SAP Data Architektin für ILM - Archivierung - Data Governance - Master Data und SLO

freiberufler SAP Data Architektin für ILM - Archivierung - Data Governance - Master Data und SLO auf freelance.de
Verfügbarkeit einsehen
DACH-Region
de  |  fr  |  en
auf Anfrage
79102 Freiburg
14.01.2020

Kurzvorstellung

Als SAP Data Architektin beschäftige ich mich seit 20 Jahren mit dem Management von Stamm- und Bewegungsdaten. Mein Schwerpunkt liegt hierbei auf ILM, Datenarchivierung, Data Governance und Datenmigrationen.
Weiter Informationen gerne auf Anfrage.

Ich biete

IT, Entwicklung
  • SAP Archiving
  • SAP MDM
  • Projektmanagement (IT)
  • Datenschutz
  • SAP S/4HANA
Technik, Ingenieurwesen
  • Informationslebenszyklusmanagement (ILM)

Fokus
  • Data Governance
  • DSGVO Compliance für SAP Systeme
  • SAP Archivierung

Projekt‐ & Berufserfahrung

Coach für MDM, Data Excellence, Data Usage und Archivierung
Unternehmen der Pharmaindustrie, Großraum Frankfurt
11/2019 – 3/2020 (5 Monate)
Pharma
Tätigkeitszeitraum

11/2019 – 3/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Konzeptionelle und technische Unterstützung für den Aufbau der Stammdaten-Governance des Unternehmens.

Eingesetzte Qualifikationen

IT-Governance, SAP ABAP (BC-ABA), SAP Archiving, SAP MDG


Technischer Lead S/4HANA Migration von Dokumenten-Links aus nicht-SAP-System
Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO), Bern, Schweiz
5/2019 – 3/2020 (11 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

5/2019 – 3/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Konzeption: Datenmodellierung, Strukturmapping, Erstellen von Mapping- und Transformationsregeln, Eingliedern des MIG-Objektes in die Migrations-Gesamtlogik, Übernahmestrategie, Konzepterstellung mit "Disputation" gegenüber Steakholder.
Technisch: Datenmapping und -import mit HANA Studio, Erstellung Funktionsbaustein für Z-Objekt in Migration Cockpit, Migration mithilfe von Staging Tabellen (Flow Graphs), technisches Testing und Anpassung in jeder Iteration.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP Datenmigration, SAP S/4HANA


Datenkonzept zum Erreichen der DSGVO-Konformität für SAP FI/CO und LO-AB-Daten
Finanzdienstleister, Süddeutschland
10/2018 – 12/2018 (3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

10/2018 – 12/2018

Tätigkeitsbeschreibung

DSGVO-Umsetzung für SAP FI/CO und LO-AB-Daten (Agenturgeschäft)

Eingesetzte Qualifikationen

Architekturvisualisierung, Archivierung, Informationslebenszyklusmanagement (ILM)


Archivierungscoach und ILM-Beratung für DSGVO-Compliance
Unternehmen aus der Immobilienbranche, Nordwestdeutschland
9/2018 – 12/2019 (1 Jahr, 4 Monate)
Wohnungswirtschaft
Tätigkeitszeitraum

9/2018 – 12/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Sperren und Löschen von FI- und RE-FX-Daten für ein Unternehmen der Immobilienbranche und Umsetzung der Datenarchivierung zur Volumenreduzierung.

Eingesetzte Qualifikationen

Archivierung, Informationslebenszyklusmanagement (ILM)


Handlungsempfehlung für DSGVO Compliance für ECC und IS-H Daten
Universitätsklinikum, Ruhrgebiet
6/2018 – 8/2018 (3 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

6/2018 – 8/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Durchführung Workshops, Analyse von ECC und IS-H Daten, Erstellung einer Handlungsempfehlung für DSGVO Compliance unter Berücksichtigung von Agfa Orbis.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP Archiving, Informationslebenszyklusmanagement (ILM)


Datenanalyse, Konzeption und Umsetzung von SAP-ILM
B2C-Online-Händler und Marktführer seines Segment, NRW
3/2018 – 7/2018 (5 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

3/2018 – 7/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Geschäftspartner- und Debitorensperre und -löschung in ECC und CRM (incl. Hypris) für einen B2C-Online-Händler und Marktführer seines Segments.
Datenanalyse und Roadmap für abhängige Bewegungsdaten.

Eingesetzte Qualifikationen

Informationslebenszyklusmanagement (ILM)


Technischer Lead für Konzeption & Umsetzung von ILM (Festanstellung)
Rolex SA, Genf, Schweiz
4/2016 – 10/2017 (1 Jahr, 7 Monate)
Luxusindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2016 – 10/2017

Tätigkeitsbeschreibung

POC zur DSGVO-Umsetzung in Logistik (MM, SD, PP, PM, WM) und FICO.

Eingesetzte Qualifikationen

Datenschutz, SAP Archiving, Informationslebenszyklusmanagement (ILM)


Data Architektin mit Fokus auf Archivierung, Stammdaten und Migrationen (Festanstellung)
Rolex SA, Genf
4/2004 – 10/2017 (13 Jahre, 7 Monate)
Metall-, Holz- und Papierindustrie
Tätigkeitszeitraum

4/2004 – 10/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Archivierung / ILM:
• Konzeption, Realisierung und Betreuung der konzernweiten Datenarchivierung (50 Objekte in 12 Modulen). DB-Monitoring, Customizing, Programmierung und modulübergreifendes Error Handling, DART
• Umsetzung der EU-DSGVO mittels ILM: Archivieren, Löschen, Sperren von Stamm- und Bewegungsdaten in MM, SD, FI-CO, Customizing Regelwerke (IRMPOL), Migration aus ADK
• POC zu Data Aging (HANA)

Data Governance:
• Aufbau eines firmenübergreifenden Netzwerks zur Steuerung der Datenqualität (150 Teilnehmer, 100 Projekte in 10 Jahren)
• Stammdatenmanagement: MDM und MDG
• Version-Upgrades, Systemstillegungen, Datenmigration
• Berechtigungsverwaltung (PFCG, SU24, SUIM)
• ABAP-Entwicklungen

Stammdatenprojekte (Auszug)
• Konsolidierung des Kreditoren-Stammsatzes: Identifizierung von Duplikaten und Obsoleszenzen (40%) und deren Stilllegung, Datenmigration der Bewegungsdaten und Implementierung eines neuen, zentralen Prozesses zur Kreditorenpflege.
• Business-Partner: Workshopreihe mit SAP zur Konzepterstellung und Projektplanung als Vorlauf zu S/4HANA.
• Projekte zur Konsolidierung des Material-Stammsatzes für Produktions- und Hilfsmittel, angefangen von Lagerauslistung bishin zur Löschung der obsoleten Stammsätze. Dadurch blieb die 100.000 Referenzen umfassende Datenbank über 10 Jahre stabil.
• Klassifizierung: Migration von alt-Klassen nach Klassenarten mit Änderungsbelegfortschreibung.
• Zahlreiche Projekte im Bereich Berechtigungen, z.B. zur Steuerung der Stammdatenpflege, der Klassifizierung und für BDS.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), SAP ABAP (BC-ABA), SAP Archiving, SAP Datenmigration, SAP DMS, SAP IDOC, SAP MDM, Projektdurchführung


Beraterin für Datenmigrationen / ABAP Entwicklerin (Festanstellung)
JDC Consulting, DACH + Italien
4/2000 – 3/2004 (4 Jahre)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

4/2000 – 3/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Auszug Kundenprojekte:

Rolex SA (Genf, Schweiz):
Systemmigration zweier Produktivsysteme, verantwortlich für die Bereiche MM, QM, Klassifizierung und Stammdaten.

Robert Bosch AG (Stuttgart):
Design, Realisierung und Betreuung eines konzernweiten Berechtigungskonzepts

Nestlé SA (Vevey, Schweiz):
Weiterentwicklung eines Nestlé-Tools zur Vertriebsplanung

Siemens AG (München):
Umfassende ABAP-Entwicklungen in FI-CO

Eingesetzte Qualifikationen

Datenanalyse, SAP ABAP (BC-ABA), SAP Datenmigration


Zertifikate

Key Functional & Technical Topics in a System Conversion to SAP S/4HANA (open SAP)
November 2019

TüV-geprüfte Datenschutzbeauftragte
Oktober 2018

Information Lifecycle Management - ILM
Juni 2016

PMI zertifizierte Projektmanagerin
April 2008

Ausbildung

Master of Business Administration
(MBA)
Jahr: 2000
Ort: Hochschule Reutlingen

Alle Skill-ups (Weiterbildung) sind in meinem CV in der Rubrik Dokumente einsehbar
(Ausbildung)
Jahr: 1980
Ort: Class room und Remote

Qualifikationen

Zertifizierungen
- Key Technical & Functional Topics in a System Conversion to SAP S/4HANA (open SAP) - 2019
- Datenschutzbeauftragte (TÜV Süd) - 2018
- Projektmanagement (PMI) – 2008

Fortbildungen
- Der Business Partner als Bindeglied in End-to-End Prozessen (DSAG Thementag des AK MDM, Data Governance und Data Quality) - 2019
- Datenschutz mit SAP: 1 Jahr EU-DSGVO - (DSAG Thementag des AK Revision/Risikomanagement) - 2019
- DSAG AK-Treffen Datenarchivierung & ILM (2017, 2018, 2019)
- DSAG Technologietage - 2019
- DSAG Jahrestagung - 2019

Webinare
- SAP HANA Data Tiering (DSAG) – 2019
- SAP Master Data Governance Road Map (DSAG) – 2019
- Financials Archivierung - Neuigkeiten im SAP S/4HANA Finance Umfeld (DSAG) – 2019
- Mehrstufige Datenablage in SAP HANA (DSAG) – 2019
- Anforderungen der DSGVO beim Einsatz von Standard-Software (DSAG) – 2019

Bücher
- SAP Information Lifecycle Management (Rheinwerk Verlag, 2019)
- SAP-Datenarchivierung (Rheinwerk Verlag, 2018)
- Datenschutz mit SAP (Rheinwerk Verlag, 2017)
- Aufbewahrungspflichten und -fristen nach Handels- und Steuerrecht (AWV, 9. Auflage 2016)

SAP-Schulungen
- BIT660 – SAP Datenarchivierung
- BIT665 – SAP ILM
- BIT670 – ILM/Datenarchivierung – kundenspezifische Entwicklungen
- Master Data Management: MDM050 & MDM100
- Material Management: LO520 & LO550
- ALE: BIT300 & BIT350
- IPPE: PLM145, PLM146 & PLM170
- ABAP-Objects: DNW7AW

Über mich

Als Data Architektin beschäftige ich mich seit fast 20 Jahren mit dem Management von Stamm- und Bewegungsdaten in komplexen Systemlandschaften sowie der technischen Umsetzung von Projektinhalten in den Bereichen MDM, Datenarchivierung, Datenmigration und Data Governance.
Wo manchen nur „einen Haufen“ Daten sehen, erkenne ich Herausforderung, Aufgaben und sehr schnell Strukturen. Der Umgang mit Daten liegt mir im Blut, weshalb ich meine Arbeit mit viel Überzeugung und Freude angehe.
In den letzten 10 Jahren war ich unter anderem für Konzeption und Realisierung der Datenarchivierung für Rolex SA verantwortlich und bin mit den Herausforderungen und Erfolgsfaktoren eines Information Lifecycle Managements bestens vertraut.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Französisch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Spanisch (Gut)
Reisebereitschaft
DACH-Region
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Home-Office
unbedingt
Profilaufrufe
759
Alter
47
Berufserfahrung
19 Jahre und 9 Monate (seit 04/2000)
Projektleitung
10 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »