Roboterprogrammierer KUKA Sicherheits Inbetriebnehmer SPS Programmierer Sicherheitsinbetriebnehmer SPS

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
  Europa
de  |  en
  58€/Stunde
  28279 Bremen
 16.10.2018

Kurzvorstellung

Maschinen Software vom Experten. Automobil Rohbau seit 1996. Produktionsnaher Dienstleister für Industrielle Automatisierungstechnik mit langjähriger Erfahrung im Bereich Software Entwicklung SPS und Robotik.

Ich biete

Technik, Ingenieurwesen
  • Robotik / Robotertechnik
    7 Jahre, 1 Monat Erfahrung
  • Regelungstechnik / Steuerungstechnik
  • Betriebsleittechnik
  • Structured control language (SCL)
  • STEP 7
  • SIMATIC S7
  • Kontaktplan (KOP)
  • Graph7

Fokus
  • KUKA
  • Siemens F- Steuerungen

Projekt‐ & Berufserfahrung

Freiberuflicher Software Entwickler
[...] [...], Bremen
5/2017 – 5/2018 (1 Jahr, 1 Monat)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

5/2017 – 5/2018

Tätigkeitsbeschreibung

 Programmierung einer Getriebemontage Strecke
 Prozessvisualisierung mit HMI Pro / Transline 2000
 Siemens RFID
 Daimler Standard
 Siemens OP12
 Siemens IPC
 P&F Scanner
 Bosch Rexroth Schraubsysteme
 ProfiNet
 Siemens F Steuerungen
 Safety Programmierung
 ET200Pro CPU
 Fördertechnik, Handarbeitsplätze, Semi Automatik etc.
 PKW Montagetische für Stoßfänger
 Tia Portal Step 7 v14
 Prozessvisualisierung mit WinCC v14
 Siemens HMI
 Lichttaster, Kapazitive Sensoren, Farbsensoren
 Umverdrahtung
 Komplexe Ablaufsteuerungen in AWL mit unzähligen Sprüngen und Merkern
erweitern (very hard)
 FUP Ablaufsteuerungen erweitern (Setzen und Vergleichen der Schrittnummer)
 Handmontage
 Nieten (Initiator zum Zählen)
 Schrauben (Bosch Wireless)
 ProfiNet / Industrial Ethernet
 Entwicklung Schnittstelle KUKA <-> SPS
 Standard Schnittstelle Siemens NC, Fanuq -> KUKA kompatibel
 KUKA Ablaufsteuerung
 Entwicklung Schnittstelle zu SPS
 Strukturierte Experten Programmierung
 Übersetzung Hausstandard von Fanuq zu KUKA
 Roboter Handling Zerspanung
 Rückzugstrategie
 Kommandokanal
 Subroutine
 Geometrische Operationen
 Base & Tool Manipulation
 CAM Offset
 Interrupts
 Korrekturwert CAM Offset durch Bahninterpolation errechnen
 Work Visual 4
 ProfiSafe & Safeoperation 3.x
 Lehrgang: Sicherheitsinbetriebnahme KUKA.SafeOperation V3.x KR C4
 Sicherheit SafeOperation
 Übersicht SafeOperation 3.x
 Varianten und Funktionen
 Funktionsprinzip, Einsatzbereiche und Anschaltung
 Roboter freifahren
 Benutzergruppe für SafeOperation auswählen
 Sichere Überwachung aktivieren
 Justagereferenzierung programmieren
 Bremsentest programmieren
 Sichere Parameter praktisch konfigurieren und testen
 Sicheres Werkzeug definieren
 Zellenbereich definieren
 Override-Reduzierung aktivieren
 Kartesische Überwachungsräume definieren
 Referenzstopp aktivieren
 Achsspezifische Überwachungsräume definieren
 Kartesische Geschwindigkeitsüberwachung definieren
 Achsspezifische Geschwindigkeitsüberwachung definieren
 Sicheren Betriebshalt definieren
 Sicherheitskonfiguration erstellen mit WorkVisual
 Sicherheitskonfiguration importieren und exportieren
 Projekt übertragen auf die KR C4-Steuerung
 Schnittstellen zu einer Sicherheitssteuerung definieren
 Systemvariablen für SafeOperation definieren
 Übersicht Diagnose SafeOperation
 Diagnosemonitor starten
 Auswertung der Meldungen während des Betriebs mit SafeOperation
 Automotive Projekt Daimler Ölpumpen
 Offline Programmierung
 Vorbereiten von zwei Zellen, so weit wie Möglich
 Abgespeckter Integra-Standard
 Handscanner
 Kistler Presse
 Simatic Manager 5.5
 Distributed Safety 5.4
 Kop, Graph7, AWL

Eingesetzte Qualifikationen

Robotik / Robotertechnik, Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS)


Roboterprogrammierer und -Zellenplaner (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Bremen
10/2015 – 12/2015 (3 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2015 – 12/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Diverse Lehrgänge (s. unten)
 „Schnupper Tour“ in einer Daimler AG Forschungsanlage, Verbundstoff Karosserieteile
Fertigung
 Anlagenaufbau einer Pulverbeschichtungsanlage, schlosserisch und elektrotechnisch
 Inbetriebnahme der Roboter
 Montage, Verdrahtung und Einrichtung von Sensorik und Peripherie
 Konfiguration der Bussysteme und E/As
 Messprogramme und Base-Verschiebung
 Montage und Einrichtung der Mess-Sensorik
 Montage von „Schlauchpaketen“
 Umfangreiches „Teachen“ im Bereich Lackierung
 Prozess- und Taktzeitoptimierung Pulverbeschichtung

Eingesetzte Qualifikationen

Robotik / Robotertechnik, Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS)


Anlagenwart (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Bremen
8/2006 – 4/2012 (5 Jahre, 9 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2006 – 4/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Roboter Lehrgang: KUKA KR C2 – Grundlagen (intern: Werk Bremen)
 Schwerpunkt: Rohbau, Anbauteile (Heckmittelstück; Motorhaube; Fahrertüren etc.)
 Fügeverfahren: Punktschweißen, Kleben, Laserschweißen, Laserlöten, Durchsetzfügen
(kombiniert mit Kleben), Nieten (kombiniert mit Kleben), Schrauben
 Systeme: Integra, Siemens S7 Graph, Kuka KRC2 und Trumpf Laser mit Plasmo, Profibus
 Behebung von Roboterstörungen
 Teachen (Optimierungen)
 Taktzeit Analyse
 Behebung von SPS Ablaufstörungen (Zustand Programm stimmt nicht mit Anlage überein)
 Behebung von Störungen an der Lasersteuerung (Fehlerhafte Anforderung / Zuteilung der
 Lichtwege, Leistung zu gering, Kühlwasserstand etc.)
 Behebung von Störungen an den Qualitätsüberwachungssystemen der Schweiß- und
 Klebenähte, Justierung der Anlagen gemeinsam mit dem Qualitätsmanagement,
 Ursachenforschung etc.)
 Reinigung der Laserstationen, PFO (PFO = Laserkopf mit Fokus und Spiegel) und Plasmo
 (Überwachungssystem für die Lichtreflektion, 4 kleine Kameras an der PFO)
 Reinigen der Klebestationen
 Programm Optimierung der Anlagen über Verbesserungsvorschlag
 Qualitätsprüfungen an der Anlage (Oberfläche, Laser und Klebenähte, Position der
 verschweißten Teile)
 Behebung von Leckagen am Kühlkreislauf Punktschweißen
 Reparatur der Schlauchpakete (Roboter)
 Befüllen der Anlagen (Blechteile in Magazine, Drahtrollenwechsel beim Löten, Wechsel der
Fässer Falzkleben und Stütz-Dämm-Kleben)
 Entlüften der Klebepumpen
 Überwachen der Fördertechnik und Pufferstände, Störungsanalyse (Anbauteile und Hauptlinie
im Rohbau Halle 7)

Eingesetzte Qualifikationen

Robotik / Robotertechnik, Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS)

Zertifikate

KUKA College - KUKA.SafeOperation V3.x
März 2018

alfatraining Bildungszentrum e.K. - SPS - WinCC - Bussysteme - TIA
September 2015

WBS Training AG - SPS Programmierer SIMATIC S7
September 2013

KUKA College - Fortgeschrittene Roboterprogrammierung (KR C2)
April 2012

Mercedes-Benz Werk Bremen - Grundkurs Roboterprogrammierung (KR C2)
März 2009

Ausbildung

Staatlich geprüfter Techniker FR Maschinentechnik
(Ausbildung)
Jahr: 2009
Ort: Bremen

Qualifikationen

auf Anfrage

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
237
Alter
39
Berufserfahrung
22 Jahre und 1 Monat (seit 09/1996)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »