freiberufler Institut für Coaching & Medialität auf freelance.de

Institut für Coaching & Medialität

offline
  • 25‐120€/Stunde
  • 24537 Neumünster
  • DACH-Region
  • de  |  en
  • 26.09.2018

Kurzvorstellung

Ich bin Coach - Beraterin - Therapeutin - Trainerin - Dozentin
* Coaching für Jedermann
* Zusammenarbeit Bildungsträger
* Firmen (Personal-/Persönlichkeitsentw MA + Wiedereingliederung nach Ausfallzeiten, Betrklima, Personal- u Beziehungs-Marketing)

Ich biete

  • Arbeitsrecht
  • Berufs- / Karriereberatung
  • Bildungsmanagement
  • Change Management
  • Führungstraining
  • Gesundheitsmanagement
  • Kommunikationstraining
  • Kreativitätstraining
  • Kundenberatung
  • Malerei
  • Personal-Potenzialermittlung
  • Personalberatung
  • Personalberatung - allg. Sozialwesen
  • Personalberatung - Gesundheitsvorsorge
  • Personalberatung - Personalentwicklung
  • Personalentwicklung - Bedarfsanalysen
  • Personalentwicklung - Durchführungsplanung
  • Personalentwicklungskonzept
  • Personalführung
  • Personalmarketing
  • Personalsuche / -auswahl
  • Projektmanagement - Selbstmanagement
  • Prozessberatung
  • Prozesscoaching
  • Psychologische Beratung
  • Schulung / Coaching (allg.)
  • Sozialmanagement
  • Training - Coaching-Kompetenzen
  • Training - Gesprächsverhalten
  • Training - Stressbewältigung
  • Training - Wahrnehmung / Körpersprache
  • Training - Zeitmanagement / Selbstmanagement
  • Training - Zuhören
  • Transformation Management
  • Unternehmensberatung
  • Unternehmer-Coaching

Projekt‐ & Berufserfahrung

Coach - Bereich berufliche Reha + Wiedereingliederung
TyreXpert Reifen + Autoservice GmbH über Reha Assi, NMS + Hohenwestedt
1/2017 – offen (5 Jahre)
Reifenhandel, Reifenservice
Tätigkeitszeitraum

1/2017 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

* Coaching und Begleitung bei beruflichen Orientierung-, Organisations- und
Veränderungsprozessen
* Potenzialanalyse und Bestimmung eines Einsatzgebietes
* Strategieentwicklung zur Platzierung im Beruf / beim Arbeitgeber
* Positionierung / Ausrichtung im Job
* Aufarbeitung Schicksalsschlag
* Umgang mit Krankheit
* Ablösen alter Baustellen und Hinwendung zu neuen Möglichkeiten

Eingesetzte Qualifikationen

Arbeitsrecht, Psychologische Beratung, Personalberatung - allg. Sozialwesen, Personalberatung - Gesundheitsvorsorge, Personalberatung - Personalentwicklung, Prozessberatung, Unternehmensberatung, Berufs- / Karriereberatung

Job-Coach
Tertia Berufsförderung GmbH & Co. KG, NMS, Kiel, Norderstedt
3/2015 – 6/2018 (3 Jahre, 4 Monate)
Bildungsträger
Tätigkeitszeitraum

3/2015 – 6/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
* Dozentin BKAV (BauKastenAktivierungundVermittlung) und BCC 50 + (BewerbungsCoachingCenter)
* JobCoach / Social-Coach AVGS

Aufgabe:
* Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
* Integration in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
* Orientierung, Aktivierung und berufliche Eingliederung
* Arbeiten im Einzelcoaching
* Arbeiten im Gruppencoaching / Workshops

Bereiche:
Individuelles Coaching
Soziales Coaching
Gruppen Coaching
= alles unter Anwendung verschiedener Methoden, Techniken und Hilfsmitteln
= Erstellung von Gesprächsprotokollen, Abschlussberichten, Führen von Telefonaten mit Coachees, BA und weiteren Institutionen sowie Arbeitgebern

Klientel:
Arbeitsuchende, ALG I, ALG II, ohne Berufsabschluss, Jugendliche
- mit und ohne Hemmnissen -
völlig unterschiedliches Klientel in Bezug auf Alter, Geschlecht, Bildung, Kultur, familiäre Umstände

Inhalte differenziert dargestellt:
* Individueller Coachingbereich
Potenzialanalyse, Selbstmarketing, Optimierung/Neugestaltung BWUnterlagen, Strategieerarbeitung mit Handlungsplänen, Karriereplanung, Existenzgründung, Online-Stellenrecherche, Vorstellungsgespräche, Selbstpräsentation, Farb- und Stilberatung

* Sozialer Coachingbereich
Motivation zur Veränderung, Reaktivierung, Aufbau von (Tages-)Strukturen, Krisenintervention, Alltagshilfen, Finanzen, Schuldenberatung, wirtschaftliches Verhalten, Umgang mit Suchtproblematiken, Integrationsprozess, Bewerbungstraining

= bei belastenden Lebensumständen
Feststellen der aktuellen Lebenssituation inklusive beruflicher Werdegang, aktive Unterstützung zur Bewältigung von belastenden Lebensumständen und/oder persönlichen Problemstellungen, Visionäres: Wie soll der künftige Arbeitsplatz aussehen?, Herausarbeiten persönliche Ressourcen, Erkennen von Wahlmöglichkeiten und Handlungsoptionen, Unterstützung im BWProzess und Erstellen BWUnterlagen

* Gruppen Coachingbereich / Workshop
Profiling, Reflexion bisheriger BWAktivitäten, Erstellen BWUnterlagen, Erarbeiten individueller Anschreiben, praxisorientiertes intensives Training von Vorstellungegsprächen, Erarbeitung von Selbstvermarktungsstrategien, Alternative Bewerbungsformen, Internetportal BA, Onlinerecherchen und EDV-Training, Stärkung der Eigeninitiative und Motivation, Aufbau der Marke ICH, Steigerung berufliche Mobilität und Flexibilität, Stärken- und Schwächenanalyse inklusive Sozialkompetenz, Zieldefinition, Selbstpräsentation, Selbstwahrnehmung, verbale und non verbale Kommunikation, Umgang mit schwierigen Situationen + Absagen

Eingesetzte Qualifikationen

Kompetenzmanagement, Krisenmanagement, Organisation (allg.), Organisationsentwicklung, Prozessmanagement, Karriereplanung, Leistungsbewertung, Motivationsanalyse, Ablauf- / Terminmanagement, Prozesscoaching, Kommunikation (allg.), Kommunikationsstrategie, Krisenkommunikation, Sozialmanagement, Kommunikationstraining, Training - Coaching-Kompetenzen

Coach - Fernberatung für Firma
Firma Alexander Feninger - systemische Aufstellung, Home-Office
11/2012 – 1/2013 (3 Monate)
Systemische Aufstellungsarbeit
Tätigkeitszeitraum

11/2012 – 1/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Das Firmen-Projekt dauerte insgesamt 6 Tage - Verteilung November 2012 bis Januar 2013

Fragestellung zu privatem und beruflichen Werdegang
"Entscheidungen treffen"

Inhalte:
Bild erstellen zu der Fragestellung
Bildanalyse im Kontext zur Fragestellung
Feedback-Gespräch via Telefon / Skype

* Weg-Reflektion inklusive Aufzeigen der Ursachen für bisherigen Werdegang und Hinderungsgründe für Fortkommen / Erfolg
* Potenzialermittlung / -analyse
* neue bzw. ergänzende Sichtweisen, Handlungsspielräume, Lösungsmöglichkeiten im Umgang mit Thema und für die Händelung in der Zukunft aufgezeigt
* Reflektion bisheriger Entscheidungsfindung
* Neuausrichtung bei Treffen von Entscheidungen

Eingesetzte Qualifikationen

Malerei, Kompetenzmanagement, Krisenmanagement, Prozessmanagement, Motivationsanalyse, Analyse der Markt- / Wettbewerbsposition, Business Analyse, Potenzial-Analyse, Aufgaben- / Tätigkeitsanalysen, Krisenkommunikation, Kundenanalyse, Sozialmanagement

Beraterin + Mitarbeit Ausbildungsorganisation
Davis Lernverband gGmbH, Home-Office NMS, HH
4/2012 – 1/2016 (3 Jahre, 10 Monate)
Legasthenie, Dyskalkulie, AD(H)S, Autismus
Tätigkeitszeitraum

4/2012 – 1/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt + Aufgabe:
* Einsatz erfolgte in TZ im Home-Office
* Unternehmen ist 4-sprachig unterwegs

Inhalte:
* Büromanagement mit umfassender Administration
(Zentrale DLV gGmbH sitzt in USA)
* Verwaltung und Abwicklung der Ausbildungsschritte
* Betreuung der Auszubildenden (Lernenden) und Berater
* Organisation des bestehenden Ausbildungsbereiches
* Ausbildungsplanung + Weitergabe Infos

* Strukturierung neuer Bereiche / Frankreich + Italien
* Aufbau neuer Datenstruktur / Cloud
* Durchführung von Zertifizierungsprozessen
* Erarbeitung von Fördermöglichkeiten
* Zusammenarbeit mit Behörden

* Büro- und Arbeitsorganisation / Anleitung von Mitarbeitern

* Erstellung Geschäftsberichte / Reports
* umfassende Projektarbeiten
* Datenpflege + Dokumentation

Eingesetzte Qualifikationen

Cloud (allg.), Ablauforganisation, Informationsmanagement, Organisation (allg.), Organisationsentwicklung, Prozessmanagement, Ablauf- / Terminmanagement, Projektmanagement, Büroorganisation, Training - Zeitmanagement / Selbstmanagement

Beraterin + Coach
Davis Lernverband gGmbH, Home-Office NMS, HH
2/2012 – 3/2012 (2 Monate)
Legasthenie, Dyskalkulie, AD(H)S, Autismus
Tätigkeitszeitraum

2/2012 – 3/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
*Anpassung des Bereiches Büro und der (Ausbildungs-)Organisation an die Bedürfnisse des Marktes
* Konzentration auf das Kerngeschäft
* Aufbau des Back-Office-Bereiches

Inhalte:
* Weiterentwicklung und Organisation des Büromanagements
* Organisation und Strukturierung des Ausbildungsbereiches
* Einrichten einer Datencloud
* Prozessberatung im Bereich Kommunikation und Information
(Änderung der Kommunikation im Team sowie des Informationsverhaltens)
* Aufbau einer Personalverwaltung

Eingesetzte Qualifikationen

Informationsmanagement, Organisation (allg.), Organisationsentwicklung, Prozessmanagement, Personalverwaltung, Büroorganisation

Dozentin
bfw Berufsfortbildungswerk - Gemeinnützige Bildung, Kaltenkirchen
9/2011 – 12/2011 (4 Monate)
Bildungsträger
Tätigkeitszeitraum

9/2011 – 12/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
* Beauftragung nach § 46 SGB III
* Orientierung, Aktivierung, berufliche Eingliederung
* eigenverantwortliche Leitung des Kurses mit Prüfung durch die Bundesagentur für Arbeit während des laufenden Kurses

Inhalte:
* Überblick über den ersten Arbeitsmarkt
* Erhebung persönlicher, berufsrelevanter Daten
* Aktualitätsprüfung Zertifikate, Qualifikationen
* Stärken- und Schwächenanalyse (inklusive Sozialkompetenz)
* Zusammenfassende Feststellung der Eignung
* Reflexion der Aufarbeitung bisheriger BWaktivitäten
* individuelle Chancen auf dem Markt
* Stärkung der Eigeninitiative und Motivation
* Steigerung der beruflichen Mobilität und Flexibilität
* Eigenbemühungen und Regeln der Verfügbarkeit nach SGB II und SGB III
* Profiling mit dem Profilpass
* Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
* Körpersprache, Gestik, Mimik

Eingesetzte Qualifikationen

Prozessoptimierung, Ablauforganisation, Informationsmanagement, Kompetenzmanagement, Entscheidungsprozessmanagement, Prozesscoaching, Sozialmanagement, Kommunikationstraining, Konfliktmanagement, Kreativitätstraining, Training - Gesprächsverhalten, Training - Stressbewältigung, Training - Wahrnehmung / Körpersprache, Training - Zeitmanagement / Selbstmanagement, Training - Zuhören, Verhandlungstraining

Dozentin
bfw - Berufsfortbildungswerk - Gemeinnützige Bildu, Kaltenkirchen
10/2009 – 12/2009 (3 Monate)
Bildungsträger
Tätigkeitszeitraum

10/2009 – 12/2009

Tätigkeitsbeschreibung

VHS Kaltenkirchen/Südholstein
Projekt:
Einsatz als Trainerin im Bereich BewerbungsCenter

Inhalte:
Arbeitsmarkinformationen / Möglichkeiten der Arbeitssuche / schriftliche BW-Unterlagen / EDV-Grundlagen / Grundlagen + Training Vorstellungsgespräche / Alternative Formen der BW / Suche nach Helfertätigkeiten / Fototermin / Eigenrecherche / Assessment-Center

bfw - Berufsfortbildungswerk - Standort Kaltenkirchen
Projekt:
Einsatz als freiberufliche Dozentin im Fach Bewerbungstraining

Inhalte:
Vorstellungsrunde / Regelwerk Umgang miteinander / Erstellung BW-Profil / Abgleich Anforderungsprofil mit BW-Profil / Bestandsaufnahme erreichter Qualifikationen und ggf. Wiederbeschaffung von Unterlagen / Stärken- und Schwächenanalyse / Feststellen, Klären, Überwinden von Vermittlungshemmnissen / Erstellung Persönlichkeitsprofil / Ausbau Kommunikationsfähigkeiten (verbal und non verbal) / Struktur BW-Unterlagen / Eigeninitiative + Motivation / Selbstvermarktungsstrategien / Stellenrecherche / Erstellen individueller BW-Mappe - normal + online / Online-Anschreiben

Eingesetzte Qualifikationen

Kompetenzmanagement, Krisenmanagement, Prozessmanagement, Motivationsanalyse, Entscheidungsprozessmanagement, Soziales (allg.), Kommunikationstraining, Kreativitätstraining, Schulung / Coaching (allg.), Teamentwicklung, Training - Gesprächsverhalten, Training - Stressbewältigung, Training - Verhaltenstechniken, Training - Wahrnehmung / Körpersprache, Training - Zeitmanagement / Selbstmanagement, Training - Zuhören, Verhandlungstraining

Beraterin - Coach - Trainerin - Therapeutin (Bereich Kunst) - Heilerin
Institut für Coaching & Medialität, NMS, SH, HH
11/2002 – offen (19 Jahre, 2 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

11/2002 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Klientel:
Kinder - Jugendliche - Erwachsene - Management - Firmen - Bildungsträger / Arbeitsuchende, ALG I, ALG II, ohne Abschluss
mit und ohne Hemmnissen



Einsatzbereiche - Angebot:
* Prozessberatung
* Begleitung bei Organisations- und Veränderungsprozessen
* Wiedereingliederung nach Ausfallzeiten - berufliche Reha
(mit entsprechender Kommunikation mit Arbeitgebern und Suche nach
Praktikums-/Arbeitsplätzen)
* Potenzialanalyse + Entwicklungspläne

* Gesundheits-Coachingbereich
Definition: Was ist Gesundheit?, Feststellen der privaten, sozialen, beruflichen, wirtschaftlichen Umstände, Stresssymptome und ihre Bewältigung, Motivation zur Veränderung, Strategieentwicklung + Umsetzung (mit Planerstellung), Bewegung + körperliche Fitness, Ernährung + Gewicht (-reduktion), Süchte und Prävention, Selbstmanagement

* Personalberatung
* Personalauswahl
* Personalentwicklung

* Persönlichkeitsentwicklung mit Strategieentwicklung
* Potenzialfindung, -analyse, -entwicklung
* Lösen von Blockaden

* Führungsthemen

* Selbstbild
* Aufbau Marke ICH

* Kommunikation mit Kommunikationspsychologie

* Orientierungs-, Berufs-, Ausbildungs- und Karrierewegplanung
* private Personalvermittlung
* Selbstmarketing
* Erstellen von Strategien und Handlungsplänen
* Trainieren von Vorstellungsgesprächen + Entgeltverhandlungen
* Fertigen von BWUnterlagen + Begleitung im BWProzess

* konzeptionelle Entwicklung, Erarbeitung, Moderation und Durchführung von WS

Eingesetzte Qualifikationen

Malerei, Psychologische Beratung, Personal-Potenzialermittlung, Personalberatung, Personalberatung - allg. Sozialwesen, Personalberatung - Gesundheitsvorsorge, Personalberatung - Personalentwicklung, Personalentwicklung - Bedarfsanalysen, Personalentwicklung - Durchführungsplanung, Personalentwicklungskonzept, Personalführung, Personalmarketing, Personalsuche / -auswahl, Prozessberatung, Unternehmensberatung, Kundenberatung, Prozesscoaching, Berufs- / Karriereberatung, Führungstraining, Kommunikationstraining, Kreativitätstraining, Schulung / Coaching (allg.), Training - Coaching-Kompetenzen, Training - Gesprächsverhalten, Training - Stressbewältigung, Training - Wahrnehmung / Körpersprache, Training - Zeitmanagement / Selbstmanagement, Training - Zuhören, Unternehmer-Coaching

Personalleiterin (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, NMS
6/2001 – 12/2001 (7 Monate)
Energietechnik
Tätigkeitszeitraum

6/2001 – 12/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgabe:
Personalleitung
Personalverantwortung disziplinarisch für 250 MA / Mittelstand

Inhalte:
* Aufbau- und Neustrukturierung des Personal- und Sozialwesens
* komplette Modernisierung alles Abläufe
* Implementierung einer Dienstleistungsmentalität
* Beratung - Führung - Planung - Beschaffung
* Personalentwicklung
* Betreuung der Auszubildenden

Eingesetzte Qualifikationen

Informationsmanagement, Interim Management, Kompetenzmanagement, Krisenmanagement, Organisationsentwicklung, Prozessmanagement, Wissensmanagement, Betriebsklimaanalyse, Leistungsbewertung, Lohn- / Gehaltspolitik, Motivationsanalyse, Personalberatung, Personalbetreuung, Personalcontrolling, Personaleinsatz, Personalentwicklung, Personalführung, Personalmarketing, Personalplanung, Personalsuche / -auswahl, Personalverwaltung

Abteilungsleiterin Personalbetreuung NDL / Konzern (Festanstellung)
Fielmann AG, HH
7/1993 – 3/2001 (7 Jahre, 9 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

7/1993 – 3/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Aufgabe:
Abteilungsleiterin Personalbetreuung NDL / Konzern
Personalverantwortung disziplinarisch für 7 MA
ca. 2000 MA in der Betreuung / NDLs

* 01.1998 bis 03.2001 Al Personalbetreuung NDL
* 07.1993 bis 12.1997 Referentin Personalbetreuung NDL

Inhalte:
* Führung - Beratung aller Ebenen
* Planung - Beschaffung - Betreuung
* Projektarbeiten
(Arbeitsrecht, BetrVG, AZ, PE, Vergütung, AltersTZ)
* Halten von Vorträgen
* Betreuung der Trainees + Azubis

Eingesetzte Qualifikationen

Bildungsmanagement, Psychologische Beratung, Change Management, Informationsmanagement, Kompetenzmanagement, Prozessmanagement, Personalberatung, Personalberatung - Personalentwicklung, Trainee-Programm, Projektmanagement, Beratung bei Mitbestimmung / Betriebsräte, Prozessberatung, Sozialmanagement

Zertifikate

Business English Training - LCCI Certificate First Level (Correspondence, Business Orientation, Conversation)
Juli 2009

Ausbildung

Medical Medium-Ship
(Ausbildung)
Jahr: 2016
Ort: Todenbüttel
Systemischen Beraterin
(Ausbildung)
Jahr: 2013
Ort: Kiel
QE Quantrum Entrainment (TM), Basis- und Master
(Ausbildung)
Jahr: 2012
Ort: Hamburg
Sachkundeprüfung § 34a (1),5 GewO
(Ausbildung)
Jahr: 2009
Ort: Hamburg
Grundausbildung Geistheilerin
(Ausbildung)
Jahr: 2007
Ort: Hamburg
Sensitiven Lebens-Energie-Beraterin / S-LEB I + II / Englische Psychometrie
(Ausbildung)
Jahr: 2002
Ort: Wolfratshausen
Psychologischen Beraterin
(Ausbildung)
Jahr: 1998
Ort: Hamburg
NLP I + II
(Ausbildung)
Jahr: 1997
Ort: Hamburg
Personalfachwirtin / Bachelor
(Ausbildung)
Jahr: 1991
Ort: Hamburg

Qualifikationen

Coach / Systemische Beraterin / Psychologische Beraterin / Geistheilung / Personalfachwirtin / Basis- und Masterkurs Quantenphysik bei Dr. Frank Kinslow / Heilerin / Mediales Coaching

EDV-AFFIN
Word, Excel, Power Point, Outlook, Windows Live Mail, CMS-Programme, Erstellen von Homepages, firmenspezifische Programme, PAISY, KHK

Technisches Verständnis
Handwerkliches Geschick (Aufbereitung alter Kleinstmöbel)

Ehrenamt: Projekt "Mach was" - Coach für jugendliche Intensivtäter

Führerschein Klasse B / 3

Über mich

Sport - Fitness
Meditation + Gebet + Tai Chi + Qi Gong
Neuropsychologie
Quantenphysik
Therapeutisches Malen

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
DACH-Region
Profilaufrufe
1255
Alter
56
Berufserfahrung
34 Jahre und 4 Monate (seit 08/1987)
Projektleitung
16 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden