SiGeKo/HSE Manager,Fachkraft für Arbeitssicherheit

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  National
de
  70€/Stunde
  59469 Ense
 11.07.2018

Kurzvorstellung

Habe viel Erfahrungen aus der Versorgungstechnik (Erdgas). Habe Projekte bei Gassco, Bilfinger,Gasunie,Megal,OGE betreut.

Ich biete

Technik, Ingenieurwesen
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo)
    2 Jahre, 7 Monate Erfahrung
  • Fachkraft für Arbeitssicherheit (FASi)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator
Gasunie, Quanrnstedt
6/2014 – 12/2016 (2 Jahre, 7 Monate)
Öl- und Gasindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/2014 – 12/2016

Tätigkeitsbeschreibung

 Aushängen und gegebenenfalls Anpassen der Vorankündigung, sowie anderer aushangspflichtiger Dokumente.
 Bekannt machen, Anpassen und Fortschreiben des Sicherheits- und Gesundheitsschutzplanes sowie Hinwirken auf seine Einhaltung und auf die Umsetzung der erforderlichen Arbeitsschutzmaßnahmen durch die beteiligten Unternehmen.
 Information und gegebenenfalls Vorbesprechung mit allen Auftragnehmern (einschließlich Nachunternehmern) mit eingehender Erläuterung der Maßnahmen für Sicherheit und Gesundheitsschutz.
 Ermittlung und Beurteilung der Gefährdungen der durchzuführenden Arbeiten und Festlegung von Minderungsmaßnahmen.
 Organisation des Arbeitsschutzes auf der Baustelle. Festlegung und Koordinierung der erforderlichen Maßnahmen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes festzulegen und Überprüfung auf ihre Einhaltung.
 Unterstützung bei der Festlegung von Sicherheits- und Arbeitsschutz- Maßnahmen im Rahmen des Arbeitsgenehmigungsverfahren.
 Koordinierung des Zusammenwirkens der bauausführenden Unternehmen hinsichtlich Sicherheit und Gesundheitsschutz und der Anwendung der allgemeinen Grundsätze nach § 4 Arbeitsschutzgesetz.
 Mitwirken bei der Planung der Baustelleneinrichtung und Baustellenordnung.
 Hinwirken auf die Einhaltung einer Baustellenordnung und eines Baustelleneinrichtungsplanes (soweit diese vorhanden sind) hinsichtlich der Vermeidung gegenseitiger Gefährdungen.
 Berücksichtigung Sicherheits- und Gesundheitsschutz- relevanter Wechselwirkungen zwischen Arbeiten auf der Baustelle und anderen betrieblichen Tätigkeiten oder Einflüssen auf oder in der Nähe der Baustelle (SIMOPS). Achten auf Absicherung der Baustelle mit dem Ziel der Vermeidung gegenseitiger Gefährdungen.
4/4
 Organisation und Durchführung von Sicherheitsbesprechungen und -begehungen und Auswerten der Ergebnisse.
 Durchführung von arbeitssicherheitlichen Einweisungen und Unterweisungen
 Teilnahme an Baubesprechungen
 Führen der Baustellen-Sicherheits-Akte
 Erstellung einer Unterlage für spätere Arbeiten
 Bereitstellen von HSE – Kennzahlen
 Unterstützung bei der Installation von Security – Einrichtungen und Überwachung auf deren Einhaltung
 Überprüfung der Sicherheitspässe des eingesetzten Personals auf Vollständigkeit und Aktualität
 Überprüfung auf Einhaltung der Umweltschutzvorgaben /-auflagen
 Überprüfung auf Einhaltung des Abfallentsorgungskonzeptes.

Eingesetzte Qualifikationen

Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo), Gesundheit (allg.)


SiGeKo / FASI
Firmen, Bundesweit
1/2009 – 1/2019 (10 Jahre, 1 Monat)
Öl- und Gasindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2009 – 1/2019

Tätigkeitsbeschreibung

siehe Unterlagen zum Download

Eingesetzte Qualifikationen

Arbeitsschutzmanagement / Arbeitssicherheitsmanagement

Ausbildung

Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator
(Ausbildung)
Jahr: 2011
Ort: Untermerzbach

Fachkraft für Arbeitssicherheit
(Ausbildung)
Jahr: 2009
Ort: Düsseldorf

Staatlich geprüfter Techniker Maschinenbau
(Ausbildung)
Jahr: 2009
Ort: Dortmund

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
Reisebereitschaft
National
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
479
Alter
43
Berufserfahrung
10 Jahre und 6 Monate (seit 01/2008)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »