Senior Software-Architekt/Lead-Developer (Java)

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
National
de  |  en
auf Anfrage
04249 Leipzig
04.12.2018

Kurzvorstellung

Lead-Developer, Senior Software Architekt, Produkt Manager, 19 Jahre Java Erfahrung,
Fullstack Entwickler (Web-UI, Middleware, Datenbankkonzepte, Cloud)

Kontakt bitte zuerst per Email.
Projekte mit Remote-Option erwünscht.

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Spring
  • Hibernate (Java)
  • Web Entwicklung (allg.)
  • XSD (XML Schema Definition)
  • Java (allg.)
  • Cloud Computing
  • Schnittstellenentwicklung
  • PostgresSQL
  • Google Analytics
  • SOAP (Simple Object Access Protocol)
  • Representational State Transfer (REST)
  • Hibernate (Framework)
  • Webservices
  • Testdesign (IT)
  • Data Mining
  • Business Intelligence (BI)
  • Projektmanagement (IT)
  • Software Architektur / Modellierung
  • System Design
  • Predictive analytics

Projekt‐ & Berufserfahrung

Lead-Developer/Architekt für Zerlegung einer Anwendung in Microservices im Hochl
Kundenname anonymisiert, Stuttgart
8/2017 – 11/2018 (1 Jahr, 4 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2017 – 11/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Lead-Developer, technischer Software-Architekt im Microservice Umfeld (Java)
 Teamgröße: 12 / Abstimmung mit bis zu 10-20 Scrum-Teams
 Programmierung: Spring-Cloud (Boot), Netflix, Hysterix, SpringMockito, Schnittstellen (Rest mit Feign), Postgres Cluster
 Qualifizierung: Lead-Developer, technischer Software-Architekt im Microservice Umfeld, Microservice Testkonzepte
 Betriebssystem: verschiedene
 Beschreibung:

Das Projekt beinhaltet die Aufspaltung und Weiterentwicklung eines Monolithen in etwa 85 Microservices. Dadurch stieg die Flexibilität und Skalierbarkeit aber auch die Komplexität und Abhängigkeit untereinander. Neue Testkonzepte mußten zusätzlich eingeführt werden. Das Projekt beinhaltet die vollständige Anbindung aller Mercedes-Benz Fahrzeuge weltweit an das Daimler Netzwerk über verschiedenste Server-Zonen weltweit. Alle Signale und Dienste vom und zum Fahrzeug (Tür öffnen, Motor abschalten, Remotediagnose, etc.) werden Online durchgeführt. Das Backend für die direkte Fahrzeugkommunikation dazu ist dieses Projekt. Die Serverlasten sind teilweise sehr hoch (>500000 Request pro Minute) Die Microservicewelt wurde dabei mit dem Netflixcore und Spring-Cloud umgesetzt. Eine Skalierung in zusätzliche Serverzonen je nach Last für mehre Kontinente konnte so durch Verschiebung erreicht werden.

Eingesetzte Qualifikationen

Testmanagement / Testkoordination (IT), Spring, Cloud Computing


Lead-Developer/Software-Architect Java für Entwicklung Car Histoy Server
Kundenname anonymisiert, Leipzig
1/2015 – 9/2017 (2 Jahre, 9 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2015 – 9/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung einer Tablett-Anwendung auf Basis von Html 5 mit iOS und Android als Adapter- Layer zum Gerät für Diagnose und Verkaufsprozesse im Automotive After Sales Umfeld.

Meine Aufgaben:

- Entwurf der Architektur, Auswahl der Technologie (Spring-Boot, Spring-Cloud, Hibernate, GWT, Performance), Technologie-Coaching und Motivation der Mitarbeiter und Freelancer
- Abstimmung mit Großkunden und Dienstleistern der Automotive-Industrie in Deutschland, 
Österreich, Schweiz und Frankreich 

-Offshore-Projektmanagement mit einer Entwicklungsabteilung von 30 Mitarbeitern in Ungarn 

- Einführung von standardisierten Entwicklungsprozessen und -methoden 

- Vereinheitlichung der QA-Prozesse 

- Definition der Projektziele und Anforderungen 

- Koordination der Projektleiter 


Eingesetzte Qualifikationen

Data Mining, PostgresSQL, Testdesign (IT), Hibernate (Java), Spring, Cloud Computing, Schnittstellenentwicklung, Web Entwicklung (allg.), Webservices, Hibernate (Framework)


Lead-Developer / Senior Java Softwarearchitekt für Billing Software
Kundenname anonymisiert, Leipzig
1/2012 – 12/2014 (3 Jahre)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2012 – 12/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Produktmanager, Lead-Developer, Bereichsleiter Java

Projekt: Echtzeit Preisberechnung im Automotive After Sales Market

Erreicht wurde eine Echzeitpreisberechnung für Reparaturleistungen aller Art im
Werkstattbereich als Auskunftssystem. Die Leistungen mit Artikeln können aus Web-
Anwendungen online mit lokalen und dezentralen ERP-Systemen kommunizieren zur
genauen Berechnung von Angeboten im ERP-System. Gleichzeitig konnte auf Lagerbestände
wie auch Alternativ-Artikel (Zweitausrüster) für unterschiedlichste Preisangebote
zurückgegriffen werden. Verkäufe wurden sofort im Auftragsmanagement der ERP-Systems
verbucht.
Nachfolgend sind meine wesentlichen Aufgaben in dem Projekt genannt:
• Definition und Entwicklung von Schnittstellen
• Einbindung externer Dienstleister und Daten
• Schaffung inhaltlicher Schnittstellen zu Berechnungsdatenmodellen
• komplexe Onlinepreisberechnungen kleiner 1 Sekunde
• Einbindung von Kalkulationsschnittstellen verschiedenster ERP-Systeme
in lokalen Umgebungen wie auch Cloud-Systemen (>50) in die Onlinewelt
• Integration des ERP Auftragswesen

Eingesetzte Qualifikationen

PostgresSQL, Hibernate (Java), Java (allg.), Spring, Cloud Computing, Schnittstellenentwicklung, SOAP (Simple Object Access Protocol), XSD (XML Schema Definition), Web Entwicklung (allg.), Google Analytics, Representational State Transfer (REST)


Lead-Developer, Software-Architect / Retaxierung
Kundenname anonymisiert, Leipzig
3/2006 – 12/2011 (5 Jahre, 10 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

3/2006 – 12/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung, Planung von Design und Architektur, Umsetzung eines Entwicklungsprojektes zur Marktreife im Gesundheitswesen (Genehmigungsmanagement-System zur Retaxierung von Leistungen)

Es wurde ein System für die gesetzlichen Krankenkassen geplant, das im Eilverfahren ärztliche Verordnungen und Kostenvoranschläge von Versicherten hinsichtlich des besten Preises prüft und bewilligt. Als Software-Architekt plante ich die Umsetzung des Pflichtenheftes und war an der Realisierung maßgebend als Entwickler wie auch Projektleiter beteiligt. Das System nutzt die neuesten Technologien des Java-Umfeldes unter Einbeziehung von Entwurfsmustern und agilen Methoden. Das System ist für eine Serverbenutzung von über 1000 Nutzern gleichzeitig ausgelegt. Um die Fehlerrate in der Entwicklung zu senken, fand eine agile testgetriebene Entwicklungsmethodik Anwendung. Gleichzeitig wurden Test- und Qualitätsprojekte implementiert, um frühzeitig nach Architektur- und Planungsfehler zu suchen. Da die Komplexität der Software und des Anwendungshintergrundes sehr hoch ist, war ein permanentes Coaching der Projektbeteiligten in der Entwicklung meinerseits notwendig. Die Consultationen mit den Fachteams wurde teilweise durch mich geleitet.

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL-Server (MS SQL), Hibernate (Java), J2EE (Java EE), J2SE (Java SE), Java (allg.), SAAS, Spring, XSD (XML Schema Definition), Web Entwicklung (allg.), jQuery, JSF (Java Server Faces)


Qualifikationen

- Teamleiter, Produktmanager und Lead-Developer mehrerer Projekte
(unterschiedlichste Technologien im Java-Umfeld)
- Architekturdesign und Umsetzung eines transaktionsbasierten Billing-
Systems basierend auf GWT, Hibernate und Spring
- Aufbau von cloudfähigen Microservice-Architekturen mit Spring Boot,
Spring Cloud und Eureka (Netflix)
- Umsetzung Schnittstellenplattform und -design für standardisierte
Kommunikationsverfahren zum Datenaustausch mit ERP-Systemen
- Leitung und Durchführung von Business Intelligence Projekten zur
Unterstützung und Aufwertung bestehender Softwaresysteme
- Produktmanager für eine Car-Health Check Tablet-Lösung
- verschiedenste Web-Entwicklungen mittels GWT, Java Server Faces,
Struts und JSP sowie AJAX Technologien ( Architekt/Lead-Developer,
Produktmanager)
- Konzeption und Umsetzung von Volltextsuchmachinen
- Datengewinnungsprojekte (BigData)
- Planung & Einführung von testgetriebenen Software-
Entwicklungsprozessen mittels Scrum/Kanban und Jira
- Mitarbeiter-Recruiting im Bereich Java- sowie Datenbankentwicklung,
Coaching von Mitarbeitern und Nachwuchsführungskräften
- unterschiedlichste Refactoringprojekte und Code-Reviewing zur Sicherung
von Produkten
- Aufbau von Single Sign On Architekturen und Security-Konzepten
- Erfahrungen in SOA sowie Microservice Architekturen und
Softwareverteilungskonzepten
- Konzeption und Umsetzung einer PM Fehlerdatenbank für die Verwaltung
der Rücknahme defekter Geräte für TollCollect unter Verwendung von
J2EE-Technologie
 Planung von mobilen Endgerät-Softwareentwicklungen mit dem Einsatz
von Software-Updates basierend auf GPRS, UMTS, BS26, SMS
- Software-Integration, Test und Tool-Erstellung im Rahmen des Projektes
„Electronic Toll Collect“ für das Arbeitspaket „Entwicklungsabnahme und
Risikoanalyse“
- Software-Qualitäts-, Build- und Releasemanagement
- Codegenerierungsprojekte
- Architektur-Experte in Spring und Hibernate
- Coaching und Recruiting von Entwicklern
- Standardisierung der SW-Entwicklung durch komponentenbasierte
Vorgehensmodelle zur schnellen Realisierungen vom Prototyp bis hin zur
Produktreife

Über mich

Q u a l i f i k a t i o n
- Produktmanager
- Lead-Developer / Senior Softwarearchitekt Java
- Off-Shoring / Lean Development mit Scrum und Kanban-Erfahrung
P r o d u k t e / S t a n d a r d s / E r f a h r u n g e n
Erfahrungen im Bereich:
- Führungskraft
- Produktmanagement
- Personal-Recruiting und -Leitung
- Projektleitung und Architekturberatung (Java-Umfeld)
- Software Produktentwicklung/Support, Qualitätsmanagement
- Aufbau von Build- und Testumgebungen / Continuous Integration und -
Delivery
- über 19 Jahre praktische Erfahrung in Java und Internetprojekten
- Entwicklung von Frameworks und Klassenbibliotheken für Java (Pattern)
- Objektbasierende API Entwicklung (Prototype) für Java Script (Ajax)
- tiefgreifende Kenntnisse in Hibernate und Volltextsuchalgorithmen (Lucene)
- mehrjährige GWT, JSF und Struts-Kenntnisse (Webentwicklung)
- tiefgreifendes Hibernate- und Spring-Knowhow (13 Jahre),
- Spring Boot, Cloud, Eureka (Netflix)-Server
- Erfahrungen im Bereich digitale Signatur, Anmeldeverfahren (SSO)
- Datenbankmodellierung und Performanceoptimierung(Oracle, DB2,
SQLServer, Postgres (Cluster))

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
Reisebereitschaft
National
Profilaufrufe
1858
Alter
48
Berufserfahrung
22 Jahre und 3 Monate (seit 09/1996)
Projektleitung
20 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »