freiberufler Senior Managing Consultant auf freelance.de

Senior Managing Consultant

offline
  • auf Anfrage
  • 87629 Füssen
  • auf Anfrage
  • de  |  en  |  fr
  • 28.03.2019

Kurzvorstellung

Ich bin (agiler) Senior Projektleiter für Unternehmen aus dem Automotiv-, Entwicklungs- und Finanzbereich.

Neben meinem Schwerpunkt (agiles) Projektmanagement habe ich mich auf die Gebiete Service Management, Governance und Security spezialisiert.

Ich biete

  • Agile Entwicklung
  • Corporate Security
  • IT-Governance
  • Kanban (Softwareentwicklung)
  • PRINCE2
  • Projektleitung / Teamleitung (IT)
  • Projektmanagement (IT)
  • Release Management
  • Schulung / Training (IT)
  • SCRUM
  • Service Management

Projekt‐ & Berufserfahrung

Program Manager
Kundenname anonymisiert, München
3/2018 – offen (4 Jahre, 4 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2018 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Program Management - Premium Onboarding Named User Licensing

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT)

Technical Account Manager
Kundenname anonymisiert, München
5/2017 – 2/2018 (10 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2017 – 2/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Technical Account Manager - Adobe Experience Manager (AEM)

Eingesetzte Qualifikationen

Java (allg.), Adobe Experience Manager (AEM)

Head of IT-Run
Kundenname anonymisiert, München
12/2014 – 4/2017 (2 Jahre, 5 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

12/2014 – 4/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Weiterentwicklung der internationalen BMW AG Webpräsenz
auf Basis von Adobe Experience Manager AEM Version 6.x

Aufgabengebiete:

1. Fachliche Führung aller zur Umsetzung benötigten Mitarbeiter (intern/extern)
2. Bereitstellung / Aufbau / Wartung / Betrieb für alle projektbezogenen CMS Infrastrukturkomponenten in DEV/TEST/INT/(PROD) – Linux, Apache, AEM, MongoDB, Glassfish, Liferay, PostgreSQL
3. Unterstützung / Umsetzung IT-Architektur gemäß BMW Vorgaben
a) Entwicklung Musterlösung gemäß BMW BluePrint Standard
b) IT-Design und Weiterentwicklung gem. Projekt Vorgaben
4. IT-Ops Support Dienstleistungen (intern/extern)
a) Problemanalysen in DEV/TEST/INT/PROD
b) Sicherstellung Produktionsreife gemäß Betriebsreifeindex
c) Schnittstelle zum zentralen IT Dienstleister der BMW AG
5. IT Service Management gem. ITIL V3
a) Incident Management
b) Problem Management
c) Change Management
6. Umsetzung BMW DevOps/Agile IT-Delivery Strategie sowie Multi-Scrum
7. Kanban

Eingesetzte Qualifikationen

MongoDB, ITIL, Apache HTTP Server, J2EE (Java EE), Linux Entwicklung, Jenkins, Jira, Adobe Experience Manager (AEM), Schulung / Coaching (allg.)

IT Build Manager
Kundenname anonymisiert, München
6/2014 – 12/2014 (7 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/2014 – 12/2014

Tätigkeitsbeschreibung

IT Build Manager, Projekt Global Customer Data Management

Aufgabengebiete:

1. Definition und Implementierung von Build- und Integrationsprozessen
2. Planung, Koordinierung und Überwachen der Software Releases
3. Umgebungen- und Infrastruktur-Betreuung
a) SUSE Linux SLES11/SLES12/SLES13
b) Apache Webserver / Sun Java JEE Application Server
c) Oracle DB (10g/11i/12c)
4. GCDM Installationen auf OP und PMT Umgebungen
5. GCDM Komponentenintegration und Partnerprojektsystemintegration überwachen und unterstützen
a) MPM Planung
b) Übergreifende E2E Koordination
6. Erstellung der Release-Notes, Installationsanleitung sowie Erstellung und Lieferung diverser Softwarekonfigurationen

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database, ApplicationServer, Apache HTTP Server, Jenkins, Jira, Schulung / Coaching (allg.)

Team Lead Infrastruktur
Kundenname anonymisiert, München
4/2012 – 5/2014 (2 Jahre, 2 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2012 – 5/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt BMW.digital – Entwicklung der internationalen Webpräsenz (Adobe Experience Manager Version CQ5)

Aufgabengebiete:

1. Fachliche Führung aller zur Umsetzung benötigten Mitarbeiter (intern/extern)
2. Bereitstellung / Aufbau / Wartung / Betrieb für alle projektbezogenen Infrastrukturkomponenten (DEV/TEST/INT/PROD)
3. Unterstützung / Umsetzung Architektur gemäß BMW Vorgaben
a) BMW Musterlösungen / BluePrint
b) IT-Design gem. Projekt Vorgaben
4. IT-Ops Support Dienstleistungen (intern/extern)
a) Steuerung 2nd-Level/3rd-Level Support
b) Problemanalysen in DEV/TEST/INT/PROD
c) Sicherstellung Produktionsreife gemäß Betriebsreifeindex
d) Schnittstelle zum zentralen IT Dienstleister
5. IT Management gem. ITIL V3
a) Incident Management
b) Problem Management
c) Change Management
6. Umsetzung BMW DevOps/Agile Delivery Strategie

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database, ApplicationServer, Apache HTTP Server, Jenkins, Jira, Adobe Experience Manager (AEM), Adobe CQ5, Schulung / Coaching (allg.)

IT Architekt / Projektmanager / Business Analyst
Kundenname anonymisiert, London
5/2011 – 3/2012 (11 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

5/2011 – 3/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Planung und Aufbau Virtual IT-Infrastructure VITI

Aufgabengebiete:

1. Release & Deployment Management Prozess gemäß ITIL v3
a) Redesign
b) Implementierung
c) Audit
2. Planung und Integration VDI (Virtual Desktop Infrastructure) unter Berücksichtigung der Geschäftsprozesse des Kunden
a) SW Evaluierung
b) Konzeptionierung
3. Identifizierung von Synergie- und Optimierungspotenzial der IT-Infrastruktur
4. Koordination und Projektleitung
a) Server Virtualisierung (AD / Exchange 2010 / Hyper-V)
b) Desktop Virtualisierung (Windows 7)
c) Storage Virtualisierung (Datacore)
5. Fachliche Führung aller zur Umsetzung benötigten Mitarbeiter (intern/extern)

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Agile Entwicklung, Citrix Presentation Server

Enterprise IT Architekt
Kundenname anonymisiert, Mannheim
5/2010 – 4/2011 (1 Jahr)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

5/2010 – 4/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Unterstützungsleistung als IT-Architekt im Rechenzentrums-Umfeld

Aufgabengebiete:

1. Leitung mehrerer Rechenzentren (Aufbau & Inbetriebnahme)
2. Planung und Integration neuer Services unter Berücksichtigung der Geschäftsprozesse des Kunden
3. Konzeption und Einführung von IT-Betriebsprozessen auf der Basis von ITIL v3
4. Identifizierung von Synergie- und Optimierungspotenzialen der IT-Infrastruktur und Koordination der Umsetzung
a) Server Virtualisierung
b) Desktop Virtualisierung (Windows XP / Windows 7)
c) Storage Virtualisierung
d) IT-Infrastruktur Standardisierung
5. Vorbereitung und Begleitung von internen und externen Audits gem. ISO 27000 / 27001
6. Fachliche Führung aller zur Umsetzung benötigten Mitarbeiter (intern/extern)

Eingesetzte Qualifikationen

Service Management, Projektmanagement (IT), Agile Entwicklung, Rechenzentrums-Organisation

Gesamtkoordinator Qualitätssicherung UNIX, Senior Consultant
Kundenname anonymisiert, München
10/2005 – 4/2010 (4 Jahre, 7 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

10/2005 – 4/2010

Tätigkeitsbeschreibung

QS Management Schwerpunkt UNIX in der Einheit UGM1,
Global Competence Center Quality Assurance & PreProduction

Aufgabengebiete:

1. Projektleitung und Management des UNIX QS Teams/Teamlead IT QS Infrastruktur
a) Fachliche Führung aller zur Umsetzung benötigten Mitarbeiter
2. Qualitäts-Management von komplexen Anwendungen im UniCredit Group Handelsumfeld (Markets & Investment Banking, MIB) unter Berücksichtigung der Geschäftsprozesse des Kunden:
a) Koordination der Qualitätssicherungsumgebungen im Handelsumfeld (End-to-End: Plan  Build  Deploy  Run)
b) Begleitung und Unterstützung von Projekten und Changes seitens der Qualitätssicherung
c) Requirements Management
d) Koordination von Test- und Validierungsphasen auf der QS Ebene
e) Konzeption und Bereitstellung von räumlich getrennten Test- und Produktionsumgebungen (High Availability/Failover/Cluster Computing)
f) Aufbau von Server und Storage Umgebungen im Bereich UNIX (Sun Solaris/RedHat Enterprise/Linux) und Windows
g) Identifizierung von Synergie- und Optimierungspotenzialen der IT-Infrastruktur und Koordination der Umsetzung (Virtualisierung)
3. Konzeption, Design und Entwicklung von IT-Betriebsprozessen gemäß ITIL (Schwerpunkt Change Management Prozess/Qualitätssicherung)
4. Bereitstellung von Transparenz- und Führungs-Informationen
5. Design und Architektur von MIB Handelsapplikationen unter Berücksichtigung von internen/externen Standards
a) UGIS/HVB IS Standards
b) BAFin Standards
c) Sicherstellung der übergreifenden Interoperabilität (Mailand/München/Singapur/London)
d) COTS Standards

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database, Service Management, Oracle Solaris (SunOS), Projektmanagement (IT), Rechenzentrums-Organisation

Projektleiter Qualitätssicherung UNIX, Senior Consultant
Kundenname anonymisiert, München
1/2005 – 9/2005 (9 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2005 – 9/2005

Tätigkeitsbeschreibung

QS Management Schwerpunkt UNIX in der Einheit INF5AT

Aufgabengebiete:

1. Teilprojektleitung des UNIX QM Teams
2. Qualitäts-Management von komplexen Anwendungen im Hypovereinsbank Handelsumfeld (Markets & Investment Banking) unter Berücksichtigung der Geschäftsprozess des Kunden:
a) Koordination der Qualitätssicherungsumgebungen im Handelsumfeld (UNIX/Windows)
b) Begleitung und Unterstützung von Projekten und Changes seitens der Qualitätssicherung
c) Koordination von Releaseabnahmen auf der QS Ebene
3. Unterstützung der Produktion im 2nd und 3rd Level
4. Teilprojektleiter ProVIT (Aufbau einer systemübergreifenden geschäftsprozessorientierten Qualitätssicherung)

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database, Oracle Solaris (SunOS), Projektmanagement (IT), Rechenzentrums-Organisation, Six sigma

Leiter E/E Rechenzentrum und des Sun Professional Services Onsite Servicecenters
Kundenname anonymisiert, Sindelfingen
7/2003 – 12/2004 (1 Jahr, 6 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2003 – 12/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Verantwortung und Steuerung/Management der Leistungserbringung für den Betrieb eines großen Server Rechenzentrums (DCAG, Entwicklung PKW, Elektrik/Elektronik, große und kleine Baureihen).
Führung von 25 Mitarbeitern onsite.
Schwerpunkt Mobility und Dynamic Data Center unter ITIL Gesichtspunkten.

Aufgabengebiete:

1. IT-Leitung
2. IT-Governance (Business IT-Alignment gem. ITIL, ISO 20000)
3. Sitemanagement DC AG Entwicklung PKW
4. Verantwortliche Leitung des Rechenzentrums:
a) Sicherstellen eines störungsfreien Betriebs und schneller Wiederherstellungszeiten im RZ-Betrieb mit verteilten Standorten
b) Führung von 25 Mitarbeitern (User Helpdesk, UHD, Entwickler, PROD)
c) IT Onsite Management
a. 120 UNIX Server (Sun)
b. 150 Windows Server (Windows NT/2000 Server)
c. 2000 Windows Clients (Sun/Windows NT/XP Pro)
d) Betrieb eines über 2000 km großen WAN (Schweden,USA)
e) Verantwortlich für Server- und Prozesskonsolidierung
5. Gesamtprojektleiter SPIRIT (Strategic Project for Improvement and Re-engineering of IT Operations Services)
6. Requirements Analyse und Definition Betriebskonzept gemäß ITIL v2
7. Implementierung ITIL Prozess (Incident-/Problem-/Change-Management) mit dem Ziel einer ISO20000 Zertifizierung
8. Übergreifende Beratung innerhalb der DCAG IT-Organisation
9. Coaching des IT-Managements und der Prozessverantwortlichen

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Rechenzentrums-Organisation

Leiter Rechenzentrum Sun Professional Services Onsite Servicecenters (UHD) / Man
Kundenname anonymisiert, Sindelfingen
6/2000 – 6/2003 (3 Jahre, 1 Monat)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/2000 – 6/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Verantwortung und Steuerung/Management der Leistungserbringung für den Betrieb E/E Server Rechenzentrum (DCAG, Entwicklung PKW, Elektrik/Elektronik).
Führung von 25 Mitarbeitern onsite.

Aufgabengebiete:

1. IT-Leiter
2. Verantwortlicher Leiter des Rechenzentrums:
a) Sicherstellen eines störungsfreien Betriebs und schneller Wiederherstellungszeiten im RZ-Betrieb mit verteilten Standorten
b) Führung von 20 Mitarbeitern (User Helpdesk, UHD, Entwickler, PROD)
c) IT onsite Management
a. 100 UNIX Server (Sun)
b. 80 Windows Server (Windows NT/2000 Server)
c. 1500 Windows Clients (Sun/Windows NT/XP Pro)
d) Betrieb DCAG E/E Wide Area Network (USA, Schweden, Finnland, Spanien) zur Anbindung von mobilen Mitarbeitern während Erprobungsfahrten
3. Projektleiter SPIRIT (Strategic Project for Improvement and Re-engineering of IT Operations Services)
a) ITIL v2
b) Six Sigma (Green Belt)
4. Requirements Analyse und Definition Betriebskonzept gem. IT Infrastructure Library (ITIL)
5. IT Governance
6. RZ Umzug Stuttgart/Untertürkheim - Sindelfingen

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Rechenzentrums-Organisation, Six sigma

Projektleiter Y2k (YEAR 2000)
Kundenname anonymisiert, Untertürkheim
4/1999 – 5/2000 (1 Jahr, 2 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/1999 – 5/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Konzeption und Realisierung eines automatisierten Testverfahrens für den "Future Date Test".
Leitung des Onsite Support Teams (13 Mitarbeiter) und IT Sitemanagement mit ca. 1000 Client Workstations (UNIX/Windows) und 100 Servern (UNIX/Windows).

Aufgabengebiete:

1. Y2K Analyse der DC E/E RZ Produktion (UNIX/Windows)
a) Planung und verantwortliche Koordination der Umstellungsaktivitäten im Rechenzentrum
b) Technische Projektleitung
2. Leitung des Onsite Sun Professional Services Teams
a) 9 Onsite Mitarbeiter
b) Sun 2nd/3rd Level Support (1 MA, offsite)
3. Projektmanagement
a) Optimierung der Hochverfügbarkeit (Projekte REHAB)
b) Minimierung der Ausfallzeiten/Wiederanlaufzeiten (Projekt RAVER)

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT)

Senior Consultant
Kundenname anonymisiert, Nürnberg
9/1998 – 3/1999 (7 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

9/1998 – 3/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Onsite Projektleiter / Consultant

Aufgabengebiete:

1. Verantwortlicher Teilprojektleiter
2. Analyse der bestehenden IT Infrastruktur
a) Konzeption und Implementierung Betriebskonzept (Projekt NewAge)
b) Realisierung (Technische Projektleitung)
3. Unterstützung des Onsite Support Teams
a) 2nd/3rd Level Support
b) De-/Eskalations Management
4. Design und Implementation unternehmensweites Backup- und High Availability Konzept (Projekt LifeSaver)
5. Key User Coaching in der Pilotphase (Migration Sun Solaris, Projekt SunShower)

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT)

Senior Consultant
Kundenname anonymisiert, München
2/1995 – 8/1998 (3 Jahre, 7 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

2/1995 – 8/1998

Tätigkeitsbeschreibung

Unterstützung/Administrationssupport/3rd Level Support im Bereich Sun Professional Services/Sun ITOps in Deutschland, Österreich, Schweiz, USA.

Aufgabengebiete:

1. Projektmanagement
2. 2nd/3rd Level Support
a) Onsite Troubleshooting beim Kunden vor Ort
b) Performance-/Trace-/Lastanalyse
3. Onsite Administration
4. Systemchecks und Health/Preventive Monitoring im Rahmen der Sun Remote Administration Facilities (Projekt "Follow the Sun")
5. Assetmanagement
6. Projekt Sun Netra-i
a) ½-jähriger Aufenthalt in USA
b) Konzeption und Realisierung der Schulungsunterlagen in einem internationalen Team
c) Presales Support

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT)

Consultant / Senior Trainer
Kundenname anonymisiert, München
3/1990 – 1/1995 (4 Jahre, 11 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

3/1990 – 1/1995

Tätigkeitsbeschreibung

Durchführung und Erstellung von Hardware und Software Schulungen/Workshops im Auftrag der Sun Microsystems GmbH.
Heterogene UNIX/Windows Schulungen on- und offsite.

Aufgabengebiete:

1. Requirements Analyse, Konzeption und Erstellung von internationalen Schulungsunterlagen (deutsch/englisch)
2. Konzeption und Durchführung von Präsenztrainings für Key Account Mitarbeiter
3. Verantwortlicher Referent
a) Sun Solaris Systemadministration I & II
b) Sun Cluster Administration
c) Heterogene UNIX Systemadministration I & II
d) Netzwerk Administration I & II
e) Shell Skriptprogrammierung (sh/csh/ksh)
4. Mitarbeit im internationalen Sun Edu Redaktionsteam
5. Durchführung von Sun Zertifizierungen im Rahmen der Sun Solaris Akkreditierung (SCSA, SCEA)
6. Post-/Presales Consultant
7. Sun ITOPS
a) 2nd Level Support
b) Post-Sales

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT)

Trainer
Kundenname anonymisiert, München
1/1988 – 12/1989 (2 Jahre)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/1988 – 12/1989

Tätigkeitsbeschreibung

Durchführung und Erstellung von Hardware und Software Schulungen/Workshops im Auftrag der Sun Microsystems GmbH.

Aufgabengebiete:

1. Verantwortlicher Referent
a) Sun Solaris Systemadministration I & II
b) Sun Cluster Administration
c) Heterogene UNIX Systemadministration I & II
d) Netzwerk Administration I & II
e) Shell Skriptprogrammierung (sh/csh/ksh)
2. Mitarbeit im internationalen Sun Edu Redaktionsteam
3. Durchführung von Sun Zertifizierungen im Rahmen der Sun Solaris Akkreditierung (SCSA, SCEA)
4. Sun ITOPS
a) 2nd Level Support

Eingesetzte Qualifikationen

Schulung / Training (IT), Schulung / Coaching (allg.)

Zertifikate

PSM - Professional Scrum Master
Mai 2017
PSP - Professional Scrum Produkt Owner
Mai 2017
Cobit 5 Foundation
März 2017
PRINCE2 Agile Practitioner
Januar 2017
ITIL Service Manager
Juni 2009
PMI
November 2007

Ausbildung

Informatik, NF: Wirtschaftswissenschaften
(Diplom-Informatiker Univ.)
Jahr: 1994
Ort: TU München
Hochschulreife
(Ausbildung)
Jahr: 1986
Ort: Füssen

Qualifikationen

PMI, PRINCE2, PRINCE2 Agile, Scrum, Kanban, Agile Coach, J2EE, Rechenzentrum, Data Center Management, ICO ISMS Security Officer according to ISO/IEC 27001:2013, IT Security, COBIT, ITIL

Über mich

Senior Managing Consultant
Projektmanager
Program Manager
Enterprise Architekt
ISMS Security Officer

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
1392
Alter
55
Berufserfahrung
33 Jahre und 5 Monate (seit 01/1989)
Projektleitung
30 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden