Technischer Projektleiter - Senior Systems Engineer

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
Weltweit
de  |  en
100€/Stunde
41812 Erkelenz
02.11.2018

Kurzvorstellung

MCTIP Server, Advanced Level Linux Professional (LPIC-2), Oracle Database 10g Administrator Certified Professional, Foundation Certificate in IT Service Management ITIL, akkreditierter Project Manager PMI.

Auszug Referenzen (1)

"Her [...], war lange Zeit in diesem Sourcing Projekt in verschiedenen Rollen aktiv. Seine Arbeitund und sein Verhalten waren stets einwandfrei. Er ist ein engagierter Mitarbeiter der sich als Teamplayer zielorientiert einbringt und unterstützt, wo Bedarfe sind."
Senior Systems Engineer, Project Manager
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

3/2012 – 12/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Betrieb des ERGO Außendienst Portals für den Konzern für 19.000 User, auf Basis VMWare, Microsoft Windows Server und Microsoft IIS.
Betrieb und Erweiterung der Rechenzentrums Infrastruktur von 126 auf 243 Serversysteme (nur Außendienst Portal – Gesamt Struktur ca. 3.500 virtuelle Systeme auf ca. 450 ESXi Hostsystemen)
Mitarbeit bei Organisation, Design und Dokumentation der einzelnen Stages, Release-Verteilung und –Kontrolle, Proaktive Überwachung, Wartung und Störungsbeseitigung innerhalb der Backend RZ-Infrastruktur.
Teilprojektleitung im Bereich Prozessdesign im Security Umfeld bezogen auf das Microsoft Patch-Management.
Teilprojektleitung Betriebsdokumentation: Erstellen von Arbeitsvorlagen, Dokumentationen und Konzepten.
2nd / 3rd Level-Support, prozessgesteuertes Arbeiten nach ITIL (Incident-, Problem-, Change-, Capacity-, Availability-, Performance-, Asset- und Software Lizenz Management.
Kernbereiche des Kunden:
IT Konzerntochter des ERGO Versicherungskonzern.
Tätigkeit:
Senior Systems Engineer, Project Manager.
Technologien/Methoden:
Project Managment nach PMI.
Betriebssysteme:
Windows Server 2003, 2008 R2, 2012 R2, Windows 7, IBM Z/OS
Software:
VMWare 5.0/5.1/5.5, VMWare vSphere vCenter Server 5.0/5.1/5.5, VDI auf Basis VMWare (Betriebsystem Windows XP/Windows 7), MS-SQL 2012, System Center Operations Manager (SCOM) 2012 incl. APM für .NET und Java, IIS 7.5, SCCM 2007 & 2012, System Center Orchestrator, Network Load Balancing (NLB), MS Exchange incl. OWA, VisionApp Remote Desktop, IBM ClearQuest, HP Service Manager, MQSeries, Compuware APM, Adonis, Adobe LifeCycle / Adobe DEP, Windows PowerShell Skripting, Citrix XennApp/XenDesktop.
Hardware:
IBM System Z/ Enterprise Storage & Backup Solutions, HP, EMC, CITRIX, CISCO.

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL-Server (MS SQL), DB2, IMS (IBM), Incident Management, ITIL, Service Management, Demilitarized Zone (DMZ), z/OS, Windows Server 2012, Windows Server 2008, Projektmanagement (IT), Release Management, Microsoft System Center Operations Manager (SCOM), Microsoft Internet Information Server (IIS), Microsoft Exchange, PowerShell, SCCM (System Center Configuration Manager), SAN / NAS, Back up / Recovery, VMware vCenter, Systems Engineering, WebSphere MQ, VMware vSphere, VMware ESXi, VDI (Virtual Desktop Infrastructure)

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Systems Engineering
  • ITIL
  • Service Management
  • Incident Management
  • Microsoft SQL-Server (MS SQL)
  • SAN / NAS
  • Projektmanagement (IT)
  • 2nd & 3rd Level Support
  • Windows Server 2003
  • SCCM (System Center Configuration Manager)
  • Microsoft Exchange
  • Microsoft System Center Operations Manager (SCOM)
  • VMware vCenter
  • VMware ESXi
  • VDI (Virtual Desktop Infrastructure)
  • VMware vSphere
  • DNS
  • Active Directory
  • Microsoft SharePoint Server
  • Symantec Endpoint Protection
  • Microsoft Dynamics CRM
  • DATEV
  • Microsoft Lync Server
  • DHCP
  • FTP
  • Rechenzentrums-Organisation
  • CA ARCserve Backup
  • Symantec NetBackup
  • HP OpenView
  • TCP/IP
  • Server-Monitoring
  • Telekommunikation / Netzwerke (allg.)
  • PMO (IT)
  • Prozess- / Workflow
  • IT-Strategieberatung
  • System Architektur
  • Prozessoptimierung
  • Konzeption (IT)
  • Lotus Notes Domino Server
Technik, Ingenieurwesen
  • Lichtwellenleiter (LWL) / Lichtleitkabel (LLK) / Glasfaserkabel
  • Elektrotechnik
  • Klimaanlage / Klimatechnik
  • Produktionstechnik (allg.)
  • Terminverfolgung
  • Versorgungstechnik (allg.)
  • Hochbau
  • Gebäudeautomation (GA)
  • Gebäudeplanung
  • Tiefbau
  • Betriebsorganisation
Management, Unternehmen, Strategie
  • Prozessberatung
  • DIN EN ISO 50001
  • Projektmanagement
  • Prozessmanagement
  • Projektleitung / Teamleitung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Senior Consultant
Viridium Gruppe, Heidelberg/Neu-Isenburg
8/2018 – offen (5 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

8/2018 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Beratung, Konzeption und Umsetzung eines Batch Operations managements und Leitstandes für die Backend Infrastruktur des Kunden in einem komplexen IT Umfeld.

Kernbereiche des Kunden:
IT Tochter eines Versicherungskonzerns.

Tätigkeit:
Senior IT Consultant.

Technologien/Methoden:
Jira, Confluence, KANBAN, OTRS, MSG 4Life, MSG Insurance Suite, DB2, Linux, VMware, OTRS, Mainframe, IBM Filenet, ITIL, VAIT, EU-GDPR, Component Business Modelling for IT Services.

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL, Konzeption (IT), Prozessoptimierung, Projektleitung / Teamleitung, Betriebsorganisation


Project Manager
thyssekrupp Steel Europe AG, Duisburg
1/2017 – offen (2 Jahre)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2017 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Modernisierung der elektrotechnischen Anlagen am Standort Duisburg.

Der Projekt Scope beinhaltet folgende Arbeitspakete/Teilprojekte:
 Modernisierung der Produktion IT Technikräume/Serverräume, Elekroverteilung, Monitoring, Energiemanagement, Doppelboden.
 Modernisierung der elektrotechnischen Anlagen der 10 Produktionsanlagen.

o Mittelspannung
o Niederspannung
o Haupt-/Unterverteilungen
o Steuerungen (SPS, LOGO! Soft, etc.)
o Notstromversorgung
o Schalt-/Steureungsanlagen
o Batterieanlagen
o Energiemanagement nach DIN ISO EN 50001
Kernbereiche des Kunden:
Weltweit führender Stahlkonzern.

Tätigkeit:
Project Manager

Technologien/Methoden:
IT Infrastruktur Data Center, Stahl-Produktionsanlagen (WBW, Kaltband, Gießerei, Glüherei, etc.), Oberflächen Messsysteme, Elektrotechnik, Energiemanagement, Elektrotechnik, EN 50001.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Rechenzentrums-Organisation, Elektrotechnik, Lichtwellenleiter (LWL) / Lichtleitkabel (LLK) / Glasfaserkabel, Produktionstechnik (allg.), Terminverfolgung, Klimaanlage / Klimatechnik, Projektmanagement, DIN EN ISO 50001


Senior Consultant/Projektleiter/Transition Manager
ITERGO, Düsseldorf
7/2016 – 8/2018 (2 Jahre, 2 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

7/2016 – 8/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Team Lead Cloud OPS Team, Projektleitung für die Umsetzung von Revisionsmaßnahmen im Cloud Umfeld, Transition des Cloud Betriebes von Düsseldorf nach Warschau als Transition Manager.

Das CCC entwickelt und betreibt die CiCd (continuous integration and continuous delivery) Lösung des ERGO Versicherungskonzerns (auf AWS) als PaaS (Platform as a Service).Die CiCd Pipeline besteht im Wesentlichen aus den Komponenten Git-Enterprise, Jenkins, Nexus, und Kubernetes, Eine private Cloud Lösung wird aufgebaut und die CiCd Pipeline auf mehrere Cloud Anbieter angepasst und portiert.
Umsetzung der Anforderungen der Cloud Governance, Compliance BSI IT-SiG (KRITIS), EU-GDPR, VAIT, Security und ITIL.

Aufbau und Staffing eines Cloud Ops-Teams, Vorbereitung der Transition (hier der Überführung in eine Linienorganisation) unter Berücksichtigung des Def/Ops Gedankens, Identifikation und Lösung von Lücken hinsichtlich der „Def/Ops Fähigkeit“ des Unternehmens.

Kernbereiche des Kunden:
IT Tochter eines Versicherungskonzerns, (mehr als 116 AWS Accounts mit jeweils 3 Stages (Dev, Abnahme und Produktion)).

Tätigkeit:
Senior Consultant/Projektleiter/Transition Manager.

Technologien/Methoden:
GitHub, Jenkins, Nexus, Kubernetes, Docker, Docker Swarm, Jira, Confluence, Slack, Kibana, Prometheus, Kafka, MongoDB, PostgresDB, HP-SM9, BMC, SCOM, ZIS, Def/Ops, Agile Methoden (SCRUM) und KANBAN, ERGO Governance Model „Essence“, klassische Projektleitung.

Eingesetzte Qualifikationen

Incident Management, ITIL, Service Management, Cyber Security, Confluence (Atlassian), SCRUM, Server-Monitoring, Jira, 2nd & 3rd Level Support, Systems Engineering, DNS, TCP/IP, Telekommunikation / Netzwerke (allg.), Kanban


Teilprojektleiter, Senior Systems Engineer, Prozess Consultant (Festanstellung)
ITBS-GROUP ES GmbH, Erkelenz
4/2016 – 1/2018 (1 Jahr, 10 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

4/2016 – 1/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Entwicklung und Umsetzung eines Lösungsdesigns für ein Human Resources Management System (CV’s, Anforderungsmanagement, Angebotssystem, etc.) auf Basis des BsyncIT Process Designers und Kenroads SW Designers.
Der Projekt Scope beinhaltet folgende Arbeitspakete/Teilprojekte:
 Analyse, Konzeption und Design für die E2E Lösung.
 Entwicklung eines standardisierten Prozess- und Lösungsportfolios für den Vertrieb der fertigen Lösung.
 Umsetzung der Konzepte auf einer neuen Infrastruktur Architektur.


Kernbereiche des Kunden:
IT Dienstleiter, Unternehmensberatung.
Tätigkeit:
Teilprojektleiter, Senior Systems Engineer, Process Consultant.
Technologien/Methoden:
PMI Methoden, BPM, BPA, BPO, KI Lösungsdesign, Infrastruktur Architectur, Business Process Design auf Basis KI.

Eingesetzte Qualifikationen

PMO (IT), Projektmanagement (IT), Systems Engineering, Prozess- / Workflow, Prozessmanagement, Prozessberatung


Senior Systems Engineer / Betriebsführer
ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf
1/2016 – 6/2017 (1 Jahr, 6 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

1/2016 – 6/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Betrieb der SQL Datenbanklandschaft für den Konzern für ca. 6000 Datenbanken, auf Basis VMWare, Microsoft Windows Server und Microsoft Failover Cluster. Vorbereitung und Sourcing der Betriebstätigkeiten an einen externen Provider.
Betrieb und Erweiterung der Datenbank Infrastruktur mit einer Gesamt Struktur ca. 6000 Datenbanken auf 50 Datenbank Hotels mit ca. 550 SQL Server Instanzen.
Mitarbeit bei Organisation, Design und Dokumentation der einzelnen Stages, Release-Verteilung und –Kontrolle, Proaktive Überwachung, Schemapflege, Datensicherung, Wartung und Störungsbeseitigung innerhalb der Datenbank Infrastruktur.
Prozessdesign im Security Umfeld bezogen auf das Microsoft Patch-Management.
Erstellen von Arbeitsvorlagen, Dokumentationen und Konzepten.
2nd / 3rd Level-Support, prozessgesteuertes Arbeiten nach ITIL (Incident-, Problem-, Change-, Capacity-, Availability-, Performance-, Asset- und Software Lizenz Management.
Kernbereiche des Kunden:
IT Konzerntochter des ERGO Versicherungskonzern.
Tätigkeit:
Betriebsführer.
Technologien/Methoden:
Betriebssysteme:
Windows Server 2003, 2008 R2, 2012 R2, Windows 7, IBM Z/OS
Software:
VMWare 5.0/5.1/5.5, VMWare vSphere vCenter Server 5.0/5.1/5.5, VDI auf Basis VMWare (Betriebsystem Windows XP/Windows 7), MS-SQL 2008R2, MS-SQL 2012, MS-SQL 2016, System Center Operations Manager (SCOM) 2012 incl. APM für .NET und Java, SCCM 2012, System Center Orchestrator, Microsoft Failover Cluster, MS Exchange incl. OWA, VisionApp Remote Desktop, IBM ClearQuest, IBM Tivoli Storage Manager, HP Service Manager, MQSeries, Compuware APM, Adonis, Adobe LifeCycle / Adobe DEP, Windows PowerShell Skripting, Citrix XennApp/XenDesktop.
Hardware:
IBM System Z/ Enterprise Storage & Backup Solutions, HP, EMC, CITRIX, CISCO.

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS), Oracle Database, Oracle (allg.), Microsoft SQL-Server (MS SQL), DB2, Projektmanagement (IT), IT-Governance, IT Service Management (ITSM), 2nd & 3rd Level Support, Scripting, Back up / Recovery, Systems Engineering, WebSphere MQ, IT-Outsourcing-Konzepte, Engineering data management (EDM), Transition Management, Outsourcing


Teilprojektleiter, Certified Integrated Design Consultant / Technical Consultant
GasLINE, Straelen
1/2016 – 6/2017 (1 Jahr, 6 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2016 – 6/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Entwicklung und Umsetzung eines Lösungsdesigns für die Ertüchtigung des ILA Gebäudebestandes und den geplanten Netzausbau mit modularen ILA Lösungen als Tier 2 und Tier 3 Co-Location Lösung.
Der Projekt Scope beinhaltet folgende Arbeitspakete/Teilprojekte:
 Analyse, Konzeption und Design für die Ertüchtigung der ILA Bestandsgebäude.
 Entwicklung eines standardisierten Lösungsportfolios den Netzausbau mittels skalierbarer ILA Containerlösungen.
 Umsetzung der Konzepte im Bestand und Netzausbau.
 Zertifizierung der Standorte nach DIN ISO EN 50600-1 Folgende
 Energiemanagement nach EN 50001

Kernbereiche des Kunden:
Führender Glasfaseranbieter für Telko Industrie.
Tätigkeit:
Teilprojektleiter, Integrated Design Consultant / Technical Consultant for Datacenter.
Technologien/Methoden:
Sonder Containerlösungen, Klimatechnik, Brandschutz F60/F90/F120, Elektrotechnik, USV, Netzersatzanlagen, Außenanlagen, Zugangssysteme, Security, Monitoring, Managementlösungen, RZ Zertifizierung, Videoüberwachung, Hoch-/Tiefbau, Bauleistungen, Gebäude Architektur/Statik, Versorgungs-/Gebäudetechnik, Remote Management, Business Case Entwicklung, Design Service Portfolio, Service Verträge, Aufbau Service Vertrieb.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), System Architektur, IT-Strategieberatung, Rechenzentrums-Organisation, DIN EN ISO 50001, Gebäudeplanung, Gebäudeautomation (GA), Hochbau, Tiefbau, Elektrotechnik, Lichtwellenleiter (LWL) / Lichtleitkabel (LLK) / Glasfaserkabel, Klimaanlage / Klimatechnik, Versorgungstechnik (allg.)


Senior Systems Engineer
Magnesita Refractories GmbH, Langenfeld
11/2015 – 1/2016 (3 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/2015 – 1/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Aufbau einer Betriebsdokumentation (BHB, System-dokumentationen, Prozesse und Schnittstellen).
Unterstützung bei der Konzeption und Optimierung der RZ Infrastruktur.
Kernbereiche des Kunden:
Kunde ist in der Branche Industries tätig.
Tätigkeit:
Senior Systems Engineer.
Technologien/Methoden:
Betriebssysteme:
Windows Server 2008 R2 / 2012 R2, Windows 7/8.1

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Systems Engineering, Rechenzentrums-Organisation, Dokumentation (IT), Technische Dokumentation, Prozessberatung


Senior Systems Engineer
Media Saturn IT, Ingolstadt
6/2015 – 11/2015 (6 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

6/2015 – 11/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Unterstützung der Release Verfahren.
Bereitstellungen von Server Infrastrukturen (JBOSS, Web Portale, Web Anwendungen, Datenbankservern).
Troubleshooting in der Produktion.
Optimierung der Bereitstellungsverfahren und des eingesetzten Monitorings.
Mentoring/Coaching von Mitarbeitern.
Kernbereiche des Kunden:
Zentrale IT für Media Saturn in der Branche Retail.
Tätigkeit:
Senior Systems Engineer.
Technologien/Methoden:
Betriebssysteme:
Windows Server 2008 R2 / 2012 R2, Windows 7/8.1
Software:
VMWare 5.5, VMWare vSphere vCenter Server 5.5, VDI auf Basis VMWare (Betriebsystem Windows Windows 7/8.1), MS-SQL 2012, Nagios, Microsoft SCCM 2012, Windows PowerShell Skripting, Microsoft IIS.
Hardware:
HP, CISCO,

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL-Server (MS SQL), Windows Server 2012, Windows Server 2008, Testautomation, Microsoft Internet Information Server (IIS), Nagios, PowerShell, SCCM (System Center Configuration Manager), VMware vCenter, Systems Engineering, VMware vSphere, VMware ESXi, VDI (Virtual Desktop Infrastructure)


Senior Systems Engineer, Teilprojektleitung
ITBS-GROUP ES GmbH, Erkelenz
1/2015 – offen (4 Jahre)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2015 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Aufbau einer neuen Rechenzentrums Infrastruktur und Migration von Microsoft Office365 auf die neue RZ Plattform.
Betrieb der Plattform im RZ Düsseldorf.
Kernbereiche des Kunden:
Unternehmens- und IT-Beratung.
Tätigkeit:
Senior Systems Engineer, Project Manager.
Technologien/Methoden:
Project Managment nach PMI.
Betriebssysteme:
Windows Server 2008 R2 / 2012 R2, Windows 7/8.1
Software:
VMWare 5.5, VMWare vSphere vCenter Server 5.5, VDI auf Basis VMWare (Betriebsystem Windows Windows 7/8.1), MS-SQL 2012, System Center Operations Manager (SCOM), SCCM 2012, MS Exchange 2013 inkl. OWA, Windows Storage Server 2012, Microsoft Lync 2013, Microsoft Sharepoint 2013, Office Web Apps Server 2013, Microsoft Dynamics CRM 2013/2015, Tandberg NAS/iSCSI, Symantec Endpoint Protection, VoIP, Windows PowerShell Skripting.
Hardware:
HP, Tandberg, CISCO.

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL-Server (MS SQL), DATEV, Microsoft Dynamics CRM, Symantec Endpoint Protection, Projektmanagement (IT), Microsoft SharePoint Server, Microsoft System Center Operations Manager (SCOM), Microsoft Lync Server, Microsoft Exchange, SCCM (System Center Configuration Manager), SAN / NAS, VMware vCenter, Systems Engineering, VMware vSphere, VMware ESXi, VDI (Virtual Desktop Infrastructure)


Senior Systems Engineer, Project Manager
ITERGO, Düsseldorf
3/2012 – 12/2014 (2 Jahre, 10 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

3/2012 – 12/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Betrieb des ERGO Außendienst Portals für den Konzern für 19.000 User, auf Basis VMWare, Microsoft Windows Server und Microsoft IIS.
Betrieb und Erweiterung der Rechenzentrums Infrastruktur von 126 auf 243 Serversysteme (nur Außendienst Portal – Gesamt Struktur ca. 3.500 virtuelle Systeme auf ca. 450 ESXi Hostsystemen)
Mitarbeit bei Organisation, Design und Dokumentation der einzelnen Stages, Release-Verteilung und –Kontrolle, Proaktive Überwachung, Wartung und Störungsbeseitigung innerhalb der Backend RZ-Infrastruktur.
Teilprojektleitung im Bereich Prozessdesign im Security Umfeld bezogen auf das Microsoft Patch-Management.
Teilprojektleitung Betriebsdokumentation: Erstellen von Arbeitsvorlagen, Dokumentationen und Konzepten.
2nd / 3rd Level-Support, prozessgesteuertes Arbeiten nach ITIL (Incident-, Problem-, Change-, Capacity-, Availability-, Performance-, Asset- und Software Lizenz Management.
Kernbereiche des Kunden:
IT Konzerntochter des ERGO Versicherungskonzern.
Tätigkeit:
Senior Systems Engineer, Project Manager.
Technologien/Methoden:
Project Managment nach PMI.
Betriebssysteme:
Windows Server 2003, 2008 R2, 2012 R2, Windows 7, IBM Z/OS
Software:
VMWare 5.0/5.1/5.5, VMWare vSphere vCenter Server 5.0/5.1/5.5, VDI auf Basis VMWare (Betriebsystem Windows XP/Windows 7), MS-SQL 2012, System Center Operations Manager (SCOM) 2012 incl. APM für .NET und Java, IIS 7.5, SCCM 2007 & 2012, System Center Orchestrator, Network Load Balancing (NLB), MS Exchange incl. OWA, VisionApp Remote Desktop, IBM ClearQuest, HP Service Manager, MQSeries, Compuware APM, Adonis, Adobe LifeCycle / Adobe DEP, Windows PowerShell Skripting, Citrix XennApp/XenDesktop.
Hardware:
IBM System Z/ Enterprise Storage & Backup Solutions, HP, EMC, CITRIX, CISCO.

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL-Server (MS SQL), DB2, IMS (IBM), Incident Management, ITIL, Service Management, Demilitarized Zone (DMZ), z/OS, Windows Server 2012, Windows Server 2008, Projektmanagement (IT), Release Management, Microsoft System Center Operations Manager (SCOM), Microsoft Internet Information Server (IIS), Microsoft Exchange, PowerShell, SCCM (System Center Configuration Manager), SAN / NAS, Back up / Recovery, VMware vCenter, Systems Engineering, WebSphere MQ, VMware vSphere, VMware ESXi, VDI (Virtual Desktop Infrastructure)


Senior IT Speziaist
PWC AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt am Main
9/2011 – 3/2012 (7 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

9/2011 – 3/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Windows 7 Rollout
Einstellen und Ausrollen neuer SW Pakete via SCCM Server. Mitarbeit bei Organisation, Integration und Rollout von Win7, sowie kundenspezifischen Fachanwendungen. Implementierung und Verteilung von MSI Software Paketen. Überwachung und Wartung des SCCM-Servers, Störungsbeseitigung.
Durchführung des Patch-Managements für MS und McAfee.
Erstellen von Arbeitsvorlagen, Dokumentationen und Konzepten.
Ticketunterstützter 3rd Level-Support, Prozessge-steuertes Arbeiten nach ITIL.
Kernbereiche des Kunden:
Wirtschaftsprüfung und Wirtschaftsberatung für Konzernkunden.
Tätigkeit:
Betriebsführer.
Technologien/Methoden:
Betriebssysteme:
Windows Server 2003, 2008, Windows Vista, Win7
Software:
Famatech Radmin, MS-SCCM 2007, FrontRange, Lotus Notes, Caesar / Avaya IP Telefonie.
Hardware:
Siemens, Hewlett Packard, IBM, NetApp, HP StorageWorks EML & MSL, StorageTec / IBM.

Eingesetzte Qualifikationen

Incident Management, ITIL, Service Management, McAfee Endpoint Encryption for PC (EEPC), McAfee (allg.), Windows Vista, Windows Server 2008, Windows Server 2003, Windows 7, Projektmanagement (IT), SCCM (System Center Configuration Manager), 2nd & 3rd Level Support, Systems Engineering


Senior IT Speziaist
Deutsche Industriebank AG, Düsseldorf
10/2010 – 8/2011 (11 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

10/2010 – 8/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Administration der Active Directory Umgebung des Kunden via Citrix Meta Frame und MSTSC, MS Cluster unter Windows 2003 / 2008. Mitarbeit bei Organisation, Integration und Betrieb der aktuellen AD-Umgebung, sowie kundenspezifischen Fachanwendungen im Zuge des Patch-Managements und der forensischen Datensicherung.
Konfiguration, Implementierung und Verteilung von Group und Security Policies.
Überwachung und Wartung des DFS, Störungsbeseitigung, Durchführung des Patch-Managements und Migration.
Erstellen von Arbeitsvorlagen, Dokumentationen und Konzepten.
Ticketunterstützter Third Level-Support, Prozessge-steuertes Arbeiten nach ITIL.
Kernbereiche des Kunden:
Banken und Finanzen.
Tätigkeit:
IT Spezialist für Active Directory, Restore im Bereich Forensik.
Technologien/Methoden:
Betriebssysteme:
Windows Server 2003, 2008
Software:
Legato Networker, MS-SQL, Exchange 2007,ActiveRoles Server, ARS Remedy ,Viveo, Kroll Ontrack.
Hardware:
Siemens, Hewlett Packard, IBM, NetApp, HP StorageWorks EML & MSL, StorageTec / IBM.

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL-Server (MS SQL), Incident Management, ITIL, Service Management, Windows Server 2008, Windows Server 2003, Active Directory, SAN / NAS, Systems Engineering, Citrix XenServer, XenApp (Citrix), Betriebsorganisation, Corporate Security, Prozessberatung


Senior IT Speziaist
West Deutsche Landesbank, Deutsche Wertpapier Bank, Düsseldorf/FFM
8/2006 – 3/2009 (2 Jahre, 8 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

8/2006 – 3/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Administration der Backup Umgebungen der Kunden via Citrix Meta Frame und MSTSC, MS Cluster unter Windows 2003 / 2008.
Mitarbeit bei Organisation, Integration und Betrieb von kundenspezifischen Fachanwendungen im Zuge der Datensicherung.
Konfiguration, Implementierung und Verteilung von Backup Software auf Server, inkl. Web- und Application Server.
Überwachung und Wartung der Systeme, Störungsbeseitigung, Durchführung des Patch-Managements und Migration.
Erstellen von Arbeitsvorlagen, Dokumentationen und Konzepten.
Ticketunterstützter 1st/2nd/3rd Level-Support, Prozessgesteuertes Arbeiten nach ITIL.
Kernbereiche des Kunden:
Banken und Finanzen.
Tätigkeit:
Senior IT Spezialist für Backup und Restore.
Technologien/Methoden:
Betriebssysteme:
Windows Server 2000 / 2003 / 2008.
Software:
Veritas Netbackup / DataProtector / ARCserve,ARS Remedy Atis / HP Open View.
Hardware:
Compaq, Hewlett Packard, IBM, NetApp, HP StorageWorks EML & MSL, StorageTec/IBM.

Eingesetzte Qualifikationen

Incident Management, ITIL, Service Management, Windows Server 2008, Windows Server 2003, Projektmanagement (IT), Microsoft Internet Information Server (IIS), 2nd & 3rd Level Support, HP OpenView, SAN / NAS, CA ARCserve Backup, Back up / Recovery, Symantec NetBackup, Systems Engineering


IT Speziaist
Vodafone, Düsseldorf
1/2000 – 4/2003 (3 Jahre, 4 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

1/2000 – 4/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Projektbeschreibung:
Im Rahmen der Sicherstellung des IT-Tagesbetriebes wurden in wechselnden Funktionen und Aufgabenbereichen folgende Tätigkeiten ausgeführt:
 Monitoring der aktiven Netzkomponenten inkl. der Server
 Fehleranalyse und Fehlerbehebung
 Weiterleitung von Troubletickets an die entsprechenden Fachbereiche
 Überwachung der Troubletickets bis zur Fehlerbehebung
 Erstellung von Statistiken und Auswertungen mit ARS Remedy
 Administration und Weiterentwicklung von ARS Remedy
 Erkennung von Optimierungspotenzial und Erarbeitung entsprechender Vorschläge
 Überwachung der Backup-Jobs
 Administration diverser Windows NT 4.0- und Windows 2000 Server
 Rufbereitschaft für Server mit hohen SLA's.
Kernbereiche des Kunden:
Telekommunikation.
Tätigkeit:
Administrator, Helpdesk Mitarbeiter, Operator, Second Level-Support.
Technologien/Methoden:
Betriebssysteme:
Windows Server 2003/2000/NT 4.0, Windows 2000/NT4.0 Workstation/XP, Novell Netware 5.x
Software:
Action Request System - Remedy, Allgemeine Hardware-Kennt., DHCP, DNS, FTP, ITIL, LAN, Microsoft Active Directory Services (ADS), Microsoft SQL, Remcon PC Duo, Router, Switches, TCP/IP, Tivoli.

Eingesetzte Qualifikationen

Microsoft SQL-Server (MS SQL), Incident Management, ITIL, Service Management, Windows Server 2003, Novell Netware, Active Directory, 2nd & 3rd Level Support, Systems Engineering, DHCP, DNS, FTP


Zertifikate

Classroom Training PMI - cert. Prep. PMP
März 2017

Sales Professional for Data Centers
April 2016

Technical Consultant for Datacenters
März 2016

Integrated Design Consultant for Datacenter
März 2016

Sales Professional for Business Networks
Februar 2016

ITIL Foundation V3 Edition 2011
April 2011

Fortbildung zum LPIC-Level2
Oktober 2010

Oracle Database 10g Administrator Certified Professional
Oktober 2010

MCITP Enterprise / Server Adminstrator 2008
Juli 2010

Prozess-Optimierung
Juli 2010

Fortbildung zum LPIC-Level1, OCA / OCP
April 2010

Foundation Certificate in IT Service Management ITIL
August 2009

Microsoft Certified Systems Enigneer Windows 2000
Juni 2006

ARS Remedy Administrator
Mai 2003

MCP Windows 2000
April 2003

Ausbildung

IT- System Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung
(Ausbildung)
Jahr: 2000
Ort: Gelsenkirchen

Ausbildung zum Tischler
(Ausbildung)
Jahr: 1991
Ort: Gladbeck

Qualifikationen

Fuchs & Consorten Unternehmensberatung GmbH

- Project Management Professional PMP Classroom Training zur Vorbereitung auf die PMP Zertifizierung.


COMCAVE AG

- MCITP Server / Enterprise Administrator Windows 2008
- Advanced Level Linux Professional (LPIC-2)
- Oracle Database 10g Administrator Certified Professional
- Oracle Database 10g Administrator Certified Associate
- MCSA / MCSE für Windows 2000 + 2003
- Junior Level Linux Professional (LPIC-1)

Schneider Electric APC

- Zertifizierung als Schneider Electric Integrated Design Consultant for Datacenter
- Zertifizierung als Schneider Electric APC Technical Consultant for Datacenters
- Zertifizierung als Schneider Electric APC Sales Professional for Business Networks
- Zertifizierung als Schneider Electric APC Sales Professional for Data Centers
- Zertifizierung als Schneider Electric APC Sales Associate

Hewlett Packard

- HP Dataprotector 6.0

ITIL-Akademy

- ITIL Foundation V3

Materna GmbH

- Microsoft Windows 2000 Grundlagen zum Netzwerk und Betriebssystem
- Action Request System Administrator

Unilog Integrata
- Windows XP Professional Systemadministration

ComConsult Akademie

- Prozess-Optimierung

TÜV Akademie

- Foundation Certificate in IT Service Management ITIL

Über mich

Sonstige branchenbezogene Kenntnisse: Handel, Banken, Finanzen, Versicherungen, Industrie, Telekommunikation, Stahlindustrie.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
1110
Alter
47
Berufserfahrung
31 Jahre und 4 Monate (seit 08/1987)
Projektleitung
4 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »