freiberufler Interim-Management für Transformation, agiles Prozess- und Produktmanagement, inkl. DSGVO by Design auf freelance.de

Interim-Management für Transformation, agiles Prozess- und Produktmanagement, inkl. DSGVO by Design

online
  • auf Anfrage
  • 49356 Diepholz
  • DACH-Region
  • de
  • 19.01.2022

Kurzvorstellung

Seit vielen Jahren begleite ich branchenübergreifend Softwarehäuser und Unternehmen mit eigener Softwarentwicklung bei der Transformation in agile Prozesse. Transformation steht für mich immer in engem Zusammenhang von Prozess, Technik und Mensch.

Auszug Referenzen (6)

"Als Interims-Manager hat Herr L. den Bereich Produktmanagement im agilen Kontext aufgebaut, Fokus war ein prozessorientiertes demand management."
Interims - Head of Produktmanagement DACH
Anke Blietz
Tätigkeitszeitraum

5/2020 – 9/2021

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau und Etablierung eines Produktmanagement zur Neuausrichtung der internen Softwareentwicklung in DACH inkl. Datenschutz by Design. Entwicklung eines Prozesshauses und eines "New Way of Working" zur agilen Steuerung des zentralen Anforderungsmanagement zusammen mit der IT-Abteilung. Kommunikationsschnittstelle in alle nicht-IT-Bereiche der Lowell-DACH. Schulung und Führung eines sechsköpfigen Teams von Junior-Produktmanagern.

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Change Management, Datenschutz, Interim Management, Produktmanagement, Prozessberatung, Prozessmanagement, Softwareentwicklung (allg.)

"Herr L. hat eine fundierte Bestandsaufnahme in enger Zusammenarbeit mit der Zentral-IT durchgeführt, gute Ergebnisse zur Umsetzung geliefert."
Projekteiter Herstellung GDPR compliants
Anke Blietz
Tätigkeitszeitraum

8/2018 – 12/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung für Nacharbeiten bei der Herstellung der GDPR Complians für die Eigenentwicklung des Forderungsmanagement-System INKOS bei der Tochtergesellschaft Tesch MediaFinanz. Bestandsaufnahme des Projektes, IT-Sicherheitscheck zusammen mit dem Head of IT-Security von Lowell DACH. Steuerung des Anforderungsmanagement. Neuausrichtung der GDPR Prozessdokumentation und Fertigstellung mit Hilfe von SCRUM und einem 4-köpfigen Team.

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Datenschutz, Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement, Projektmanagement - Umfeldanalyse, Prozessoptimierung, SCRUM

"Herr L. hat erfolgreich die Umsetzung der DSGVO Anforderungen im Forderungsmanagement-System Wink-PC und den dazugehörigen Prozessen umgesetzt."
Projektleiter Umsetzung DSGVO
Anke Blietz
Tätigkeitszeitraum

1/2018 – 8/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung für die Umsetzung der DSGVO Anforderungen zum 25.05.2018 im Forderungsmanagement-System AIS und den dazugehörigen Prozessen bei der Tochtergesellschaft Zyklop in Krefeld.
Steuerung eines 3-köpfigen Teams mit Hilfe von SCRUM. Anforderungsmanagement für das Upgrade von AIS, Prozess-Dokumentation der Arbeitsprozesse mit ARIS. Einführung der Arbeitsweisen bei der Bearbeitung, DSGVO-Anfragen in Zusammenarbeit mit der Datenschutzbeauftragten und dem Head of Legal.

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Datenschutz, Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement (IT), Prozessmanagement, SCRUM

"Analyse des Portfolios und des Marktpotentials waren Basis für ein Desinvestment und Neuausrichtung"
Bereichsleiter Produktmanagement Non Profit (Festanstellung)
Dr. Carsten Thies
Tätigkeitszeitraum

10/2015 – 12/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Während meiner Zeit als Bereichsleiter Real Estate wurde ich beauftragt den Bereich Non Profit mit zu übernehmen. Nach einer strategische Analyse des Bereichs inkl. Potential- und Produktportfolioanalyse stellte sich heraus, dass der Bereich nicht wirtschaftlich sinnvoll aufrecht zu erhalten ist. Als Folge plante ich den Cash Out des Geschäftsbereichs, Aufteilung der Sparten, Verkauf der Produkte und teilweise Überführung inandere Geschäftsbereich der Haufe Gruppe.

Eingesetzte Qualifikationen

Prozessmanagement, Analyse der Markt- / Wettbewerbsposition, Sanierungsstrategien, Marktpotenzialanalyse, Produkt-Diversifikation, Geschäftsfeldstrategie, Produktmanagement

"Gründliche Analyse und erfolgreiche Neuausrichtung des Software-Portfolio der Haufe Group für die Immobilienwirtschaft"
Bereichsleiter Produktmanagement Real Estate (Festanstellung)
Dr. Carsten Thies
Tätigkeitszeitraum

1/2014 – 5/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Definition und Neuausrichtung der Produktportfoliostrategie (inkl. Lizenz und Preismodelle) mit dem Ziel das Unternehmen als führenden Anbieter in der Zielgruppe Real Estate zu etablieren. Führung eines sechsköpfigen Teams mit methodischer Neuausrichtung der Abteilung auf agiles Produktmanagement. Strategische Planung und Management des Produktportfolios. Erfolgreiche Entwicklung einer Kooperationsstrategie mit der FIO AG für das gemeinsame WEB ERP System Axera. Definition und Kontrolle der unternehmensrelevanten KPIs. Umsatz- und Ergebnisverantwortung auf Primärergebnis für alle Produkte im Bereich Real Estate in der Haufe Gruppe.
Zusätzlich war ich in der Haufe Gruppe in der strategischen Entwicklung beteiligt. In diesem Rahmen haben wir einen Strategieprozess über die gesamte Gruppe entwickelt und überwacht. Im Schwerpunkt habe ich den CTO bei der Entwicklung der Technologie- und Designstratgie, die Content-Strategie und den Bereich RLN begleitet. Die Strategiegruppe bestand aus den Assistenten der Holding-Geschäftsführung und mir. Wir haben direkt an die Holding Geschäftsführung berichtet.
Im Rahmen der Veränderung der Arbeitsweisen und der damit verbundenen Umstrukturierung, an der ich aktiv mitwirkte, habe ich meine eigene Rolle als Bereichsleiter abgeschafft.

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Analysen der Wertschöpfungsstruktur, Analyse der Markt- / Wettbewerbsposition, Sanierungsstrategien, Kooperationen, Stärken- / Schwächenanalyse, Business Plan, Marktforschung / -analyse, Marktpotenzialanalyse, Produkt-Diversifikation, Geschäftsfeldstrategie, Kundenanalyse, Business-to-business (B2B), Preis- / Konditionengestaltung, Produktmanagement

"Herr L. war mir von seinem Einstieg bei MICOS bis zu meinem Ausscheiden im März 2012 als Produktmanager unterstelt. Er hat in dieser Zeit maßgeblich zur kompletten Erneuerung unserer Kernprodukte beigetragen. Außerdem hat er mit der Einführung agiler Methoden maßgeblich zum Erfolg dieses Produktes beigetragen. Aufgrund seiner Erfolge und seiner tiefgreifenden fachlichen Kenntnisse hatte ich ihn dann zum Leiter der Produktentwicklung befördert."
Produktmanager (Festanstellung)
Prof. Dr. Dietmar Wolff, Hochschule für angewandte Wissenschaften Hof
Tätigkeitszeitraum

4/2010 – 12/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Produktmanager für die Branchensoftware BEVIA.betreuung (Dokumentationssystem für Pflege, Kinder- und Jugendhilfe und Eingliederungshilfe) und MICOS.konzept.basis (Basiskomponenten für ERP-System) Erfolgreiche Neuentwicklung des Branchenprodukts
zum umsatzstärksten Produkt des Produktportfolios von MICOS, Einführung einer Upgradestrategie und Pilotpartnerbetreuung.

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Business Analyse, Stärken- / Schwächenanalyse, Marktpotenzialanalyse, Zielgruppenstrategie, Kundenanalyse, Business-to-business (B2B), Preis- / Konditionengestaltung, Produktmanagement

Ich biete

  • Interim Management
  • Produktmanagement
  • Transformation Management
  • Agile Entwicklung
  • Business Process Model and Notation (BPMN)
  • Change Management
  • Datenschutz
  • Product Owner
  • Projektmanagement
  • Prozessmanagement

Projekt‐ & Berufserfahrung

Berater zur Erstellung Datenschutz-Folgenabschätzung für das internationale Webportal
Quintessenz Verlags-GmbH, Berlin und Home Office
5/2021 – 9/2021 (5 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

5/2021 – 9/2021

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellung mehreren Datenschutz-Folgenabschätzungen (DSFA).
Geschäftsprozess-, Produkt- und Risikoanalyse beim Umgang mit personenbezogenen Daten unter Berücksichtigung der Datenverwendung in einem unsicheren Drittland. Analyse und Entwicklung des Maßnahmenkatalogs zur Risikominimierung. Erstellung der Datenschutz-Folgenabschätzung zur weiteren Freigabe durch den Verantwortlichen.

Eingesetzte Qualifikationen

Datenschutz, Prozessmanagement, Prozessoptimierung

Beratung bei der Überführung von Datenschutz-Folgenabschätzungen (DSFA) nach Unternehmenskauf
MediaFinanz, Osnabrück und Home Office
3/2021 – 9/2021 (7 Monate)
Rechtsdiestleister
Tätigkeitszeitraum

3/2021 – 9/2021

Tätigkeitsbeschreibung

Begleitung bei der Überführung von Datenschutz-Folgenabschätzungen (DSFA) nach Unternehmensübernahme. Insbesondere der Anpassung von notwendigen Dokumenten und Prozessen, inkl. Maßnahmenkatalog

Eingesetzte Qualifikationen

Datenschutz, Prozessberatung

Interims - Head of Produktmanagement DACH
Lowellgroup DACH, Essen und Home Office
5/2020 – 9/2021 (1 Jahr, 5 Monate)
Finanzdienstleister
Tätigkeitszeitraum

5/2020 – 9/2021

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau und Etablierung eines Produktmanagement zur Neuausrichtung der internen Softwareentwicklung in DACH inkl. Datenschutz by Design. Entwicklung eines Prozesshauses und eines "New Way of Working" zur agilen Steuerung des zentralen Anforderungsmanagement zusammen mit der IT-Abteilung. Kommunikationsschnittstelle in alle nicht-IT-Bereiche der Lowell-DACH. Schulung und Führung eines sechsköpfigen Teams von Junior-Produktmanagern.

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Change Management, Datenschutz, Interim Management, Produktmanagement, Prozessberatung, Prozessmanagement, Softwareentwicklung (allg.)

Berater Transformation agile Arbeitsweisen
Euregon AG, Augsburg
12/2018 – 12/2019 (1 Jahr, 1 Monat)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

12/2018 – 12/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Kontinuierliche Begleitung bei der Einführung agiler Methoden im Softwarehaus:
- Durchführung Workshop Einführen in die agile Welt mithilfe #Lego4scrum in verschiedenen Bereichen
- Schulungen des SCRUM Team
- Begleitung bei Reviews, Retrospektiven und Refinements
- Coaching agiles Leadership
- Beratung und Begleitung bei der Einführung eines dynamischen Produktmanagements
- Beratung des Vorstandsvorsitzenden

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, SCRUM, Change Management, Produktmanagement, Management-Schulung

Projektleiter Einführung Datenschutzfolgenabschätzungen inkl. Entwicklung Sperr- und Löschkonzept an allen Standorten
Lowell Group DACH, Essen
9/2018 – 2/2020 (1 Jahr, 6 Monate)
Finanzdienstleister
Tätigkeitszeitraum

9/2018 – 2/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung eines Modell zur Strukturierung und Erstellung von Datenschutz-Folgenabschätzungen, inkl. Prozesshaus, Auswahl der Software (PIA-Tool), Textbausteinen, Schulungsunterlagen in Zusammenarbeit mit dem Head of Legal DACH und dem externen Berater Dr. Kazemi. Team Aufbau in 7 Tochtergesellschaften DACH, Qualitätskontrolle und Einführung eines Bestätigungsprozesses.

Eingesetzte Qualifikationen

Datenschutz, Projektleitung / Teamleitung, Prozessmanagement

Projekteiter Herstellung GDPR compliants
Lowell Group, Osnabrück
8/2018 – 12/2018 (5 Monate)
Finanzdienstleister
Tätigkeitszeitraum

8/2018 – 12/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung für Nacharbeiten bei der Herstellung der GDPR Complians für die Eigenentwicklung des Forderungsmanagement-System INKOS bei der Tochtergesellschaft Tesch MediaFinanz. Bestandsaufnahme des Projektes, IT-Sicherheitscheck zusammen mit dem Head of IT-Security von Lowell DACH. Steuerung des Anforderungsmanagement. Neuausrichtung der GDPR Prozessdokumentation und Fertigstellung mit Hilfe von SCRUM und einem 4-köpfigen Team.

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Datenschutz, Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement, Projektmanagement - Umfeldanalyse, Prozessoptimierung, SCRUM

Projektleiter Umsetzung DSGVO
Lowell Group DACH - Zyklop, Krefeld
1/2018 – 8/2018 (8 Monate)
Finanzdienstleister
Tätigkeitszeitraum

1/2018 – 8/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung für die Umsetzung der DSGVO Anforderungen zum 25.05.2018 im Forderungsmanagement-System AIS und den dazugehörigen Prozessen bei der Tochtergesellschaft Zyklop in Krefeld.
Steuerung eines 3-köpfigen Teams mit Hilfe von SCRUM. Anforderungsmanagement für das Upgrade von AIS, Prozess-Dokumentation der Arbeitsprozesse mit ARIS. Einführung der Arbeitsweisen bei der Bearbeitung, DSGVO-Anfragen in Zusammenarbeit mit der Datenschutzbeauftragten und dem Head of Legal.

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Datenschutz, Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement (IT), Prozessmanagement, SCRUM

Projektleiter Umsetzung DSGVO
Lowell-Group, Krefeld
12/2017 – 7/2018 (8 Monate)
Finanzdienstleister
Tätigkeitszeitraum

12/2017 – 7/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung für die Umsetzung der DSGVO Anforderungen zum 25.05.2018 im Forderungsmanagement-System Wink-PC und den dazugehörigen Prozessen bei der Tochtergesellschaft Tesch Inkasso in Krefeld.
Steuerung eines 11-köpfigen Teams mit Hilfe von SCRUM. Anforderungsmanagement für das Upgrade von WinkPC, Prozess-Dokumentation der Arbeitsprozesse mit ARIS. Einführung der Arbeitsweisen bei der Bearbeitung, DSGVO-Anfragen in Zusammenarbeit mit der Datenschutzbeauftragten und dem Head of Legal.

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Change Management, Datenschutz, Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement, Prozessoptimierung, SCRUM

Begleitung bei Ausschreibung im Bundesprogramm "rückenwind" des Europäischen Sozialfonds
St. Johannesstift gGmbH, Schimberg OT Ershausen und Remote
9/2017 – 10/2017 (2 Monate)
Soziale Einrichtungen
Tätigkeitszeitraum

9/2017 – 10/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Begleitung bei der Erstellung des Antrags "Entwicklung eines digitales Mentorensystem zur Absicherung des „Wissens“ und der Entwicklung und Steigerung der digitalen Kompetenz (DiMA) in der Einrichtung
um die zeitlichen und wirtschaftlichen Ressourcen besser einzusetzen"
im Bundesprogramm "rückenwind" des Europäischen Sozialfonds.
- Workshop zur Projektgestaltung
- Change Managementansatz für Mitarbeiter skizziert
- Projektantrag auf Basis agiler Methoden formuliert
- Projektplanung und Kostenkalkulation begleitet
- Abgabe des Antrags
Antrag wurde nicht genehmigt und so kam es nicht zum Folgeprojekt

Eingesetzte Qualifikationen

Change Management, Fördermittelberatung, Projektkalkulation, Projektmanagement

Berater bei Fokussierung und strategischer Ausrichtung des Produktportfolios
Sykosch AG, Schloß Holte-Stukenbrock
7/2017 – 8/2017 (2 Monate)
Wohnungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

7/2017 – 8/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Beratung des chief product officer (CPO) bei der Strategieschärfung und Entwicklung einer Go to Market Strategie für eine neue Kommunikationsplattform und web-ERP Software im Bereich Real Estate
• Überprüfung und Schärfung der vorhandenen Strategie
• Entwicklung einer Unternehmensvision, Zielgruppendefinition, Marktpositionierung
• Erstellen einer Prozesslandkarte, der Value Propositions und Entwicklung einer Go to Market Strategie
• Bereitstellung von Tools und Methodenwissen zu Geschäftsprozessanalysen, Zielgruppendefinition, Preismodellentwicklung
• Coaching zu agilen Mindsets

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Business Development, eBusiness-Strategie, Geschäftsfeldstrategie, Produktmanagement

Bereichsleiter Produktmanagement Non Profit (Festanstellung)
Haufe-Lexware GmbH, München
10/2015 – 12/2016 (1 Jahr, 3 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

10/2015 – 12/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Während meiner Zeit als Bereichsleiter Real Estate wurde ich beauftragt den Bereich Non Profit mit zu übernehmen. Nach einer strategische Analyse des Bereichs inkl. Potential- und Produktportfolioanalyse stellte sich heraus, dass der Bereich nicht wirtschaftlich sinnvoll aufrecht zu erhalten ist. Als Folge plante ich den Cash Out des Geschäftsbereichs, Aufteilung der Sparten, Verkauf der Produkte und teilweise Überführung inandere Geschäftsbereich der Haufe Gruppe.

Eingesetzte Qualifikationen

Prozessmanagement, Analyse der Markt- / Wettbewerbsposition, Sanierungsstrategien, Marktpotenzialanalyse, Produkt-Diversifikation, Geschäftsfeldstrategie, Produktmanagement

Bereichsleiter Produktmanagement Real Estate (Festanstellung)
Haufe Gruppe, Bielefeld
1/2014 – 5/2017 (3 Jahre, 5 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2014 – 5/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Definition und Neuausrichtung der Produktportfoliostrategie (inkl. Lizenz und Preismodelle) mit dem Ziel das Unternehmen als führenden Anbieter in der Zielgruppe Real Estate zu etablieren. Führung eines sechsköpfigen Teams mit methodischer Neuausrichtung der Abteilung auf agiles Produktmanagement. Strategische Planung und Management des Produktportfolios. Erfolgreiche Entwicklung einer Kooperationsstrategie mit der FIO AG für das gemeinsame WEB ERP System Axera. Definition und Kontrolle der unternehmensrelevanten KPIs. Umsatz- und Ergebnisverantwortung auf Primärergebnis für alle Produkte im Bereich Real Estate in der Haufe Gruppe.
Zusätzlich war ich in der Haufe Gruppe in der strategischen Entwicklung beteiligt. In diesem Rahmen haben wir einen Strategieprozess über die gesamte Gruppe entwickelt und überwacht. Im Schwerpunkt habe ich den CTO bei der Entwicklung der Technologie- und Designstratgie, die Content-Strategie und den Bereich RLN begleitet. Die Strategiegruppe bestand aus den Assistenten der Holding-Geschäftsführung und mir. Wir haben direkt an die Holding Geschäftsführung berichtet.
Im Rahmen der Veränderung der Arbeitsweisen und der damit verbundenen Umstrukturierung, an der ich aktiv mitwirkte, habe ich meine eigene Rolle als Bereichsleiter abgeschafft.

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Analysen der Wertschöpfungsstruktur, Analyse der Markt- / Wettbewerbsposition, Sanierungsstrategien, Kooperationen, Stärken- / Schwächenanalyse, Business Plan, Marktforschung / -analyse, Marktpotenzialanalyse, Produkt-Diversifikation, Geschäftsfeldstrategie, Kundenanalyse, Business-to-business (B2B), Preis- / Konditionengestaltung, Produktmanagement

Geschäftsbereichsleiter Produktmanagement (Festanstellung)
MICOS GmbH, Oldenburg
1/2012 – 12/2013 (2 Jahre)
Softwareentwickung
Tätigkeitszeitraum

1/2012 – 12/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Verantwortlich für die strategische Ausrichtung der
ERP-Softwaresuite MICOS.konzept (Finanzwesen,
Personalabrechnung/-management, Produktion und
Warenwirtschaft, Controlling und Branchensoftware für
die Sozialwirtschaft). Strukturelle Weiterentwicklung des
Bereiches und Führung eines 5-köpfigen Teams mit der
Aufgabe, die Lebenszyklen zu überwachen. Entwicklung eines
abgestimmten Produktportfolios mit neuer Artikelstruktur
und einem Upgradekonzept. Steuerung der Schnittstelle
zwischen Vertrieb, Kundenberatung und Kommunikation.
Geschäftsmodellentwicklung „Neue Märkte“ für die
Ausgründung des Entwicklungsbereichs aus der MICOS
GmbH.

Eingesetzte Qualifikationen

Business Analyse, Analysen der Wertschöpfungsstruktur, Marktpotenzialanalyse, Produkt-Diversifikation, Geschäftsfeldstrategie, Business-to-business (B2B), Preis- / Konditionengestaltung, Produktmanagement

Produktmanager (Festanstellung)
MICOS GmbH, Oldenburg
4/2010 – 12/2013 (3 Jahre, 9 Monate)
Softwareentwicklung
Tätigkeitszeitraum

4/2010 – 12/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Produktmanager für die Branchensoftware BEVIA.betreuung (Dokumentationssystem für Pflege, Kinder- und Jugendhilfe und Eingliederungshilfe) und MICOS.konzept.basis (Basiskomponenten für ERP-System) Erfolgreiche Neuentwicklung des Branchenprodukts
zum umsatzstärksten Produkt des Produktportfolios von MICOS, Einführung einer Upgradestrategie und Pilotpartnerbetreuung.

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Business Analyse, Stärken- / Schwächenanalyse, Marktpotenzialanalyse, Zielgruppenstrategie, Kundenanalyse, Business-to-business (B2B), Preis- / Konditionengestaltung, Produktmanagement

Projektleiter Softwareeinführung Inhouse (Festanstellung)
SOS-Kinderdorf e.V., München und Deutschlandweit
5/2006 – 3/2010 (3 Jahre, 11 Monate)
Soziale Einrichtungen
Tätigkeitszeitraum

5/2006 – 3/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Deutschlandweite (46 Standorte) Einführung einer (social-) ERP Software mit SAP Integration.
Bestandsaufnahme an allen Standorten, Einbeziehung der relevanten Abteilungen, Prozessanalyse, Konzeption, Auswahl des Anbieters, Projektplanung und -Controlling, Change Management, Servicelevel- und Configurations Management. Prüfung und Planung des Roll Out. Schulungen der Mitarbeiter. Laterale Teamführung

Eingesetzte Qualifikationen

Produktmanagement, Projektleitung / Teamleitung (IT), Prozessmanagement

Projektmanager (Festanstellung)
Verlag Dieter Zimpel-Part of Bertelsmann Springer, München
10/2000 – 2/2003 (2 Jahre, 5 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

10/2000 – 2/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleitung beim Aufbau eines Presseportals, Koordination
und Überwachung aller Bertelsmann internen und externen IT-Dienstleister, technische Produktberatung bei allen Produkten des Verlages.

Eingesetzte Qualifikationen

Produktmanagement, Projektmanagement (IT)

Ausbildung

Sozialwesen
(Diplom Sozialpädagoge)
Jahr: 2000
Ort: Kassel

Über mich

Ich glaube daran, dass in der Zusammenarbeit von Menschen die stärkste Innovationskraft des Unternehmens liegt.
Deshalb verwende ich agile Methoden, um zu begeistern, inspirieren, zu motivieren, aber auch durch fundierte Analysen, die Arbeitsgrundlage für Erfolg zu schaffen.
Ich bieten Produkte zur Strategieentwicklung, Führungskräfteentwicklung, Einführung von agilem Produktmanagement, Businessanalysen, Kennzahlen- und Preismodellentwicklungen an.
Auf dieser Grundlage unterstützen ich Sie durch kontinuierliche Begleitung, Interimsmanagement, den Synthesen-Workshop 2Syn und Strategie-Coaching.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
Reisebereitschaft
DACH-Region
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
1454
Alter
52
Berufserfahrung
21 Jahre und 3 Monate (seit 10/2000)
Projektleitung
15 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden