Interim Manager im Bereich Controlling und Finanzen

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
auf Anfrage
de  |  en
auf Anfrage
Bayern
09.10.2018

Kurzvorstellung

Ich habe mich spezialisiert auf Entwicklung & Einführung wirksamer Controlling - und Finanzinstrumente, Unternehmensanalyse, Identifizierung von Problemfeldern sowie Initiierung, Leitung u. Durchführung v. Projekten zu Kosten - u. Strukturoptimierung

Ich biete

Management, Unternehmen, Strategie
  • Personalführung
  • Projektmanagement
Finanzen, Versicherung, Recht
  • Controlling
  • Budgetierung
  • Finanzanalyse
  • Finanzplanung
  • Ergebnisrechnung
  • Kostensenkungs-Programm
  • Finanzdirektion
IT, Entwicklung
  • Prozessoptimierung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Interim Manager Controlling
Hersteller von Gabelstaplern, Lagertechnikgeräten&, Aschaffenburg
4/2018 – 7/2018 (4 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

4/2018 – 7/2018

Tätigkeitsbeschreibung

• Einführung eines Projektcontrollings für Projekte im Bereich Intralogistik und Automation
• Support und Beratung im Bereich Group Controlling / Controlling der internationalen Vertriebsgesellschaften

Eingesetzte Qualifikationen

Lagerlogistik, Auftragsabrechnung, Cash-Flow-Analyse, Controlling, Ergebnisrechnung, Fakturier- / Mahnwesen, Früherkennungssystem, Kalkulation, Kostenrechnung, Liquiditätsplanung, Einführung Projektmanagement, Motivation Projektteams, Automatisierungstechnik (allg.), Anlagenbau


Interim Manager Controlling
Maschinen - und Anlagenbau, Rheinland - Pfalz
4/2017 – 9/2017 (6 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

4/2017 – 9/2017

Tätigkeitsbeschreibung

• Unterstützung / Vorbereitung zum bevorstehenden Wechsel des ERP-Systems,
• Unterstützung bei Wechsel der Rechnungslegung auf US GAAP nach Übernahme durch einen amerikanischen Konzern
• Analyse der IST – Situation des Unternehmens sowie Ableitung und Initiierung der Optimierungsmaßnahmen in den Prozessen sämtlicher Unternehmensbereiche: Vertrieb, Auftragseinsteuerung, Fertigungsvorbereitung, Projektmanagement, Operations/Fertigung, Stammdatenpflege, Kalkulation, Liefertreue, Planung, Reporting
• Optimierung der Effizienz der Analysetätigkeit, Einführung von Controlling -und Analysewerkzeugen, Optimierung der Kostenrechnung
• Budgetierung, Forecasts, Einführung laufender Analysen
• Vakanzüberbrückung und Unterstützung bei der Suche nach einem geeigneten Kandidaten für die Position des Leiters Controlling in Festanstellung

Eingesetzte Qualifikationen

Prozessoptimierung, Angebotskalkulation, Technisches Projektmanagement, Durchlaufterminierung, Management (allg.), Projektkalkulation, Personal-Potenzialermittlung, Personalsuche / -auswahl, Personalführung, Angebotsmanagement, Unternehmensbewertung, Finanzanalyse, Controlling, Kostenrechnung, Auftragsabrechnung, Budgetierung, Finanzplanung, Kalkulation, Kennzahlensysteme


Director Finance (Festanstellung)
Automobilzulieferer, Hessen
9/2014 – 3/2017 (2 Jahre, 7 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2014 – 3/2017

Tätigkeitsbeschreibung

• Disziplinarische und fachliche Leitung der Finance Directors in den Gesellschaften
• Verantwortung für Accounting und Controlling der Gesellschaften und der Holding sowie für den Bereich Steuern
• Konsolidierung, Reporting, Monats-, Quartals – und Jahresabschlüsse der Gesellschaften (HGB, IFRS)
• Analyse der Abweichungen und Steuerung der Finanzergebnisse u. Wertetreiber
• strategische Planung, Budgetierung und Forecast
• Optimierung der Datentransparenz und Belastbarkeit der Zahlenwerke
• Kostenrechnung, Kalkulation, Produktionscontrolling, Investitions – und Projektcontrolling
• Prüfung und Freigabe von Kalkulationen, Preisgestaltung, Investitionen & Neuprojekte
• Cash -/ Liquiditäts - Management, Steuern, Risikomanagement, Transfer Pricing,
• Externes Reporting, Kreditüberwachung, Vertragswesen, Legal Compliance
• Initiierung, Leitung und Durchführung kostenoptimierender und strukturoptimierender Maßnahmen in den Gesellschaften sowie in Finanzierungsthemen
• Leitung von Sonderprojekten, Post-Merger-Integration, Steuerung externer Dienstleister

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, Prozessoptimierung, Produktionstechnik (allg.), Investitionsplanung / Verfahrensvergleiche, Produktivitätssteigerung, Management (allg.), Projektsteuerung (Projektcontrolling), Kostenoptimierung, Personalführung, Unternehmensbewertung, Finanzanalyse, Finanzdirektion, Liquiditätssicherung, ISF Cash-Management, Controlling, Rechnungswesen (allg.), Ergebnisrechnung, Kostenrechnung, Budgetierung, Finanzplanung, Cash-Flow-Analyse, Früherkennungssystem, Kostensenkungs-Programm, Liquiditätsplanung, Kennzahlensysteme, Investitionsrechnung


Interim Manager Finance & Controlling (Finance Director)
Automobilzulieferer, Hessen
5/2014 – 9/2014 (5 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2014 – 9/2014

Tätigkeitsbeschreibung

• Unterstützung bei Aquisition und Integration von Unternehmen:
• Unternehmensanalyse, Erweiterung des bestehenden Fragenkataloges zur Aquisition von Unternehmen, Ableitung von Handlungsempfehlungen zu Optimierungen und Synergien,
• Entwurf von Konzepten zur Vereinheitlichung des Berichtswesens,
• Strategische Planung, Budgetierung, Investitionsplanung, Liquiditätsplanung

Eingesetzte Qualifikationen

Prozessoptimierung, Investitionsplanung / Verfahrensvergleiche, Management (allg.), Datenpflege / -erfassung, Unternehmensbewertung, Finanzanalyse, Controlling, Rechnungswesen (allg.), Ergebnisrechnung, Kostenrechnung, Finanzplanung, Cash-Flow-Analyse, Kostensenkungs-Programm, Planbilanz, Liquiditätsplanung, Kennzahlensysteme, Investitionsrechnung, Inventurmanagement


Interim Manager Controlling
Automobilzulieferer, deutschlandweit vrschiedene Standorte
1/2014 – 4/2014 (4 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2014 – 4/2014

Tätigkeitsbeschreibung

• Bilanzaudit u. Korrekturen, Unternehmensanalyse, Ableitung von Handlungsempfehlungen
• Optimierung der Daten – und Systempflege sowie der Datentransparenz
• Optimierung des Berichtswesens und der Effizienz der Analysetätigkeit,
• Einführung von Controlling -, Analyse – und Planungsinstrumenten, Steigerung der Zuverlässigkeit der Zahlenwerke (Budget-/Ist – Realisierung)

Eingesetzte Qualifikationen

Datenpflege / -erfassung, Finanzanalyse, Controlling, Rechnungswesen (allg.), Material- / Lagerabrechnung, Ergebnisrechnung, Budgetierung, Finanzplanung, Cash-Flow-Analyse, Planbilanz, Kennzahlensysteme, Inventurmanagement


Head of Controlling / Operations Controller Region Westeuropa, 8 Werke (Festanstellung)
Automobilzulieferer, Burscheid
9/2011 – 12/2013 (2 Jahre, 4 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2011 – 12/2013

Tätigkeitsbeschreibung

• Fachliche Leitung der Werkscontroller / Finance Manager der Standorte
• Reporting, Monats-, Quartals – und Jahresabschlüsse der Region sowie strategische Planung, Budgetierung, Forecast
• Analyse und Steuerung der Finanzergebnisse, Abweichungen und Wertetreiber (v.a. Working Capital, Cash-Flow)
• Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen, Standardkosten, Kalkulationen und Transferpreise
• Sicherstellen der Compliance Anforderungen
• Kennzahlen-Reporting der Business Unit europaweit (über 21 Werke)
• Mitwirkung an strategischen Projekten bezüglich insolventer Lieferanten (u.a. Due Diligence, Finanzierungsmöglichkeiten, Eingliederung in die JCI-Organisation)
• Nachfolgeregelung – und Planung / Mitarbeiterentwicklung

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, SAP R/3, Oracle Hyperion, Prozessoptimierung, Investitionsplanung / Verfahrensvergleiche, Management (allg.), Projektmanagement, Projektmanagement - Benchmarking, Strategische Unternehmensplanung, Personalführung, Unternehmensbewertung, Finanzanalyse, ISF Cash-Management, Controlling, Rechnungswesen (allg.), Ergebnisrechnung, Kostenrechnung, Budgetierung, Finanzplanung, Cash-Flow-Analyse, Kalkulation, Früherkennungssystem, Kostensenkungs-Programm, Planbilanz, Liquiditätsplanung, Kennzahlensysteme, Investitionsrechnung, Inventurmanagement


Leiter Controlling Business Unit (Festanstellung)
Automobilzulieferer, Plettenberg
9/2010 – 8/2011 (1 Jahr)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2010 – 8/2011

Tätigkeitsbeschreibung

• Leitung des Bereiches Controlling für die Produktionswerke, den Maschinen – und Anlagenbau, den Werkzeugbau sowie das europäische Headquarter der Division
• Monats-, Quartals – und Jahresabschlüsse der 9 deutschen Gesellschaften (HGB, US GAAP) Berichtswesen, Forecasts, Budgetierung und Mittelfristplanung
• Kostenrechnung, Produktionscontrolling und Projektcontrolling (Werkzeugbau, Maschinen-/Anlagenbau, R&D), Einführung von Standard - Kalkulation und Profit – Center – Rechnung
• Optimierung des ERP-Systems,
• Strukturierung der Abteilung sowie Weiterentwicklung der Mitarbeiter

Eingesetzte Qualifikationen

SAP R/3, Produktionstechnik (allg.), Investitionsplanung / Verfahrensvergleiche, Kapazitätsplanung, Management (allg.), Projektsteuerung (Projektcontrolling), Strategische Unternehmensplanung, Personalführung, Datenpflege / -erfassung, Finanzanalyse, Controlling, Rechnungswesen (allg.), Ergebnisrechnung, Auftragsabrechnung, Budgetierung, Finanzplanung, Kalkulation, Früherkennungssystem, Profit-Center-Rechnung, Planbilanz, Kennzahlensysteme, Investitionsrechnung, Inventurmanagement


Leiter Werkscontrolling, Einkauf & IT (Festanstellung)
Automobilzulieferer, Bersenbrück
5/2008 – 4/2010 (2 Jahre)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2008 – 4/2010

Tätigkeitsbeschreibung

• Leitung der Bereiche Finanzen, Controlling, Einkauf und IT des Standortes
• Monats-, Quartals – und Jahresabschlüsse nach HGB und US GAAP, Berichtswesen sowie
Forecasts und Budgetplanung
• Werkscontrolling, Produktionscontrolling, Deckungsbeitragsrechnung, Kostenrechnung, Projektcontrolling, Wirtschaftlichkeitsanalysen
• Entwicklung, Einführung und Optimierung aussagefähiger Abweichungsanalysen und Planungsinstrumente

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, SAP R/3, Oracle Hyperion, Prozessoptimierung, Produktionstechnik (allg.), Investitionsplanung / Verfahrensvergleiche, Bewertung von Wirtschaftsgütern, Strategische Unternehmensplanung, Personalführung, Datenpflege / -erfassung, Finanzanalyse, Controlling, Rechnungswesen (allg.), Ergebnisrechnung, Kostenrechnung, Budgetierung, Finanzplanung, Deckungsbeitragsrechnung, Cash-Flow-Analyse, Kalkulation, Früherkennungssystem, Profit-Center-Rechnung, Planbilanz, Liquiditätsplanung, Kennzahlensysteme, Investitionsrechnung, Einkauf (allg.), Inventurmanagement


Leiterin Finanzen & Controlling, Business Unit Controller (Festanstellung)
Verpackungsfolien, Kempten
10/2007 – 2/2008 (5 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2007 – 2/2008

Tätigkeitsbeschreibung

• Leitung der Bereiche Finanzen und Controlling,
• Konsolidierung, periodische Abschlüsse nach HGB und IFRS und Berichtswesen, Ordnungsgerechte Bilanzierung, Cash Management, Produktionscontrolling, Produkt – u. Zielpreiskalkulationen, Budgetplanung, Forecasts

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, SAP R/3, Angebotskalkulation, Produktionstechnik (allg.), Management (allg.), Strategische Unternehmensplanung, Personalführung, Finanzanalyse, Finanzdirektion, Liquiditätssicherung, Controlling, Rechnungswesen (allg.), Budgetierung, Cash-Flow-Analyse, Kalkulation, Bilanzbuchhaltung, Planbilanz, Liquiditätsplanung, Kennzahlensysteme, Inventurmanagement


Leiterin Controlling (Festanstellung)
Präzisionsdrehteile, Wolfach
5/2007 – 9/2007 (5 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2007 – 9/2007

Tätigkeitsbeschreibung

• Konsolidierung der 6 Tochtergesellschaften, Internes und externes Berichtswesen, Jahres - und Mittelfristplanung, Einführung des Produktionscontrollings und regelmäßiger Analysen der Abweichungen und Wertetreiber

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, Angebotskalkulation, Produktionstechnik (allg.), Strategische Unternehmensplanung, Personalführung, Finanzanalyse, Controlling, Rechnungswesen (allg.), Budgetierung, Deckungsbeitragsrechnung, Kalkulation, Investitionsrechnung, Inventurmanagement


Werkscontrollerin (Festanstellung)
Automobilzulieferer, Pappenheim
5/2002 – 4/2007 (5 Jahre)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2002 – 4/2007

Tätigkeitsbeschreibung

• Periodische Abschlüsse (HGB, US GAAP, IFRS) und Berichte inkl. Abweichungsanalysen, Forecast, KPI- Report und Chancen / Risiken Betrachtung,
• Jahresabschlüsse, Inventuren, Jahres - und Mittelfristplanung
• Einführung, Betreuung und Weiterentwicklung von Produktionscontrolling, Investitionscontrolling, Projektcontrolling, Massnahmencontrolling
• Kostenrechnung, Deckungsbeitragsrechnung, Produktkalkulationen, Zielpreiskalkulationen
• Mitarbeit bei Einführung des SAP/R3 Moduls CO-PA zur Deckungsbeitrags -, Ergebnis – und Segmentrechnung
• Wirtschaftlichkeits- und Ergebnissimulationsberechnungen

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, SAP R/3, Prozessoptimierung, Fahrzeugtechnik, Angebotskalkulation, Produktionstechnik (allg.), Investitionsplanung / Verfahrensvergleiche, Kapazitätsplanung, Produktivitätssteigerung, Projektsteuerung (Projektcontrolling), Projektkalkulation, Datenpflege / -erfassung, Finanzanalyse, Controlling, Rechnungswesen (allg.), Ergebnisrechnung, Kostenrechnung, Vollkostenrechnung, Budgetierung, Finanzplanung, Deckungsbeitragsrechnung, Früherkennungssystem, Profit-Center-Rechnung, Prozesskostenrechnung (PKR), Kennzahlensysteme, Investitionsrechnung, Inventurmanagement


Controllerin (Festanstellung)
Verpackungsfolien, Dombühl
5/2001 – 3/2002 (11 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2001 – 3/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung des Produktionscontrollings, Mitarbeit an Monatsabschlüssen und Reporting, Jahresabschluss (HGB, US GAAP), monatlichem Forecast, Budgetierung, mittelfristiger Planung und Einführung des ERP- Systems (ORACLE)

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, Oracle ERP, Produktionstechnik (allg.), Maschinendatenerfassung (MDE), Datenpflege / -erfassung, Controlling, Rechnungswesen (allg.), Kostenrechnung, Budgetierung, Kalkulation, Kennzahlensysteme


Controllerin (Festanstellung)
Motorenbau, Nürnberg
10/2000 – 4/2001 (7 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

10/2000 – 4/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Monatsabschlußarbeiten, Geschäftsjahresplanung, Inventurbewertung, Kostenrechnung, Budgetüberwachung, Investitionscontrolling, Kalkulationen

Eingesetzte Qualifikationen

Projektsteuerung (Projektcontrolling), Projektkalkulation, Controlling, Rechnungswesen (allg.), Kostenrechnung, Budgetierung, Kalkulation, Prozesskostenrechnung (PKR), Inventurmanagement


Controllerin
technische Gebäudeausrüstung, Berlin
9/1994 – 10/1998 (4 Jahre, 2 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

9/1994 – 10/1998

Tätigkeitsbeschreibung

Einsatz in den Bereichen Rechnungswesen, Controlling, Kostenrechnung, Kalkulation, Projektabrechnung (Auftragsabrechnung), Projektcontrolling, Personalwesen, Personaleinsatzplanung, Einkauf sowie Materialwirtschaft und kaufmännische Verwaltung

Eingesetzte Qualifikationen

Bauzeichnung, Angebotskalkulation, Elektroinstallation, Projektsteuerung (Projektcontrolling), Projektkalkulation, Personalwesen (allg.), Personalverwaltung, Personalplanung, Personaleinsatz, Datenpflege / -erfassung, Controlling, Rechnungswesen (allg.), Kreditorenbuchhaltung, Debitorenbuchhaltung, Fakturier- / Mahnwesen, Material- / Lagerabrechnung, Kostenrechnung, Auftragsabrechnung, Budgetierung, Kalkulation, Planbilanz, Liquiditätsplanung, Einkauf (allg.), Inventurmanagement, Materialwirtschaft


Ausbildung

Wirtschaftsingenieurwesen
(Diplom Wirtschaftsingeneurin)
Jahr: 2000
Ort: Berlin

Qualifikationen

Dipl. Wirtschaftsingenieurin

IT Kenntnisse in MS Office (Excel, Word, PowerPoint), SAP R3 - Keyuser
ORACLE, Hyperion / HFM

Rechnungslegung nach HGB, US GAAP (inkl. SOX), IFRS

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Profilaufrufe
108
Berufserfahrung
24 Jahre und 3 Monate (seit 09/1994)
Projektleitung
14 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »