Blockchain Consultant | Supply Chain Digitalisierung

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  Europa
de  |  en
  auf Anfrage
  4020 Linz
 06.06.2018

Kurzvorstellung

Autor, Berater & Trainer Seit 2015 im Blockchain-Bereich unterwegs und Großteils an Projekten zum Thema Supply Chain Transformation beteiligt.

Autor: Transformation von Wertschöpfungsketten durch Blockchains
https://goo.gl/PEbfNe

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Schulung / Training (IT)
    1 Jahr, 6 Monate Erfahrung
  • Projektleitung / Teamleitung (IT)
    1 Jahr, 1 Monat Erfahrung
  • Software Design
    1 Jahr, 1 Monat Erfahrung
  • Projektmanagement (IT)
    1 Jahr, 1 Monat Erfahrung
  • Requirement Analyse
    5 Monate Erfahrung
  • System Design
    4 Monate Erfahrung
  • Web Security
    4 Monate Erfahrung
  • IT-Beratung (allg.)
    4 Monate Erfahrung
  • IT-Strategieberatung
    4 Monate Erfahrung
  • Datenschutz
    2 Monate Erfahrung
  • Datennetze
    2 Monate Erfahrung

Forschung, Wissenschaft, Bildung
  • Wirtschaftswissenschaft
    1 Jahr, 2 Monate Erfahrung

Technik, Ingenieurwesen
  • Kryptologie
    1 Jahr, 1 Monat Erfahrung
  • Technische Beratung
    3 Monate Erfahrung

Sprachen, Dienstleistung, Soziales
  • Schulung / Coaching (allg.)
    5 Monate Erfahrung

Einkauf, Handel, Logistik
  • Supply-Chain-Management (SCM)
    4 Monate Erfahrung
  • Einkauf (allg.)
    2 Monate Erfahrung
  • Einkaufsstrategie
    2 Monate Erfahrung
  • Sustainable supply chain management (SSCM)
  • Logistik Beratung

Finanzen, Versicherung, Recht
  • Finanzen (allg.)
    3 Monate Erfahrung
  • Kennzahlensysteme
    3 Monate Erfahrung

Management, Unternehmen, Strategie
  • Projektmanagement
    3 Monate Erfahrung
  • Interim Management

Design, Kunst, Medien
  • Moderation
    2 Monate Erfahrung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Speaker - Blockchains in Einkauf und Supply Management
ÖPWZ - Forum Einkauf, Salzburg
5/2018 – 6/2018 (2 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

5/2018 – 6/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Impulsvortrag und anschließende Diskussionsrunde im Rahmen des Jahreskongresses für Einkauf und Supply Management.

Nachlese: http://download.opwz.com/Nachlese-Jahreskongress-2018
Slides: https://www.slideshare.net/PhilippRoessler1/blockchains-in-einkauf-und-supply-chain

Eingesetzte Qualifikationen

Moderation, Einkauf (allg.), Einkaufsstrategie, Supply-Chain-Management (SCM), Datenschutz, Datennetze


Digital Consultant - Blockchain Experte
Kundenname anonymisiert, OÖ, Sbg, Tirol
3/2018 – 6/2018 (4 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

3/2018 – 6/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Evaluierung möglicher Umsetzungsszenarien für die nachfolgenden Aufgabenstellungen.

Ziele:
- Überblick & Evaluierung bestehender Lösungen am Markt mit Lösungsansätzen für Advertiser und Publisher.
- Benötigte Rahmenbedingungen um den Einsatz von Blockhains in der Werbeindustrie wirtschaftlich vertreten zu können.
- Auswahl eines für den DACH-Raum vielversprechenden Partners zur Weiterentwicklung bestehender Ansätze.
- (weitere Ziele werden derzeit erarbeitet)

Beschreibung:
Aufstellung & Analyse von branchenspezifischen Blockchain-Ansätzen zur Vermeidung von
- monopolistischen Marktstrukturen - the Winner takes it all (Google, Facebook, Co.)
- Missmatch an gewünschter und gezeigter Display-Werbung
- Intermediären & kostenpflichtigen Third-Party Tools

Verfügbare Blockchain-Ansätze bieten einen direkten Handelsplatz zwischen Advertiser, Publisher und User, inklusive entsprechender Incentive-Strategien in der Form eines meist Plattform-spezifischen Tokens.
Eine Evaluierung der unterschiedlichen Plattformen hinsichtlich ihres Reifegrades und die Auswahl strategisch sinnvoller Partner im DACH-Raum sind die übergeordneten Projektziele.

Eingesetzte Qualifikationen

Wirtschaftswissenschaft, Web Security, System Design, IT-Beratung (allg.), IT-Strategieberatung, Requirement Analyse


Blockchain Consultant & Engineer
Kundenname anonymisiert, OÖ / Wien
3/2018 – 5/2018 (3 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

3/2018 – 5/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Ziele:
- Erarbeitung von Anwendungsmöglichkeiten digitaler Währungen innerhalb einer Unternehmensgruppe.
- Abklären rechtlicher Rahmenbedingungen beim Einsatz von Kryptowährungen.
- Analyse der Voraussetzungen zur Einbindung externer Lieferanten in ein Currency- oder Token-basiertes Blockchain-System.
- First-Steps zur Einführung einer Kryptowährung zu Abrechnungszwecken im Unternehmen.
- Evaluierung technischer Blockchain-Plattformen zur kontinuierlichen Verrechnung von Leistungen, noch während ihrer Erbringung (“Floating Money”).

Beschreibung:
Konzept für eine international agierende Unternehmensgruppe mit mehreren Tochtergesellschaften. Potenzialanalyse für die Verwendung digitaler Währungen zur Einsparung unnötiger Transaktion- bzw. Verzugszeiten bei Finanztransaktionen innerhalb der Unternehmensgruppe. Analyse der Voraussetzungen zur Einbindung externer Partner in ein Token-basiertes Bezahlsystem entlang einer Wertschöpfungskette. Sofortige bzw. kontinuierliche Abrechnung von Leistungen durch die Verwendung selbstausführender Smart Contracts.

Analyse der rechtlichen Rahmenbedingungen in Deutschland und Österreich bei der Verwendung von Kryptowährungen im innerbetrieblichen und betriebsübergreifenden Umfeld.

Eingesetzte Qualifikationen

Supply-Chain-Management (SCM), Finanzen (allg.), Kennzahlensysteme, Software Design, Requirement Analyse, Projektmanagement, Kryptologie, Technische Beratung


Blockchain Consultant - Supply Chain Digitalisierung
Kundenname anonymisiert, Bayern, OÖ, NÖ, Sbg und Wien
2/2018 – 3/2018 (2 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

2/2018 – 3/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Ziele:
- Identification of application fields for Blockchain and Distributed Ledger Technologies in value chain processes.
- Analysis of blockchain-related implementation requirements.
- Evaluation of currency- and non-currency-based Blockchain solutions.

Beschreibung:
Zu 50% aus der Wirtschaft finanziertes Forschungsprojekt in Zusammenarbeit mit österreichischen und deutschen Forschungseinrichtung. Die beteiligten Unternehmen bedienen international ausgelegte Wertschöpfungsvorgänge und haben für diese Kooperation mind. einen Produktionsstandort im DACH-Raum.
Die zu analysierenden Fragestellungen wurden im Rahmen eines Design Thinking Workshops erarbeitet. Dabei wurden nicht nur Pain-Points sondern auch die für deren Analyse notwendigen Rahmenbedingungen, Methoden und aktuell laufende Forschungs- und Entwicklungsprojekte (soweit vertraglich erlaubt) berücksichtigt.
Rückmeldungen hinsichtlich der Finanzierung des Forschungsprojekts werden im 3. Quartal 2018 erwartet.

Eingesetzte Qualifikationen

Konzeption (IT), Requirement Analyse, Anforderungsmanagement, Kundenberatung, Kundenanalyse, Workshop - Kundenorientierung


Trainer & Blockchain Experte
VNL - Verein Netzwerk Logistik, OÖ
2/2018 – offen (5 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

2/2018 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Ziele:
- Anwendungsfälle im Bereich der Logistik aufzeigen.
- Bewusstsein für internationale Entwicklungen im Blockchain-Bereich schaffen.
- Wettbewerbsvorteile für Mitglieder des VNL herausarbeiten.
- Guidelines für die Evaluierung und den Start eines Blockchain-Projekts erarbeiten.

Weitere Details in der angehängten Workshop-Einladung.

Eingesetzte Qualifikationen

Schulung / Training (IT), Schulung / Coaching (allg.)


Alleinverantwortlicher Autor
FH Oberösterreich / Akademikerverlag, Australien & Österreich
11/2015 – 8/2016 (10 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

11/2015 – 8/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Ziele:
- Analyse & Kategorisierung der Blockchain-Technologie.
- Zusammenarbeit mit australischen Forschungspartnern steigern.
- Potenzialanalyse mit Fokus auf den Dienstleistungssektor.

Beschreibung:
Potenzialanalyse im Hinblick auf die Veränderung von Wertschöpfungsketten im Dienstleistungssektor. Zusammenarbeit mit der FH OÖ, dem Logistikum der FH Steyr und dem Innovation Center der USC Australia.
Im Rahmen der umfangreichen Studie wurden folgende Fragestellungen in den untersucht:
- Welche Arten von Blockchains gibt es?
- Wie lässt sich die Funktionsweise von Blockchains beschreiben und darstellen?
- Auf welche Art lassen sich Blockchain-Technologien unterscheiden und charakterisieren?
- Wie können Wertschöpfungsketten im Dienstleistungssektor mittels der Blockchain-Technologie abgebildet werden?
- Welche Chancen & Risiken ergeben sich beim Einsatz von Blockchain-Technologien für Wertschöpfungsketten im Dienstleistungsbereich?

Die Ergebnisse der Forschungsarbeit wurden vom Akademikerverlag als Buch auferlegt. 

Eingesetzte Qualifikationen

Datenbankentwicklung, Netzwerk-Sicherheit, Software Design, Objektorientierte Programmierung (OOP), Kryptologie, Autor / Schriftsteller, Angewandte Forschung, Wirtschaftswissenschaft


Projektleiter (Festanstellung)
Telefónica Germany GmbH & Co OHG, München
12/2012 – 12/2013 (1 Jahr, 1 Monat)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

12/2012 – 12/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Gesamtprojektleitung inkl. Budgetverantwortung für den Upgrade der Kassen- und Logistiksoftware, inkl. aller Schnittstellen zu CRM und ERP Systemen der Telefonica Germany GmbH & Co OHG.
Auftragsvolumen > 1.000 Personentage

* Planung und Abwicklung aller notwendigen Analyse- und Konzeptionsworkshops
* Erarbeitung aller für den Projekterfolg relevanten Abhängigkeiten - detaillierte Anforderungsanalyse und Konzepterstellung
* Erstellung Proof of Concept
* Unterstützung bei der Angebotserstellung und Vermittlung zwischen Key Account d. Systemlieferanten und der Telefónica Germany.
* Monatliche Fortschrittsberichte (Budget- und Qualitätskennzahlen) an die Abteilungs- und Bereichsleitung.
* Risikanalyse & -management
* Übergabe des Systems an den operativen Betrieb der Telefónica Germany.

Direkte Berichtsebene zum Head of Logistics der Telefónica Germany GmbH & Co OHG.
Direkte Berichtsebene zum Head of Project Management des Systemlieferanten (NTS Retail GmbH)

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, SQL, Oracle ERP, SCRUM, Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), SAP FI, Schulung / Training (IT), Technisches Projektmanagement, Anforderungsmanagement, Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation, Risikomanagement, Projekt - Berichtswesen, IPMA Competence Baseline, Projektmanagement - Krisenmanagement, Budgetierung, Einkaufsverhandlungen


Ausbildung

Supply Chain Management
(Master of Arts)
Jahr: 2016
Ort: FH Oberösterreich - Campus Steyr

Automatisierungstechnik
(Bachelor of Science)
Jahr: 2012
Ort: FH Oberösterreich - Campus Wels

Ing. (Software Engineering)
(Ausbildung)
Jahr: 2008
Ort: Leonding

Qualifikationen

Buchautor - Transformation von Wertschöpfungsketten durch Blockchains
https://goo.gl/PEbfNe

> 2 Jahre Erfahrung im Blockchain-Umfeld (Training & Consulting)
> 7 Jahre Erfahrung im IT-Projektmanagement

IPMA Certified Project Manager

Über mich

Enormes Automatisierungspotenzial gepaart mit Transparenz, Dezentralisierung und Sicherheit sind die treibenden Kräfte hinter dem Einsatz von Blockchain-Lösungen im wirtschaftlichen Umfeld.

Seit 2015 beschäftige ich mich mit Blockchains und ihrer Relevanz im wirtschaftlichen Kontext.
Damals haben mich der Hype rund um Bitcoin und der zugrundeliegenden Blockchain-Technologie dazu gebracht eine Vielzahl an Debatten mit Freunden und Kollegen über das tatsächliche Potenzial der Technologie zu führen. Solide Antworten kamen dabei nur sehr wenige zu Tage.

Es blieb somit nicht aus sich dieses Thema selbst näher anzusehen. Acht Monate, einige Fachbücher und energische Selbstgespräche später konnte ich die Auswirkungen der Blockchain-Technologie und ihrer Smart Contracts für Wertschöpfungsketten im Dienstleistungsbereich präzise argumentieren.
In den vergangenen Jahren gelang es dann dieses Knowhow im Rahmen unterschiedlicher Projekte, Workshops und Trainings auf andere Branchen auszuweiten.

Gerne melde ich mich bei Ihnen für ein unverbindliches Gespräch, um Ihnen erprobte Entwicklungen am Markt, mögliche Quick-Wins und die generelle Eignung der Blockchain-Technologie für Ihr Geschäftsfeld aufzuzeigen.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
  • Vereinigte Staaten von Amerika
Profilaufrufe
72
Alter
28
Berufserfahrung
9 Jahre und 5 Monate (seit 01/2009)
Projektleitung
7 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »