, Qualitätslenkung, Qualitätshandbuch, Qualitätsverfahrensanweisung, Fehlermöglichkeits- und -einflussanalyse (FMEA), Statistische Prozessregelung (SPC)


Zertifikate

ABSCHLUSS PROJEKTMANAGER CAS (Certificate of Advanced Studies) SGO (Schweizerische Gesellschaft für Organisation und Management), Glattbrugg
März 2012

Ausbildung

Maschinenbau Vertiefungsrichtung Fertigungstechnik
(Diplom Ingenieur (FH))
Jahr: 2004
Ort: Dortmund

Werkzeugmechniker
(Ausbildung)
Jahr: 1996
Ort: Iserlohn

Qualifikationen

Program Management
Projektleitung
Launch Management
Interim Management
Launchmanagement
Qualitätsmanagement
Qualitätsvorausplanung
PPAP (EMPB)
Prozessfreigaben
Kunststoffspritzgiessen
NFPP Hinterspritzen
Interkulturelle Kompetenz (Europa, USA, China, Südafrika)
Durchsetzungsstärke
Kundenorientiertheit
analytische Fähigkeiten

Über mich

Durchsetzungsstärke, interkulturelle Kompetenz, Kundenorientiertheit und analytische Fähigkeiten zeichnen mich aus.
Nach nun 13 Jahre Erfahrung im Automotive Bereich (Tier 1) bin ich auf der Suche nach spannenden Aufgaben (gerne international).
Meine Schwerpunkte liegen in der Leitung von komplexen Projekten und dem Qualitätsmanagement.
Die letzten Jahre habe ich Projekte für die Daimler AG geleitet.

"Krisen"-Projekte (angespannte Situation zwischen Kunde und Lieferant) übernehme ich besonders gerne.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
1745
Alter
44
Berufserfahrung
21 Jahre und 7 Monate (seit 08/1998)
Projektleitung
5 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »