Projektleiter für Finanzdienstleister

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
DACH-Region
de  |  en  |  es
100‐120€/Stunde
Baden-Württemberg
09.11.2018

Kurzvorstellung

Ich liefere Projekte. Mein Fokus liegt auf Finanzdienstleistern. Ich forme Hochleistungsteams und wende klassische oder agile PM-Techniken an. Durch meine umfassende Projektkompetenz werde ich auch häufig für strategische Projekte beauftragt.

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Projektmanagement (IT)
  • Projektleitung / Teamleitung (IT)
  • IT-Strategieberatung
  • SCRUM
  • Datawarehouse / DWH
  • Big Data
Management, Unternehmen, Strategie
  • Programm Management
  • Mehrprojektmanagement
  • Einführung Projektmanagement
  • Projektplanung / -vorbereitung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Projektleiter
Lufthansa / Teradata, Frankfurt
9/2017 – 12/2017 (4 Monate)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2017 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleiter für Data Warehouse-Projekte (Teradata)

Eingesetzte Qualifikationen

Teradata, Projektmanagement (IT), Projektmanagement - Angebotsmanagement


PM Coach des Programmleiters
Daimler Financial Services, Stuttgart
4/2017 – 12/2017 (9 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2017 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Strategische Unterstützung des operativen Programmleiters zum Aufbau einer europäischen Zweigstellenstruktur für die Daimler Financial Services

Eingesetzte Qualifikationen

Prozesscoaching


Projektleiter Digitalisierungsstrategie/ BI-Strategie
SüdLeasing, Stuttgart
10/2016 – 3/2017 (6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

10/2016 – 3/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Definition einer BI-Strategie, die zentrale Aspekte der Digitalisierung umsetzt. Wesentliche Fragestellungen wurden schrittweise auf Basis von ‚DWH-Reviews‘ im Team erarbeitet. Das Ergebnis ist eine klare, an der Konzernstrategie orientierte BI-Strategie mit definierten Umsetzungs- und Verbesserungsmaßnahmen.

Eingesetzte Qualifikationen

Big Data, Oracle Business Intelligence Standard Edition (SE), Oracle Business Intelligence (BI), Datawarehouse / DWH, Business Intelligence (BI), Reporting, BICC, Oracle (allg.), Projektmanagement (IT)


Big Data Enablement Project (DWH-Konsolidierung)
SüdLeasing, Stuttgart
3/2016 – 3/2017 (1 Jahr, 1 Monat)
Banken
Tätigkeitszeitraum

3/2016 – 3/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Zur Vorbereitung von Big Data und Digitalisierungs-Strategie wurden im ersten Schritt zwei bestehende Data Warehouses erfolgreich integriert. Projektdurchführung nach SCRUM.
Rolle: Projektleiter / Product Owner

Eingesetzte Qualifikationen

Big Data, Oracle Business Intelligence (BI), Datawarehouse / DWH, Oracle Database, Projektmanagement (IT), SCRUM


Projektleiter 'Big Data/ Automatisierung Vertriebscontrolling'
SuedLeasing, Stuttgart
3/2015 – 9/2016 (1 Jahr, 7 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

3/2015 – 9/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Agiles Projekt zum Aufbau der Vertriebssteuerung der Südleasing. Aus Vertriebserfolg, Plan-, Organisations- und Kostendaten werden im DWH (Oracle BI) online abrufbare Profit-Center-Reports erstellt. Das Projekt ermöglichte eine Steigerung des Neugeschäfts 2016 in Höhe von 40%.
Rolle: Projektleiter / Scrum-Master

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Business Intelligence Standard Edition (SE), Oracle Business Intelligence (BI), Projektmanagement (IT), SCRUM, Projektplanung / -vorbereitung, Effizienz der Absatzwege


Teilprojektleiter Systemauswahl Finanzbuchhaltung
SüdFactoring, Stuttgart
6/2014 – 10/2014 (5 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

6/2014 – 10/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Auswahl einer Finanzbuchhaltungs-Software im Rahmen der Kernsystemmigration. Ergebnis: SüdFactoring stellte erfolgreich auf eine strategische Cloud-Lösung von SAP Business ByDesign um.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), SAP Cloud Platform, Cloud Computing, Softwareauswahl (Evaluierung)


Projektleiter Realisierung IRBA Risiko-Reports
SüdLeasing, Stuttgart
2/2014 – 2/2015 (1 Jahr, 1 Monat)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/2014 – 2/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleiter für die Umsetzung der Voraussetzungen für die Basel II-Anerkennung im Fortgeschrittenen Ansatz (Datawarehouse-Projekt auf der Basis von ORACLE OBIEE)

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Business Intelligence Enterprise Edition Plus (OBIEE+), Projektmanagement (IT), Risikomanagement, Basel II / Basel III


Projektleiter Outsourcing-Management (Kleinprojekt)
Boerse Holding, Stuttgart
11/2013 – 2/2014 (4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

11/2013 – 2/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Neugestaltung der kritischen Prozesse zur Erkennung und Überwachung von Outsourcing-Risiken (MaRisk AT 9)

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), IT-Outsourcing-Konzepte, IT-Outsourcing-Konzepte, Outsourcing, Risikomanagement (Finan.)


Teilprojektleiter/ Koordinator Gesamt-Kernsystemablösung (Steuerung der Entschei
Helsana, Zürich
8/2013 – 11/2013 (4 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

8/2013 – 11/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Fragestellung war, ob die Kernsystem-Landschaft abgelöst werden soll. Ich steuerte funktionale und technische Analysen, Kosten-/ Nutzenschätzungen und Umsetzungsvorbereitungen sowie den Prozess der Entscheidungsfindung in der Konzernleitung. Die Entscheidungsphase wurde plangemäß mit wesentlichen strategischen Weichenstellungen abgeschlossen. Gesamtprojektbudget 200+ M€

Eingesetzte Qualifikationen

IT-Strategieberatung, Projektmanagement - Vorstudien / Machbarkeitsstudien, Entscheidungsprozessmanagement


Projektleiter Redesign Innovationsmanagement (Kleinprojekt)
Boerse Stuttgart Holding, Stuttgart
6/2013 – 7/2013 (2 Monate)
Börsen
Tätigkeitszeitraum

6/2013 – 7/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Neugestaltung der Prozesse zur Lancierung von Produkt-, Markt-, System- und Prozessinnovationen: Neuentwurf und Rollout eines stringenten und systematischen Prozesses zur effizienteren Analyse der Auswirkungen, zur Einhaltung der MaRisk und zur Verbesserung von Time-to-Market (MaRisk AT 8)

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), IT-Governance, Prozess- / Workflow, Prozessberatung, Innovationsmanagement


Projektleiter ETC Gold
Boerse Stuttgart Gruppe, Stuttgart
5/2012 – 4/2013 (1 Jahr)
Börse
Tätigkeitszeitraum

5/2012 – 4/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Markteinführung eines goldbasierten Exchange Traded Commodity (ETC): Design und Aufbau aller Systeme und Prozesse für Market Making, Handel und physische Edelmetalltransaktionen des neuen ETCs.
Etwa 40 Projektmitarbeiter. Ergebnis: Wichtigstes strategisches Projekt des Kunden on time & budget geliefert

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Release Management, Börseneinführungsvorbereitung


Projektleiter OTC Retail
EUWAX (Boerse Stuttgart Gruppe), Stuttgart
1/2012 – 12/2012 (1 Jahr)
Börse
Tätigkeitszeitraum

1/2012 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau des neuen Marktsegments ‘Außerbörslicher Handel’ (OTC Retail)
Ergebnis: Projekt unter schwierigen Voraussetzungen und unter hohem Druck on time & budget geliefert.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Börseneinführungsvorbereitung


Projektleiter Project Portfolio Enhancement
Boerse Stuttgart Holding, Stuttgart
6/2011 – 5/2012 (1 Jahr)
Börse
Tätigkeitszeitraum

6/2011 – 5/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung von MS-Project Server, Standardisierung der Projektplanungen, Verbesserung der Projektliefer-Kapazität des Kunden, Professionalisierung des Projektportfoliomanagements
Erreicht: Vereinheitlichung der Projektplanungen, realtime Projekt- und Ressourcenüberblick, integrierte Zeiterfassung. Messbare Verbesserung der Projektlieferungen.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), IT Portfoliomanagement, Microsoft Office Project Server, Mehrprojektmanagement, Programm Management


Abteilungsleiter Project Portfolio Management (Festanstellung)
Daimler Financial Services, Stuttgart
9/2009 – 4/2012 (2 Jahre, 8 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

9/2009 – 4/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau und Leitung globales Project Portfolio Management für Daimler Financial Services
Scope: Aufbau einer länderübergreifenden Projektgovernance (Implementierung von und Vorsitz in Projektfreigabe-Gremien; internationale Vorgaben für Projektmanagement-Methoden und Tools; Steuerung des laufenden Projektportfolios)
Rolle: Global Head Project Portfolio Management (Linienverantwortlicher)
Größe: Rollout an 42 Länder
Ergebnis: Erfolgreicher und nachhaltiger Aufbau der Projektportfolio-Boards in den Regionen Europa, AAP.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), IT-Governance, Projektleitung / Teamleitung (IT), Mehrprojektmanagement, Programm Management


Abteilungsleiter Project Portfolio Management (Festanstellung)
Mercedes Benz Bank, Stuttgart
9/2005 – 1/2009 (3 Jahre, 5 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

9/2005 – 1/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau und Leitung Projekt Portfolio Management Mercedes Benz-Bank (MB-Bank, Stuttgart)
Scope: Aufbau des Bereichs ‚Project Management Center‘. Als CPO (Chief Projects Officer) Verantwortung über alle Projekte im Board of Management der MB-Bank. Organisationsentwicklung zum umfassenden Aufbau der Projektkompetenzen. Einführung Clarity.
Rolle: Linienverantwortlicher und Leiter der Veränderungsinitiative
Größe: Etwa 12 Mitarbeiter – Rollout an 45 Projektleiter
Ergebnis: Benchmark des Multiprojektmanagement verbessert von ‚Low Performer’ auf ‚Top Performer’ innerhalb von 3 Jahren. Wert des Projekt-Portfolios um 40 M€ innerhalb von 24 Monaten verbessert.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), IT-Strategieberatung, Kompetenzmanagement, Organisationsentwicklung, Mehrprojektmanagement, Projektorganisation, Einführung Projektmanagement


Programmleiter Ablösung der Kernsysteme (Festanstellung)
Mercedes Benz Bank, Stuttgart
5/2004 – 9/2005 (1 Jahr, 5 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

5/2004 – 9/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Ablösung der Kernsysteme der MB-Bank (Programm ‚STEPS‘, Stuttgart)
Ziel: Strategische Komplettablösung der Kernsysteme der MB-Bank.
Rolle: Programmleiter (gemeinsam mit IT-Programmleiter)
Größe: Planbudget von etwa 150 M€
Ergebnis: Erfolgreiche Lieferung von Projekten im Rahmen des Programms (Financial Backbone, Basel II, Meldewesen – alle auf SAP). Schaffung der Voraussetzungen für die internationale Harmonisierung der Kernsysteme der Daimler Financial Services.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), SAP Beratung (allg.), Programm Management


Teilprojektleiter Programm zur Steigerung des Kreditvolumens der MB-Bank (Festanstellung)
Mercedes Benz Bank, Stuttgart
1/2004 – 5/2004 (5 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2004 – 5/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Programm zur Steigerung des Geschäftsvolumens der MB-Bank (Programm ‚2-10-20‘)
Scope: Programm zur Erhöhung des Geschäftsvolumens der MB-Bank
Rolle: Leiter Maßnahmenbewertung: Entwickler und Treiber des Prozesses, der effektiv, rasch und unternehmensweit Kosten und Nutzen der Maßnahmenvorschläge bewertete und über die Umsetzung entschied.
Größe: Portfolioauswirkung (Mehrgeschäft) von etwa 1,2 Mrd. EUR
Ergebnis: Benchmark-Prozess zur raschen und validen Bewertung von Verbesserungsideen etabliert (‚Rat der Fünf Weisen‘).

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Programm Management, Vertrieb (allg.)


Projektleiter Aufbau Mercedes Benz Bank (Projekt InTrade) (Festanstellung)
Mercedes Benz Bank, Stuttgart
7/2002 – 10/2003 (1 Jahr, 4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/2002 – 10/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau Mercedes-Benz-Bank (Projekt ‚InTrade‘)
Scope: Aufbau Direktbank (Einlagengeschäft): Internet-Auftritt, Transaktionsfähigkeit, Middleware zur 24-Stunden-Fähigkeit. Aufbau und Marktstart des Wertpapiergeschäftes.
Größe: Planbudget von 12 M€, 120 Projektmitarbeiter
Ergebnis: Das zu der Zeit kosteneffizienteste Internetbanking-Projekt in Deutschland on time & budget geliefert

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Internet / Intranet- Integration (eBusiness)


Teamleiter Service Development (Festanstellung)
Factor-e, Dublin
6/2000 – 4/2002 (1 Jahr, 11 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

6/2000 – 4/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Programmleitung Service Development (first-e Gruppe, Dublin)
Scope: Programm aus hunderten Vorhaben mit dem strategischen Ziel, Backoffice und Kundenservice der first-e Bank auf Top-Benchmark-Niveau zu führen.
Rolle: Programmleiter und Linienverantwortlicher
Größe: 6 Programm-Mitarbeiter in der Programm-Steuerung
Ergebnis: Systeme und Prozesse geliefert, um Kosten pro beantworteter Email um 65% auf Benchmark von 2,3 € zu senken (innerhalb von 7 Monaten; Kostenersparnis von 900 T€ jährlich). Reduzierung der Kosten pro Anruf durch die strategische Auswahl eines neuen Outsourcing-Providers um 55% (Ersparnis von 1,2 M€ pro Jahr)

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Programm Management


Senior Consultant (Festanstellung)
Accenture (damals: Andersen Consulting), Diverse
6/1995 – 5/2000 (5 Jahre)
Banken
Tätigkeitszeitraum

6/1995 – 5/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Diverse strategische Projektaufgaben, z.B.
- Teilprojektleitung Trainings (als Senior Consultant für Accenture) für Postmerger-Integration Bank Austria und Creditanstalt (Programm heureka!, Wien)
- Team Lead 'Kredit und Sicherheiten' im Rahmen des Reengineering des Privatkundengeschäfts der Commerzbank (Programm ‚PS2000!‘, Frankfurt)
- Team Lead 'Zahlungsverkehr und Wertpapiere' im Rahmen des Aufbaus der ADVANCE Bank (München und Frankfurt)

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), C++, Cobol, Prozessoptimierung, Change Management


Zertifikate

Professional Scrum Master (PSM I)
Juli 2017

MoP (Management of Portfolios) by APMG International
April 2015

IPMA Projektleiter (Zertifikat GPM, Level D)
Juni 2007

Ausbildung

Betriebswirtschaft
(Wirtschaftsinformatik)
Jahr: 1995
Ort: Wien

Informatik
(Diplom-Ingenieur)
Jahr: 1994
Ort: Wien

Qualifikationen

Confluence, Jira, MS Project, Project Server, MS Office, Clarity, Open Workbench, etc.

Über mich

• Expertenstatus in strategischen und Umsetzungsprojekten, Aufbau von Digitalisierungsstrategien und Projektportfolio-Management
• Scrum Master. Souveräne, situationsabhängige Nutzung der geeigneten Projektmanagement-Methodik (Scrum, Kanban, klassische und hybride Methodiken)
• Persönliche Stärke in der Formung von leistungsfähigen Projekt Teams
• Diplom-Informatiker und Diplom-Betriebswirt; 15 Jahre Personalverantwortung, 8 Jahre Führungserfahrung als leitender Angestellter, 7 Jahre Erfahrung in Management-Boards
• Internationale Arbeitserfahrung in Deutschland, Irland, USA, Schweiz, Österreich
• Offene, freundliche, teamorientierte Persönlichkeit

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Spanisch (Gut)
Reisebereitschaft
DACH-Region
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
683
Alter
52
Berufserfahrung
23 Jahre und 6 Monate (seit 06/1995)
Projektleitung
12 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »