freiberufler IT Consulting auf freelance.de

IT Consulting

zuletzt online vor 3 Tagen
  • auf Anfrage
  • 79650 Schopfheim
  • Umkreis (bis 200 km)
  • en  |  es  |  de
  • 22.11.2022

Kurzvorstellung

Seit 1996 als IT-Berater in Projekten großer internationaler Unternehmen täten. Schwerpunkte: Projektleitung, Agile und Hybride Entwicklung, SW-Engineering, Anforderungsanalyse, Analyse&Design etc.
Gewissenhafter, teamorientierter Arbeitsstil.

Ich biete

  • Aus- / Weiterbildung
  • Informatik
  • J2EE (Java EE)
  • J2SE (Java SE)
  • Pädagogik (allg.)
  • Projektmanagement (IT)
  • Software Analyse
  • Software Architektur / Modellierung
  • Software Design

Projekt‐ & Berufserfahrung

Weiterbildung & Zertifizierung: "Agile Leadership" (PAL) + SCRUM Master II (PSM II)
Weiterbildung, Remote
10/2022 – 12/2022 (3 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

10/2022 – 12/2022

Tätigkeitsbeschreibung

Weiterbildung zum Thema "Professional Agile Leadership" (PAL) und Professional Scrum Master II (PSM II).
Zertifizierung bei scrum.org zu den beiden Themengebieten.

Eingesetzte Qualifikationen

Management (allg.)

Projektleitung Multiprojektmanagement
Endress + Hauser (Schweiz) AG, Rheinach(CH) / Remote
4/2021 – 5/2022 (1 Jahr, 2 Monate)
Durchfluss-Messgeräte
Tätigkeitszeitraum

4/2021 – 5/2022

Tätigkeitsbeschreibung

Management und Anforderungsanalyse in 4 Digitalisierungsprojekten der E+H Flow. Koordination der unterschiedlichen Abteilungen und Ausarbeitung der Anforderungen. Begleiten der Projekte durch die jeweiligen Quality-Gates.

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Projektmanagement (IT), Requirement Analyse

Businessanalyst / Systemanalyst
Schweizerische Bundesbahnen (SBB) / BAV (Bundesamt, Bern
10/2019 – 8/2020 (11 Monate)
Bahnbetrieb (Infrastruktur)
Tätigkeitszeitraum

10/2019 – 8/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Business- & Systemanalyst für das Zukunftsprojekt smartrail 4.0 in der Schweiz (Digitalisierung des Schienenverkehrs). Erstellung verschiedener Konzepte für ein standardisiertes Monitoring- und Diagnosesystem zur Überwachung nationaler und internationaler Schienenfahrzeuge. Analyse und Konzeption des Monitorings streckenseitiger Systeme (Trackside Systems) – primär Balisen – mit dem Ziel der europaweiten Standardisierung. Koordination mit nationalen und internationalen Partnern (z.B. SOB, BLS, Deutsche Bahn (Digitale Schiene)).

Eingesetzte Qualifikationen

Business Analyse, Projektmanagement - Konzeption / Vorgehensmodell, Software Architektur / Modellierung, Stakeholder-Analyse, System Analyse, System Design

Fach-IT & Projektsteuerung für Inbound & Outbound Logistik
Daimler AG, Stuttgart / Böblingen
4/2018 – 12/2018 (9 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2018 – 12/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Mehrschichtiger Aufgabenbereich mit mehreren thematischen Rollen (Product Owner, Business Analyst & Technischer Projektleiter) im Bereich Inbound & Outbound Logistik. Planungs-, Koordinations- und Qualitätssicherungsmaßnahmen der Fach-IT des Bereichs Logistik. Verbesserung der internen Prozesse und Strukturen bezogen auf die Projektsteuerung.

Eingesetzte Qualifikationen

Business Analyse, DevOps, Product Owner, Prozessoptimierung, Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Stakeholder-Analyse, Technische Projektleitung / Teamleitung

Dozent
Duale Hochschule BW, Lörrach
1/2016 – offen (6 Jahre, 11 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

1/2016 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Nebenberuflicher Dozent für SW-Engineering, Softwaretesting & SW-Architektur

Eingesetzte Qualifikationen

Informatik, Aus- / Weiterbildung

IT-Architekt, Forschung, Entwicklung
SBB (Schweizer Bundesbahnen), Bern
3/2015 – 5/2015 (3 Monate)
Schienenverkehr
Tätigkeitszeitraum

3/2015 – 5/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Pilotprojekt zur Auswertung von in Echtzeit ermittelten Messwerten des Rollmaterials zur Auslastungsprognose. Anwendung verschiedener Methoden der Künstlichen Intelligent und der Statistischen Analyse.

Primäre Aufgaben:
➢ Mitarbeit bei der Forschung durch Anwendung unterschiedlicher Verfahren aus den
Bereichen Künstliche Intelligent und Statistik.
➢ Automatisierung der Auswertungen der erhaltenen Analyse-Ergebnisse für die jeweils eingesetzten Verfahren.
➢ Ist-Analyse der aktuellen Systemlandschaft der SBB bezogen auf den möglichen Einsatz der neuen Technologien, mit verstärktem Blick auf die realistische Integration der neuen Technologien.
➢ Erstellung des abschließenden Architekturdokuments, welches den möglichen Einsatz der untersuchten KI-Technologien und der Statistischen Methoden innerhalb der gegebenen Systemlandschaft der SBB darstellte.

Eingesetzte Qualifikationen

R (Programmiersprache), Forschung & Entwicklung (allg.)

Business Analyst (BA), Application Operation Manager (AOM), SW-Architekt
SBB, Bern
7/2012 – 12/2014 (2 Jahre, 6 Monate)
Schienenverkehr
Tätigkeitszeitraum

7/2012 – 12/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Verantwortung und Management der Spezifikation der VDV-Schnittstelle der SBB.
- Über die Schnittstelle werde die für die Kundeninformation relevanten Verkehrsdaten
zwischen den unterschiedlichen Verkehrsunternehmen ausgetauscht.
Anforderungsmanagement bezüglich der internen & externen Stakeholder.
Integration von Anforderungen externer Partner in die internen Prozesse und Systematiken der SBB.
Schnittstellenfunktion zwischen externen Transportunternehmungen, Kunden-
information SBB und Projekt.
Unterstützung der internen Kundenprojekte bei der Aufschaltung neuer TU-Partner auf
die neue VDV-Schnittstelle.
Definition und Implementierung eines Anforderungsmanagementprozesses für den
Bereich VDV.
Fachliche und technische Beurteilung neuer Anforderungen von internen Fachabtei-
lungen und externen Kooperationspartnern.
Qualitätssicherungsmaßnahmen durch Abnahmetests, Architekturreviews und
Simulationen.
Technische und fachliche Begleitung von Produktivgängen des zentralen Kunden-
informationssystem ("Go Live").
Management und Wartung der internen Informationsapp für die Smartphones und
Tablets der Zugbegleiter (Android/iOS).

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), SCRUM, Agile Entwicklung, UML, Enterprise Architect (EA), Java (allg.), SOA (Serviceorientierte Architektur)

IT-Architekt, JEE-Entwickler, Methodenberater
SBB, Bern
11/2010 – 6/2012 (1 Jahr, 8 Monate)
Schienenverkehr
Tätigkeitszeitraum

11/2010 – 6/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Systemanalyse des Altsystems zur Ermittlung fachlicher & technischer Anforderungen.
Anforderungsmanagement und Analyse gegenüber den betroffenen Fachbereichen.
Mitglied des Architekturteams
- Erstellung der grundlegenden Architektur des neuen Systems.
- Evaluierung einzusetzender Technologien und Werkzeuge.
- Sichtung und Auswahl des Vorgehensmodells.
- Stabilität- und Performance-Betrachtungen.
Unterstützung bei der Implementierung der Kern-Komponenten.
- Steuerung, Aggregation und Auswertung eingehender Signaldaten.
- Generierung und Steuerung kundenrelevanter Nachrichten für die jeweiligen Abnehmersysteme.
Konzeption und Entwicklung der VDV-Schnittstelle.

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database, SCRUM, WebSphere, UML, Enterprise Architect (EA), J2EE (Java EE), SOA (Serviceorientierte Architektur)

Business Analyst, Business Architekt
Schweizer Grossbank, Zürrich
5/2010 – 7/2010 (3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

5/2010 – 7/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellung eines Requirement Engineering Frameworks zur Unterstützung einzelner Sub-Projekte eines konzernweiten Programms. Der Fokus lag auf der Ermittlung und konkreten Festschreibung nichtfunktionaler Anforderungen, mit programmweiter Bedeutung.

Primäre Aufgaben:
Entwicklung des Requirement Engineering Frameworks.
- Einsatz der Planguage Methode nach Tom Gilb.
- Grundlage unmissverständlicher und messbarer Spezifikationen.
Systemanalyse inkl. Dokumentation in Context Diagrammen.
Ermittlung spezifischer Anforderungen.
Koordination unterschiedlicher Fachgruppen (Fachbereich, IT).
Managen des Reviewprozesses.

Eingesetzte Qualifikationen

UML, Enterprise Architect (EA), Requirement Analyse

SW-Architekt, SW-Tester
Automobilhersteller, Stuttgart
4/2008 – 1/2010 (1 Jahr, 10 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2008 – 1/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Ablösung einiger historisch gewachsener Systeme durch ein modernes, zentrales JEE
basiertes System für Konfiguration, Bau und Vertrieb von Nutzfahrzeugen. Intelligente
Konfiguration der Fahrzeuge durch Einsatz eines Constraint Solvers (Optimierungssystem aus dem Bereich der Künstlichen Intelligenz: sorgt u.a. für die Einhaltung von Bedingungen, die beim Zusammenstellen individueller Fahrzeuge gewährleistet sein müssen).

Primäre Aufgaben:
Funktion als "Solution Architect Constraint Solver".
Qualitätsmanagement bezüglich des von einem Drittanbieter entwickelten Constraint
Solvers als zentrale Systemkomponente.
Kritische Beurteilung der Entwicklung aus Auftragsgebersicht hinsichtlich der Software- und System-Architektur.
Prüfung der gelieferten Systemkomponenten auf vertraglich zugesicherte Eigenschaften und Funktionalität.
Beurteilung der programmtechnischen Arbeitsweise.
Beurteilung der technischen und logischen Anbindung des Systems und Integration in
die Produktion aus Architektursicht.
Erarbeiten wirtschaftlicher Lösungen durch direkte Gespräche mit dem Anbieter für
bekannte bzw. in Test entdeckte Probleme.
Beratung der Fachseite bei Fragen bezüglich der eingesetzten KI-Methoden.

Eingesetzte Qualifikationen

Testmanagement / Testkoordination (IT), Software Design, Software Architektur / Modellierung, Software Analyse, Eclipse, J2EE (Java EE), Rich Client Platform (Eclipse RCP)

SW-Architekt, Business Analyst, JEE-Entwickler, SW-Tester,
verschiedene, verschieden
1/1998 – 7/2010 (12 Jahre, 7 Monate)
Gesundheitswesen, Banken, Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

1/1998 – 7/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Verschiedene Consulting Aufgaben in einer Vielzahl von großer und mittelständischer Unternehmen. (Mehr hierzu in meinem Profil)

Eingesetzte Qualifikationen

Software Design, UML, Software Architektur / Modellierung, Software Analyse, J2EE (Java EE), J2SE (Java SE)

Trainer & Coach
Schulungsfirmen, Verschiedene
4/1996 – offen (26 Jahre, 8 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

4/1996 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Konzeption, Erstellung und Durchführung von Seminaren und Schulungen zu verschiedenen aktuellen IT-Themen (Schwerpunkt: OO Analyse&Design, Einsatz von SW-Mustern, Java).

Primäre Aufgaben:
➢ Konzeption & Erstellung der Seminarunterlagen und des Seminarkonzepts
➢ Durchführung der Seminare bzw. Schulungen.

Eingesetzte Qualifikationen

J2EE (Java EE), J2SE (Java SE), Pädagogik (allg.), Software Analyse, Software Design

Zertifikate

Proffesional Agile Leader (PAL)
November 2022
Professional Scrum Master II (PSM II)
November 2022
PRINCE2
Juni 2016
CompTIA Project+ (Grundlagen)
Juni 2016
Projektmanagement nach IPMA Competence Baseline (Grundlagen & Vertiefungsthemen)
Juni 2016
Methodenkompetenz für Projektmanager (Grundlagen / Fortgeschritten)
Juni 2016
IT Service Management nach ITIL (Foundation)
März 2016
SCRUM (Grundlagen & Vertiefungsthemen)
März 2013
Testtechniken (Technischer Test/Integrationstest/Abnahmetest) (Fortgeschritten)
Mai 2003
Managen von Projekten nach dem Unified Process (Expert/Trainer)
Januar 2002
Java Enterprise J2EE/EJB (Expert / Trainer)
April 2001
Analyse & Design für objektorientierte Systeme
Oktober 1999

Ausbildung

Informatik/Künstliche Intelligenz

(Diplom Informatiker)
Jahr: 1996
Ort: Hochschule Furtwangen

Qualifikationen

traditionelles bzw. agiles Projektmanagement, SW-Architektur, Analyse & Design, Anforderungsanalyse (Requirementengineering), Testmanagement

Persönliche Daten

Sprache
  • Englisch (Fließend)
  • Spanisch (Grundkenntnisse)
  • Deutsch (Muttersprache)
Reisebereitschaft
Umkreis (bis 200 km)
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
1975
Alter
54
Berufserfahrung
30 Jahre und 10 Monate (seit 01/1992)
Projektleitung
10 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden