Berater und Coach für Digitalen Wandel und Markenstrategie

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  DACH-Region
de  |  en  |  fr
  auf Anfrage
  89233 Neu-Ulm
 18.06.2018

Kurzvorstellung

Ich berate Unternehmen zur Digitalen Transformation und Markenstrategie. Meine Schwerpunkte sind dabei die Begleitung von Veränderungsprozessen, Digitale Unternehmenskultur, Agile Methoden und Marken-Relaunch.

Ich biete

Marketing, Vertrieb, Kommunikation
  • Online Marketing
    10 Jahre, 2 Monate Erfahrung
  • Markenmanagement
    4 Jahre, 9 Monate Erfahrung
  • Strategisches Marketing
    4 Jahre, 9 Monate Erfahrung

IT, Entwicklung
  • SCRUM
    4 Jahre, 9 Monate Erfahrung

Fokus
  • Digitale Transformation
  • Agile Methoden

Projekt‐ & Berufserfahrung

Leiter Marketing (Festanstellung)
Magirus GmbH, Ulm
10/2012 – 6/2017 (4 Jahre, 9 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2012 – 6/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Markenstrategie, Marken-Relaunch, Digitales Marketing, Werbung, Messen, Events, Customer Experience, Presse, Unternehmenskommunikation

Eingesetzte Qualifikationen

SCRUM, Personalführung, Marketing (allg.), Markenmanagement, Business-to-business (B2B), Messewesen, Kommunikations-Konzepte, Online Marketing, Event Marketing / Event management, Mediaplanung, Print Marketing, Strategisches Marketing, Werbung, Sponsoring, Public Relations, Texter, Externe Kommunikation, Interne Kommunikation, Unternehmenskommunikation, Kommunikationsstrategie, Pressearbeit


Teamleiter Digitales Marketing (Festanstellung)
AUDI AG, Ingolstadt
4/2009 – 9/2012 (3 Jahre, 6 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2009 – 9/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Digital Sales Support, Audi Konfiguratoren, Audi Brandportal Relaunch, Fahrzeugbörsen, Customer Insight

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Konzeption (IT), Rollout, Personalführung, Marketing (allg.), Produkt-Diversifikation, Effizienz der Absatzwege, Business-to-Consumer (B2C), Online Marketing


Projektleiter Online Marketing (Festanstellung)
AUDI AG, Ingolstadt
5/2007 – 3/2009 (1 Jahr, 11 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2007 – 3/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Konfigurator-Entwicklung, Konzeption, Internationalisierung, Rollout, Webanalytics, Customer Insight Research

Eingesetzte Qualifikationen

Konzeption (IT), Rollout, Projektleitung / Teamleitung, Marketing (allg.), Produkt-Diversifikation, Kundenanalyse, Business-to-Consumer (B2C), Online Marketing


Projektmanager Betrieblicher Umweltschutz (Festanstellung)
AUDI AG, Ingolstadt
3/2004 – 4/2007 (3 Jahre, 2 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2004 – 4/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Prozessoptimierung, Ökoeffizienzanalysen, Stoffstrommodellierung, Beratung, Projektmanagement

Eingesetzte Qualifikationen

ISO 14001 (Umweltmanagement), Wasseraufbereitung / Abwasserreinigung, Prozessmanagement, Öko-Bilanzen


Zertifikate

Professional Scrum Master (PSM I)
Juni 2018

PR Summerschool (Deutsche Presseakademie Berlin)
Juli 2015

Zusatzqualifikation Multimediakompetenz (Universität Bayreuth)
April 2003

Ausbildung

Aufbaustudium Wissenschaftsmanagement
(Aufbaustudium Wissenschaftsmanagement)
Jahr: 2004
Ort: DHV Speyer

Dipl. Geoökologie
(Dipl. Geoökologe)
Jahr: 2003
Ort: Universität Bayreuth

Über mich

Wer Bestehendes hinterfragt und sich von alten Denkmustern löst, kann mit neuen Methoden bahnbrechende Ideen und überraschende Lösungen entwickeln. Das ist die beste Voraussetzung für den Start in die digitale Zukunft.

Viele Unternehmen stehen aufgrund des digitalen Wandels vor ihrer größten Herausforderung — über Jahrzehnte etablierte Geschäftsmodelle und Prozesse werden durch die digitale Transformation infrage gestellt. Entscheider müssen Trends und Chancen erkennen und wahrnehmen, um Wertschöpfungsprozesse neu zu gestalten und ihre Unternehmen fit für die digitale Zukunft zu machen. Es geht um Veränderung, um konsequenten Wandel.

Ein Schlüsselfaktor für den Erfolg ist dabei der Mensch. Denn es braucht das Wissen und die Erfahrung von Mitarbeitern verschiedenster Fachbereiche. Ob es um die Digitalisierung bestehender Prozesse geht oder um die kompromisslos auf Kundenbedürfnisse ausgerichtete Entwicklung von neuen Produkten und Services — wenn Abteilungssilos aufgebrochen werden und Mitarbeiter sich in multidisziplinären Teams organisieren, gelingen die überraschendsten und besten Lösungen. Gerade zu Beginn ist dabei viel Überzeugungsarbeit notwendig, vor allem an den Schnittstellen der Abteilungen.

Das Wirken an Schnittstellen prägt meine berufliche Laufbahn seit dem Abschluss meines interdisziplinären Studiums — ob bei der Prozessoptimierung in der Audi Produktion, im Digitalen Marketing bei der engen Zusammenarbeit mit den IT Abteilungen oder als Marketingleiter beim „Neustart“ der Marke Magirus. Wer für Veränderung begeistern will, muss zwischen verschiedenen Fachbereichen und Denkweisen vermitteln können. Eine wichtige Voraussetzung ist dabei, die verschiedenen „Sprachen“ sprechen zu können und mit viel Empathie auf oft grundverschiedene Mentalitäten und Bedürfnisse eingehen zu können. Denn dann kann Veränderung gelingen, ungeahntes Potenzial entfalten und sogar Spaß machen!

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
DACH-Region
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
  • Vereinigte Staaten von Amerika
Profilaufrufe
56
Alter
41
Berufserfahrung
14 Jahre und 3 Monate (seit 03/2004)
Projektleitung
11 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »