SAP Solution Architect S/4HANA (Greenfield/Brownfield)

Profil Foto
Verfügbarkeit einsehen
DACH-Region
de  |  en
auf Anfrage
26831 Bunde
12.11.2018

Kurzvorstellung

erfahrener SAP Projektmanager/Prozessberater im Bereich Fertigungsindustrie und Maschinenbau. Umfangreiches Know-how der Geschäftsprozesse (z.B. Industrie 4.0). Geschäftsprozessoptimierung in Logistik und Fertigung.
SAP S/4HANA Einführungserfahrung

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Projektleitung / Teamleitung (IT)
  • SAP MM
  • SAP MES
  • SAP S/4HANA
  • SAP BC-CUS (Customizing)
  • SAP LO-VC
  • SAP MII
  • SAP APO
  • Solution Architektur

Projekt‐ & Berufserfahrung

ERP-Experte für Process: Plan to Product (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Jena
9/2018 – 12/2018 (4 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

9/2018 – 12/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Abgleich interne Produktionsprozesse mit SAP Best-practice Prozesse. Abbildung der Geschäftsprozesse im Solutionmanger;
Vorbereitung für S/4HANA Greenfield Einführung

Eingesetzte Qualifikationen

Produktionslogistik, SAP S/4HANA


Projektleitung: SAP S/4HANA Migration
Kundenname anonymisiert, Aurich
3/2017 – 9/2018 (1 Jahr, 7 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

3/2017 – 9/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau einer Sandbox. Migration der bisherigen SAP ERP ECC 6.00 EHP8 Zentralinstanz mit über 7.000 Endanwendern und 14 TByte Datenbankgröße auf SAP S/4HANA 1709 nach dem Brownfield Ansatz. In diesem System sind 32 Länder, 35 Produktionsstätten, 140 Buchungskreise und 350 Lagerorte etc. abgebildet

Eingesetzte Qualifikationen

SAP MaxDB, SAP S/4HANA, SAP BC-CUS (Customizing), SAP Datenmigration, SAP FI-AA, SAP MM, SAP PP


Projektleitung: SAP ERP Systemharmonisierung (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Aurich
1/2016 – 12/2017 (2 Jahre)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

1/2016 – 12/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Integration von zwei SAP ERP Systeme von erworbenen Fertigungsfirmen (Stahlbau und Maschinenbau) in das Zentral SAP ERP-System des Konzerns. Harmonisierung der Stammdaten (Material, Stücklisten, Lieferanten, Kontenplan) und Geschäftsprozesse.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT)


Projektleitung: Einführung SAP beim Maschinenbauunternehmen in Schweden (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Malmö
1/2015 – 12/2015 (1 Jahr)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

1/2015 – 12/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Ablösung des ERP-Systems des vorherigen Eigentümers. Integration der Geschäftsprozesse in das zentrale SAP ERP-System des Konzerns. Abbildung der gesamten Produktionsprozesse

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT)


Projektleitung: Einführung SAP PPM in Forschung- und Entwicklung (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Aurich
1/2013 – 12/2014 (2 Jahre)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

1/2013 – 12/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Systemtechnische Abbildung der R&D-Anforderungen als Portfolio in PPM. Priorisierung und Budgetierung des Portfolios. Abbildung des Projektmanagements in Phasen und Vorgängen in SAP PPM. Ressourcenplanung und -steuerung von über 700 Mitarbeiter in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung

Eingesetzte Qualifikationen

Projektassistenz (IT), SAP PPM


Projektleitung: Einführung SAP PPM in der IT-Abteilung (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Aurich
1/2012 – 12/2012 (1 Jahr)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

1/2012 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Durch die Zentralisierung der IT-Aktivitäten wurden alle Requirements (Changes und Projekte) zentral gesammelt und im SAP PPM Portfoliomanagement verwaltet. Diese wurden im PPM-Modul Projektmanagement geplant und Ressourcen (intern/extern) zugeordnet. Außerdem wurde die interne Verrechnung der Aufwendungen automatisiert.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), SAP PPM, SAP PS


Projektleitung: Einführung SAP MES/MII (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Aurich
1/2010 – 12/2013 (4 Jahre)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

1/2010 – 12/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Mit Hilfe des SAP Projektsystem und SAP SCM APO wurden die Bedarfe der Fertigkomponenten auf die Produktionsstätten weltweit verteilt und der Abholungstermin ermittelt. Im SAP SCM APO wurden die Fertigungsauftrags-vorgänge auf den Arbeitsplätzen verteilt. Das SAP MES war für die Rückmeldung der Vorgänge incl. der Erfassung der Serialnummern und Ergebnisse der Prüflose. Anhand von bedienungsfreundlichen Terminals in der Produktion erfährt der Werker den nächsten Vorgang. Zusätzlich erfolgte mit Hilfe des SAP PCo (Plant-Connector) eine Anbindung an die Produktionsmaschinen um Aufträge zu übermitteln und Zustände auszulesen (z.B. Temparaturen von Hochofen). Aus all diesen Informationen konnte jedes produziertes Equipment hinsichtlich Qualität, Materialverwendung, Mitarbeiter nachvollzogen werden. Außerdem wurden für die Produktion wichtige Kennzahlen (z.B. OEE) ermittelt.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), SAP APO-PP/DS, SAP APO-SNP, SAP MES, SAP PP


Konsolidierung aller IT-Aktivitäten in einer neugegründeten IT-Gesellschaft (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Aurich
1/2010 – 12/2011 (2 Jahre)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

1/2010 – 12/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Organisatorisch wechselten 100 IT-Mitarbeiter aus den verschiedensten Abteilungen (Service, Vertrieb, Außenstellen, Verwaltung, Länder) in die neu gegründete XX IT Service GmbH und mussten eingegliedert werden. Technisch mussten die IT-Systeme in das neu geschaffene hochverfügbare Rechenzentrum abgebildet und administriert werden. Geschäftsprozesse wurden in SAP standardisiert.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT)


SAP Einführung von Modul CS, Click Schedule und Mobil Infrastructure (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Aurich
1/2007 – 12/2009 (3 Jahre)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

1/2007 – 12/2009

Tätigkeitsbeschreibung

komplette Serviceabwicklung unter SAP über der automatischen Anlage von Servicemeldungen bei über 20.000 Equipments; Bearbeitung der Serviceaufträge durch mehr als 300 Serviceinnendiensten und Zuweisung der Aufträge über mobile Notebooks an über 3.000 Serviceteams weltweit. Die Auftragsabwicklung kann der Kunde anhand eines Portals in Echtzeit nachverfolgen

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), SAP CS


Projektleitung: Einführung SAP Projektsystem (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Aurich
1/2004 – 12/2005 (2 Jahre)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

1/2004 – 12/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Mit Hilfe vom SAP Projektsystem wurden alle Projekte auf der Baustelle abgebildet. Dies beinhaltete sämtliche Bauleistung wie Fundament und Zuwegung, sämtliche Aufbauleistung Krane, Baucontainer sowie die Bauteile wie Turm, Generator, Rotorblätter etc. Diese Informationen wurden unter anderem für die reibungslose Produktionssteuerung verwendet

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), SAP PS, SAP PS-MAT


Projektleitung: weltweite Einführung SAP SCM APO (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Aurich
1/2003 – 12/2005 (3 Jahre)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

1/2003 – 12/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Einführung der SAP SCM/APO mit der werksübergreifenden Planung, Produktionsfeinplanung, Transportplanung und –steuerung mit TPVS
schrittweise Ausrollung auf alle 35 Produktions- und Vorproduktionswerke

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), SAP APO-PP/DS, SAP APO-SNP, SAP PP


Projektleitung: Einführung von 3 Produktionsstätten, Projektsystem und Service i (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Sorocaba
1/2003 – 12/2003 (1 Jahr)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

1/2003 – 12/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Ersatz des Nicht SAP ERP durch SAP mit Hilfe eines Standard-Templates unter Berücksichtigung der landtypischen Notwendigkeiten (z.B. Nota Fiscal, Steuern, Juristiction, Meldungen an Behörden, Transport).

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), SAP FI, SAP MM, SAP PP, SAP PS


Projektleitung: Einführung von 2 Produktionsstätten und Vertrieb in Indien (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Mumbai
1/2001 – 12/2002 (2 Jahre)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

1/2001 – 12/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Abbildung aller Geschäftsprozesse für die indische Tochter anhand eines festgelegten Template. Dies beinhaltete die gesetzlichen und steuerlichen Anforderungen in der Finanzbuchhaltung sowie die Betreuung eines 10-köpfigen indischen SAP Beraterteams und die systemseitige Integration in die bestehende Systemlandschaft

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), SAP FI, SAP MM, SAP PP


Projektleitung: Einführung SAP beim Fertigungsunternehmen in Magdeburg (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Magdeburg
1/1999 – 12/2000 (2 Jahre)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

1/1999 – 12/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Durch den Erwerb des ehemaligen SKET Gelände in Magdeburg sollte der Neuaufbau der Produktionsstätten direkt mit der SAP-Zentralinstanz standardisiert werden. Hierzu wurden Templates der Hauptwerke in Aurich verwendet und angepasst.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), SAP MM, SAP PP


Projektleitung: Einführung SAP SD Vertrieb, Variantenkonfiguration und SAP CRM (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Aurich
1/1998 – 12/1998 (1 Jahr)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

1/1998 – 12/1998

Tätigkeitsbeschreibung

Abbildung der Windparkverträge im Modul SD. Unterschiedliche Anlagenvarianten wurden mit Hilfe der Variantenkonfiguration abgebildet. Das Ergebnis der Kundeneinzelstücklisten wurde später in die Projektvorgänge vom SAP Projektsystem eingepflegt und diente als weltweite Produktionsplanung.
Der Kundenbegleitprozess dauert mitunter mehrere Jahre (Genehmigungen, Finanzierung, Anforderungen Behörden) und ist sehr betreuungsintensiv. Diese Aktivitäten wurden im SAP CRM (Customer Relation Management) weltweit abgebildet.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CRM, Projektleitung / Teamleitung (IT), SAP SD


Projektleitung: Einführung SAP PP (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Aurich
1/1995 – 12/1996 (2 Jahre)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

1/1995 – 12/1996

Tätigkeitsbeschreibung

Analyse aller Prozesse in der Beschaffung, Lagerung, Finanzbuchhaltung, Controlling und Personalwesen und Einführung mit Hilfe von externe SAP Beratern die Module MM, FI, CO und HR in einem Mandanten für 5 Produktionstätten bzw. Buchungskreise

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), SAP CO, SAP FI, SAP HR / SAP HCM, SAP MM


Aufbau/Betrieb/Basis SAP System (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Aurich
7/1994 – 12/1995 (1 Jahr, 6 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

7/1994 – 12/1995

Tätigkeitsbeschreibung

Auswahl des Betriebssystems (Windows NT) und Datenbank (Oracle). Unterstützung Installation. Eigenständige Administration wie Backup, Systempflege und Patches.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP BC


Zertifikate

S4F03 Conversion of Accounting to SAP S/4HANA
Juli 2018

Ausbildung

BWL Betriebswirtschaft (Fachrichtung Wirtschaftsinformatik)
(Diplom-Betriebswirt (FH))
Jahr: 1994
Ort: Emden

Kaufmann im Groß- und Außenhandel
(Ausbildung)
Jahr: 1986
Ort: Leer

Qualifikationen

SAP-Module:
SAP-MM, PP, PS, SD, QM, PPM, Berechtigung SAP ECC und Integrationskenntnisse in allen Core Modulen FI, CO, BW. SAP Basis Grundkenntnisse

Linienerfahrung:
IT-Leiter; CIO, Projektleiter, Prozessmanager

Beratungsschwerpunkte:
- Koordination der Migration von SAP ECC Systemen auf S/4HANA (Brownfield/Greenfield)
- Projektleitung von mittleren bis großen SAP Projekten
- Analyse und Bewertung von SAP Landschaften.
- Rückführungen von SAP Landschaften in den SAP Standard.
- Optimierung von Geschäftsprozesse unter SAP (speziell Fertigungsindustrie)
- Coaching und Schulung.
- Interimsmanagement (CIO)

Branchen:
Fertigungsindustrie, Metallverarbeitung, IT-Dienstleister, Lagerlogistik, Automotive

Erfahrungsschwerpunkte

- CIO-Leitung
- SAP Consulting in den Modulen SAP-MM, SD, PP, PPM, MES
- Umfangreiches Know-how der Geschäftsprozesse
- Hohe Umsetzungskompetenz, die sich in den referenzierten Projekten abbildet
- Sehr breite und tiefe informationstechnische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse
- Ein hohes Maß an Selbständigkeit, Motivations- und Teamfähigkeit
- Spezielle Erfahrung in Industrie 4.0
- Geschäftsprozessoptimierung in Logistik und Fertigung

Über mich

Herr [...] ist ein SAP Projektmanager/ Prozessberater mit Wohnsitz in Bunde. Dies liegt im Nordwesten Deutschlands. Seine Schwerpunkte liegen in der SAP Beratung in den logistischen Bereichen. Er ist in der Prozess- und Fertigungsindustrie zuhause. Durch seine Hands-on Mentalität hat er mehrere Projekte im In- und Ausland erfolgreich umgesetzt. In seiner vorherigen Rolle als IT-Leiter eines der führenden Windenergieanlagenherstellers besitzt er auch Managementqualitäten und durchsetzungsstärke. Vorstandserfahrung. Seine SAP Kenntnisse sind überragend.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
Reisebereitschaft
DACH-Region
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
40
Alter
52
Berufserfahrung
29 Jahre und 3 Monate (seit 08/1989)
Projektleitung
21 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »