Consulting - für Projektmanagement und BI - Reporting

Profil Foto
Referenzen
offline
Verfügbarkeit einsehen
auf Anfrage
de  |  en
auf Anfrage
47053 Duisburg
22.12.2013

Kurzvorstellung

Mit der „Einführung von Prozess- und Projektmanagement- sowie von BI Reportingsystemen“ bin ich seit 1995 tätig. Seit 2007 bin ich freiberuflich tätig. Komplexe Problemstellungen analysiere ich sofort und präzise mit viel Engagement.

Ich biete

IT, Entwicklung
Management, Unternehmen, Strategie
  • Projektmanagement

Projekt‐ & Berufserfahrung

Beraterin für SAP BI/ BO Reporting
Roche Pharma AG, Grenzach - Wyhlen
12/2013 – offen (5 Jahre, 5 Monate)
Pharma
Tätigkeitszeitraum

12/2013 – offen

Tätigkeitsbeschreibung

12.2013 - Dato


Beratung SAP BI/BO - Roche Pharma AG


Aufgaben und Ergebnisse
- Erstellung und Anpassung von SAP BusinessObjects Web-Intelligence Reports
- Dashboard Analyse
- Anpassung und Erstellung von Dashboards nach Änderungswünschen der FA
- Implementierung von Changes mit Hilfe von SAP Business Objects Reporting Tools.


Beraterin für Prozess- und Projektmanagement
SAP AG, Walldorf
11/2010 – 6/2013 (2 Jahre, 8 Monate)
Softwarehersteller
Tätigkeitszeitraum

11/2010 – 6/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Unterstützung Global IT - Reporting und Portfolio / SAP AG Walldorf

Koordination und Reporting
- Sicherstellung der Datenqualität für KPI-Management Global IT
- Aufbau und Pflege des KPI Repository
- Definition von KPIs
- Aufbau des KPI Repository Prototyps im Solution Composer
- Sicherstellung des Managementreporting für CIO/COO
- Erstellung von komplexen Reports nach Vorgaben
- Optimierung bestehender Reports auf Excelbasis
- Erstellung von Mock-up‘s mit BO Dashboard Designer (Xcelsius)
- Entwicklung von Dashboards mit SAP BO Dashboard design (Xcelsius 6.1)
- Aufbau/Implementierung des SAP Strategy Management SSM)für "Global IT Resultbook" (Business seitig)
- Erstellung von Templates für BO Dashboard Designer
- Aufbereitung von Daten für Adhoc Reports
- Analyse von Daten mit BO WebI
- Auswertung und Übernahme Daten aus SAP BW mit BEx Query für SAP BO Dashboards


Projektassistenz
Bundesdruckerei, Berlin
8/2010 – 10/2010 (3 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

8/2010 – 10/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Koordination und Reporting
- Sicherstellung Tagesreporting Fehlermanagement
- Erstellung von komplexen Reports nach Vorgaben
- Optimierung der bestehenden Reports auf Excelbasis
- Tracking der Planung
- Tracking der Anforderungen von Hauptprojektleitern


Reportentwickler
Vivaki, Düsseldorf
4/2010 – 7/2010 (4 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

4/2010 – 7/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau von Standardreports mit Cognos Report Studio 8.2
- Datenanalyse mit SQL-Developer
- Erstellung von komplexen Reports nach Vorgaben
- Test und Qualitätssicherung
- Migration Reports von Cognos 7.2 auf 8.2
- Anpassung des FrameWorkManager Models
- Fertigstellung der Reports für den Export nach Excel
- Coaching der Mitarbeiter im Umgang mit Reportstudio – Training on the Job


Berater für Entwicklung BI Reporting
Leipziger Verkehrsbetriebe, Leipzig
6/2009 – 12/2010 (1 Jahr, 7 Monate)
Öffentliche Verwaltung
Tätigkeitszeitraum

6/2009 – 12/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Unterstützung bei dem Aufbau von Standardreports mit Cognos Report Studio 8.4
- Durchführung von Schulungen zur Handhabung von Cognos Report Studio 8.4
- Training on the job
- Datenanalyse
- Erstellung von Reports nach Vorgaben
- Test und Qualitätssicherung
- Migration Reports von Cognos 7.2 auf 8.4


Berater: Einführung Projektmanagementsoftware
BP AG, Bochum
12/2007 – 3/2009 (1 Jahr, 4 Monate)
Öl- und Gasindustrie
Tätigkeitszeitraum

12/2007 – 3/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau PM-Office / Unterstützung bei dem Aufbau eines Projektmanagement-Office unter Einsatz der Planungssoftware PlanView
- Pflege von Projektdaten
- Auswertungen / Aufbereitung von Scoreboard-Berichten mit Excel
- Durchführung von Schulungen zur Handhabung von PlanView
- Sicherstellung der Datenkonsistenz

Unterstützung bei dem Aufbau eines standardisierten Berichtswesens
- Definition des Reportingprozesses
- Entwicklung einer Accessdatenbank zum Aufbau eines standardisierten Reportings
- Zusammenführung von Daten aus SAP BO WebI/Excel zur Befüllung der Accessdatenbank
- Entwicklung und Erstellung von Standardreports differenziert nach Geschäftsbereichen
- Analyse der Daten anhand von Excel-Pivottabellen
- Entwicklung von komplexen Exceltemplates für den monatlichen Statusbericht
- eines komplexes Excel-Templates als Anhang des Financial Memorandums zur Berechnung der Kostenverteilung über Zeit, Phasen und Kunden, sowie der Erfassung von Projektattributen

Unterstützung bei der Budgetplanung von Portfolios
- Durchführung von Reviews auf Portfolioebene
- Erstellung von Abweichungsanalysen/ Rolle: Project Analyst


Berater: Einführung Projektmanagementsoftware
Losan, Neuenburg
7/2007 – 12/2007 (6 Monate)
Chemieindustrie
Tätigkeitszeitraum

7/2007 – 12/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau und Einführung der Planungssoftware PPMS im Bereich F&E
- Datenpflege
- Rollenspezifische Schulung von Projektleitern, Abteilungsleitern und Mitarbeitern
- Schulung der Projektmanagementmethodik Kompass
- Definition von Geschäftsprozessen zur Projektplanung
- Entwicklung/Customizing von Standardberichten mit PPMS
- Moderation von Workshops / Reviews


IT-Controllerin
Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein, Düsseldorf
1/2005 – 12/2006 (2 Jahre)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

1/2005 – 12/2006

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau eine FührungsInformationsSystems
Kontext
Einführung von Cognos im Controlling / Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein (KVNo) /
Aufgaben und Ergebnisse
Implementierung und Einführung von webbasierter BI-Software zur Standardisierung des Berichtswesens und der Haushaltsplanung

Aufbau einer Datenbank zur Auswertung von Plan/Istdaten mit Cognos Report Studio 7.3
- Analyse der Anforderungen des Controllings an das Berichtswesen
- Analyse der Istdaten aus dem Bereich Rechnungswesen
- Definition der Schnittstelle zur Finanzbuchhaltung
- Erstellung eines relationalen Datenbankmodells als Vorläufer für ein Dataware-House
- Erstellung der Programmiervorgaben für Ladeprogramme
- Test und Fehlersuche

Unterstützung des Controllings beim Aufbau eines standardisierten Berichtswesens
- Erstellung von Datenmodellen mit Cognos Frameworkmanager 7.3
- Veröffentlichung der Datenmodelle mit Report Studio 7.3
- Erstellung von Berichten mit Report Studio 7.3
- Aufbau eines OLAP Würfels zur Analyse der Daten mit Cognos Transformer
- Analyse von Daten mit Cognos Powerplay

Aufbau und Einführung einer Dezentralen Haushaltsplanung mit Cognos Planning
- Definition einer Anforderungsspezifikation für die Erstellung eines Prototypen
- Aufbau eines Datenmodells mit Planning Analyst
- Erstellen von Modellen unter Verwendung von parametrisierten SQL für die Berichtserstellung
- Modellierung von Daten zur Erstellung von multidimensionalen Würfeln für die Online-Analyse
- Modellierung von Daten mit Cognos Planning Analyst zur Erstellung von Web-Applikationen mit Cognos Contributor
- Entwicklung des Rollen- und Rechtekonzeptes mit Cognos Access
- Entwicklung von Macros zur Automatisierung von Modell–Updates
- Publizieren von Daten in das Dataware-House zur Berichtserstellung und/oder multidimensionalen Analyse


IT-Controllerin
Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein, Düsseldorf
7/2004 – 12/2004 (6 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

7/2004 – 12/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau und Einführung IT Controlling (Jul. 2004 – Dez. 2004)
Kontext
Aufbau und Einführung IT-Controlling / Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein (KVNo) / IT-Controllerin
Aufgaben und Ergebnisse
Aufbau und Einführung IT-Controlling im Bereich IT der KVNo als IT-Controllerin
- Definition und Standardisierung des Prozesses „Haushaltsplanung im Bereich IT“
- Erstellung und Verfolgung der Haushaltsplanung für den Bereich IT
- Aufbau eines IT-Kennzahlensystem


Projektassistenz
Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein, Düsseldorf
8/1995 – 6/2004 (8 Jahre, 11 Monate)
Gesundheitswesen
Tätigkeitszeitraum

8/1995 – 6/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Projektassistenz in der IT-Kooperation
Aufgaben und Ergebnisse
Projekt Assistenz der Bereichsleitung EDV der KVNo
- Vor- und Nachbereitung von Sitzungen der Entscheidungsgremien
- Einführung der Projektmanagementmethodik Kompass
- Vorbereitung und Moderation von Workshops
- Erstellung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
- Konsolidierung der Jahresplanung des Bereichs EDV
- Mitarbeit im Projekt „Einführung der Kostenrechnung im Bereich EDV“
- Mitarbeit in der AG „Aufbau eines Projektbüros“
- Koordination der AG „XP-Roll-Out“
- Koordination der AG „Outsourcing der Arztabrechnung – Qits“

Vertretung der Interessen der KVNo im Bereich Projektmanagement in der IT-Kooperation
- Prozessoptimierung im Projektmanagement
- Auswahl und Einführung einer multiuser-/multiprojektfähigen Software mit umfassender Funktionalität in den Bereichen Terminplanung, Resourcenmanagement und Kosten-Controlling zur Unterstützung der Planung und Steuerung von Projekten
- Anpassung/Customizing von PPMS an die Anforderungen der KVNo
- Rollenspezifische Schulung von Projektleitern, Abteilungsleitern und Mitarbeitern


Ausbildung

DV-Organisatorin
(Ausbildung)
Jahr: 1995
Ort: Essen

Volkswirtschaft
(Diplom)
Jahr: 1992
Ort: Hamburg

Qualifikationen

Qualifikation
- Diplom Volkswirtschaft
- DV-Organisatorin

Steuerung von Veränderungsprozessen
- Moderation
- Kommunikation
- Multiprojektmanagement
- Präsentation und Wissensvermittlung


Kompetenzen
- BI- Reporting
- Datenmanagement
- KPI Management
- Projektmanagment


IT Spezifisches Wissen in Technologien & Produkte:

Planung
- PPMS Planta
- MS Project
- PlanView
- Cognos Planning

Reporting
- Cognos Reportstudio
- Cognos Frameworkmanager
- Excel
- SAP BExQuery
- SAP BO Dashboards
- SAP BO WebI
- SAP Strategy Management (SSM)
- Think-Cell

Analyse
- Cognos Powerplay
- Excel
- SAP Business Objects WebI
- SAP BW BEx Analyzer

Datenaufbereitung
- Cognos Frameworkmanager
- Cognos Transformer
- Excel

Datenbanken:
- Access
- Oracle

Über mich

Mit der „Einführung von Prozess- und Projektmanagement- sowie von BI - Reportingsystemen“ bin ich seit 1995 tätig. Seit 2007 arbeite ich freiberuflich.

Komplexe Problemstellungen analysiere ich sofort und präzise. Des Weiteren ist meine Arbeitsweise geprägt durch viel Engagement und Eigeninitiative.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Gut)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
752
Alter
60
Berufserfahrung
23 Jahre (seit 1996)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »