SAP Senior Consultant FI/CO + Workflow

freiberufler SAP Senior Consultant FI/CO + Workflow auf freelance.de
Verfügbarkeit einsehen
auf Anfrage
de  |  en  |  fr
auf Anfrage
24647 Wasbek
01.09.2019

Kurzvorstellung

Seit über 25 Jahren in der SAP Beratung als Angestellter tätig.
PL/TPL/Realisierung
AM. FI/CO/AM/Workflow/Entwcklung ABAP/ABAP-OO, SAP FIORI
Ab Mai 2019 Freelancer SAP Beratung.

Auszug Referenzen (1)

"Seit 2005 (mein Eintritt), hat Herr [...] für uns in diversen, auch internationalen, FI Projekten sowie im Support sehr erfolgreich gerarbeitet."
Berater FI / CO/ AA und Workflow
Stefan Ziehrer
Tätigkeitszeitraum

4/2019 – 4/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Von Januar 1999 bis April 2019: Parallel zu allen im Folgenden genannten Projekten: Beratung, Nachkonzeption, und Fehlerbehebung als SAP Berater für die Module FI/CO/AA/COPA und Workflow im Rahmen second und third level support.
Tätigkeiten im Projekt: Beratung, Nachkonzeption, und Fehlerbehebung mit Hinweiseinbau als SAP Berater für die Module FI/CO/AA/COPA inkl. Unterstützung der jeweiligen Prozesse, Zahlen, Mahnen, Abschlussverfahren, Formularwesen, Berichtserstellung, Kontoauszugsverarbeitung; Umstellung Zahlungsverkehr auf SEPA Formate, Anpassen der SEPA HTML Formate für die jeweils nationalen SEPA Formate und Workflow im Rahmen second und third level support. Anteil 30% Support (nicht im Einzelnen ausgeschlüsselt und 70% Projekte (s.u.)

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CO, SAP CO-PA, SAP FI, SAP WF

Ich biete

IT, Entwicklung
  • SAP FI
  • Prozess- / Workflow
  • SAP ABAP (BC-ABA)
  • SAP CO-OM
  • SAP MM-PUR
  • 2nd & 3rd Level Support
  • SAP R/3
  • Projektleitung / Teamleitung (IT)
  • ABAP OO (ABAP Objects)
  • Incident Management

Projekt‐ & Berufserfahrung

SAP Consultant Financial
QSC AG, Hamburg
8/2019 – 12/2019 (5 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

8/2019 – 12/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Supportleistung Second and Third level im Bereich SAP Rechnungeswesen (FI + AA); Programmierung Workflow und Formularwesen

Eingesetzte Qualifikationen

SAP FI, SAP WF


SAP Consultant SAP R/3
Wipro GmbH, Kiel
6/2019 – 10/2019 (5 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

6/2019 – 10/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Übernahme des second und third level supports einer Bank in den Dienstleistungsbetrieb. (Einsatzbereich FI/CO) MM-PUR, PS + add ons inbsb. Workflow (X-Flow). Übernahme der vorhandenen Dokumentation, Erstellen der erforderlichen Betriebshandbücher und Organsation und Vorbereitung des Supports über Dietsnleiter Wipro. Übernahme, Einrichtung und Umsetzung des Supports.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CO-OM, SAP FI, SAP MM-PUR, SAP PS


SAP Consultant
QSC AG, Hamburg
5/2019 – 7/2019 (3 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

5/2019 – 7/2019

Tätigkeitsbeschreibung

SAP second level support im Bereich Kontoauzugsverarbeitung. Einrichten neue Bankverbindungen im Zahlungsverkehr und Kontoauzugsverarbeitung für neue Banken in BeNeLux und Marocco.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP FI-BL


Berater FI / CO/ AA und Workflow
Reemtsma, Imperial Tobacco International,Tchibo, T, Hamburg, Bristol;Weinheim
4/2019 – 4/2019 (1 Monat)
Konsumgüter;Handel;Logistik
Tätigkeitszeitraum

4/2019 – 4/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Von Januar 1999 bis April 2019: Parallel zu allen im Folgenden genannten Projekten: Beratung, Nachkonzeption, und Fehlerbehebung als SAP Berater für die Module FI/CO/AA/COPA und Workflow im Rahmen second und third level support.
Tätigkeiten im Projekt: Beratung, Nachkonzeption, und Fehlerbehebung mit Hinweiseinbau als SAP Berater für die Module FI/CO/AA/COPA inkl. Unterstützung der jeweiligen Prozesse, Zahlen, Mahnen, Abschlussverfahren, Formularwesen, Berichtserstellung, Kontoauszugsverarbeitung; Umstellung Zahlungsverkehr auf SEPA Formate, Anpassen der SEPA HTML Formate für die jeweils nationalen SEPA Formate und Workflow im Rahmen second und third level support. Anteil 30% Support (nicht im Einzelnen ausgeschlüsselt und 70% Projekte (s.u.)

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CO, SAP CO-PA, SAP FI, SAP WF


Application Service
Tesa SE Hamburg, Hamburg
5/2018 – 2/2019 (10 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2018 – 2/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Application Management, First und Second Level Support FI/CO/AA und Workflow. Tätigkeiten im Projekt: Beratung, Nachkonzeption, und Fehlerbehebung Hinweiseinbau als SAP Berater für die Module FI/CO/AA/COPA inkl. Unterstützung der jeweiligen Prozesse, Zahlen, Mahnen, Abschlussverfahren, Formularwesen, Berichtserstellung, Kontoauszugsverarbeitung; Kostenstellen, Kostenartenrechnung und Innenaufträge inkl. Investtionsmnagement sowie Workflow im Rahmen second und third level support.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CO, SAP CO-PA, SAP FI, SAP WF


Entwickler (Festanstellung)
QSC AG, Hamburg
5/2018 – 9/2018 (5 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

5/2018 – 9/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Entwicklung Carve Out Anlagenbuchhaltung,
Tätigkeiten im Projekt ; Beratung Fachbereich, Abstimmung der Anforderungen, Customizing der (neuen) Anlagenbuchhaltung im Zielbuchungskreis (neues Hauptbuch und neue Anlagenbuchhaltung). Erstellen der Migrationsprogramme (mit LSMW und Eigenentwicklungen mit ABAP)

Eingesetzte Qualifikationen

SAP FI-AA


SAP Berater (Festanstellung)
QSC AG, Hamburg
12/2017 – 2/2018 (3 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

12/2017 – 2/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Einrichten eines Testmandanten RE-FX-LA zur Darstellung der Möglichkeiten der Leasingabwicklung von Anlagenleasing im Rahmen IFRS16; Vorstellung des Lösungsanasatzes

Eingesetzte Qualifikationen

SAP RE-FX


Projektleiter und Implementierung
Tchibo, Hamburg
10/2017 – 3/2018 (6 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2017 – 3/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Rechnungswesen: Workflow zur Verarbeitung von Rechnungen ohne Bestellbezug. Hier: Automatisierung der Verbuchung im Rechnungseingangsprozess (Kreditorenbuchhaltung)
Tätigkeiten im Projekt : Beratung Fachbereich, Abstimmung der Anforderungen, Unterstützungen bei der Erstellung des Fachkonzepts, Erstellung des technischen Umsetzungskonzepts. Programmieren der neuen Workflowmethoden und Einbau der erforderlichen Änderungen im Workflowprozess. Erstellen der technischen Dokumentation.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP FI, Prozess- / Workflow


Projektleitung, Roll out und Implementierung
Tchibo Hamburg, Hamburg
10/2016 – 10/2017 (1 Jahr, 1 Monat)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2016 – 10/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Roll out eines konzernweiten Workflows zur Unterstützung der Rückstellungsbuchungen im Rahmen der Jahresabschluss
Projektleitung und Implementierung, Tätigkeiten im Projekt: Beratung Fachbereich, Abstimmung der Anforderungen, Unterstützungen bei der Erstellung des Fachkonzepts, Erstellung des technischen Umsetzungskonzepts. Anpassung der Verfahren an den internationalen Bedarf, Übersetzungen in die Landessprachen. Schulungsvorbereitung internationale Fachbereichsmitarbeiter, Testunterstützung für die testenden Fachbereiche (international)

Eingesetzte Qualifikationen

Prozess- / Workflow


Teilprojektleiter und Implementierung
Trans-o-Flex, Weinheim
8/2016 – 2/2017 (7 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

8/2016 – 2/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Carve out des Unternehmens aus dem System einer Holding und Aufbau einer eigenen Konzernlandschaft.
Tätigkeiten im Projekt: Unterstützung Fachbereiche bei der Ermittlung und Beschreibung der fachlichen Deltaprozesse ; Erstellung eines Systemhandbuchs (Rechnungswesen) zur Dokumentation Prozesse und Teilprozesse. Erstellen eines technischen Konzepts zur Umsetzungen der neuen Prozesse er neuen Konzepterstellung, Customizing zur Implementierung aller Prozzesse im FI/CO/AA sowie Erstellung der zugehörigen Lastenhefte

Eingesetzte Qualifikationen

SAP FI


Projektleitung Konzepterstellung und Implementierung
Tchibo, Hamburg
5/2015 – 5/2017 (2 Jahre, 1 Monat)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2015 – 5/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellen eines Prototypen für einen (später) auszurollenden konzernweiten Workflows zur Unterstützung der Rückstellungsbuchungen im Rahmen der Jahresabschluss.
Tätigkeiten im Projekt:
Beratung Fachbereich, Abstimmung der Anforderungen, Unterstützungen bei der Erstellung des Fachkonzepts, Erstellung des technischen Umsetzungskonzepts. Entwicklung und Programmierung eines formularbasierten integrierten Workflows zur Erfassung, Beschreibung, Protokollierung und Genehmigung von Rückstellungsbuchungen im Rahmen des Jahresabschlusses. Schulung Key User/Tester des/der Fachbereich(s/e) . Testunterstützung Erstellung der technischen und fachlichen Dokumentation des neuen Prozesses

Eingesetzte Qualifikationen

SAP FI, SAP WF


Projektleitung und Implementierung
Tchibo, Hamburg
5/2015 – 11/2015 (7 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2015 – 11/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Erstellen eines Workflows zur Unterstützung der Abrechnung von Augaben im Rahmen der firmenbezogener Ausgaben (nicht Reisekosten)
Projektleitung; Konzepterstellung; Entwicklung und Implementierung
Tätigkeiten im Projekt:
Beratung Fachbereich, Abstimmung der Anforderungen, Unterstützungen bei der Erstellung des Fachkonzepts, Erstellung des technischen Umsetzungskonzepts. Entwicklung und Programmierung eines formularbasierten integrierten Workflows zur Erfassung, Beschreibung, Protokollierung und Genehmigung von Rückstellungsbuchungen im Rahmen des Jahresabschlusses. Schulung Key User/Tester des/der Fachbereich(s/e) . Testunterstützung Erstellung der technischen und fachlichen Dokumentation des neuen Prozesses

Eingesetzte Qualifikationen

Prozess- / Workflow


SAP FICO Fachberater und Entwickler (Schnittstelle) für eine Migration nach R/3
Nicko Tours, Hamburg
1/2015 – 6/2015 (6 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

1/2015 – 6/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Migration nach SAP R/3
Konzepterstellung, Entwicklung und Implementierung FI/CO/ AA,
Aufnahme der Anforderung der Fachbereichs, Unterstützung bei der Erstellung der Fachkonzepte, Erstellung der technischen Migrationskonzepte, Customizing des Rechnungswesens, (ohne CO) ; Erstellen eines Schnittstellenkonzepts zur Integration der (externen) Reiseanforderungen); Programmierung der Schnittstelle

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ABAP (BC-ABA), SAP FI


Applikationsbetreuer zum Aufbau der SAP Anwendungsbetreuung
Fressnapf, Duisburg
7/2013 – 12/2013 (6 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2013 – 12/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau der Anwendungsbetreuung in den Bereichen externes und internes Rechnungswesen Erstellen einer Ablauf- und Aufbauorganisation zur Unterstützung des second und third level supports nach SAP R/3 Einführung : Tätigkeiten im Projekt:
Ermittlung der Anforderungen der Fachbereiche; Beratung, Nachkonzeption, und Fehlerbehebung Hinweiseinbau als SAP Berater für die Module FI/CO/AA/COPA inkl. Unterstützung der jeweiligen Prozesse, Zahlen, Mahnen, Abschlussverfahren, Formularwesen, Berichtserstellung, Kontoauszugsverarbeitung.
Systeme: ERP System und Inhouse Bank System

Eingesetzte Qualifikationen

SAP CO, SAP FI


Projektleiter
Imperial Tobacco International, Moskau
1/2013 – 5/2013 (5 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2013 – 5/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Konzepterstellung zur Migration des Rechnungswesens der Moskauer Konzerntochter aus der eigenständigen SAP Systemwelt in das zentrale Konzern SAP System; Koordination
Tätigkeiten im Projekt: Projektleitung mit Koordination der internationalen Teilprojektteams bei der Analyse der aktuellen Prozesse zur Erstellung eines Deltakonzepts mit Definition der Anforderungen für die Migration des lokalen Systems in das Konzernsystem mit Templatevorgabe.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP FI


SAP ABAP Entwickler
Osram / Leuchtmittel, München
6/2012 – 12/2012 (7 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

6/2012 – 12/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Einrichten eins konzernweiten Workflows zur Zahllaufkontrolle und diverse Schnittstellen im Treasuy für die SAP Inhouse Bank; Konzepterstellung und Implementierung.
Tätigkeiten im Projekt: Umsetzung des fachlichen Konzepts in das erforderliche technische Konzepts. Definition der (EDI)Schnittstellen, Anpassung der Schnittstellenformate; Implementierung eines Workflows zur Genehmigung der Vorschlagsläufe mit Integration in eine extern durchgeführte Sanktionslistenprüfung und anschliessender Übergabe an die Inhaous Bank

Eingesetzte Qualifikationen

SAP ABAP (BC-ABA), SAP FI


Consultant
Tchibo, Hamburg
3/2012 – 6/2012 (4 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

3/2012 – 6/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Vorbereitung der Integration eines SAP Satellitensystems in Russland in das zentrale SAP System in Deutschland: Beschreibung des Templates des Zielsystems im Rechnungswesen zur Aufnahme des russischen Buchungskreises. Vorbereitung des Rechnungswesen Workflows zur Aufnahme eines neuen Buchungskreises.
Tätigkeiten im Projekt: Beschreibung des aktuellen Rechnungswesen Workflows zur Klarstellung der Anforderungen an die Abläufe in der Kreditorenbuchhaltung

Eingesetzte Qualifikationen

SAP FI, SAP WF


Teilprojektleiter Rechnungswesen
Imperial Tobacco, Hamburg
1/2010 – 12/2011 (2 Jahre)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2010 – 12/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Integration eines Satellitensystems in das zentrale Konzernsystem
Unterstützung des externen Rechnungswesen bei der Verschmelzung des aktuell genutzten System in das SAP System des Konzernunternehmen.
Teilprojektleitung; Konzeption; Harmonisierung, Realisierung, Implementierung Workflow
Tätigkeiten im Projekt: Koordination der Teilprojekte FI , CO, AA und BI und Altdatenmigration in den genannten SAP Modulen. Erstellen des Feinkonzepts (FI und AA) zur Harmonierung der aktuellen Prozesse des Altsystems mit den Systemeinstellungen / Prozessen des Konzernsystems. Umsetzung des Customizing in den Bereichen FI und AA.
Konzeption eines systemübergreifenden Bestellworkflow (CRM und ERP System) inklusive Genehmigung über eine FIOR App.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP FI, SAP WF


Projektleitung und Implementierung
Imperial Tobacco International Limited (ITIL) Nott, Nottingham
9/2009 – 11/2009 (3 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

9/2009 – 11/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Umstellung der Hauswährung eines Buchungskreises im Konzernsystem von britischen Pfund auf Euro.
Funktionen im Projekt: Projektleitung und Realisierung;
Tätigkeiten im Projekt: Analyse des technischen Umfelds zur Ermittlung des Fehlerstands im betriebswirtschaftlichen Umfeld. Abstimmung der Fehlerbehebung mit den Fachbereichen FI/CO/AA; Fehlerbehebung mit Mitteln des Tools zur Hauswährungsumstellung ; Umstellung der Hauswährung mit den entsprechenden SAP Unterstützungsprogrammen.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP FI


Projektleiter
Signal Iduna IKK, Dortmund
8/2008 – 9/2009 (1 Jahr, 2 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

8/2008 – 9/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleiter des Auftragnehmers; Teilprojektleitung und Implementierung Workflow und Budgetierung und Public Sector Management (IS-PS) ; Tätigkeiten im Projekt: Koordination der Teilprojekte FI/CO/ BI /IS-PS/Workflow/Interfaces. Konzeption/Beschreibung und Einrichtung eines Workflows der das Zahlungsfreigabeverfahren der öffentlichen Hand abbildet und unterstützt.
Abstimmung des Vorgehens mit dem Fachbereich (FI); Einweisung und Testunterstützung des Fachbereichs(FI), Erstellen der technischen und Anwenderdokumentation.

Eingesetzte Qualifikationen

SAP FI, SAP WF


SAP Berater FI udn Entwickler
Tchibo, Hamburg
8/2007 – 4/2008 (9 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

8/2007 – 4/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Webflow Auslagenerstattung/
Beratung bei der Erstellung des fachkonzepts,Erstellung IT Konzept; Einrichten eines Workflows im SAP R/3 System, der im Portal(Web) vom Anwender bearbeitet wird
Entwurf, Entwicklung des Workflows, Koordination der Web/Java Entwicklung; Integration der Systemwelten, Test des Workflows über alle Instanzen; Abstimmung mit dem Auftraggeber
Funktionen im Projekt: Projektleiter, Entwickler und Consultant

Eingesetzte Qualifikationen

SAP FI, SAP WF


SAP Berater
Tchibo, Hamburg
7/2007 – 7/2008 (1 Jahr, 1 Monat)
Handel
Tätigkeitszeitraum

7/2007 – 7/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Konsolidierung des Inhouse Banking
Projektziel Vereinfachung des (insbesondere internationalen) Zahlungsverkehrs
Erstellen/Übererarbeiten der Eingangs und Ausgangsschnittstellen
des SAP Banking Programms. Umstellung der (alten) Standardprogramme auf die Payment Workbench und Koordination der Anwendertest. Erweiterung der Schnittstellen zum Einlesen der Kontoauszüge.
Funktionen im Projekt: Entwickler und Consultant

Eingesetzte Qualifikationen

SAP FI


Zertifikate

SAP S4-Hana S4-F01, S4-G02-S4-F03
August 2018

SAP IFRS + US GAAP mit RE-FX-LA
Januar 2018

SAP Enhancement
September 2010

SAP Erweiterungen und Modifikationen
September 2010

SAP ABAP Objects
Juli 2010

SAP Workflows mit ABAP OO
Mai 2008

SAP Workflow und Web Scenarien
September 2007

SAP Business Information Warehouse
Dezember 2004

Ausbildung

SAP Organisator und Entwickler
(Ausbildung)
Jahr: 1995
Ort: Hamburg

Wirtschaftswissenschaften
(Diplom Kaufmann)
Jahr: 1977
Ort: Hamburg

Qualifikationen

Diplom Kaufmann,
SAP Berater FI (zertifiziert),
SAP Workflow Berater (zertifiziert)
S4HANA Migrationsausbildung S4F01 bis S4F03

Über mich

Seit 1995 SAP Berater in den Bereichen SAP FI, SAP Workflow, SAP ABAP/ABAP OO tätig.
Ab Mai 2019 Freelancer mit eigenen Geschäftsräumen, Berufshaftpflichtversicherung und sozialversicherungsrechtlich Beschäftigten. Wenn unbedingt gewünscht auch als GMBH mit denselben Kriterien verfügbar.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
381
Alter
65
Berufserfahrung
23 Jahre und 10 Monate (seit 11/1995)
Projektleitung
15 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »