freiberufler Produkt und Industriedesigner auf freelance.de

Produkt und Industriedesigner

zuletzt online vor 6 Tagen
  • 60‐90€/Stunde
  • 5611CM Eindhoven
  • Weltweit
  • de  |  en  |  it
  • 05.01.2022

Kurzvorstellung

Ich bin ein freiberuflicher Industriedesigner mit über zehn Jahren Erfahrung im Automobil-, Marine- und Produkt Design. Von der ersten Design Skizze über CAD Modellierung (Catia V5, Siemens NX) bis hin zu Prototypenbau und Homologation.

Ich biete

  • Adobe Photoshop
  • CATIA
  • Creative direction
  • Fahrzeugdesign / Automobildesign
  • Industriedesign
  • NX (Siemens PLM) / NX Unigraphics
  • Produktdesign
  • SketchBook
  • Technisches Projektmanagement
  • Verpackungsdesign

Projekt‐ & Berufserfahrung

Senior Designer
REGGS BV, Amsterdam
7/2017 – 3/2018 (9 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

7/2017 – 3/2018

Tätigkeitsbeschreibung

REGGS ist ein interdisziplinäres Designstudio mit einem Team von über 30 internationalen Kreativen in Amsterdam. Das Studio konzentriert sich auf die Kombination verschiedener Design-Disziplinen wie Grafik-, Produkt-, Verpackungs- und Interaktionsdesign als einzel Dienstleister für den Aufbau starker Marken über mehrere Plattformen hinweg. Als Senior Designer war ich verantwortlich für ein Team von Junior Designer das Produkte und Konzepte für Kunden wie Heineken, AMD und Johma entwickelte um ihre Markenwerte zu verbessern.

Eingesetzte Qualifikationen

Creative direction, Design (allg.), Grafikdesign, Industriedesign, Markendesign, Produktdesign, Verpackungsdesign

Industrie Designer
Wiesmann Sports Cars GmbH, Dülmen
2/2017 – 2/2017 (1 Monat)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/2017 – 2/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Wiesmann ist ein Hersteller von maßgeschneiderten Automobilen mit klassischem Aussehen, aber auf dem neuesten Stand der Technik. In den späten achtziger Jahren von den Brüdern Wiesmann gegründet, machte sich die Marke schnell einen Namen, indem sie ihre Autos nach hohen Kundenspezifikationen fertigte. Die zukünftigen Besitzer waren aktiv an der Herstellung ihres Autos beteiligt und wurden so Teil der Wiesmann Familie. Nach einer Serienproduktion von fast 1600 Autos in 25 Jahren meldete das Unternehmen Ende 2013 Insolvenz an. Unter der Aufsicht der neuen Investoren und des Managements habe ich zu einem Design-Workshop beigetragen, um die Marke neu zu starten und mich auf die Design-DNA, die technischen Anforderungen und die Typgenehmigungsanforderungen zu konzentrieren.

Eingesetzte Qualifikationen

Design (allg.), Markendesign, SketchBook, Fahrzeugdesign / Automobildesign

Industrie Designer
Windmöller & Hulscher, Lengerich
1/2013 – 5/2013 (5 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

1/2013 – 5/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Windmöller & Hölscher ist seit über 140 Jahren einer der führenden Anbieter von Maschinen und Anlagen zur Herstellung und Verarbeitung von flexiblen Verpackungen. Als CAD-Berater (NX) habe ich die endgültigen Produktionsmodelle für Teile ihrer neuen VAREX II Blasfolienextrusionsmaschine fertiggestellt. In enger Zusammenarbeit mit dem Projektmanager und seinem Lieferanten haben wir ein vollständig skalierbares CAD-Modell entwickelt, das leicht an die verschiedenen Größen angepasst werden kann, in denen die Maschine verfügbar ist.

Eingesetzte Qualifikationen

NX (Siemens PLM) / NX Unigraphics

CAD Konsultant (Catia V5)
Heesen Yachts, Oss
2/2011 – 12/2013 (2 Jahre, 11 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

2/2011 – 12/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Heesen Yachts ist eine in 1978 gegründete Werft mit dem Ruf, Hochleistungs-Superyachten zu bauen. Bei Heesen Yachts arbeitete ich als CAD-Berater (Catia V5), um den Übergang von einem 2D-Zeichnungsprozess zu einem 3D-Modellprozess zu unterstützen. Während dieser Beratung habe ich an der Entwicklung von fünf Yachten zwischen 37 und 65 m Länge (einschließlich der Reservierung von Innenräumen, Bauarbeiten und HVAC-Routing) mitgearbeitet, einschließlich des mit 65 Metern ausgezeichneten preisgekrönten „MY Galactica Star“. Meine Beratung umfasste CAD-Konstruktions- und Entwurfsaktivitäten für Konstruktions- und Schiffsdesignabteilungen, Berichterstattung an Projektleiter der im Bau befindlichen Yachten und Schiffsarchitekten, Coaching von Zeichnern und Rationalisierung des auf 3D-Modellen basierenden Entwurfsprozesses.

Eingesetzte Qualifikationen

Schiffbau / Bootsbau, Schiffsentwurf, Technische Projektleitung / Teamleitung, CATIA

Industrie Designer / Projekt Partner
Stockel Karosserie Technik, Vreden
5/2010 – 8/2014 (4 Jahre, 4 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

5/2010 – 8/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Geboren aus der Frustration, dass moderne Autos immer langweiliger werden. Project RoadKart zielt darauf ab, den Fahrspaß mit minimalen Mitteln zu maximieren. Es ist was es ist; ein Gokart für die offene Straße. Nicht nur Spaß zu fahren, sondern auch zu warten und zu bauen, da es als selbst gebautes Kit-Auto kommt. Entwickelt um sparsam und leicht zu sein, bietet er sowohl Pilot als auch Copilot ein intensives Fahrerlebnis. Zwei Autos können gemietet werden, damit jeder dieses Fahrgefühl erleben kann, ein drittes Auto befindet sich gerade im Bau.
Ich war in einem kleinen Designteam mit drei engagierten Fachleuten an allen Aspekten der Konstruktion, Entwicklung und Zertifizierung des Fahrzeugs beteiligt. Ich beauftragte auch Sponsoren und etablierte Partnerschaften mit Lieferanten. Prototyp 2011 auf der Hannover Messe (D) gezeigt und anschließend auf mehreren Messen und in den Medien gezeigt worden.

Eingesetzte Qualifikationen

Creative direction, Industriedesign, Vorbereitung auf QM-Zertifizierung (ISO), Fahrzeugdesign / Automobildesign, Technische Projektleitung / Teamleitung, NX (Siemens PLM) / NX Unigraphics

Industrie Designer
Dual Inventive, Oisterwijk
6/2009 – 5/2010 (1 Jahr)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

6/2009 – 5/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Dual Inventive gehört seit ihrem Start im Jahr 2008 zu den Top 100 der Technologie-Startups in den Niederlanden. Sie entwickeln Sicherheitsprodukte zur Überwachung von Baustellen an der Eisenbahn. Bei Dual Inventive unterstützte ich die endgültige Entwicklung und erfolgreiche Einführung ihres ZKL 3000RC, ein ferngesteuertes Gerät, das einen isolierten Gleisabschnitt kurzschließt und überwacht. Ich habe nebenan auch eng mit dem Gründer / den Eigentümern zusammengearbeitet, um innovative Eisenbahnsicherheitsprodukte zu definieren und zu entwickeln, die in naher Zukunft vorgestellt werden.

Eingesetzte Qualifikationen

Industriedesign, Produktdesign, Technische Projektleitung / Teamleitung, Solid Edge

Industrie Designer
Onyx Composites, Osnabrück
3/2009 – 5/2009 (3 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

3/2009 – 5/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Um zu beweisen, dass Naturfasern eine ernstzunehmende Alternative zu Glas- oder Kohlefasern sein können, haben wir einen Fahrradrahmen aus nachwachsenden Rohstoffen wie Bambus und Hanf entwickelt und gebaut. Dies war eine Zusammenarbeit mit dem Gründer von Onyx Composites, einer neu gegründeten Ingenieurbüro, die sich auf Leichtbau und faserverstärkte Konstruktionen spezialisiert hat. Ursprünglich als Spaßprojekt gestartet, erwies sich der Rahmen als konstruktiv gesund (das Fahrrad hat drei Triathlons über lebt) und war auch sehr mediagenisch. Das „Hanf-Bike“ wurde in Online- und Printmedien gezeigt und auf zahlreichen Messen und Events präsentiert.

Eingesetzte Qualifikationen

Produktdesign, Leichtbau, Technische Projektleitung / Teamleitung, CATIA

Industrie Designer
Alfa Romeo Niederlande, Amsterdam
1/2009 – 3/2009 (3 Monate)
Automobilindustrie
Tätigkeitszeitraum

1/2009 – 3/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt, das ursprünglich vom niederländischen Importeur Alfa Romeo (Kroymans) in Auftrag gegeben wurde, um eine Sonderausgabe des Alfa Romeo MiTo zu entwickeln, um die Markteinführung dieses neuen Modells in den Niederlanden zu feiern. Um das sportliche Erbe der Marke Alfa Romeo zu unterstreichen, entwarf und realisierte ich ein Body-Kit (Splitter und Seitenschweller) mit Streifen- und Farbgebung. Auf der AutoRai 2009 in Amsterdam wurden zwei Prototypen präsentiert, die als „RV Veloce“ bezeichnet werden. Die Autos fanden großen Zuspruch und wurden in mehreren Autozeitschriften und Online-Blogs vorgestellt. Nach der Insolvenz des Kommissars habe ich "Autoperforma" als Marke für hochwertiges Zubehör exklusiv für Alfa Romeo für den Aftermarket eingeführt. Das Zubehör ist über das niederländische Alfa Romeo-Händlernetz und online über unseren Webshop erhältlich.

Eingesetzte Qualifikationen

Produktdesign, Fahrzeugdesign / Automobildesign, Technische Projektleitung / Teamleitung, CATIA

Ausbildung

Architektur, Bautechnik und Planung
(Architekt (Master of Science))
Jahr: 2004
Ort: Eindhoven
Industrie Design und Produktentwicklung
(Fahrzeug Entwicklung)
Jahr: 2004
Ort: Delft

Qualifikationen

Automotive Design, Architekturdesign, Marine Design, Produktdesign, Skizzieren, Rendering, Engineering, Prototyping, Contracting, Projektmanagement, Webdesign, Unternehmertum.

Catia V5, Siemens NX, Solid Edge ST, Solid Works, AutoCAD, 3D Max, Keyshot, Sketchbook Pro, Adobe Photoshop, Adobe Illustrator, Adobe Illustrator, Adobe Indesign, Gimp, Inkscape, Scribus, WordPress, MS Office

Über mich

Ich bin ein Architekt mit einer Leidenschaft für alles, was sich bewegt und alles, was mich bewegt. Ich habe einen Master in Architektur (TU Eindhoven), einem Nebenfach in Automotive Design (TU Delft) und verfuge über fast 15 Jahren Erfahrung im Automobil-, Marine- und Produktdesign. Von der ersten Design Skizze, über die CAD-Modellierung (CATIA V5, Siemens NX) bis hin zum 3D-Rendering, Zeichnen und Prototyping in einem internationalen, multidisziplinären Designteam oder eins zu eins mit dem Kunden. Als selbst motivierter, mehrsprachiger Autodidakt (Englisch, Deutsch, Italienisch) kann ich mich leicht an neue Umgebungen anpassen und habe in den Niederlanden, Deutschland und Italien gearbeitet. Diese vielseitige Erfahrung ermöglicht es mir, innerhalb eines Designstudios in verschiedenen Rollen und Positionen zu arbeiten.
Als Selbständiger übernehme ich Verantwortung für meine Arbeit und weiß, was es bedeutet, Design als Unternehmen zu führen. Ich bin mir des Mehrwerts eines guten Designs und eines strafferen Designprozesses bewusst und bemühe mich, auf das Ergebnis persönlich stolz zu sein. Ich interessiere mich für die ökologischen und sozialen Herausforderungen, mit denen unsere Welt heute konfrontiert ist, und bin fest davon überzeugt, dass wir diese Herausforderungen mit durchdachten, nachhaltigen und effizienten technologischen Lösungen bewältigen können.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Gut)
  • Englisch (Fließend)
  • Italienisch (Gut)
  • Niederländisch (Muttersprache)
  • Französisch (Grundkenntnisse)
  • Spanisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
Weltweit
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
729
Alter
44
Berufserfahrung
17 Jahre und 4 Monate (seit 09/2004)
Projektleitung
10 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden