Projektleiter, Berechnungs-, Versuchs- und Entwicklungsingenieur

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  Weltweit
de  |  en  |  fr
  auf Anfrage
  41515 Grevenbroich
 06.08.2018

Kurzvorstellung

Projektleiter, Berechnungs-, Versuchs-, Entwicklungs- und Konstruktionsingenieur für die Luft- und Raumfahrt, Automobilindustrie, Anlagenbau und Windenergie

Ich biete

Technik, Ingenieurwesen
  • Luft- und Raumfahrttechnik (allg.)
    5 Jahre, 7 Monate Erfahrung
  • Raketentechnik / Raumfahrtantriebe
    7 Monate Erfahrung
  • Strömungsmechanik / Strömungslehre
  • Raumfahrtmechanik
  • Luftfahrtantriebe / Triebwerk / Flugantriebe
  • Aerodynamik

Projekt‐ & Berufserfahrung

1) Gastdozent-Berechnungsingenieur
Institut für Strukturmechanik und Leichtbau (SLA), Aachen
11/2015 – 3/2017 (1 Jahr, 5 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

11/2015 – 3/2017

Tätigkeitsbeschreibung

A) Fallturmexperiment: Impactieren von CFK-Platten mit einem metallischen Körper

• Auswerten der Messdaten (FlexPro), Verfassen eines Abschlussberichtes für Kooperationspartner
• Verfassen eines Papers für die ECCOMAS-2016-Konferenz und eine internationale Zeitschrift

B) Projekt BirdStrike (Teil von CleanSky/Smart Fixed Wing Aircraft (SFWA)): Modellieren eines LS-Dyna-FE-Tools zur Berechnung/Zertifizierung des Vogelschlags auf Flugzeug-Flügel-Strukturen komplett aus CFK nach der FAR 25.631/CS 25.631-Regulierung

• Flugzeug-Flügel-Segment aus CFK: Erstellen eines FE-Modells (LS-Dyna) zur Berechnung des Vogelschlags auf solch ein Segment
• CFK-Platten (un-versteift und mit Rippen versteift): Vergleichen der experimentellen Ergebnisse vom Kooperationspartner Polytechnische Universität von Mailand (PoliMi) mit den eignen numerischen Ergebnissen

Eingesetzte Qualifikationen

Luft- und Raumfahrttechnik (allg.)


2) Projektleiter, Berechnungs-, Versuchs-, Entwicklungs- und Konstruktionsingeni (Festanstellung)
SLA der RWTH Aachen, Aachen
1/2015 – 11/2015 (11 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

1/2015 – 11/2015

Tätigkeitsbeschreibung

A) Fallturmexperiment

• Entwerfen (CATIA), Berechnen (LS-Dyna), Durchführung des Experimentes, Messdaten aufzeichnen (DASYLab), usw.
• Detektieren der Impactschäden (z. B. Delamination) mit der aktiven Lock-in Thermografie (IRBIS)
• Erstellen eines numerischen FE-Modells (LS-Dyna) des Experimentes und Vergleich der numerischen Ergebnisse mit denen aus Experiment und Thermografie

Eingesetzte Qualifikationen

Luft- und Raumfahrttechnik (allg.)


3) Projektleiter, Berechnungs-, Versuchs-, Entwicklungs- und Konstruktionsingeni (Festanstellung)
Lehrstuhl und Institut für Leichtbau (ilb) der RWT, Aachen
1/2013 – 12/2014 (2 Jahre)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

1/2013 – 12/2014

Tätigkeitsbeschreibung

B) Projekt BirdStrike

• CFK-Platten:
• Erstellen einer CATIA-Zeichnung des Experiments und zu-senden an PoliMi
• Erstellen eines FE-Modells (LS-Dyna) zur Berechnung des Vogelschlags auf solche Platten
• Delaminationsverhalten des verwendeten CFK-Materials: Numerische (LS-Dyna) Untersuchung des Delaminationsverhaltens mittels des DCB- und ENF-Testes und Validieren des FE-Modells mit experimentellen Ergebnissen vom Kooperations-partner Institute of Structures and Advanced Materials (IS-TRAM) in Griechenland

Eingesetzte Qualifikationen

Luft- und Raumfahrttechnik (allg.)


4) Projektleiter, Berechnungs-, Versuchs-, Entwicklungs- und Konstruktionsingeni (Festanstellung)
ilb der RWTH Aachen, Aachen
4/2012 – 12/2012 (9 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

4/2012 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

C) Projekt Triple-A: Entwickeln und Testen eines Sensors für den Tellerfuß des Beines einer interplanetarischen Landeplattform von Astrium EADS entsprechend des Patentes EP 2 340 999 A2

• Entwerfen (CATIA), Berechnen (analytisch (FKM-Richtlinien) und numerische (NASTRAN/PATRAN)), Fertigen, usw. des Sensors und einer Fallturm-Halterung für das Bein
• Anbringen des Sensors am Tellerfuß, Testen des Beines am Fallturm, Auswerten der Daten, Erstellen eines Abschluss-Berichtes, usw.

Eingesetzte Qualifikationen

Luft- und Raumfahrttechnik (allg.)


5) Gastdozent-Berechnungsingenieur
ilb der RWTH Aachen, Aachen
2/2012 – 3/2012 (2 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

2/2012 – 3/2012

Tätigkeitsbeschreibung

B) Projekt BirdStrike: Einarbeiten in das Projekt.

Eingesetzte Qualifikationen

Luft- und Raumfahrttechnik (allg.)


6) Berechnungsingenieur (Festanstellung)
Siemens AG, Mülheim (a. d. Ruhr)
9/2011 – 2/2012 (6 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

9/2011 – 2/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Auswahl einiger Tätigkeiten:

• Aufbau komplexer FE-Modelle in ANSYS Workbench (AWB).
• Berechnung von Spannungen und Verformungen an Gussgehäuseteilen mit besonderer Betrachtung von Teilfugenkontakten.
• Erstellung von Sub-Modellen. … (siehe Zeugnis)

Eingesetzte Qualifikationen

Luft- und Raumfahrttechnik (allg.)


7) Berechnungs-, Versuchs- und Konstruktionsingenieur (Festanstellung)
ilb der RWTH Aachen, Aachen
7/2008 – 8/2011 (3 Jahre, 2 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

7/2008 – 8/2011

Tätigkeitsbeschreibung

D) Projekt ASDMAD 2 (Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)): Analytische und numerische (AWB) Untersuchung eines metalli-schen Windkanal-Flügelmodells mit Winglet und Winglet-Ruder

E) Projekt ASDMAD 1 (Airbus): Analytische und numerische (AWB) Untersuchung eines metallischen Windkanal-Flügelmodells mit Winglet

F) Projekt Windkanal-Sichtfenster-Glas: Analytische und numerische (AWB) Untersuchung des Sichtfenster-Glases des Europäischen Transsonischen Windkanals unter verschiedenen Temperaturlasten

G) Projekt HIRENASD (DFG): Analytische und numerische (NASTRAN/PATRAN, AWB) Untersuchung eines metallischen Windkanal-Flügelmodells

Eingesetzte Qualifikationen

Unternehmensberatung


8a) Studentischer Mitarbeiter (HiWi) im Fach Mechanik (Festanstellung)
Institut für Allgemeine Mechanik (IAM) der RWTH Aa, Aachen
4/2005 – 9/2005 (6 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

4/2005 – 9/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Beraten und betreuen von Studenten im Fach Mechanik (Statik, Festigkeitslehre, Dynamik)

Eingesetzte Qualifikationen

Maschinenbau


8b) HiWi im Fach Mechanik (Festanstellung)
IAM der RWTH Aachen, Aachen
10/2002 – 9/2003 (1 Jahr)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

10/2002 – 9/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Beraten und betreuen von Studenten im Fach Mechanik (Statik, Festigkeitslehre, Dynamik)

Eingesetzte Qualifikationen

Maschinenbau


9) HiWi als Programmierer (Festanstellung)
Lehr- und Forschungsgebiet Betriebsverhalten der S, Aachen
6/2001 – 12/2001 (7 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

6/2001 – 12/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Teilnahme am Projekt "Numerische Simulation des Wärmeübergangs in einer kryogenen Raketenbrennkammer“

Eingesetzte Qualifikationen

Raketentechnik / Raumfahrtantriebe


8c) HiWi im Fach Mechanik (Festanstellung)
IAM der RWTH Aachen, Aachen
4/1999 – 9/2001 (2 Jahre, 6 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

4/1999 – 9/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Beraten und betreuen von Studenten im Fach Mechanik (Statik, Festigkeitslehre, Dynamik)

Eingesetzte Qualifikationen

Maschinenbau


10) HiWi für experimentelle Untersuchungen an einer Kohlenstaub-Brennkammer (Festanstellung)
Lehrstuhl für Wärmeübertragung und Klimatechnik (W, Aachen
4/1998 – 9/1998 (6 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

4/1998 – 9/1998

Tätigkeitsbeschreibung

Teilnahme am Projekt "Untersuchung der Verbrennungseigenschaften einer Kohlenstaubverbrennung unter hohem Druck"

Eingesetzte Qualifikationen

Kraftwerksbau


Zertifikate

Technisches Englisch LCCI Level 2
März 2018

Technisches Englisch LCCI Level 1
August 2017

Ausbildung

Maschinenbau (Luft- und Raumfahrt)
(Diplom)
Jahr: 2008
Ort: Aachen

Qualifikationen

Projektleiter, Berechnungs-, Versuchs-, Entwicklungs- und Konstruktionsingenieur, alle Bereiche der Luft- und Raumfahrt, Crashberechnung der Automobilindustrie, Finite-Elemente-Methode

Über mich

Berechnungsingenieur für FEM, Crash, Lebensdauerberechnung, CFK, GFK, Luft- und Raumfahrt, ...

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
  • Türkisch (Muttersprache)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
331
Alter
48
Berufserfahrung
10 Jahre und 1 Monat (seit 07/2008)
Projektleitung
3 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »