Personalwirtschaft und -Organisation: HR Produkte | Prozesse | Systeme

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
auf Anfrage
de
100€/Stunde
Rheinland-Pfalz
01.03.2019

Kurzvorstellung

Biete ein großes Know How im Segment "Personalwirtschaft und -Organisation: HR Produkte | Prozesse | Systeme"; Details siehe beigefügte Dokumente "Lebenslauf" und "Profilbeschreibung".

Ich biete

Management, Unternehmen, Strategie
  • Personalverwaltung
  • Personalorganisation
  • Personalinformationssystem (allg.)
  • Personalwesen (allg.)
  • Stellenbeschreibung
  • Vergütungssysteme
  • Personalführung
  • Workforce management (WFM)
  • Programm Management

Fokus
  • Personalsysteme

Projekt‐ & Berufserfahrung

Leiter Personal - HR Produkte, Prozesse, Systeme (Festanstellung)
Deutsche Postbank AG, Bonn
2/1998 – 3/2018 (20 Jahre, 2 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/1998 – 3/2018

Tätigkeitsbeschreibung

• Personalwirtschaftliche Grundsatzfragen und Konzepte – Analyse, Qualitätssicherung und Do-kumentation.
• Entwicklung und Pflege der personalwirtschaftlichen Verfahren/Anwendungen und HRIT-Systeme.
• Services: Fachlicher und technischer Support der HR-Anwendungen.
• Personalführung

Eingesetzte Qualifikationen

HS Personalwesen, Personal-Managementsystem (DATEV), Personalberatung, Personalbetreuung


Leiter Personalsysteme und –Organisation (Festanstellung)
Deutsche Bahn AG, Frankfurt
7/1994 – 1/1998 (3 Jahre, 7 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

7/1994 – 1/1998

Tätigkeitsbeschreibung

• Entwicklung und Qualitätssicherung aller perso-nalwirtschaftlichen Verfahren, Prozesse und DV-Systeme.
• Personalführung

Eingesetzte Qualifikationen

HS Personalwesen, Personalberatung, Personalinformationssystem (allg.), Personalorganisation


Abteilungsleiter Personaladministration und Entgeltabrechnung (Festanstellung)
KAUFRING AG, Düsseldorf
10/1987 – 6/1994 (6 Jahre, 9 Monate)
Großhandel
Tätigkeitszeitraum

10/1987 – 6/1994

Tätigkeitsbeschreibung

• Sicherstellung der zentralen Personaladministrati-on und Entgeltabrechnung (incl. Zeitwirtschaft, Personalplanung und –Controlling).
• Personalwirtschaftliche Methoden und Verfahren (Grundsatzfragen und Personalrechtsthemen)
• Sicherstellung der HR-Systeme, Verfahren und Prozesse für die Konzernzentrale und dem Mit-gliederrechenzentrum (Produktmanagement Kun-denanwendungen Personal).
• Personalführung

Eingesetzte Qualifikationen

Personalbetreuung, Personalcontrolling, Personalinformationssystem (allg.), Personalverwaltung


Personalleiter (Festanstellung)
St. Elisabeth Krankenhaus, Hattingen
4/1980 – 9/1987 (7 Jahre, 6 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

4/1980 – 9/1987

Tätigkeitsbeschreibung

Führung der Personalabteilung, mit Personalrekru-tierung, -verwaltung, Entgeltabrechnung, Zeitwirt-schaft, Personalplanungen, Control-ling/Budgetierung.

Eingesetzte Qualifikationen

Personalbetreuung, Personalorganisation, Personalverwaltung


Angestellter in der Personalverwaltung/Entgeltabrechnung (Festanstellung)
Krupp, Bochum
1/1974 – 3/1980 (6 Jahre, 3 Monate)
Stahlindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/1974 – 3/1980

Tätigkeitsbeschreibung

Personalverwaltung und Entgeltabrechnung.

Eingesetzte Qualifikationen

Entgeltsysteme, Personalverwaltung


Ausbildung

Betriebswirt VWA
(Wirtschaftsdiplom Betriebswirt VWA)
Jahr: 1980
Ort: Duisburg

Industriekaufmann
(Ausbildung)
Jahr: 1974
Ort: Bochum

Qualifikationen

Erfahrungsprofil
Mein nachfolgend skizziertes Erfahrungsprofil resultiert aus langjährigen Führungspositionen des Personalwesens, mit dem Schwerpunkt auf Personalorganisation, -Verfahren/Prozesse und Sys-teme. Es handelt sich dabei um aus der Praxis erprobtes Wissen, gepaart mit einer hohen Fach- und Methodenkompetenz. Die nachfolgend aufgeführten Funktions- und Aufgabenprofile stellen nur einen beispielhaften Themenausschnitt dar.
Grundsatzthemen: Kollektive Regelwerke, Regulatorik

o Rechtsgebiete HR: Arbeits-/Dienst und Steuerrecht sowie normative Regelungen.
o Sicherstellung aller HR-Prozesse und Produkte.
o Personalplanung und –controlling.
o Vergütungssysteme mit Ziel- und/oder Leistungsbeurteilung für den Tarif- und AT-Bereich.
o Internes Kontrollsystem (IKS)
o Business Continuity Management (BCM)
o Informationslebenszyklusmanagement (ILM)
o Policy Archivierungsgrundsätze Personal (physische und elektronische Archive).
o EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO): Aufbau und Pflege internes Regelwerk zur Archivierung der Perso-naldaten und deren Löschung. Elektro-nische und physische Archive.

HR-Organisation: Verfahren, Systeme und Prozesse
Analyse der fachlichen Anforderungen im HR-Bereich incl. Umsetzung in gebrauchsfertige Verfahren/Produkte (Organisation, Prozesse, Systeme). Die Aufzählungen sind nur beispielhaft:

o Personalwirtschaftliche Prozesse von Arbeitnehmern und Beamten incl. Arbeit-nehmerüberlassung/Zuweisung und Konzernleihe.
o Dokumentenmanagement: Vertragsunterlagen, Formulare, Arbeitsanweisungen, User Guides HR Systeme und Verfahren; Support Publikation.
o Verfahren zur Organisations- und Personalentwicklung.
o Strukturanalyse Komplexitätsanalyse (Verfahren, Organisation, Prozesse, Systeme)
o Verfahren zum internen Wissensmanagement – Führung Personalhandbuch für interne Kunden und Fachbereiche über das Intranet.
o HRIT: Berechtigungsmanagement und Userverwaltung.
o Produktmanagement Personalanwen-dungen Mitgliederrechenzentrum An-schlußunternehmen (bei Kaufring).
o Aufbau HR Share Service Center und Personalbetreuung mit Service Line.
o Datenbank HR-Regelungen und –Prozesse (incl. aller Verträge und Formulare).
o IKS Internes Kontrollsystem über eigenentwickelte Verfahren und Systeme.
o Aufbau- und Ablauforganisation (incl. Geschäftsverteilungsplänen), Firmen-/Unternehmensstruktur.
o Konzerninterne Leistungsverrechnung/-fakturierung: Erstellung und Pflege der SLA´s (Service Level Agreements).

HR-Systeme
Entwicklung und Sicherstellung aller HR-Instrumente:

o Personaladministration.
o Dokumentenmanagement: Tool zur Erstellung von Personaldokumenten (Ar-beitsverträge, Formulare, Korrespondenzen).
o Payroll (Entgeltabrechnung).
o Organisationsmanagement (Aufbau- und Ablauforganisation, Planstellenwirtschaft).
o Unternehmensstruktur mit Betriebsstättenverwaltung.
o Zeitwirtschaft mit Zeiterfassung.
o HR-Portal mit ESS/MSS.
o Personal Service Line (Auftragssystem)
o Elektronische Personalakte (ePa)
o Business Warehouse (BW)
o Personalcontrolling und -Planung
o Berechtigungsmanagement und User-verwaltung incl. User-Rezertifizierung.
o HR-Wissensmanagement im Intranetportal.


Projekte & Aktionen

o Firmenausgliederungen und Verlagerun-gen/Verschmelzungen.
o Projektmanagement:
o Investitionsplan (Build, Run, Change)
o Pflichtenhefte
o Projektplan mit Controlling
o Cut Over Planung
o Betriebsdokumentation.
o Digitalisierung der HR-Verfahren
o Komplexitätsreduzierung: Gute Dinge sind immer einfach. Einfach machen ist hochkomplex.
o Effizienzanalysen: „die Richtigen Dinge richtig tun.“
o Verschlankung der Regelwerke.
o Organisationsentwicklung.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Profilaufrufe
141
Alter
64
Berufserfahrung
45 Jahre und 2 Monate (seit 01/1974)
Projektleitung
15 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »