Architekt / Lead-Developer im Java EE & Microservices-Umfeld, Requirements Engineer, Clean Code-Coach & Domain-driven Design

freiberufler Architekt / Lead-Developer im Java EE & Microservices-Umfeld, Requirements Engineer, Clean Code-Coach & Domain-driven Design auf freelance.de
Referenzen
online
auf Anfrage
de  |  en  |  fr
105‐115€/Stunde
94315 Straubing
21.11.2020

Kurzvorstellung

Langjährige Erfahrung als Architekt und Senior- bzw. Lead-Developer mit Fokus auf Code-Qualität (u.a. "Clean Code"), UML- und BPMN-Modellierung (DDD). Ebenso langjährige Erfahrung als Requirements Engineer incl. Durchführung von Workshops.

Ich biete

  • J2EE (Java EE)
  • Java (allg.)
  • Requirement Analyse
  • Schulung / Coaching (allg.)
  • SOA (Serviceorientierte Architektur)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Fullstack-Entwickler Java & Angular
Mackoy Consulting, Remote
10/2020 – 10/2020 (1 Monat)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

10/2020 – 10/2020

Tätigkeitsbeschreibung

• Ermittlung der fachlichen Anforderungen mit Usecases und UI-Mockups
• Design des Datenmodells (ER-Diagramm)
• Umsetzung / Programmierung Frontend und Backend
• Einarbeitung in das Play2-Framework und Apache Cayenne (Persistenz)

Eingesetzte Qualifikationen

PostgreSQL, Docker, Eclipse, Java (allg.), Angular, Kubernetes, Representational State Transfer (REST)


Architekt und Fullstack-Entwickler Microprofile & Angular
Eigenes Gewerbe in Vorbereitung, Straubing
4/2020 – 9/2020 (6 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

4/2020 – 9/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Design und Entwicklung einer E-Commerce Anwendung zur
Automatisierung von Java 9 Modul-Konfigurationen (gem. Projekt "Jigsaw") in hexagonalen Microservice-Architekturen (Webbasiertes Entwickler-Tool).

Hinweis: Dies ist ein eigenes Lernprojekt, das ich in meiner Freizeit wenn
möglich zu einer real genutzten, gewerblichen E-Commerce-Anwendung
ausbauen möchte.

• Angular 9 (Frontend)
• Keycloak als Backend zur Authentifizierung und Authorisierung
• Java Backend mit Jax-RS REST Services als Backend / Eclipse Microprofile
auf Openliberty Server

Eingesetzte Qualifikationen

Java (allg.), Angular


Architekt
Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Verme, München
1/2019 – 9/2020 (1 Jahr, 9 Monate)
IT & Entwicklung
Tätigkeitszeitraum

1/2019 – 9/2020

Tätigkeitsbeschreibung

Refactoring / Modularisierung einer Java EE7-basierten, monolithischen Altanwendung:
- Erarbeiten und Abstimmen der Zielarchitektur
- Redesign / Restrukturierung der bestehenden Module
- Identifikation von Refactorings u.a. anhand des Tools "Sonargraph"
- Durchführung von Refactorings
- Einführung von Maven als Build-System (Ablösung Ant/Ivy)
- Knowhow-Transfer zum Entwicklerteam bzgl. Domain-driven Design, Software-Architektur, Clean-Code, Maven, Sonargraph, SonarQube
- Coaching der Entwickler bei der Umsetzung der Refactorings
- Durchführung von Code-Reviews
- Continous Integration mit Jenkins

Eingesetzte Qualifikationen

Enterprise Architect (EA), Software Architektur / Modellierung, Java (allg.), Jenkins


Solution Architekt
Marktforschungsunternehmen, Nürnberg
9/2018 – 12/2018 (4 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

9/2018 – 12/2018

Tätigkeitsbeschreibung

- Definition der Architektur eines Prototypen
- Domain-driven Design: Domain-Modelle / Bounded Contexts / Aggregates
- Design des Komponentenmodells für den Prototypen
- Design der Datenflüsse und Abläufe zwischen den Komponenten
- Design von APIs anhand von UI-Mockups
- Design der physischen Deployment-Struktur (Cloud, Kubernetes)

Eingesetzte Qualifikationen

UML, SOA (Serviceorientierte Architektur)


Solution Architekt / Business Analyst / Software Architekt
Bank, Nürnberg
2/2017 – 8/2018 (1 Jahr, 7 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

2/2017 – 8/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Als Business Analyst:

Erstellung von Business Usecases, Business Requirements, Durchführung/Leitung von fachlichen Workshops

Als Solution Architect:

Review von Fachkonzepten, Durchführung/Leitung von technischen Workshops, Erstellung von IT-Konzepten zur Integration eines neuen Scoring-Systems und einer neuen Business-Process-Engine in die bestehende Systemlandschaft mit der Zielarchitektur einer stark asynchronen Entkopplung. Erstellung UML- und BPMN2-Modelle.

Als Software-Architekt:

Design eines neuen Scoring-Systems, Design der externen System-API, Schnittstelle zum Entwickler-Team, Umsetzung der Requirements in technische Arbeitspakete, Modularisierung des Systems, Design des ER-Modells. Vorgaben zur Code-Qualität.

Eingesetzte Qualifikationen

UML, SOA (Serviceorientierte Architektur)


Technischer Architekt
Marktforschungsunternehmen, Nürnberg
2/2016 – 1/2017 (1 Jahr)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

2/2016 – 1/2017

Tätigkeitsbeschreibung

- Design, Entwicklung und Dokumentation Basis-Komponenten unter Berücksichtigung von Clean-Code-Prinzipien, d.h. Erstellung des technischen Domainmodells der Basis-Entitäten incl. REST-Service Implementierung

- Querschnittliche Architekturthemen: REST-Service-Architektur (RMM Level 2), Java + JSON Serialization, Optimierung der Modul- und Package-Dependencies, Unterstützung der Entwickler speziell bei Java EE und Clean Code Fragestellungen, Durchführung Code-Reviews.

- Design und Entwicklung eines generischen Rest-Clients unter Berücksichtigung von Clean-Code-Prinzipien

Eingesetzte Qualifikationen

UML, Java (allg.)


Architekt, Lead-Developer, Requirements-Engineer
Telekommunikationsunternehmen, Regensburg
5/2014 – 2/2016 (1 Jahr, 10 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

5/2014 – 2/2016

Tätigkeitsbeschreibung

- Fachliche Anforderungsanalyse anhand von Usecases und Requirements.
- Definition der IT-Architektur mit Java EE7 und einer Business-Process-Engine (Erstellung eines IT-Architektur-Dokuments und diverser Prototypen)
- Zerlegung einer monolithischen Altanwendung in Domains / Microservices
- Design der Komponenten und Schnittstellen mit XSD/XML/REST und EJBs
- Einführung einer SCRUM-basierten, agilen Vorgehensweise
- Erstellung eines Entwicklerleitfadens incl. Definition des Softwareentwicklungsprozesses und Java-Programmierrichtlinien
- Durchführung von Inhouse-Schulungen zu Java EE, BPMN / Activiti, Clean-Code, TDD, Maven
- Analyse und Design der einzelnen Arbeitspakete für die Entwickler
- Coaching der Entwickler bei der Umsetzung der Arbeitspakete
- Review, Anpassung und Weiterentwicklung des Datenmodells incl. Design der Datenzugriffsschicht mit JPA2
- Design des Administrations-Frontends mit Balsamiq
- Design und Umsetzung eines Integration-Test-Frameworks incl. Frontend
- Einführung Java8 Functional Style Programmierung
- Konfiguration der CI-Umgebung (Git, Jenkins)

Eingesetzte Qualifikationen

UML, EJB (Enterprise JavaBeans), J2EE (Java EE), Java (allg.), Java Architecture for XML Binding (JAXB), Jenkins, NetBeans, SOA (Serviceorientierte Architektur)


Ausbildung

Informatik
(Dipl. Inform. (FH))
Jahr: 1996
Ort: Regensburg

Qualifikationen

Generalist mit Erfahrung über alle Projektphasen hinweg, strukturierte und qualitätsorientierte Vorgehensweisen, z.B. Requirements Engineering nach Vorgehen der Sophisten, Usecases nach Cockburn, Clean Code und SOLID-Principles nach "Uncle Bob" Robert Martin, unter Berücksichtigung von Effective Java, Domain-driven Design, BPMN- und UML-Modellierung

Über mich

Privat: Ehrenamtlich tätig als Fußballtrainer im Nachwuchsbereich

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
957
Alter
50
Berufserfahrung
24 Jahre und 7 Monate (seit 05/1996)
Projektleitung
4 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »