Hardware- und Software-Entwickler

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  auf Anfrage
de  |  en
  auf Anfrage
  63739 Aschaffenburg
 10.10.2018

Kurzvorstellung

Embedded Systems, hardwarenahe Software, BIOS, HW Design, Schematic (Mentor, ORCAD), FPGA, VHDL, Analog- und Digital-Elektronik, Audio, Telecom, Mikrocontroller Design, Messtechnik

Ich biete

Forschung, Wissenschaft, Bildung
  • Ingenieurwissenschaft
    5 Jahre, 5 Monate Erfahrung
  • Informatik
Technik, Ingenieurwesen
  • Elektronik
  • Nachrichtentechnik
  • Luft- und Raumfahrttechnik (allg.)
  • Messtechnik

Projekt‐ & Berufserfahrung

Hardware- und Software-Entwickler
Rockwell Collins Dutschland, Heidelberg
6/2013 – offen (5 Jahre, 5 Monate)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/2013 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Eigenständige Komplett-Entwicklung von verschiedenen Multi-I/O Boards für Avionic Computer (Flugzeug / Hubschrauber) basierend auf dem VITA-46 und dem VITA-65 Standard (VPX, OpenVPX).
- Hardware-Implementierung (Schematic, VHDL) der Interfaces: 10GBASE-T, 1000BASE-T, RS422, RS232, ARINC-429, MILBUS, Analog- und Digital Video (RGB, SMPTE 292M / HD-SDI mit 1.485 Gbit/s), Analog Video Encoder / Decoder, Audio ADC / DAC, IIC-Bus, SPI-Bus.
- Entwurf und Implementierung eines Power-Sequencers und Power-Monitors auf Basis eines Mixed Signal SoC FPGAs (Microsemi SmartFusion) aus der Kombination von VHDL, IP-Cores und Erstellung der Software in C für den integrierten Cortex M3 Prozessor (Microsemi Libero SoC und SoftConsole mit GCC Compiler).
- Implementierung eines Kintex-7 FPGAs von Xilinx mit zugehöriger Stromversorgung und Konfigurations-Interface im Schaltplan und Erstellung eines Commissioning Designs in VHDL (Xilinx IDE)
- Implementierung eines PolarFire FPGAs von Microsemi im Schaltplan mit Erstellung eines Commissioning Designs in VHDL (Microsemi Libero).
- Dokumentation in Englisch (Hardware Design Dokument), Requirements in Doors, Reviews in PREP, Versionsverwaltung in SVN.

Eingesetzte Qualifikationen

Ingenieurwissenschaft, Embedded Entwicklung / hardwarenahe Entwicklung, Embedded Systems


Software-Entwickler (Device Driver)
IBM, Böblingen
7/2011 – 5/2013 (1 Jahr, 11 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2011 – 5/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung eines Linux-Treibers für PCIe Adapterkarte (Hardware Accellerator), zusätzliche Linux Tools und Libraries. Ablauf- und Performance-Tests für HW und SW, Tools zur FPGA Programmierung und zur Co-Simulation von Treiber mit VHDL Testbench

Thematik: Streaming Data processing OPRA, ITCH, ARCA; Hardware supported Compression, Decompression (Deflate, GZIP, ZLIB, RFC1951)

Entwicklungsplattform: IBM Server x3650 M4, Linux Kernel 2.6.32 - 3.8.3
Programmiersprache: ANSI-C (GNU, Open Source, GPL)
Bug Tracking: ClearQuest
Code Repository: CVS

Eingesetzte Qualifikationen

Embedded Entwicklung / hardwarenahe Entwicklung


HW/SW Entwickler
Rockwell-Collins, Heidelberg
8/2009 – 6/2011 (1 Jahr, 11 Monate)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2009 – 6/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Problemanalyse im HW- und SW-Bereich eines Avionik Computers, Modifikationen an Firmware (ANSI-C) und FPGAs (VHDL).
Entwicklung eines Batteriemoduls auf FPGA-Basis (Actel FUSION), Implementierung von Built-In-Tests in VHDL, eines I2C Interfaces und Mixed-Signal Schaltungen.
Erstellen einer HW-Stress-Firmware unter U-Boot Loader, Erstellen von Diagnose Firmware.
Tools: Oszilloskop, Logic-Analyzer, allg. Messtechnik, ModelSim, LTSpice, Mentor Precision, Actel Libero, Synplify, Bus-Tracer

Qualifikationen:
Hardwarenahe Programmierung in C
FPGA-Entwicklung in VHDL
Hardware-Entwicklung im Analogen, Digitalen und Mixed-Signal Bereich


Firmware-Entwickler
IBM, Böblingen
5/2007 – 10/2008 (1 Jahr, 6 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

5/2007 – 10/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Firmware-Entwicklung für Blade-Server:
Firmware-Programmierung (BIOS) für Peripherie-Setup (SCSI, IDE, USB, Bootprozess, Device-Tree)
Erstellung eines USB-Host-Treibers für OHCI in C (Block-Devices, HID)
Support für TCP/IP Kommunikationssoftware (M/TFTP) und SAS-Drive Konfiguration (DS3200)

Qualifikationen:
hardwarenahe Programmierung in C oder Forth
CELL B.E. Prozessor, Power-PC 970MP, USB-Host-Controller uPD 720101, QS21, QS22, JS21, ANSI-C, FORTH, OpenFirmware (IEEE-1275), gcc, CVS, CMVC, VNC, PuTTY, Ethereal, Wireshark


HW- und SW-Entwickler
ASC telecom AG, Aschaffenburg, Hösbach
8/2006 – 4/2007 (9 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

8/2006 – 4/2007

Tätigkeitsbeschreibung

HW/SW Entwicklung eines Ethernet-Terminals zur Verwaltung einer Uhrzeit-Referenz und Signalisierung von Betriebszuständen. Kommunikation über serielle / parallele Schnittstellen und Ethernet (TCP/ IP)

Firmware-Erstellung zur Auswertung von unterschiedlichen Zeitprotokollen (ASCII, Puls, IRIG, DCF-77, GPS)
SW-basierende Real-Time-Clock mit Synchronisation durch ext. Geber
Kommunikation und Zeit-Distribution mit mehreren Voice-Recording-Systemen über TCP/IP
Firmware für DHCP-Client, TFTP-Server, Telnet-Client und HTTP-Server (BSD Socket API)
Zentrale Signalisierung von Betriebszuständen der Recorder über optische und akustische Signalgeber
Zusätzlicher Terminal-Port (RS-232) für Debugging und Konfiguration über SW-Debug Monitor, FLASH und FPGA Update


Qualifikationen:
Altera FPGA (Cyclone) mit Softcore-Prozessor (NIOS-II) und Ethernet-MAC (OpenCores) erstellt mit Quartus-II und SOPC-Builder, ext. Ethernet-PHY von National, Integration eines Third Party TCP/IP Stacks in C (gcc), BSD Socket Programmierung, Netzwerkanalyse mit Wireshark, Versionskontrolle Perforce

Verantwortung: Eigenständige Komplettentwicklung (Konzeption, Schematic, Layout-Support, Firmware in C (10.000 LOC), FPGA-Design, Dokumentation) einschl. Inbetriebnahme und Fehleranalyse


FPGA-Entwickler
ASC telecom AG, Aschaffenburg, Hösbach
1/2006 – 8/2006 (8 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

1/2006 – 8/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Voruntersuchung / Realisierbarkeits-Studie:
Passiver GBit-Ethernet MAC zur Erkennung und Extraktion von VoIP Daten aus RTP-Paketen und DMA kontrolliertem Transfer in SSRAM zur Datenanalyse per Software

Hardwaredesign in FPGA, Ethernet Protokollanalyse, RTP Datenextraktion und Decryption (AES-128) in Echtzeit (mittels Hardware in pipelined Struktur), IP-Lookup über externes CAM

Qualifikationen:
Altera Quartus, Stratix FPGA, NIOS-II Prozessor, SOPC-Builder, SSRAM, DDR-SDRAM, CAM, OrCAD Capture, gcc, OpenCores AES-128 Encryption, Ethernet, National Gig Phyter

Verantwortung: Konzeptionierung, Schematic, FPGA-Design, Testaufbauten mit Evalboard und Testsoftware (Homeoffice)


HW- und SW-Entwickler
ASC telecom AG, Aschaffenburg, Hösbach
2/2005 – 12/2005 (11 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

2/2005 – 12/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Migration eines PCI Boards

Bedingt durch Chip-Abkündigungen musste ein Design mit MC68332 CPU, OKI H.100-Controller und PLX-PCI-Controller in eine alternative FPGA Variante überführt und die Gesamtperformance erhöht werden.

Konzepterstellung, Board-Schematic, FPGA- und Firmware-Entwicklung
HW-Design: Switched Power Supply für DSPs, FPGA und SDRAM
Im FPGA waren zu implementieren:
- 32-Bit NIOS CPU mit SDRAM Controller, UART, SPI, GPIO, Watchdog
- I/O und Memory Zugriff (Avalon-Bus, Fast SRAM, SDRAM, FLASH)
- PCI-BUS Interface (Third Party IP-Core; 32-Bit Master)
- 2-fach DMA Controller
- H.100-Interface mit Clock-PLL
- TDM Switch-Fabric für PCM-128 Strecken (512 aus 4096)
Portierung der gesamten Firmware:
Big-Endian CPU (MC68332) in Little-Endian (NIOS-II)
Hinzufügen der PCI-DMA Funktionen (FPGA und Firmware)
Debug-Monitor mit Kommunikation über RS-485 Multidrop
Firmware in C: 45 Dateien, 38.000 Lines Of Code (LOC)
Optimierung der Performance (HW und SW)
Inbetriebnahme und Verifikation der Prototypen
Erstellen von Testsoftware mit PCI-DMA unter Extended DOS (32-Bit DOS4GW und Watcom Compiler V11)


Qualifikationen:
FPGA: Cyclone von Altera, Entwurf mit Quartus-Software
Prozessor: NIOS-II (32-Bit Soft-Core von Altera mit SOPC-Builder)
PCI-32-Bus Interface: VHDL IP-Core (PLDA)
LVTTL, SimpleSwitcher (NS)

Verantwortung: eigenständige Komplettentwicklung des Boards incl. Testsoftware, Bring-Up Umgebung und Dokumentation, Fehleranalyse und Reparatur von Serienausfällen.

Enge Zusammenarbeit vor Ort mit Software-Team bei PCI-Treiber


HW- und SW-Entwickler
ASC telecom AG, Aschaffenburg, Hösbach
4/2003 – 1/2005 (1 Jahr, 10 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

4/2003 – 1/2005

Tätigkeitsbeschreibung

HW- und SW-Entwicklung verschiedener I/O Sub-Module.
Mehrere Add-On-Boards als Interface zu Telekom Schnittstellen mit
Erweiterungen der Firmware auf dem Basisboard.

Board-Level Design von Line-Interfaces mit Schutzelementen, den Standards entsprechend
PnP Funktionen als Logik-Element in FPGA realisiert (LVDS Strecke)
Aktive ISDN-Schnittstelle (30-kanalig) mit eigenem Prozessor und Third-Party-Firmware (HW Entwicklung und FW-Support)
Kommunikation über SPI Interface
Erstellung eines Protokoll-Stacks für ISDN Monitoring in Verbindung mit CTI-Link (Siemens Hicom)


Qualifikationen:
ISDN Interface (Quad-FALC, MC68332)
LVDS-Interface (Cyclone FPGA, LVDS Transceiver)
PCM-30-Interface (Quad FALC, G.703)
Verantwortung: Jeweils eigenständige, komplette Entwicklung (Konzeption, Schematic, Architektur, Firmware, Dokumentation und Testumgebung)


HW- und SW-Entwickler
ASC telecom AG, Aschaffenburg, Hösbach
5/2002 – 3/2003 (11 Monate)
nicht angegeben
Tätigkeitszeitraum

5/2002 – 3/2003

Tätigkeitsbeschreibung

HW-Entwicklung eines Multi-DSP-Boards:
Add-On Board mit 12 DSPs zur 120 kanaligen Sprachkompression (Audio)
DSPs: TMS320C5402 / TMS320C5409
Firmware zum Download der DSP-Software, zur Verwaltung
der Kompressions-Algorithmen und zum Transfer der erzeugten
Sprachdaten (Streaming to Packet).



Qualifikationen:
Konzeption, Erstellung Board Schematic, Support beim Leiterplatten Layout (Clock Distribution).
Teilweise Team-Arbeit bei Integration der DSP-Software.
Fehleranalyse und Instandsetzung von Serienausfällen zur Qualitätssicherung.


Qualifikationen

IT & Entwicklung
- Softwareentwicklung
- Embedded Systems
- Konzeption
- IT-Architektur

Technik & Ingenieursberufe
- Hardware-Entwicklung
- Mess- / Steuerungstechnik
- Elektrotechnik
- Nachrichtentechnik (allg.)
- Telekommunikationstechnik
- Luft- / Raumfahrttechnik
- Technische Informatik

Programmierung & Betriebssysteme
- Softwareprogrammierung
- C
- Assembler

Forschung & Wissenschaft
- Ingenieurswissenschaften

Branchenkenntnisse
- Avionik
- Telekommunikation

FPGA-Design, Embedded Systems,
Technische Dokumentation in Englisch / Deutsch

Über mich

Langjährige Erfahrung in der Elektronikentwicklung in den Bereichen Analog, Digital, Mixed-Signal, FPGA und Embedded Systems zusammen mit hardwarenaher Programmierung in C, Assembler oder Forth.

Sehr gute Kenntnisse in den Bereichen:
- Embedded Design mit Mikrocontroller (8-, 16-, 32-Bit)
- Altera Quartus II (Cyclone, Stratix, CPLD)
- Altera NIOS-II CPU (Soft Core) mit SOPC-Builder
- Atmel IDE 6.0 (8 Designs mit AT6000 FPGAs)
- Microsemi Libero / Designer (SmartFusion SoC, PolarFire, APA300, APA150)
- Logic-Design (TTL, LV-TTL, CMOS)
- FPGA und CPLD Design (VHDL, Xilinx ISE, Microsemi Libero, ModelSIM, Mentor)
- Analog-Design (OP-Amp, Filter, Audio, AD/DA, PWM, MOSFET)
- Peripheriecontroller (PCIe, PCI-32, UART, RTC, QSPI)
- Memory (SRAM, SDRAM, SSRAM, FLASH, EEPROM, CAM)
- Synchrone TDM-Busse (MVIP, SCSA, H.100, PCM30)
- UART, I²C, SPI, QSPI Schnittstellen
- RS232, RS422, RS485 Protokolle
- Schematic Entry mit OrCAD Capture (jetzt Cadence)
- Schematic Entry mit Mentor
- Hardwarenahe Programmierung in C
- Assembler
- Messtechnik (Oszilloskope, Logic-Analyzer)

Gute Kenntnisse in den Bereichen:
- Mixed Signal Design (Switching Regulator, Motorcontrol)
- Ethernet, ISA, PCI, IEEE-488 (HP-IB, IEC) Schnittstellen
- USB Hardware und Protokoll (OHCI, EHCI)
- Forth
- VHDL
- Mentor Precision, ModelSIM
- gcc
- Extended DOS (C / Assembler, Watcom / DOS4GW)
- Microtec 68K C-Compiler / Assembler
- BIOS Programmierung
- EMV Design, Richtlinien und Bauteile

Erweiterte Basis-Kenntnisse in den Bereichen:
- Verilog
- Micro-Cap (Analogsimulation)
- C++, Pascal, Fortran, Basic
- BSD Socket Programmierung
- Erstellung von Leiterplatten-Layouts

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Profilaufrufe
2149
Berufserfahrung
41 Jahre und 2 Monate (seit 08/1977)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »