SW-Entwickler(PL/SQL, Cobol, C, PL/1), DB2 Administrator, Oracle BI, Verf. Spez. Control-M

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
Nähe des Wohnortes
de
auf Anfrage
24582 Bordesholm
10.01.2019

Kurzvorstellung

langjähriger Entwickler und DB2 Systemprogrammerer DB2 auf zOS mit COBOL, PL/1 und C,
dazu JAVA und ABAP, DataVault 2.0 ETL -Entwickler, -Tester

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Programming Language One (PL/I, PL1)
  • Eclipse
  • Microsoft Access
  • IBM ISPF
  • C
  • CICS (Customer Information Control System)
  • Cobol
  • PL/SQL
  • ETL
Finanzen, Versicherung, Recht
  • SEPA

Projekt‐ & Berufserfahrung

DataVault Entwickler, -Tester
Bank, Hamburg
7/2018 – 12/2018 (6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/2018 – 12/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Mitarbeit im Oracle12c Datawarehouse Projekt zDP (zentrale Daten Plattform), Erstellung von Entlade- Transformation und Lade-Prozeduren in PL/SQL und SQL Plus. Aufbau DataVault 2.0 Datenmodell (Beladung staging, vault und extraktoren) Abweichungs-Analyse und  Fehlerbehebung, Regressions-Test, Einstellen und  Bearbeiten von JIRA und ProSpec Tickets,  Tuning von SQL Anweisungen (Insert, Parallel Prozeduren)

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Business Intelligence (BI)


DB2 zOS Administration Implementation
RZ, Hamburg
2/2014 – 12/2016 (2 Jahre, 11 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

2/2014 – 12/2016

Tätigkeitsbeschreibung

 DB2 Migration und Tuning, Verfahrensautomation Hamburg 
      Erstellung von Jobsteuerungen- Plänen(job-Netzen/Applikationen/  
      Komplexen), Job Fehlerbehebung, Job-Monitoring , Restarts im
      Control-M System von BMC , Steuerung über ReturnCode, Kalender  
      Bei DB2 Problemen-Analyse im DB2MSTR, Syslog Auswertung, RMF
       OMEGAMON, DB2 V11 Versionsumstellungen,
z/OS V2.1       Überprüfung der Implementierung von
      -Betrieb auf z/OS  mit Namenskonventionen,
       - installierter Hardware Geräten, wie Platten, Robotern, Printern
       - Software wie Beta92, Beta 93, Dump files, SDSF, DFHSM
       - LPAR  Besonderheiten
       - STC Aktualisierungen
      - Überwachung über SDSF -Syslog
     DB2 V11      - Analyse und Tuning von SQL Anweisungen der Client-
Anwendungen, Analysen von problematischen Anwendungen mittels DB2
ADMIN  TOOLS/ DataStudio 3.1, CPU-time /Transaktion/SQL, DB2-Utilities
REORG, RUNSTATS, BACKUP/Recover, REBUILD Indizes, Cloning von DBs
 b)  Systemumgebung:  Windows 7, IBM zOS, OMVS, TSO, ISPF, JCL, MS OFFICE,
DB2-V11,  WebSphere,  BMC-Tools, ITSM, Control-M,    
   SAP BASIS,  DFHSM, OMEGAMON,
c)  Sprachen: SQL, JCL, REXX, JAVA

Eingesetzte Qualifikationen

DB2


PL1 und JAVA Entwickler, 2nd Level Support
Bank, Berlin
8/2012 – 1/2014 (1 Jahr, 6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

8/2012 – 1/2014

Tätigkeitsbeschreibung

08.2012 – 01.2014
 Anwendungsbetreuung Betrieb-Kreditsystem, Berlin 
Java-Anw. WEB-Java-Anw., Fremdmittelfinanzierung, Integr. Projekt-abwicklung Kredite, Kreditbearbeitungssystem Kred-Primaernavigation, SLS-Beratung ITIL,Fehlerbehebung, Komplex-Erstellung,DB-Monitoring (Threads, locking),DB2MSTR, Syslog –deadlock-Auswertung, BMC Auswertung von server App. logs, smtp-server Verbesserung
 z/OS V9.1      -Überprüfung der Implementierung von
             -Betrieb auf z/OS  mit Namenskonventionen,   
             - installierter Hardware Geräten, wie Platten, Robotern, Printer   
             - Software wie Beta92, Beta 93, Dump files, SDSF, DFHSM  
             - LPAR  Besonderheiten
             - STC Aktualisierungen
             - Überwachung über SDSF -Syslog
     DB2
     - Programmerung und Tuning von SQL Anweisungen
     - in der Anwendungsbetreuung
- Analysen von problematischen Anwendungen mittels MAINVIEW-
   DB2/ DB2MON auf ALERTS, LOCKS, CPU-time, DB2-Calls, 
   und SDSF-DBPxMSTR, und den BMC-DB2-Utilities Partitionierung,   
   Indizes, last RUNSTATS, kritische SQLs aus den Software Paketen   
   habe ich an die zuständigen Entwickler, Produktveranwortlichen mit 
        Verbessserungsvorschlägen zur Korrektur adressiert.
     -  Entwicklung von eigenen WAS/RAD Applications in JAVA mit 
        DB2 Zugriff
b)   Systemumgebung:  Windows XP, IBM zOS, TSO, ISPF, JCL, TELON   
  MS OFFICE, DB2-V8, IMS, EasyCCM/Synergy,  Ultraedit, RADz/ 
  WD4Z, WebSphere,  MQS, BMC-Tools, hp OpenView. hp Service-
  Manager, hp ALM/QC, Control-M, Deployments, SAP BASIS, 
  ORACLE-DB, LINUX, FTP      
b)Sprachen: PL/1, SQL, JCL, JAVA, Hibernate, JPA 2.0, Swing,
      XML, script win/bash
05.2012 –  07.2012
 SEPA Credit und Debit Prozesse, Mandatsverwaltung, Stuttgart
Ausarbeitungen im Processmanagement FAO/IR in Expertenteams 
      Mandate Management und Payment Initiation, Erstellung von Status 
      Reports, Scope Dokument, SEPA-Leitfaden für Debitoren und
      Creditoren, Migrationsvorschläge in SAP ERP Systemen
 b)   Systemumgebung:  Windows XP, MS Office, SAP ERP 

Eingesetzte Qualifikationen

Eclipse, J2EE (Java EE), Programming Language One (PL/I, PL1)


Businss Analyst
Auto Industrie, Stuttgart
5/2012 – 7/2012 (3 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2012 – 7/2012

Tätigkeitsbeschreibung

05.2012 –  07.2012
 SEPA Credit und Debit Prozesse, Mandatsverwaltung, Stuttgart
Ausarbeitungen im Processmanagement FAO/IR in Expertenteams 
      Mandate Management und Payment Initiation, Erstellung von Status 
      Reports, Scope Dokument, SEPA-Leitfaden für Debitoren und
      Creditoren, Migrationsvorschläge in SAP ERP Systemen
 b)   Systemumgebung:  Windows XP, MS Office, SAP ERP 

Eingesetzte Qualifikationen

Finanzanalyse


PL1 und JAVA Entwickler, 2nd Level Support
Bank, Berlin
4/2011 – 4/2012 (1 Jahr, 1 Monat)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2011 – 4/2012

Tätigkeitsbeschreibung

04.2011 – 04.2012
 Erweiterung Kreditsystem , WEB Primaernavigation(Baumstruktur),              DFU-Eingangsbearbeitung,  Festzinsangebot-Portal, Berlin 
 a)   Erweiterung Antragsbearbeitung, Bescheideingang, Konditionen-
       steuerung ,  DFU Festzinsantragsbearbeitung, Kred-Primaernavigation
     DB2
     - Programmierung und Tuning von SQL Anweisungen
       in der Entwicklungsabteilung
    - Analyse der eigenen Anwendungen auf WAS/RAD in JAVA und 
  DB2 Zugriff auf den HOST mittels MAINVIEW-DB2/ DB2MON auf  
  ALERTS, LOCKS, CPU-time, DB2-Calls, und SDSF-DBPxMSTR, und  
  den BMC-DB2-Utilities Partitionierung, Indizes
 b)   Systemumgebung:  Windows XP, IBM zOS, TSO, ISPF, JCL, TELON   
  MS OFFICE, DB2-V8, IMS, EasyCCM/Synergy,  Ultraedit, RADz/ 
  WD4Z, WebSphere,  MQS, BMC-Tools, hp OpenView, Linux
 c)   Sprachen: PL1, SQL, JCL, JAVA, Hibernate, JPA, Swing, XML

Eingesetzte Qualifikationen

J2EE (Java EE), Programming Language One (PL/I, PL1)


VBA Entwickler
Medien, Hamburg
1/2011 – 3/2011 (3 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2011 – 3/2011

Tätigkeitsbeschreibung

01.2011 –  03.2011
 Weiterentwicklung  einer Access und SQL Server Anwendung 
a)  Tunen von DB Zugriffen, Erstellen Stored Procs, Views,
     Trigger auf Tables, Abfragen, Erstellen von Formularen, Reports,    
     XML-Files,  DB, unload, reload, 
Systemumgebung:  windows XP, Visul Studio 2005, SQL Server 2008,  
      UltraVNC, Teamviewer , MS Office 2007
c)   Sprachen:: Visual Basic (VBA),  T-SQL

Eingesetzte Qualifikationen

VBA (Visual Basic for Applications)


Oracle Entwickler
Handel, Hamburg
7/2010 – 12/2010 (6 Monate)
Großhandel
Tätigkeitszeitraum

7/2010 – 12/2010

Tätigkeitsbeschreibung

07.2010 –  12.2010
 DWH mit Oracle 10g, Reporterstellung 
a)   Erstellen Datenbank, Tablespace, Tables,  Extraktion (ETL), Aufbau 
      DWH, unload, reload,  Reporterstellung
b)Systemumgebung:windows XP, OWB, SQLdeveloper, ORACLEXE , PL/SQL, SQL Plus, Cygwin, Eclipse

Eingesetzte Qualifikationen

Datawarehouse / DWH, Oracle Database


Produktionssteuerung
BGW, Hamburg
1/2010 – 6/2010 (6 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

1/2010 – 6/2010

Tätigkeitsbeschreibung

01.2010 – 06.2010 Support im Techn. Betrieb/Arbeitsvorbereitung/ Produktionsteuerung
a) Übernahme von JCL, Anpassung an BGW-Normen, Datensicherung, Einplanen/Überwachen/Fehlerbehebung, Qualitätskontrolle, Laufzeitanalysen, Ressourcenüberwachung, Automation und Überwachung mit CAS-OPs und ZIS, Benutzerverwaltung (RACF) Einrichten USER/Gruppen, Batch-Verarbeitung von SAP-Systemen, planen, überwachen, Steuerung PRES-System
b) Systemumgebung: Windows XP, IBM zOS, TSO, ISPF, JCL, TWSz (OPC), MS OFFICE, DB2-V8, CICS, SAP-Systeme

Eingesetzte Qualifikationen

Hosting


Anwendungsentwickler
HSBC, Düsseldorf
8/2007 – 11/2009 (2 Jahre, 4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

8/2007 – 11/2009

Tätigkeitsbeschreibung

SEPA Entwicklung und Implementation

Eingesetzte Qualifikationen

DB2


Ausbildung

Mathematik/Informatik
(Diplom)
Jahr: 
Ort: Hannover

Qualifikationen

Dipl. Mathematiker, DB2 Administrator, DB2 Systemprogrammierer, Anwendungsentwickler Finanzsysteme/Bank (SEPA, ZV, SWIFT, Geldautomaten) , Versicherungen( Migrationen, Provisionen, KASKO), Berufsgenosenschaft, Bausparkasse, Oracle PL/SQL

Über mich

Systementwickler, DB Designer, Verfahrens Spezialist, Tuning Experte, DB Admin

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
Reisebereitschaft
Nähe des Wohnortes
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
317
Alter
63
Berufserfahrung
39 Jahre und 6 Monate (seit 07/1979)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »