Seniorberater SAP Logistik WM/LES/HUM und SD/MM/PP

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
Weltweit
de  |  en  |  it
auf Anfrage
30161 Hannover
09.11.2018

Kurzvorstellung

Betriebswirtschaftliche Beratung für Vertrieb / Logistik / Lager / supply chain management
SAP Beratung und Schulung
Projektmanagement
Akquisition: Einsatzanalyse, Machbarkeitsstudie, Angebotskalkulation

Auszug Referenzen (9)

"HR überzeugte durch sehr hohes Fachwissen bei unserem internationalen Rollout (DE. TR, UAE, USA)! Sehr angenehme und professionelle Zusammenarbeit."
Berater
Patricia Giller
Tätigkeitszeitraum

5/2017 – 5/2018

Tätigkeitsbeschreibung

SAP Integration eines Zukaufs.
Unterstützung beim go live der ersten Phase, danach Weiterentwicklung der Logistikprozesse und internationale Rollouts in Dubai und USA.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP LE, SAP LE-WM, SAP MM, SAP PP, SAP SD


"HR trug maßgeblich zum Erfolg unserer SAP PP/ WM Einführung am Standort bei. Er überzeugte durch hohes Fachwissen und persönliche Kompetenz."
Berater
Jörg Stichnoth
Tätigkeitszeitraum

2/2017 – 5/2017

Tätigkeitsbeschreibung

SAP Einführung
Schulung, Test und hypercare mit Schwerpunkt PP

Eingesetzte Qualifikationen

SAP MM, SAP PP, SAP LE-WM


"Herr [...] [...] ist ein kompetenter, ruhiger, sachlicher und sehr strukturierter Berater für SAP ERP Modul WM und für Scanner im Lagerbereich."
Berater
Andreas Koch
Tätigkeitszeitraum

5/2016 – 2/2017

Tätigkeitsbeschreibung

SAP Einführung
Teilprojektleitung für WM, MM und LES, Schwerpunkte: Prozessintegration, mobile Lösung im Lager, Transport und Frachtkosten

Eingesetzte Qualifikationen

SAP MM, SAP LE-WM, SAP LE-MOB, SAP LE-TRA


"Herr [...] hat im Hause Olympus die SAP Einführung für MM, WM und LES unterstützt. Die Zusammenarbeit war kompetent, professionell und angenehm."
Berater
Dietmar Kock
Tätigkeitszeitraum

6/2015 – 9/2016

Tätigkeitsbeschreibung

SAP Einführung
IT lead für das Teilprojekt Logistik, Schwerpunkte: Schnittstelle zum externen Logistikdienstleister, Wareneingang, Lagerverwaltung, Schnittstelle zum externen LVS Kardex, Kanban, Chargen und Serialnummern

Eingesetzte Qualifikationen

SAP LE, SAP MM, SAP LE-WM, SAP LE-IDW, SAP MM-EDI


"sehr angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit. Effiziente Umsetzung, gute Integration der Keyuser, transparente Darstellung der Lösungswege. TOP!"
Berater
Andreas Heine
Tätigkeitszeitraum

7/2012 – 10/2013

Tätigkeitsbeschreibung

„Carve out“ SAP Einführung
Neues SAP System konzipieren und implementieren zur Ausgliederung aus dem Schott-Konzern. Dabei umfangreiche Prozessoptimierungen in Vertrieb, Logistik und Lager.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP PP, SAP SD, SAP LE-WM, SAP LE-MOB, SAP LE-TRA


"H. [...] hat uns beim SAP-Rollout sehr effizient mit seinem fundierten Fachwissen zu LO,LES und WM unterstützt und zum Erfolg des Teams beigetragen."
Berater
Georg Westerhoff
Tätigkeitszeitraum

3/2010 – 7/2012

Tätigkeitsbeschreibung

SAP Einführung
Mitarbeit bei einem Template-rollout im Teilprojekt Logistik. Aufgaben: Logistikberatung, Implementierung komplexer Schnittstellen zu den Logistikdienstleistern, Frachtkosten, Transport, Schnittstellen EWM-ERP, handling units.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP EWM, SAP MM, SAP SD, SAP LE-WM, SAP LE-TRA, SAP LO-HU


"Sehr gute Zusammenarbeit auf hohem fachlichen Niveau"
Berater
Kundenname anonymisiert
Tätigkeitszeitraum

3/2005 – 1/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung von SAP WM und HUM
Neuer Wareneingangsprozess mit WM incl. RF (Funkscanner)
Neue Versandabwicklung mit WM und HUM
Integration zu SD, LES, PP, QM und MM
Customizing, Support und „Feinschliff“ nach Produktivstart

Eingesetzte Qualifikationen

SAP IS-A, SAP LE-WM, SAP LE-MOB, SAP LO-HU


"... erfolgreiche Projekte und gute Zusammenarbeit - so muss das sein!"
Berater
Sven Vogel
Tätigkeitszeitraum

3/2003 – 2/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Konzept und Pflichtenheft für ein neues Lagersteuerungssystem
Neues Design für die Lagerprozesse
Abbildung komplexer Regeln zur Gefahrstofflagerung
Validierung des Altsystems
Design für Idoc-Schnittstellen zu SAP-Systemen von Kunden für die Auftragsabwicklung
Einführung von Barcode und mobilen Scannern
SAP WM Schulung

Eingesetzte Qualifikationen

SAP LE-WM


"Ruhiger, konstruktiver und pragmatischer Projektmanager. Excellentes Fachwissen um SAP und ggf. aufzubauende Interfaces. Super Teamplayer."
Berater
Dr. Georg Pissarski
Tätigkeitszeitraum

7/1998 – 4/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Fit-Gap-Analyse und Prozessdesign für das europäische Template im Bereich Schmierstoffe:
Anbindung eines automatischen Hochregallagers, Exportprozesse, EDI-Schnittstellen für Kundenaufträge und Rechnungen
Prozessoptimierung in Distribution und Export, user support, EDI Schnittstellen

Prozessdesign zur Umstellung auf 24h Lieferservice:
Customizing, Spezifikation und Test komplexer EDI-Schnittstellen für Aufträge, Lieferungen, Bestände und Spediteure

DEA Integration:
Aufbau einer neuen gemeinsamen Vertriebsorganisation
Zweistufige Distribution über Regionalläger
Fit-Gap-Analyse zum rollout der Shell Prozesse

Einführung SAP WM für ein Rohstofflager

Ausweitung von SAP WM auf weitere Lagerorte im Schmierstoffwerk

Verbesserung des customer service level: Prozessoptimierung für Absatzplanung, Auftragsbearbeitung, Durchlaufzeit, Distribution und Bestandsplanung für Schmierstoffe

Ablösung eines Lagersystems durch SAP WM und TRM

Laufender user support

Aufbau eines neuen Geschäftsbereiches: Prozessdesign, Customizing, Test, Training, Integration zu FI/CO für Controlling und Reporting

Rollout des globalen SAP-Systems: Design und Test von EDI Schnittstellen zu Kunden (Aufträge, Lieferungen und Rechnungen)
Projektsteuerung und Kundenkommunikation während der Umstellung
Test und Support für Lager und Distribution von Schmierstoffen
Prozess- und SAP-Trainer für Einkauf, Materialwirtschaft, Lager und Distribution
Schulung und Support der neuen Prozesse im GSAP-System

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CA-EDI, SAP IS-OIL, SAP LE, SAP MM, SAP PP, SAP SD, SAP LE-WM, SAP LE-TRA, SAP MM-EDI


Ich biete

IT, Entwicklung
  • SAP LE-WM
  • SAP MM
  • SAP SD
  • SAP PP
  • SAP LE-TRA
  • SAP LE
  • SAP LO-HU
  • SAP LE-MOB
  • SAP EWM
  • SAP IS-R (SAP Retail)

Projekt‐ & Berufserfahrung

SAP Berater im Team Process Domain Logistics
s.Oliver, Würzburg
7/2018 – offen (5 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

7/2018 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Prozessberatung
Betreuung der laufenden SAP Systems
Support / Incidents

Eingesetzte Qualifikationen

SAP EWM, SAP IS-R (SAP Retail), SAP LE, SAP MM, SAP SD


Berater
Valeo, DE, USA, Dubai
5/2017 – 5/2018 (1 Jahr, 1 Monat)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2017 – 5/2018

Tätigkeitsbeschreibung

SAP Integration eines Zukaufs.
Unterstützung beim go live der ersten Phase, danach Weiterentwicklung der Logistikprozesse und internationale Rollouts in Dubai und USA.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP LE, SAP LE-WM, SAP MM, SAP PP, SAP SD


Berater
Kannegiesser, Hannover
2/2017 – 5/2017 (4 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

2/2017 – 5/2017

Tätigkeitsbeschreibung

SAP Einführung
Schulung, Test und hypercare mit Schwerpunkt PP

Eingesetzte Qualifikationen

SAP MM, SAP PP, SAP LE-WM


Berater
Altana Actega Terra, Hannover und Bremen
5/2016 – 2/2017 (10 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2016 – 2/2017

Tätigkeitsbeschreibung

SAP Einführung
Teilprojektleitung für WM, MM und LES, Schwerpunkte: Prozessintegration, mobile Lösung im Lager, Transport und Frachtkosten

Eingesetzte Qualifikationen

SAP MM, SAP LE-WM, SAP LE-MOB, SAP LE-TRA


Berater
Olympus, Hamburg
6/2015 – 9/2016 (1 Jahr, 4 Monate)
Medizintechnik
Tätigkeitszeitraum

6/2015 – 9/2016

Tätigkeitsbeschreibung

SAP Einführung
IT lead für das Teilprojekt Logistik, Schwerpunkte: Schnittstelle zum externen Logistikdienstleister, Wareneingang, Lagerverwaltung, Schnittstelle zum externen LVS Kardex, Kanban, Chargen und Serialnummern

Eingesetzte Qualifikationen

SAP LE, SAP MM, SAP LE-WM, SAP LE-IDW, SAP MM-EDI


Berater
Volkswagen, Wolfsburg
2/2015 – 7/2015 (6 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2015 – 7/2015

Tätigkeitsbeschreibung

SAP UNIT Template
Template-Entwicklung im Bereich Vorserie (Wareneingang, Lager, Produktionsversorgung)

Eingesetzte Qualifikationen

SAP IS-A, SAP MM, SAP LE-WM, SAP LO-HU


Berater
Aventics GmbH, Hannover, Schweiz und Ungarn
1/2014 – 1/2015 (1 Jahr, 1 Monat)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

1/2014 – 1/2015

Tätigkeitsbeschreibung

SAP WM Projekte und Support
Einführung SAP WM in der Produktionsversorgung mit Kanban-Prozessen, Optimierung des Wareneingangs, Einführung mobiler Scanner, außerdem lfd. Support

Eingesetzte Qualifikationen

SAP LE-WM, SAP LE-MOB


Berater
Kfz-Teile Wessels + Müller, Wien
11/2013 – 12/2013 (2 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

11/2013 – 12/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Stabilisierung einer SAP-Einführung
Prozessoptimierung, Fehlerbeseitigung, Nachschulung in den Bereichen MRP, Einkauf, Lagerverwaltung, Stammdaten

Eingesetzte Qualifikationen

SAP MM, SAP LE-WM


Berater
UTA, Aschaffenburg
10/2013 – 11/2013 (2 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

10/2013 – 11/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Vorstudie zu einer SAP-Einführung
Vergleich und Bewertung SAP vs. Individual-entwicklung für Einkauf und Vertrieb.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP MM, SAP SD


Berater
Johnson Controls, Hannover
7/2013 – 12/2014 (1 Jahr, 6 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2013 – 12/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Support, Tickets und kleine Projekte im Bereich SD automotive, Lieferpläne, EDI, handling units, Lagerverwaltung und Frachtkosten.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CA-EDI, SAP IS-A, SAP SD, SAP LE-WM, SAP LE-TRA, SAP LO-HU


Berater
Euroglas, Aldensleben
5/2013 – 6/2013 (2 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2013 – 6/2013

Tätigkeitsbeschreibung

SAP Einführung
Hypercare support nach go live in den Bereichen Einkauf, Rechnungsprüfung und Lagerverwaltung

Eingesetzte Qualifikationen

SAP MM, SAP LE-WM, SAP LE-MOB


Berater
Hella, Lippstadt
9/2012 – 1/2013 (5 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2012 – 1/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Optimierung der Produktionsversorgung mit SAP WM/RF
Konzeption, Test und Support bei der Einführung neuer Prozesse für Lagerung, Kommissionierung und Transport, Automatisierung durch Scanner und mobile Terminals mit SAP WM/RF

Eingesetzte Qualifikationen

SAP MM, SAP LE-WM, SAP LE-MOB


Berater
Auer Lighting, Bad Gandersheim
7/2012 – 10/2013 (1 Jahr, 4 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2012 – 10/2013

Tätigkeitsbeschreibung

„Carve out“ SAP Einführung
Neues SAP System konzipieren und implementieren zur Ausgliederung aus dem Schott-Konzern. Dabei umfangreiche Prozessoptimierungen in Vertrieb, Logistik und Lager.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP PP, SAP SD, SAP LE-WM, SAP LE-MOB, SAP LE-TRA


Berater
Solvay, Hannover, Rheinberg und Belgien
1/2012 – 9/2012 (9 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2012 – 9/2012

Tätigkeitsbeschreibung

SAP WM rollouts
Drei kleinere Rollouts in der Lagerverwaltung SAP WM DE, BE und FR, Schwerpunkt auf RF-Transaktionen

Eingesetzte Qualifikationen

SAP PP, SAP LE-WM, SAP LE-MOB


Berater
Corning Cable Solutions, Neustadt/Coburg und Berlin
11/2011 – 3/2012 (5 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/2011 – 3/2012

Tätigkeitsbeschreibung

SAP upgrade 4.6 -> 6.0 und merger
Integration des europäischen 4.6 ins globale 6.0 System. Integrationstest und Customizing in den Bereichen Einkauf, Stücklisten, Arbeitsplä-ne, Lagerverwaltung, Intercompany Logistik

Eingesetzte Qualifikationen

SAP MM, SAP PP, SAP LE-WM


Berater
heristo, Bremen
3/2010 – 7/2012 (2 Jahre, 5 Monate)
Nahrungsmittelindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2010 – 7/2012

Tätigkeitsbeschreibung

SAP Einführung
Mitarbeit bei einem Template-rollout im Teilprojekt Logistik. Aufgaben: Logistikberatung, Implementierung komplexer Schnittstellen zu den Logistikdienstleistern, Frachtkosten, Transport, Schnittstellen EWM-ERP, handling units.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP EWM, SAP MM, SAP SD, SAP LE-WM, SAP LE-TRA, SAP LO-HU


Berater
Daimler, Berlin und Mannheim
9/2009 – 4/2018 (8 Jahre, 8 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2009 – 4/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Durchführung von SAP WM und TRM Schulungen in verschiedenen Werken

Eingesetzte Qualifikationen

SAP LE-WM


Berater
Autovision, Wolfsburg
9/2009 – 1/2010 (5 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

9/2009 – 1/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Prüfung eines Pflichtenheftes für neue Ver-triebsprozesse gegen den SAP SD Standard
Vorschläge und Aufwandsschätzung für die Projektierung in Verbindung mit einem neuen CRM-System

Eingesetzte Qualifikationen

SAP SD


Berater
Fresenius Medical Care, Bad Homburg
9/2009 – 11/2009 (3 Monate)
Life Sciences
Tätigkeitszeitraum

9/2009 – 11/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Prozessdesign für Distribution und Lagerverwal-tung

Eingesetzte Qualifikationen

SAP EWM, SAP LE, SAP MM


Berater
CPScolor, Niederlande und Finnland
2/2006 – 6/2009 (3 Jahre, 5 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2006 – 6/2009

Tätigkeitsbeschreibung

SAP-Einführung für ein Werk und das Distributi-onszentrum in Holland
Fit-Gap-Analyse für das globale Template.
Einführung Intercompany-Prozesse und neue Lagerprozesse mit der Nutzung der SAP RF Transaktionen auf Staplerterminals und mobilen Scannern
Im Anschluss an die Einführung Support, weitere Optimierung und Ausdehnung von SAP WM auf Fertigung und Rohstofflager
Umstellung von Rohstoffen und Verpackungen auf Konsignationsabwicklung
Design und Implementierung der neuen Einkaufsprozesse und der Anpassungen in Lager und Fertigung

Eingesetzte Qualifikationen

SAP LE, SAP MM, SAP PP, SAP LE-WM, SAP LE-MOB, SAP LO-HU


Berater
Möllergroup, Verschiedene Standorte in DE
3/2005 – 1/2006 (11 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2005 – 1/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung von SAP WM und HUM
Neuer Wareneingangsprozess mit WM incl. RF (Funkscanner)
Neue Versandabwicklung mit WM und HUM
Integration zu SD, LES, PP, QM und MM
Customizing, Support und „Feinschliff“ nach Produktivstart

Eingesetzte Qualifikationen

SAP IS-A, SAP LE-WM, SAP LE-MOB, SAP LO-HU


Berater
VAPS VW-Audi-Partner-Service, Hannover und Hamburg
2/2004 – 8/2004 (7 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

2/2004 – 8/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Ein Projekt – zwei Kunden: Neue Auftrags-abwicklung für Vertrieb von Shell Schmierstoffen an die VW Autohäuser über die VAPS als Vertriebspartner:
Projektkoordination zwischen Shell und VAPS
Konzept für die integrierte Auftrags- und Einkaufsabwicklung, Distribution und Abrechnung in beiden Unternehmen
EDI-Schnittstellen zwischen beiden SAP-Systemen für Aufträge und Rechnungen
Customizing SD + MM in beiden Systemen, Schwerpunkt Preisfindung und Bonusabrechnung
Konzept und Implementierung der Verkaufsstatistik mit Infostrukturen im SAP Vertriebsinfosystem

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CA-EDI, SAP LE, SAP MM, SAP SD, SAP LO-LIS, SAP MM-EDI


Berater
Lehnkering, Verschiedene Standorte in DE
3/2003 – 2/2010 (7 Jahre)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

3/2003 – 2/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Konzept und Pflichtenheft für ein neues Lagersteuerungssystem
Neues Design für die Lagerprozesse
Abbildung komplexer Regeln zur Gefahrstofflagerung
Validierung des Altsystems
Design für Idoc-Schnittstellen zu SAP-Systemen von Kunden für die Auftragsabwicklung
Einführung von Barcode und mobilen Scannern
SAP WM Schulung

Eingesetzte Qualifikationen

SAP LE-WM


Berater
Land Bremen, Bremen
9/2001 – 1/2002 (5 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

9/2001 – 1/2002

Tätigkeitsbeschreibung

SAP-Einführung im öffentlichen Dienst:
Projektplanung
Konzeptionelle Unterstützung der Berater in den Bereichen Bestandsführung, Einkauf und Rechnungsprüfung

Eingesetzte Qualifikationen

SAP MM


Berater
Kundenname anonymisiert, Langenfeld
3/1999 – 7/1999 (5 Monate)
Großhandel
Tätigkeitszeitraum

3/1999 – 7/1999

Tätigkeitsbeschreibung

SAP-Einführung im Werkzeuggroßhandel:
Schulung und konzeptionelle Unterstützung der Berater in den Bereichen Vertrieb, Einkauf und Lager. Projektplanung und –controlling.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP MM, SAP SD, SAP LE-WM


Berater
Shell, Hamburg, Niederlande, Paris, London, Kopenhagen, W
7/1998 – 4/2009 (10 Jahre, 10 Monate)
Öl- und Gasindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/1998 – 4/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Fit-Gap-Analyse und Prozessdesign für das europäische Template im Bereich Schmierstoffe:
Anbindung eines automatischen Hochregallagers, Exportprozesse, EDI-Schnittstellen für Kundenaufträge und Rechnungen
Prozessoptimierung in Distribution und Export, user support, EDI Schnittstellen

Prozessdesign zur Umstellung auf 24h Lieferservice:
Customizing, Spezifikation und Test komplexer EDI-Schnittstellen für Aufträge, Lieferungen, Bestände und Spediteure

DEA Integration:
Aufbau einer neuen gemeinsamen Vertriebsorganisation
Zweistufige Distribution über Regionalläger
Fit-Gap-Analyse zum rollout der Shell Prozesse

Einführung SAP WM für ein Rohstofflager

Ausweitung von SAP WM auf weitere Lagerorte im Schmierstoffwerk

Verbesserung des customer service level: Prozessoptimierung für Absatzplanung, Auftragsbearbeitung, Durchlaufzeit, Distribution und Bestandsplanung für Schmierstoffe

Ablösung eines Lagersystems durch SAP WM und TRM

Laufender user support

Aufbau eines neuen Geschäftsbereiches: Prozessdesign, Customizing, Test, Training, Integration zu FI/CO für Controlling und Reporting

Rollout des globalen SAP-Systems: Design und Test von EDI Schnittstellen zu Kunden (Aufträge, Lieferungen und Rechnungen)
Projektsteuerung und Kundenkommunikation während der Umstellung
Test und Support für Lager und Distribution von Schmierstoffen
Prozess- und SAP-Trainer für Einkauf, Materialwirtschaft, Lager und Distribution
Schulung und Support der neuen Prozesse im GSAP-System

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CA-EDI, SAP IS-OIL, SAP LE, SAP MM, SAP PP, SAP SD, SAP LE-WM, SAP LE-TRA, SAP MM-EDI


Berater und Projektleiter (Festanstellung)
Continental, Hannover
1/1997 – 6/1998 (1 Jahr, 6 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/1997 – 6/1998

Tätigkeitsbeschreibung

Geschäftsprozessoptimierung und R/3-Einführung für die Absatz- und Produktionsplanung im Bereich Pkw-Reifen:
Konzeption neuer Planungsverfahren für Vertriebsgesellschaften, Werke und zentrale Logistik
Customizing eines Prototypen für die Absatz- und Produktionsplanung mit dem Modul PP und dem Logistik-Informationssystem
Design für die Anbindung an die operativen SAP R/2-Systeme
Projektsprache Englisch

SAP-Einführung für ContiTech Antriebssysteme:
Teilprojektleitung für das Modul SD
Projektplanung und -organisation
Konzeption der Geschäftsprozesse für Vertrieb und Logistik
Unterstützung beim Customizing für SD incl. EDI und die Lagerverwaltung im Versandlager mit SAP WM
Anwenderschulung
Fachliche Schwerpunkte im Bereich R/3 Automotive für die Kfz-Zulieferindustrie

SAP-Einführung für ContiTech Elastomer-Beschichtungen:
Projektleitung: Projektplanung und –steuerung, Koordination mit Parallelprojekten in den ande-ren ContiTech-Gesellschaften
Projektteam aus 8-10 Beratern und 10-15 Mitar-beitern des Kunden
Einführung der Module SD/LES/MM/ PP/FI/CO

Eingesetzte Qualifikationen

SAP R/2, SAP CA-EDI, SAP IS-A, SAP PP, SAP SD, SAP LE-WM


Berater (Festanstellung)
Braun AG, Kronberg
12/1995 – 12/1996 (1 Jahr, 1 Monat)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

12/1995 – 12/1996

Tätigkeitsbeschreibung

Geschäftsprozessoptimierung und SAP-Einführung:
Teilprojektleitung für die Projektgruppen Bestandsführung, Einkauf und Distributionszentrum
Projektplanung und -organisation
Projektsprache Englisch
Analyse und Konzeption der Geschäftsprozes-se in den Vertriebsgesellschaften, der zentralen Logistik und im Einkauf
Fachliche Schwerpunkte: Intercompany-Prozesse, Customizing, Anbindung eines komplexen Distributionszentrums, Export

Eingesetzte Qualifikationen

SAP LE, SAP MM, SAP SD


Berater (Festanstellung)
Siemens, Erlangen
4/1994 – 11/1995 (1 Jahr, 8 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/1994 – 11/1995

Tätigkeitsbeschreibung

Geschäftsprozessoptimierung und SAP-Einführung:
Leitung des Projektteams für die Materialwirtschaft
Projektplanung und -organisation
Analyse und Konzeption der Geschäftsprozesse für Einkauf, Disposition und Zentrallager mit ARIS und dem R/3-Analyzer
Fachliche Schwerpunkte: Customizing für MM, EDI im Einkauf, Lagerverwaltung (WM), Logistik-Informationssystem und die Verbindungen zum Modul PP (Bedarfsplanung, Stücklisten, Fertigungsaufträge), Anwenderschulung

Eingesetzte Qualifikationen

SAP MM, SAP PP, SAP LE-WM, SAP MM-EDI


DV-Organisator (Festanstellung)
Dr. Oetker Nahrungsmittel, Bielefeld
11/1991 – 3/1994 (2 Jahre, 5 Monate)
Nahrungsmittelindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/1991 – 3/1994

Tätigkeitsbeschreibung

SAP R/2 Einführungsprojekte, Organisation und Beratung, Tagesgeschäft:
RV-Einführung für den Export (Oetker International) und verschiedene Tochterunternehmen mit Analyse, Konzeption, Customizing, Entwicklung, Test und Schulung
RM-Einführung für die Absatz- und Produktionsplanung in der zentralen Logistik mit Analy-se und Konzeption neuer Planungsprozesse
Organisation, Beratung, Anwendungsentwicklung und Schulung für die Fachbereiche Logistik und Vertrieb
Entwicklung von Schnittstellen für den Daten-austausch mit Spediteuren und dem Handel

Eingesetzte Qualifikationen

SAP R/2, SAP ABAP (BC-ABA)


Ausbildung

Betriebswirtschaft
(Dipl.Kfm.)
Jahr: 1991
Ort: Münster

Wirtschaftsinformatik
(Zweitstudium)
Jahr: 1990
Ort: Dortmund

Qualifikationen

Langjährige, breit aufgestelle Beratungserfahrung im Bereich SAP Logistik (SD/MM/PP und LE/WM/HUM, etwas EWM) zur optimalen Gestaltung integrierter Logistikprozesse im Projektgeschäft wie auch in der laufenden Betreuung und Verbesserung.

Über mich

.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Italienisch (Gut)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
  • Spanisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
522
Alter
52
Berufserfahrung
27 Jahre (seit 11/1991)
Projektleitung
5 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »