freiberufler FLAMMERATH auf freelance.de

FLAMMERATH

offline
  • auf Anfrage
  • 4515 Oberdorf (SO)
  • Europa
  • de  |  en  |  fr
  • 25.09.2018

Kurzvorstellung

Ich biete Erfahrungen aus 30 Jahren als Controller und Risk Manager, Einsicht aus 90 Konzernen und 250 KMU, Unternehmensberatung (KPMG und AON Risk Consulting) und Linien Funktionen als Stabsmitarbeiter, Programm Leiter

Ich biete

  • Change Management
  • Compliance management
  • Corporate Governance
  • Krisenmanagement
  • Lean Management
  • Programm Management
  • Projektmanagement (IT)
  • Risikomanagement
  • Six sigma
  • Versicherungen (allg.)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Group Risk Manager, Vice President (Festanstellung)
RUAG Corporate Services AG, Zürich und Bern, Europa
12/2013 – 9/2016 (2 Jahre, 10 Monate)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

12/2013 – 9/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Vice President Group Risk Management, Leiter Enterprise Risk Management für Corporate Services und 5 Divisionen mit einem globalen Ansatz, IKS Interne Kontrollen für alle finanziellen Prozesse, Mitglied in diversen Steuerungsausschüssen, Involvierung bei Merger und Firmenakquisitionen, Strategieentwicklung, Einhaltung von Compliance Vorschriften im Vertragswerk und im Bereich Legal, operationelle Exzellenz, globale Verantwortung für eine umfassende Versicherungsdeckung, Leitung der Arbeitsgruppe Umwelt und Arbeitssicherheit, Implementierung eines Krisen Management Systems, Cyber Schutz

Eingesetzte Qualifikationen

ISO 14001 (Umweltmanagement), Krisenmanagement, Risikomanagement, Unternehmensberatung, Finanzen (allg.), Versicherungen (allg.), Versicherungsberatung

Business Consultant, Associate Director (Festanstellung)
AON Global Risk Consulting, Basel
3/2012 – 8/2013 (1 Jahr, 6 Monate)
Beratung für Versicherungskunden
Tätigkeitszeitraum

3/2012 – 8/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Associate Director, Leiter Enterprise Risk Management for DACH, Geschäftsentwicklung für bestehende und neue Kunden, Mitglied der EMEA weiten Gruppe für ERM und Compliance, Projektleiter für den Risk Maturity Index für DACH, Compliance, Risikofinanzierung, Krisenmanagement

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement, Projektkalkulation, Projektmanagement - Krisenmanagement, Risikomanagement (Finan.)

Business Consultant für ERM und IKS, CSR (Manager) (Festanstellung)
KPMG Europe, Zürich
10/2006 – 2/2012 (5 Jahre, 5 Monate)
Advisory
Tätigkeitszeitraum

10/2006 – 2/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Unternehmensberater für Enterprise Risk Management (ERM), Compliance, Corporate Sustainability und Responsibility, SOX, Projektleiter für Mandate in Gruppengesellschaften und grossen KMU in ganz Europa, weltweites SOX Testing für eine Industriegruppe, Mitglied in Branchen-spezifischen Arbeitsgruppen wie Chemie und Pharma, Luxusgüter, Banken und Versicherungen, Automotive, Aviatik, Energieversorgung

Eingesetzte Qualifikationen

Prozessoptimierung, Unternehmensberatung, Prozessberatung, Umweltverträglichkeitsstudien

Business Consultant (Festanstellung)
VISOS AG (Tochter der Schleupen Konzerns Ettlingen, Fehraltorf
7/2005 – 9/2006 (1 Jahr, 3 Monate)
Versorgungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

7/2005 – 9/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Unternehmensberater für Risk Management und Projekt Leiter, Vertrieb Risk Management Software

Eingesetzte Qualifikationen

Software Design, IT-Beratung (allg.)

SOX Manager (Festanstellung)
Swisscom Immobilien, Bern
1/2005 – 6/2005 (6 Monate)
Immobilienbewirtschaftung von Swisscom, Sale and Lease Back von Immobilien
Tätigkeitszeitraum

1/2005 – 6/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt Office SOX, Definition und Implementierung von Kontrollen für Geschäftsprozesse und General IT Kontrollen im Rahmen von interdisziplinären Arbeitsgruppen

Eingesetzte Qualifikationen

Prozess- / Workflow, Prozessvalidierung

Group Risk Manager (Festanstellung)
Swisscom Konzern, Bern
5/2001 – 12/2004 (3 Jahre, 8 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

5/2001 – 12/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Risk Manager (ab 01.2002 Mitglied des Kaders)
Implementierung einer Risk Management Methodologie auf grüner Wiese und Prozessen für die Swisscom auf Gruppen Stufe, Implementierung von Richtlinien (Standards) für die Gruppen-gesellschaften und Head Quarter Funktionen, Implementierung von effektiven Massnahmen im Rahmen der Risk Management Strategie, Sicherstellen eines Risk Management Controllings und Reportings, Überwachung der Audits (PwC und KPMG) und der Einhaltung der identifizierten Massnahmen

Eingesetzte Qualifikationen

Software Design, Projektmanagement - Risikomanagement, Risikomanagement (Finan.)

Controller, Business Performance Consultant (Strategieberatung für Division) (Festanstellung)
Swisscom Network Services (Festnetz Schweiz), Bern
12/1999 – 4/2001 (1 Jahr, 5 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

12/1999 – 4/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Swisscom AG, Network Services, Business Steering
Business Performance Consultant
Implementierung einer Performance Steuerung und Bemessung anhand der Strategischen Stossrichtung, basierend auf Value Management, Umsetzungskontrolle der strategischen Massnahmen, Mitarbeit in interdisziplinären Arbeitsgruppen, Projekt Gruppen und Task Forces im Auftrag KL und VR

Swisscom AG, Network Services, Finance & Controlling
Implementierung eines monatlichen Reportings in Zusammenarbeit mit den Business Unit Controller, Mitarbeit in Task Forces für die Erarbeitung des finalen Budgets für Network Services, finanzielle Überwachung der Minderheitsbeteiligungen von Network Services und Verkauf der Antennengesellschaften Leuk

Eingesetzte Qualifikationen

Transformation Management, Finanzen (allg.), Controlling, Kennzahlensysteme

Controller und CFO (Festanstellung)
Solothurner Bank SoBa, heute Baloise Bank SoBa, Solothurn
8/1994 – 11/1998 (4 Jahre, 4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

8/1994 – 11/1998

Tätigkeitsbeschreibung

Solothurner Bank SoBa, Zentrales Controlling, Controller auf Level Business Unit
Monatliches und quartalsweises Reporting, Team-Reporting (internes Benchmarking), Implementierung von Budget Richtlinien für die Gesamtbank und Business Units, Analyse der lokalen und nationalen Konkurrenz

Drei Linden AG, Auffanggesellschaft, Controller und CFO (nach 01.1996 Prokurist)
Ausarbeitung von Papieren zur Privatisierung der Solothurner Kantonalbank im Kernteam (Garantie Kanton Solothurn), Implementierung eines MIS (Führungsinstrument, Budget, Reporting, Übersichten Liegenschaften im Eigenbestand) für die GL und den VR sowie die Vertreter des Kantons Solothurn, Verantwortung für das IT System und die Kundendaten (Datenqualität, Reporting über abgeschriebene Positionen, Clearing von maroden Kundenpositionen)

Eingesetzte Qualifikationen

Finanzen (allg.), ABACUS/DaVinci, Kreditmanagement, Controlling

Group Controller (Festanstellung)
Credit Suisse, Zürich
5/1989 – 7/1994 (5 Jahre, 3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

5/1989 – 7/1994

Tätigkeitsbeschreibung

Trainee Programm für Hochschulabsolventen in der Geschäftseinheit Finance und Controlling, quartalsweises und jährliches Reporting zuhanden Geschäftsleitung und Verwaltungsrat und Erstellung Jahres-bericht, Implementierung eines Verrechnungskonzeptes für die Internen Dienstleistungen zwischen der Credit Suisse und der übernommenen Schweizerischen Volksbank, Implementierung einer Überwachung der Klumpenrisiken Nationalbank Statistiken), Erarbeitung eines Konsolidierungs Tools

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Projektsteuerung (Projektcontrolling), Konzernrechnungswesen, Kontenplan, Versicherungen (allg.)

Zertifikate

Executive Master of Controlling
April 2002

Ausbildung

Nachdiplomstudium Fachhochschule HWZ / SIB
(Executive Master of Controlling)
Jahr: 2002
Ort: Zürich

Qualifikationen

Ich biete Erfahrung aus Controlling und Unternehmensberatung aus über 30 Jahren, davon 10 Jahre Controlling für Banken (Grossbank und Regionalbank, letztere inklusive Privatisierung und Aufbau einer Auffanggesellschaft (Credit Workout Group). Aus meiner Zeit bei der Telekommunikation und in einem Technologiekonzern kann ich den Aufbau eines konzernweiten Risiko Management Systems aufzeigen. Als Berater für 90 Konzerne und 250 KMU kann ich alle erdenklichen Situationen aufzeigen. Weitere Qualifikationen: Aufbau IKS, Aufbau Krisenmanagement, Umwelt und Sicherheit (inklusive Arbeitssicherheit), Corporate Social Responsibility, Compliance, Prozessoptimierung, Lean Management, Canvas, Six Sigma, Versicherungswirtschaft für Konzerne, Zusammenarbeit mit Brokern, Risikofinanzierung; ich habe auf diversen ERP Systemen gearbeitet, SAP FI und CO, HR Systeme

Über mich

Ich kann meinen Kunden diverse Einblicke in Prozesse, Finanzsysteme, Risk Management Systeme von unzähligen Kundenmandaten aufzeigen. Mit dieser grossen Erfahrung kann ich meinen Kunden relativ schnell ein Risk Management System einrichten und aufzeigen, wie man Massnahmen effektiv und effizient angeht, so dass Risk Management zu einem Führungsinstrument wächst. Alle anderen Funktionen wie Audit, SOX, IKS, Compliance, CSR sind im Rahmen der Corporate Governance verbunden. Nicht zuletzt bei (Gross)Projekten ist wichtig, dass Risk Management einfliesst und bei jedem Tollgate eine Analyse gemacht wird, so dass Risiken proaktiv gemanaged werden.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Fließend)
  • Italienisch (Grundkenntnisse)
  • Spanisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
1126
Alter
58
Berufserfahrung
32 Jahre und 7 Monate (seit 05/1989)
Projektleitung
22 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden