Senior Principal Consultant und - Architekt

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
National
de  |  en
auf Anfrage
55116 Mainz
12.10.2018

Kurzvorstellung

Enterprise Architekt, CRM Solution Architekt, CRM Betriebs¬führungsarchitekt, ITIL (Information Technology Infrastructure Library) V3, Business-Analyst, Siebel-Business-Analyst, Siebel Upgrade- und Migrationsspezialist

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Oracle Siebel
  • IBM WebSphere Application Server (WAS)
  • Windows 7
  • ITIL
  • Testmanagement / Testkoordination (IT)
  • SAP ECC
  • Enterprise Architect (EA)
Marketing, Vertrieb, Kommunikation
  • CRM (Costumer Relationship Management)
Management, Unternehmen, Strategie
  • Business Analyse
  • Prozessberatung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Senior Principal System Architect and Senior Release and Deployment Manager im T
Kundenname anonymisiert, Darmstadt
10/2017 – 7/2018 (10 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

10/2017 – 7/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Folgende Hauptaufgaben übernahm Herr [...] im Releasemanagement für das CRM-T, Oracle Siebel eCommunications, Umfeld.

Aufgaben nach ITIL V3 Service Transition:
• Service Asset and Configuration-Management
• Release Management
• Deployment Management
• Validieren und Testen des Service

Detaillierte Aufgabenbeschreibung:
• Unterstützen der wöchentlichen Testzyklen mit den verfügbaren Werkzeugen für die CRM-T und T-ESB Release Cycle
• Planen der Release Cycles von CRM-T in Abstimmung mit der Planung des gesamten Releases
• Steuern und Überwachen der Builds und des Deployments pro Release Cycle für CRM-T und T-ESB
• Steuern und Überwachen der Hotfix Lieferung als Quick Minor Releases für produktive Releases Konfigurieren und customizen der Werkzeuge für das Asset and Configuration Management Software als auch das Deployment Management Software
• Planen und überwachen der vereinbarten Softwareversion für die Release im Config-Level-Document
• Unterstützen bei dem Einführen Agiler Methoden insbesondere Deployment Methoden
• Unterstützen der Entwickler bei der Nutzung der bereitgestellten Werkzeuge

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database, Oracle Siebel, AIX, Windows Server 2012, Jira


Senior Principal System Engineer und Architekt
Kundenname anonymisiert, Darmstadt
2/2017 – 9/2017 (8 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

2/2017 – 9/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Die Betriebsführung, die Betriebsüberwachung, die Deployment-Steuerung, das Störungsmanagement auf der voll ausgeprägten Integrationsumgebung für die permanenten Regressionstests vor der Abnahme und Übergabe in die Produktionsumgebung. Eine voll ausgebaute CRM-T Anwendung besitz mehr als 100 logische Schnittstellen zu den unterschiedlichsten Umsystemen.

• Koordinieren, Planen und Überwachen der wöchentlichen Deployments mit den Off Shore Teams für die permanenten Regressionstests auf der vollständigen funktionsfähigen Integrationsumgebung von CRM-T. Koordinieren und Überwachen der eingesetzten Deployment-Verfahren der Off Shore Teams
• Koordinieren und Überwachen der Off Shore Betriebsführungsteam für CRM-T
• Koordinieren und Überwachen der Störungen zur Betriebsführung der Inte¬gra¬tions¬um-ge¬bung CRM-T
• Umsetzen von Optimierungen der Deployment-, Betriebsführungs-, der Smoke Test und Be¬triebs¬über¬wachungs¬prozesse und –verfahren für CRM-T
• Planen und Überwachen der Infrastruktur und Architektur für CRM-T im Testumfeld
• System Engineering für die Betriebsführung, die Deployment-Steuerung, das Ticket-Management und das Störungs-Management der Teststraßen der Anwendungen CRM-T Classic und CRM-T* ProIT vor dem Produktionsbetrieb.

Die Anwendung CRM-T Classic und CRMT-T* PreIt unterstützt das Privatkundengeschäft beim Kundenmanagement, Auftragsmanagement der Anlagen, und dem Service Management.

TECHNOLOGIEN:
ORACLE Siebel eCommunications Version Innovation Pack 15 (Patch Level 18), IBM MQ Version 7.5.0.3, IBM WebSphere MQ Administrator Version 7, IBM Enterprise BUS, IFUZZY/SOLR Server, BM AIX 7.1 64 bit, Windows Server 2012, IBMIHS Version 7.0.0.21, ORACLE Daten¬bank¬-Version 12g (12.1.0.2.0), SBL ADT, Atlassian JIRA Project and Service Management Software Version 7.2.4, BMC Remedy Action Request System Version.7.6, WinSCP, Putty, Microsoft Office Produkte, Windows 7

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Siebel, Windows 7, IBM WebSphere Application Server (WAS)


Enterprise Architekt im Architekturboard, Lösungs- und Siebel-Architekt, Busines
Kundenname anonymisiert, Köln
6/2015 – 1/2017 (1 Jahr, 8 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

6/2015 – 1/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Wartung und Erweiterung der bestehenden Columbus Anwendung (ORACLE Siebel Communi-cations, ORACLE Siebel eCommerce und ORACLE Fusion Middleware - ORACLE Service Bus und ORACLE SOA Suite). Die Columbus Anwendungen unterstützten die Asset Based Ordering Geschäftsprozesse für die Bereiche Privat- und Geschäfts-/Firmenkunden. Die wesentlichen Vertriebskanäle Call Center, Kundenportal und eMail werden von den Anwendungen bereitgestellt Die Anwendung unterstützt das Beschwerdemanagement, die technischen Installations- und Trouble Tickets für die Kunden als auch die Trouble Tickets für den Betrieb des Netzwerkes


• Business Analyst für die Prozesse Marketing und Vertrieb, Kunden- und Technik- Servicemanagement
• Experte für die Umsetzung der Anwendungsentwicklungsmethoden (Near Shoring)
• Siebel Experte für Telekommunikationsprozesse
• Beratung des Requirement Engineering Teams
• Durchführen von Piloten und Prototypen als Vorstufe für die Implementierung
• Siebel Implementierungen von Geschäftsprozessen im Rahmen der Piloten und
Prototypen
• Siebel Entwickler auf Basis von Change Requests und den dazugehörigen Fach¬fein-konzepten
• Unterstützen des Siebel Architekturteams als Siebel Solution Architekt
• Mitglied des Architekturbordes
• Prozessberatung Marketing- und Vertriebsprozess sowie Service Management Prozesse
• Beraten des Requirement Teams bei der Erstellung der Fachfeinkonzepte
• Unterstützen bei dem Design des Entwicklungsprozesses für das geplante Near Shoring
• Erstellen von Mustern für die groben Datenverarbeitungskonzepte für die M1-Schätzung sowie DV-Konzepte generell
• Teilnahme an den Schätzbesprechungen
• Weiterentwicklung der Columbus Anwendungen
• Durchführen von Piloten und Prototypings für neue Module und Funktionen z. B. Aufbau des Zuweisungsmanagers (Assignment Managers)
• Entwicklungsaufgaben zu den Prototypen
• Beraten des Siebel Upgrade auf Innovation Pack 2015
• Siebel Open UI Planungen und Umsetzung
• Unterstützen der Betriebsführung bei komplexen Fragestellungen
• Design, Umsetzung und Aufbau des Mitarbeiter Portals für die Schnell¬er¬fas-sung der Aufträge
• Stabilisieren der Columbus Anwendungen

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Siebel, Service Management, IT Service Management (ITSM), Oracle SOA Suite, Oracle Service Bus, SOA (Serviceorientierte Architektur), User Interface (UI), IT-Beratung (allg.), E-Commerce


Business Analyst, Lösungsarchitekt, Siebel Open UI Planungen, Incidentmanager, R
Kundenname anonymisiert, Frankfurt/Main
3/2014 – 6/2015 (1 Jahr, 4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

3/2014 – 6/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Wartung und Erweiterung der bestehenden ProCustomer Anwendung (ORACLE Siebel und ORACLE Business Intelligence Enterprise - OBIEE). Die ProCustomer Anwendung unterstützt den Vertrieb in folgenden Schwerpunkten:
• Customer Relationship Management
• Kunden¬management
• Kundenplanung
• Management der Anforderungen (Lösungsdesign)
• Geschäftsprozessanalyst für die Erweiterungen der Anwendung ProCustomer
• Design der Lösungen für die Erweiterungen der Anwendung ProCustomer
• Experte für die Umsetzung der Anwendungsentwicklungsmethoden
• Management des Entwicklungshelpdesks
• MiFID (Markets in Financial Instruments Directive)/Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente
• Ansprechpartnermanagement
• WpHG Ansprechpartnermanagement
• Service- und Maßnahmenmanagement
• Ge¬schäfts¬chancen¬management
• Beschwerdemanagement
• Testmanagement
• Zahlungsverkehr/-karten
• Korrespondenz
• Kunden¬infor¬ma¬tionen
• Berichtswesen
• Unterstützung der Vertriebsstrategie und -steuerung
• Konzeptstudie und Lösungsdesign ProFI ZV Nachbetreuung mit Siebel und OBIEE
• Lieferung des Lösungsdesigns und des Schätzmodells für den Vertriebsdialog der Abteilung Profi ZV

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Business Intelligence Enterprise Edition Plus (OBIEE+), Oracle Business Intelligence (BI), Business Intelligence (BI), Reporting, Oracle Siebel, Release Management, Testing (IT)


Solution Architekt
Kundenname anonymisiert, Rastatt
1/2014 – 6/2014 (6 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2014 – 6/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Herstellung, Vertrieb und Wartung von Medizintechnik. Einführung von Open UI für Japan.

• Planung von Open UI
• Ausführen der Standard Umsetzungsschritte
• Umsetzung und Einführung von Open UI
• Redesign der umfangreichen Browser Scripts in Open UI JAVA Scripts
• Ausrichtung der Controls auf den Applets für das Open UI

Eingesetzte Qualifikationen

Software Design, Java (allg.), User Interface (UI)


Expertenberater
Kundenname anonymisiert, Bern
2/2013 – 3/2014 (1 Jahr, 2 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

2/2013 – 3/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Applikationsverantwortung für die ORACLE/Siebel Anwendung in den Bereichen Kundendienst, der Vertriebssteuerung in dem Großkunden-, Schlüsselkundensegment, dem Marketing sowie den Verkaufsmaßnahmen.

• Applikationsverantwortung für die Siebel Horizontal, Siebel Marketing und ORACLE Business Intelligence Anwendung
• Verantwortung für das Change Managements
• Überführung der Siebel SEA Implementierung in die Siebel SIA Implementierung
• Maintenance Release Upgrade auf die Siebel Version 8.1.1.9
• Einführung von Siebel Open UI nach dem Upgrade auf die Version 8.1.1.9 insbesondere der Konzeption und der technischen Beratung
• Leiten des Siebel Service Desk
• Analyse, Planung und Projektmanagement für neue Funktionalitäten
• Steuerung der Betriebsführung
• Koordination der Aufgabenstellungen mit dem Fachbereich
• Einführung und Unterstützung von CRM Desktop
• Projektmanagement
• Eskalationsmanager für die fehlenden Funktionalitäten in ORACLE OBIEE Smart Answer

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Business Intelligence Enterprise Edition Plus (OBIEE+), Oracle Business Intelligence (BI), Business Intelligence (BI), Oracle Siebel, Projektmanagement (IT), IT-Beratung (allg.), Change Management, Projektmanagement, CRM (Costumer Relationship Management)


Expertenberater
Kundenname anonymisiert, Leinfelden-Echterdingen
9/2012 – 1/2013 (5 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

9/2012 – 1/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Übernahme des Kundenbindungsprogramm von einer kundenindividuell entwickelten Anwendung auf die Standard ORACLE/Siebel Loyalty Anwendung. Eine Expertenberatung erhielt der Kunde auf den unterschiedlichsten Feldern.

• Geschäftsprozessberatung im Bereich Kundenbindungsmanagement
• Konzeption, Einstellen der Batch und Online Siebel Loyalty Engines (Transaction, Tier, Accrual, Bucket und Document)
• Konzeption, Einstellen, Customizen und Konfigurieren des Siebel Loyalty Programs (Kundenbindungsprogramm)
• Konzeption, Einstellen, Customizen und Konfigurieren der Siebel Loyalty Tiers (Stufenprogramm – Silber/Gold/Platin)
• Konzeption, Einstellen, Customizen und Konfigurieren der Siebel Promotions für die Tiers sowie die Accruals und Redemptions (Prämienpunkte, Prämien, Boni, Rabatte, Geschenke, Dienstleistungen usw.)
• Analyse, Konzeption, Entwicklung der Anpassen des Loan und Loan Repayment Prozesses an die Geschäftsprozesse (Kredit für Prämienpunkte und Rückzahlung des Kredites für Prämienpunkte)
• Allgemeine Expertenberatung wie z. B. Aufsetzen von Siebel Workflow Policies, Siebel Business Process Workflows, Business Services etc.

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Siebel, CRM Beratung (allg.), Prozess- / Workflow, Dienstleistung (allg.)


Senior Siebel Consultant (Betriebsführung) & Expertenberatung
Kundenname anonymisiert, Wiesbaden
6/2012 – 8/2012 (3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

6/2012 – 8/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Handelsplattform für Wertpapiergeschäfte einschließlich Marktanalysen für den Kunden und die Endkunden zur Verfügung.
Als Grundlage für die Beratung wurde als bester und guter Erfahrungsansatz die Sammlung der IT Infrastructure Library (ITIL) sowie langjährige Erfahrungen aus den verschiedensten Unternehmen über die Betriebsführung genutzt.

• Betriebsführung
• Betriebshandbuch
• Disaster Recovery
• Monitoring
• Zyklische Betriebsführungsaufgaben
• Geschäftsprozessmodellierung
• Application Management
• Incident Management
• Change Management
• Problem Management
• Ablauf- und Aufbauorganisation
• Upgrade Support von Version 7.5 auf Version 8.1.1.8 einschließlich Grid-Layout-Umstellung – Beratung zu den verschiedensten Themen aufgrund des Upgrades
• Eskalationsmanagement - Pre-Produktionphase – Treiben des Incident Management Processes als Experte im Business Process Workflow Calling Umfeld – Unterstützen des ORACLE/Siebel Quick Fix Prozesses
• Eskalationsmanagement – Produktionsbetrieb – Expert Services – Technische Analyse des High Priority Escalated Incidents - Ausfall der Siebel Anwendung aufgrund eines zentralen Netzwerkfragestellung

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Siebel, CRM Beratung (allg.), ITIL, IT-Support (allg.), Back up / Recovery, IT-Beratung (allg.), Prozess- / Workflow, Wertpapierhandel


Prozess Consultant & Enterprise Architekt
Kundenname anonymisiert, Düsseldorf
10/2011 – 6/2012 (9 Monate)
Großhandel
Tätigkeitszeitraum

10/2011 – 6/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Metro setzt die Siebel Anwendung eConsumer weltweit für die B2B Geschäftsprozesse, das Customer Order Delivery, die Field Sales Force Automation (Vertriebsunterstützung) und das Call Center Service, ein. Als nächsten Schritt führt Metro das Modul Loyalty Management ein. 30 Metro Landesgesellschaften mit 600 Stores nutzen die Siebel Anwendung mit globalen und lokalisierten Geschäftsprozessen.

• Unterstützen des Metro Enterprise Architekten
• Richtlinienkompetenz und Überwachen der
• Metro Solution Architekten und
• Metro Siebel Business Analysten
• Unterstützen der Metro Business Analysten und der Metro Business Prozess Engineers bei der Erstellung der Fachkonzepte (Demands und CRD)
• Erweitern und Warten der bestehenden Geschäftsprozesse
• Im Marktsegment COD
• (Customer Order and Delivery - Lebensmittelgroßhandel einschließlich
• Anlieferung
• Geschäftsfeld DEAL
• (Direkte Vertriebsunterstützung der Schlüsselkunden durch das Kundenmanager einschließlich der dazugehörende Vertriebsplanung)
• Steuern der Einführen neuer Geschäftsprozesse mit Siebel in den Metro Geschäftsfeldern:
• Customer Service (Siebel Call Center Service)
• Siebel CTI Funktionalität
• Outbound Campaign Call Centre
• JOIN Kundenbindungsprogramme (Loyality) im Marketing
• Price Master
• Online Ordering II (Metro Kundenportal für COD)
• Simple Order Entry
• Koordination der Betriebsführungsprozesse zwischen der Entwicklung und der Betriebsführungsabteilung
• Steuern der Umstellung der Authentisierung von ORACLE BI Publisher nach Siebel Security Modell
• Steuern des Maintenance Release Upgrades von Version 8.1.1.3 auf Version 8.1.1.7
• Erstellen und das Überwachen der Metro Vorgaben sowie das Umsetzen der weltweiten und lokalen Geschäftsprozesse
• Richtlinienkompetenz und Überwachen der Richtlinie
• Konfigurieren der Geschäftsprozesse unter der Vermeidung der Nutzung von Siebel eScripting und unter Nutzung folgender Siebel Werkzeuge: Siebel Tools, Business Process Workflows, Run Time Events, Validation Manager, Data Mapper, Signals, Profile Attributes, Nutzen des Language Profiles für lokale Prozesse, Nutzen des Organizations Profiles für lokale Prozesse, Profile Parameter, Anpassungen des Datenmodells, etc.
• Fehleranalyse und Konfigurationsmanagement
• Siebel Agile Entwicklung nach der Methode Scrum

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Business Intelligence Publisher, Oracle Business Intelligence (BI), Oracle Siebel, CRM Beratung (allg.), SCRUM, Agile Entwicklung, Konfiguration, IT-Beratung (allg.)


Senior Siebel Consultant
Kundenname anonymisiert, Frankfurt/Main
9/2011 – 10/2011 (2 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2011 – 10/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Konzeption eines Siebel Marketing Anwendung mit Siebel Service und ORACLE Business Intelligence für ein international tätiges Großunternehmen aus der Lebensmittelherstellung

• Analyse und Abbilden der Geschäftsprozesse in Siebel im Geschäftsbereich Marketing
• Outbound Marketing List Campaigns
• Erstellen der Design Dokumente für den Geschäftsprozess Customer Service Management
• Konzipieren und Implementieren eines übergreifenden Datenmodells
• Konzipieren der Datenmigration

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Business Intelligence (BI), Oracle Siebel, IT-Beratung (allg.)


Technical Account Manager & Solution Architect
Kundenname anonymisiert, Kairo
5/2011 – 10/2011 (6 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

5/2011 – 10/2011

Tätigkeitsbeschreibung

TAM & Solution Architect für Siebel 7.8 Loyalty, Umsetzung des neuen Kundenbindungs- bzw. Kundenmehrwertprogrammes (Loyalty Programmes), Umsetzung des neuen Punktesystems, der neuen Kundenbindungskanäle (Web, eMail etc.), der neuen Prämien aufgrund von Punkten

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Siebel, CRM Beratung (allg.)


Senior Siebel Consultant
Kundenname anonymisiert, Frankfurt/Main
4/2011 – 7/2011 (4 Monate)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2011 – 7/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Lead Migrations- & Machbarkeitsstudie von Lufthansa bei der Entscheidung für eine Customer Relationship Software für den Bereich Sales/Marketing und Consumer Service.

• Entscheidungsmatrix
• Festlegung der Vorgehensweise
• Konzeption & Design
• Proof of Concepts
• Definition & Komplexitätsabschätzungen für Arbeitspakete

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Siebel, CRM Beratung (allg.), Migration, IT-Beratung (allg.), Projektmanagement - Vorstudien / Machbarkeitsstudien


Senior Siebel Consultant
Kundenname anonymisiert, Hamburg
1/2011 – 4/2011 (4 Monate)
Pharma
Tätigkeitszeitraum

1/2011 – 4/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Unterstützung der Deutschen Informationsabteilung bei der Analyse der Performance der weltweiten Siebel Anwendung.

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Siebel, IT-Beratung (allg.)


Technical Account Manager & Solution Architect
Kundenname anonymisiert, Darmstadt
11/2010 – 4/2011 (6 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

11/2010 – 4/2011

Tätigkeitsbeschreibung

TAM & Solution Architect, Projekt CRM-T, Verschmelzen der Festnetzdienste (z. B. T-Home), VOIP-Dienste, Internetdienste (z. B. T-Online) und Entertaindienste Geschäftsprozesse im Vertrieb und Service auf der existierenden CRM-T Siebel Communication Version 7.8 Plattform, Siebel Experte zur Unterstützung des Programmmanagements wie zum Beispiel Produktmodellierung, Preisfindung (Double Play und Triple Play Produkte), Anbindung des Billing Systems sowie die dazugehörige technische Architekt

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Siebel, IT Portfoliomanagement, Telekommunikation / Netzwerke (allg.), VoIP, Festnetz / Telefonanlagen / Fax, Programm Management, CRM (Costumer Relationship Management)


Technical Account Manager & Solution Architect
Kundenname anonymisiert, Genf
6/2010 – 10/2010 (5 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

6/2010 – 10/2010

Tätigkeitsbeschreibung

TAM & Solution Architect für die Abbildung der Geschäftsprozesse auf der Siebel 8.0 Sales Modul, der ORACLE Business Suite Version 11, der ORACLE AIA (Application Integration Architecture) mit ORACLE PIP (Process Integration Pack) Order to Cash Version 3, Integration der Prozessketten des Projektvertriebes und daraus folgenden Massenprodukten vom Erstgespräch bis zum Auftrag sowie der Status während der Auftragsabwicklung, Abbildung der rechtlichen Konzerns in die Siebel und ORACLE Strukturen unter Vermeidung von Intercompany Buchungen, Steigerung der Qualität der Angebots- und Auftragsprognosen die Bewertung und Unternehmensplanung, Steigerung der Durchlaufzeiten für die Planungsrunden.

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Siebel, CRM Beratung (allg.), Auftragsverwaltung


Technical Account Manager & Solution Architect
Kundenname anonymisiert, Wedel
1/2010 – 12/2010 (1 Jahr)
Pharma
Tätigkeitszeitraum

1/2010 – 12/2010

Tätigkeitsbeschreibung

TAM & Solution Architect, Unterstützung und Erstellung der Validierungsdokumente nach GAMP 5 zur Erreichung der GxP Ordnungsmäßigkeitsprüfung nach dem Arzeneimittelgesetz vor der Gesundheitsbehörde des Bundeslandes, Die vollständige Dokumentation für den Teilprozess Musterabgabe durch den pharmazeutischen Außendienst auf der Anwendung Siebel 7.7 Pharma wurde erstellt,
Design und detaillierte Konzeption der elektronischen Unterschrift auf dem Siebel Mobile Client während der Abgabe der Muster an den Arzt,
Klärung der offenen Performance Fragestellungen um den Siebel 7.7 Mobile Client mit dem weltweiten Programm Management.

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Siebel, Mobile Entwicklung (allg.), IT-Beratung (allg.), Management (allg.)


Solution Architekt
Kundenname anonymisiert, Ingelheim
1/2009 – 12/2009 (1 Jahr)
Pharma
Tätigkeitszeitraum

1/2009 – 12/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Solution Architect mit Richtlinienkompetenz für die weltweiten Marketing- und Vertriebsprozesse des beeinflussenden pharmazeutischen Außendienstes sowie des direkten Vertriebes mit den Krankenkassen bzw. Versicherungen, Unterstützung der strategische Planung der Anwendungsarchitektur für die nächsten 5 Jahre, der Kunde und ORACLE planten die Zielanwendungsarchitektur die nächsten 5 Jahre, Ziel der Strategie ist die Konsolidierung der Anwendungsinfrastruktur und –kosten.

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Siebel, IT-Strategieberatung, Prozessoptimierung, Architektur (allg.)


Senior Consultant
Kundenname anonymisiert, Darmstadt
1/2008 – 12/2008 (1 Jahr)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2008 – 12/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Leitender Berater für ein Projekt des Kunden für die Verschmelzung der Festnetzdienste (T-Home), der VOIP-Dienste (T-Home), der Mobiltelefoniedienste, Internetdienste (T-Mobile), Entertaindienste (T-Home) mit dem Ziel einheitlicher Quadrupel Play Produkte und einheitlicher Geschäftsprozesse, fachliche Verantwortung für technische Architektur und Projektmanagement, die Lösung wurde für die Zielplattform Siebel 8.0 Communications erstellt.

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Siebel, Projektmanagement (IT), Telekommunikation / Netzwerke (allg.), VoIP, IT-Beratung (allg.), Projektmanagement


Technical Account Manager & Solution Architect
Kundenname anonymisiert, Brüssel
7/2007 – 12/2007 (6 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

7/2007 – 12/2007

Tätigkeitsbeschreibung

TAM & Solution Architect, Projekt detailliertes Design und Feinkonzeption zur Zusammenführung der Sparten und Unternehmen der Festnetzdienste, VOIP-Dienste, Internetdienste (Proximus) und Entertaindienste auf der Siebel Communications Version 8.0 Plattform, alle Vertriebs- und Service Geschäftsprozesse wurden auf die Siebel Communications Version 8.0 Plattform übernommen, Design und detailliertes Fachkonzept der Geschäftsprozesse um die Stammdaten sowie die technische Architektur.

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Siebel, VoIP, Architektur (allg.)


Solution Architekt
Kundenname anonymisiert, Schweiz
1/2007 – 6/2007 (6 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2007 – 6/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Unterstützung bei der Wartung und dem Anwendungsbetrieb der Siebel Clinical 7.5 Anwendung.

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Siebel


Siebel Consultant
Kundenname anonymisiert, Frankfurt/Main
1/2005 – 12/2006 (2 Jahre)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

1/2005 – 12/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Unterstützung bei der Umsetzung der Siebel Anwendung bei der Erstimplementierung der Deutschen Bahn Card Loyalty-Anwendung als Technical Account Manager im Projekt eLok.

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Siebel, IT-Beratung (allg.)


Technical Account Management & Solution Architect
Kundenname anonymisiert, Frankfurt/Main
10/2000 – 8/2011 (10 Jahre, 11 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

10/2000 – 8/2011

Tätigkeitsbeschreibung

• Großkundenbetreuung für CRM (Customer Relationship Management Applications), Business Intelligence sowie alle weiteren Siebel Applikationen und Produkte.
• Unterstützung als Siebel Experte und Siebel Lotse in internationalen Kundenprojekten mit dem Ziel der erfolgreichen Umsetzung des Projektes.
• Schnittstelle und Kundeneskalationsmanager zwischen dem Kunden und der Siebel Produktmarktstrategie, des Siebel Produktmanagements, dem Siebel Support und Service sowie der Siebel Produktentwicklung.
• Siebel Projektexperte mit Richtlinienkompetenz in internationalen Kundenprojekten, „verlängerter Arm“ des amerikanischen Vorstandes der Siebel System Inc. in Kundenangelegenheiten.
• Siebel Prozess-Experte für CRM und BI:
• Contact Management, Opportunity Management, Call Center Management, Sales Management, Loan Management, Globalization Management, OEM Management, Service Management, Financial Services Corporate and Markets, Call Center Management, Opportunity Management, Forecast, Calendar und Synchronization Management (zum Beispiel Outlook), Remote Management, Claim Management, Life Science Parma, Clinical Trial Management, Marketing Events and Campaigns, Account Selling Strategy, Mid Market Business Processes, Loyalty Programs, High Technology Industry, CRM OnDemand Customer Implementation, Travel, Transportation and Siebel Operation Support,
• Siebel Produkt-Experte für Lösungen:
• Siebel 7.7 Finance, Siebel und 7.7 Energy, Siebel 7.8 Life Science Pharma, Siebel 7 Clinical, Siebel 7.8 eSales, Siebel 7.8 Call Center, Siebel 7.8 Travel, Siebel Analytics und Marketing Version 6 und 7.x, Siebel Travel Version 8, Siebel Transportation Version 8, Siebel 10 CRM OnDemand

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Siebel, Service Management, Produktmanagement, CRM (Costumer Relationship Management), Account management


Qualifikationen

Siebel Solution Architekt, Siebel Betriebsführungsarchitekt, Business-Analyst, Siebel-Business-Analyst, Siebel Upgrade- und Migrationsspezialist, Fachliches und technisches Projektmanagement, Testmanagement, Testmethodik, Prozessberatung Rechnungs-wesen z. B. nach HGB (Handelsgesetzbuch), IFRS (International Financials Standard Reporting) und US GAAP (United States Generally Accepted Accounting Principles) und insbesondere in Verbindung mit SAP ECC (R/3), ORACLE Applications und Addison Software

• Certified Siebel Business Consultant for ORACLE/Siebel Versions 6 (2000), 7 and 8
• Certified Siebel Business Analyst Versions 6 (2000), 7 and 8
• Certified Accelerated SAP (ASAP) Consultant, SAP Partner Academy, Certificate ID: [...] • Certified SAP R/3 Application Consul-tant, Accounting and Controlling Release 3.x, Certificate ID: [...] • Certified ORACLE eBusiness Application Financials Consultant, Accounting and Controlling

Über mich

Als ehemaliger Mitarbeiter der Firma Siebel, die als Vorreiter die Kundenbindungsprozessen, Kundenzufriedenheitsprozesse und die serviceorientierten Prozesse in softwargestützte Prozesse überführte und unterlegte, besitzt Herr [...] extrem hohe Fachkenntnis in der Anbahnung von Kundenprojekten und Serviceleistungen. Als weiteres besitzt er aufgrund seiner Er¬fahrungen von Siebel heraus, extrem hohe Kenntnisse in den Kundenbindungs- und Kunden¬zufrieden¬heits¬prozessen. Da Herr [...] in Management Funktionen sowohl im Hardware als auch Software Umfeld und da Herr [...] auf Kundenseite als auch auf der Hardware- und Softwarelieferantenseite arbeitete, kennt Herr [...] aus eigenen Erfahrungen alle Prozesse im Hardware- und Software-Umfeld. Herr [...] arbeitet an der Schnittstelle als Manager zwischen dem Pre-Sales und der Überführung der Umsetzung der Aufträge in der Softwarelieferantenindustrie. Herr [...] besitzt mehrere Zertifiizierungen im Umfeld zu Methodik von Software Service Management.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
National
Profilaufrufe
973
Alter
57
Berufserfahrung
36 Jahre und 2 Monate (seit 10/1982)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »