freiberufler SAP Beratung/ Projektleitung / Service Portfolio Management / Design Thinking auf freelance.de

SAP Beratung/ Projektleitung / Service Portfolio Management / Design Thinking

offline
  • 120€/Stunde
  • 76698 Ubstadt-Weiher
  • Europa
  • de  |  en  |  fr
  • 26.09.2018

Kurzvorstellung

4 Jahre IT Bayerische Landesbank Int. SA in Luxemburg
7 Jahre SAP: Beratung Banken, Business Development, Partner Management, Service Portfolio Management
seit 7 Jahren selbstständig als Berater: SAP Banking, Projektmanagement, Design Thinking, ITIL

Ich biete

  • Git
  • HTML5
  • Innovationsmanagement
  • ITIL
  • JavaScript
  • NetBeans
  • Projektleitung / Teamleitung (IT)
  • Projektmanagement (IT)
  • Release Management
  • User Experience (UX)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Projektleiter
Kundenname anonymisiert, 76698 Ubstadt-Weiher
5/2016 – offen (5 Jahre, 8 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

5/2016 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

Konzeption und Umsetzung einer plattormunabhängigen App.
Auswahl Infrastructur und Technik (Git, cordova, xcode, HTML5/CSS3, JavaScript, etc),
UX-Design, agiles Vorgehen.

Eingesetzte Qualifikationen

Release Management, Projektmanagement (IT), NetBeans, Git, User Experience (UX), HTML5, JavaScript, Innovationsmanagement

Process Consultant
SAP SE, Walldorf
9/2015 – 3/2016 (7 Monate)
IT Branche
Tätigkeitszeitraum

9/2015 – 3/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Cloud-Process-Management
Cloud Delivery Lifecycle, Agile – Lean – DevOps, ITIL (Operations), Process Reviews, Software as a Service, Platform as a Service, Infrastructure as a Service.

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL, SAP Beratung (allg.), SAAS, Cloud Computing, IaaS (Infrastructure as a Service), PaaS (Platform as a Service), IT-Beratung (allg.), Management (allg.), Prozessmanagement, Lean Management, Prozessberatung

Design Thinking Coach
Kundenname anonymisiert, Frankfurt
3/2013 – 4/2014 (1 Jahr, 2 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

3/2013 – 4/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Design Thinking Workshops: Verschiedene Herausforderungen einer Bank.
Der Tagesworkshop durchläuft den kompletten Design Thinking Prozess und liefert neben einem gemeinsamen Problemverständnis erste Prototypen für potenzielle Lösungen inklusive deren Bewertung.

Eingesetzte Qualifikationen

Innovationsmanagement, Schulung / Coaching (allg.)

Projektleiter / Teilprojektleiter
Deutsche Bank, Frankfurt
4/2010 – 2/2015 (4 Jahre, 11 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2010 – 2/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Implementierung SAP Deposits Management als Teil der neuen Banking Plattform.

Implementierung Spar (04/10 – 07/12)
• Teilprojektleitung: Hauptbuchanbindung, ‚Buchen und Abstimmen‘, Tagesendverarbeitung, PPO (Post Processing Office), Korrespondenz, PLM (Sperren), Unit, Upgrade und Functional Implementation of Services.
• Begleitung der kompletten Implementierung (Initiierung, Analyse, Anforderungsmanagement, Release-Planung, Design, Implementierung, Test, Go Live und after go live support)
• Transportkoordination und Testmanagement/ Defect Tracking (SAP Solution Manager)

Konvergenz (08/12 – 04/13)
• Releaseplanung und Umsetzung
• Archivierung Spar-Objekte, Angleichung Korrespondenzen
• Transportkoordination und Testmanagement/ Defect Tracking (SAP Solution Manager)

Implementierung Giro (05/13 – 02/15)
• Teilprojektleitung: Hauptbuchanbindung inkl. Parallelversorgung via Service und direkter Schnittstelle, Periodische Prozesse, PPO, Archivierung, Kontrolle und Freigabe, Integration Pfändungsmanagement ‚ABIT‘ mit SAP DM
• Changemanagement (Planung, Ticket-Handling, Change Management Board)
• Testmanagement/ Defect Tracking (SAP Solution Manager)
• Verantwortlicher Ansprechpartner für die Versorgung der abnehmenden Systeme (DataWarehouse Systeme und Accounting-Lösungen)

Eingesetzte Qualifikationen

Datawarehouse / DWH, Betriebssysteme (allg.), Release Management, Projektmanagement (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), Testing (IT), SAP BP, SAP FS, SAP Solution Manager, SAP Beratung (allg.)

Service Portfolio Manager
SAP, Walldorf
4/2005 – 4/2008 (3 Jahre, 1 Monat)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

4/2005 – 4/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Programm Manager Service Portfolio Management
Konzeption, Definition und Implementierung
der Service Portfolio Management Prozesse (Service Portfolio Planung/ Service Portfolio Monitoring/ etc.) inklusive globalem Roll Out mit Workshops u.a. in London, Moskau, Paris, Buenos Aires, Bangalore, Boston.

Eingesetzte Qualifikationen

Service Management, IT Portfoliomanagement, Rollout, Management (allg.), Programm Management, Dienstleistung (allg.)

Partner Manager
SAP, Walldorf
8/2004 – 3/2005 (8 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

8/2004 – 3/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Program Manager der AZUR Alliance (Consulting)
Programm-Manager für die Service Kooperation innerhalb der AZUR-Alliance der SAP mit Accenture.
Koordination der Partnerschaft der Beratungseinheiten (Kooperationsvertrag, Engagement Modelle für gemeinsame Projekte, Country Sales Reviews, etc.)

Eingesetzte Qualifikationen

IT Portfoliomanagement, SAP Beratung (allg.), IT-Beratung (allg.), Management (allg.), Partner relationship management (PRM), Programm Management, Unternehmensgestaltung

Produktmanager
BHW, Walldorf / Hamlen
10/2002 – 8/2004 (1 Jahr, 11 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

10/2002 – 8/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Verantwortlicher für den Pilotkunden BHW im Entwicklungsprojekt des Collateral Management Systems

Anforderungsaufnahmen: Anforderungsworkshops mit Vertretern der Pilotkunden (Eurohypo, BHW, DZ Bank und Landesbank Kiel)
Spezifikationen: Spezifizierung der aufgenommenen Anforderungen (Schwerpunkt Prozesssteuerung, Berechtigungskonzept, Objektverwaltung)
Reviews: Review der Spezifikationen mit den Pilotkunden Tests und Abnahmen der verschiedenen Releases (Themenschwerpunkte: Prozesssteuerung, Berechtigungskonzept und Objektverwaltung).
Während der Produktentwicklung des SAP CMS Hauptverantwortlicher für die Belange und Anliegen des Pilotkunden BHW.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP IS-Banking, SAP BP, SAP CMS, SAP Beratung (allg.), SAP Berechtigung / User Verwaltung, Management (allg.), Produktmanagement

Solution Architect
Kordoba KG, München
3/2002 – 8/2002 (6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

3/2002 – 8/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Kooperation der Kordoba KG mit der SAP
Fachliche Verantwortung zur Umsetzung der geplanten Kooperation der Kordoba KG mit der SAP (Banking). Demonstration der funktionalen Abdeckung der Anwendungen SAP-AM, SAP-BP (FS-BP) und teilweise SAP-CML und SAP-CRM.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CRM, SAP IS-Banking, SAP BP, SAP FS, SAP AM, SAP FS-CML, SAP Beratung (allg.), Architektur (allg.), CRM (Customer Relationship Management)

IT Consultant
dvg, Hannover
7/2001 – 8/2002 (1 Jahr, 2 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/2001 – 8/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Machbarkeitsstudie SAP AM (Kontenverwaltung)
Anforderungsworkshops, Anforderungsanalyse, GAP-Analyse
Schwerpunkt Kontenabschluss und Hauptbuchübergabe

Eingesetzte Qualifikationen

Testing (IT), SAP AM, SAP Beratung (allg.), SAP BC-CUS (Customizing), Requirement Analyse, IT-Beratung (allg.)

Application Consultant
Bayerische Landesbank Int. SA, Luxemburg
6/1999 – 2/2000 (9 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

6/1999 – 2/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Y2K Projekt
Umstellung, Test und Go-Live der Bankanwendungen - für die Niederlassungen in Luxemburg, Prag, Paris und Mailand

Eingesetzte Qualifikationen

DB2, OS/400, Projektleitung / Teamleitung (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), Report Program Generator (RPG), IT-Beratung (allg.)

Application Consultant
Bayerische Landesbank Int. SA, Luxemburg
6/1998 – 1/1999 (8 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

6/1998 – 1/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Teilprojektleiter für die Euro-Umstellung der Bankanwendungen (Eigenentwicklungen) mit diversen Testläufen der Tagesendverarbeitung und Prüfung der Ergebnisse - für die Niederlassungen in Luxemburg, Prag, Paris und Mailand

Eingesetzte Qualifikationen

DB2, OS/400, Projektleitung / Teamleitung (IT), Anwendungsadministration, IT-Beratung (allg.), Lastenheft / Pflichtenheft / Anforderungsspezifikation, Projektleitung / Teamleitung

Application Consultant
Bayersische Landesbank Int. SA, Luxemburg
3/1998 – 7/1998 (5 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

3/1998 – 7/1998

Tätigkeitsbeschreibung

Projektverantwortlicher für den Software-Update der Midas Kapiti Bankensoftware mit Testphase und Go-Live Support - für die Niederlassungen in Luxemburg, Prag, Paris und Mailand.

Eingesetzte Qualifikationen

DB2, OS/400, Projektleitung / Teamleitung (IT), System i (AS/400), Technische Projektleitung / Teamleitung, Change Management, Transition Management, Finanzen (allg.)

Ausbildung

Mathematik/ Informatik
(Dr. rer. nat.)
Jahr: 1999
Ort: Kaiserslautern

Qualifikationen

IT & Entwicklung
- IT-Beratung
- Dokumentation
- Design Thinking
- ITIL
- IT-Projektleitung / -management
- Prozess- / Workflow-Analyse

Programmierung & Betriebssysteme
- Datenbanken (allg.)

SAP
- SAP-Beratung

Forschung & Wissenschaft
- Mathematik / Statistik

Organisation, Management & Behörden
- Geschäftsführung
- Projektmanagement / PMO
- Design Thinking
- Service Portfolio Management (ITIL)
- Release Management

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Gut)
Reisebereitschaft
Europa
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
2390
Alter
56
Berufserfahrung
25 Jahre und 3 Monate (seit 09/1996)
Projektleitung
10 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden