Berechnungsingenieur


Deutsch
49 Jahre
auf Anfrage
20.04.2017
77933 Lahr / Schwarzwald
Europa

Kurzvorstellung

Ich bin promovierter Berechnungsingenieur mit ausschlagender Erfahrungen in dem Bereich FE Simulation (static, crack, thermal and CFD), Betriebsfestigkeit und Bruchmechanik; Mehere Jahre Erfahrungen von der Produkt Design zur Zertifizierung.

Ich biete

Technik, Ingenieurwesen
Bruchmechanik
Finite-Elemente-Methode (FEM)

Projekt- & Berufserfahrung

Tätigkeitsbeschreibung

A): 03.2001 bis 30.06.2002:
Wissenschaftliche Hilfskraft im Frauenhofer Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration Simulation Abteilung

B): Juli 2002 – Juni 2003:
FEM Berechnungsingenieur in IVM Automotive GmbH in München (Tools: Ansa, Medina, Nastran, Kolbenwelle Optimierung, Abgasanlage Simulation)

C): Juli 2003 – Oktober 2006:
Berechnungsingenieur in LIEBHERR Aerospace Lindenberg in Deutschland.
Aufgabeleiter für Flugzeug Hauptfahrwerk Festigkeitsanalyse: FEM und Hand Berechnung, Statik und Betriebsfestigkeitsanalyse, Test Definieren, Unterstützung für Fahrwerk Konstruktion, Gewichtsoptimierung, Technischer Bericht Schreiben. FEA tools Ansys.

D): November 2006 – Oktober 2010 (In England):
Senior Berechnungsingenieur in der Firma Messier-Dowty in England für A350-900 Hauptfahrwerk:
Entwicklung des parametrisierten FEM Balken Models mit Nastran/Patran (PCL) für Ermittlung der 350 Hauptfahrwerk Lasten; Zuständig für Hauptfahrwerk Innen und Anschluss- Lasten; FEM Festigkeit und Modal Analyse, Buckling Analyse; Betriebsfestigkeitsanalyse für Hauptfahrwerk (Fatigue); Technischer Bericht Schreiben. (Nastran/Patran, Ncode, Hypermesh, Firma Software).

E): November 2010 – zur Zeit:
Selbstaendiger Berechnungsingenieur (Fatigue and Damage Tolerance Subcontractor) für Airbus A350 Projekt ca. 80% Zeit vor Ort beim Airbus UK und 20% Zeit bei Airbus Zulieferanten; A350 Fatigue and Damage Tolerance level 2 Checker.

Betriebsfestigkeits und Bruchmechnik Analyse (Fatigue & Damage Tolerance Analysis) für A350 Flügel Struktur: Hauptfahrwerk Anschluss-struktur zur Flügel, Struktur vom „Fixed Leading edge“, „Fixed Trailing Edge“, „Flügel Root Joints“; Betriebsfestigkeitsanalyse für Faserverbundwerkstoff Flügel Tafeln;
Überprüfung der Berechnungen und Berichten von der Airbus Lieferanten;
Schreiben der Berechnungsmethode und Verfahren für Fatigue & Damage Analyse für „Fixed Leading edge“; Schreiben technischer Bericht.

F): Zusätzliche Projekte (zwischen 2010- zur Zeit, für Firma Dukart Engineering & Produktion GmbH Deutschland):
FE Analyse für Elektronische Steuerungsgeräte mit Ansys: Festigkeitsnachweis; Wärmeuntersuchung mit veränderter Temperaturprofile, Power Density Analyse.
Verschiedene Projekte mit FE Festigkeitsnachweis (Ansys Workbench, Abaqus).


Eingesetzte Qualifikationen

Forschung & Entwicklung (allg.)

Kommentar des Kunden

Diese Referenz ist unbestätigt

Zertifikate

Keine Zertifikate angegeben.

Ausbildung

Keine Ausbildung angegeben.

Qualifikationen

MS office

Über mich

Keine Beschreibung angegeben.

Persönliche Daten

Sprache
Deutsch (Fließend)
Englisch (Fließend)
Chinesisch (Muttersprache)
Arbeitserlaubnis
Europäische Union
Schweiz
Berufserfahrung
14 Jahre und 9 Monate (seit 07/2002)
Reisebereitschaft
Europa
Home-Office
bevorzugt
Projektleitung
2 Jahre

Kontaktdaten

nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von Freelance.de können Kontaktdaten einsehen.