Software Architekt und Designer

freiberufler Software Architekt und Designer auf freelance.de
Referenzen
offline
Verfügbarkeit einsehen
auf Anfrage
de  |  hu  |  en
auf Anfrage
81377 München
02.05.2019

Kurzvorstellung

Software Experte für Windows/Linux/IOs/embedded ,C/C++/C#, Qt, CAD, meshing, FEM, CFD, 3D-Visualisierung, Cuda, Virtual Reality, Bilderkennung, UIs/UX, Unity, Unreal Engine

Ich biete

IT, Entwicklung
  • C++
  • Visual Studio
  • Qt
  • OpenGL
  • Fortran
  • C#
  • Embedded Linux
  • BlackBerry Entwicklung
  • Python
Technik, Ingenieurwesen
  • Open CASCADE

Projekt‐ & Berufserfahrung

Projektleiter, Software Architekt
Heidolph Instrumenst GmbH, Nürnberg
8/2018 – 11/2018 (4 Monate)
High-Tech- und Elektroindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2018 – 11/2018

Tätigkeitsbeschreibung

• Fertigstellung der Embedded Software für den Rotationsverdampfer Heidolph Benchtop Ultimate/Expert
• Leitung des Softwareteams
• Reengineering der vorhandenen Softwarearchitektur

Eingesetzte Qualifikationen

Embedded Entwicklung / hardwarenahe Entwicklung, Embedded Linux, Linux (Kernel), C++, Qt, Visual Studio


Software Entwickler und Architekt
SimScale GmbH, München
7/2017 – 6/2018 (1 Jahr)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

7/2017 – 6/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Aufbau und Betreuung der Meshing Systeme für FE und CFD Berechnungen

Eingesetzte Qualifikationen

C++, Docker, Eclipse, Java (allg.), Visual Studio, Open CASCADE


Software Entwickler und Architekt
ffr-Engineering, München
4/2016 – 6/2017 (1 Jahr, 3 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

4/2016 – 6/2017

Tätigkeitsbeschreibung

• Implementierung des Open source CAD-Kerns Open CASCADE in die Software Bim2Sim
• Konzeption und Entwicklung der UI auf Basis von Qt
• Konzeption und Entwicklung der graphischen Darstellungen mit dem OpenGL Wrappern Open CASCADE
• Entwicklung eigener Software Produkte im Bereich CAD/CAM/CAE für den späteren Vertrieb mit Locis GmbH

Eingesetzte Qualifikationen

C++, OpenGL, Qt, Visual Studio, Open CASCADE


Senior Software Developer (Festanstellung)
ANSYS, Inc., Canonsburg, PA, USA
6/2014 – 3/2016 (1 Jahr, 10 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

6/2014 – 3/2016

Tätigkeitsbeschreibung

• Betreuung und Weiterentwicklung der ANSYS Mechanical Vernetzungsmethoden für Sweeping sowie Tri- und Quad- Meshing (QMorph)
• Konzeption und Entwicklung des Vernetzungskerns KnowledgeBasedBrepMesher zur einheitlichen Anbindung aller Ansys meshing codes in die Flagship-Produkte ANSYS Workbench, ANSYS AIM und ANSYS SpaceClaim
• Anbindung der ANSYS Mechanical Vernetzungsmethoden für Sweeping sowie Tri- und Quad- Meshing an den Vernetzungskern KnowledgeBasedBrepMesher
• Anbindung der ANSYS Fluent Vernetzungsmethoden für Tet-Meshing und Boundary-Layer Meshing an den Vernetzungskern KnowledgeBasedBrepMesher
• Anbindung des Vernetzungskerns KnowledgeBasedBrepMesher an die Flagship-Produkte ANSYS Workbench, ANSYS AIM und ANSYS SpaceClaim

Eingesetzte Qualifikationen

C#, C++, Qt, Visual Studio, ANSYS (ANalysis SYStem), Open CASCADE


Senior Software Developer (Festanstellung)
ANSYS Germany GmbH, Otterfing
12/2012 – 5/2014 (1 Jahr, 6 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

12/2012 – 5/2014

Tätigkeitsbeschreibung

• Betreuung und Weiterentwicklung der ANSYS Fluent Vernetzungsmethoden für Tet-Meshing und Boundary-Layer Meshing
• Anbindung der ANSYS Fluent Vernetzungsmethoden für Tet-Meshing und Boundary-Layer Meshing an das neue Framework ANSYS AIM über den alten Controller
• Konzeption und Entwicklung einer UI inklusive graphischer Darstellung auf Basis von Python zur Visualisierung von geometrischen Modellen und Netzen mit der high-performance Visualisierungs-Bibliothek Creation Platform

Eingesetzte Qualifikationen

C++, Fortran, OpenGL, Qt, Visual Studio, Open CASCADE


Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Festanstellung)
Lehrstuhl für Computation in Engineering, München
8/2007 – 10/2012 (5 Jahre, 3 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

8/2007 – 10/2012

Tätigkeitsbeschreibung

• Promotionsthema:
o Generierung von Netzen für Finite Elemente hoher Ordnung in zwei und drei Raumdimensionen
• Forschungsarbeit:
o Konzeption der Softwarearchitektur TUM-GeoFrame zur graphischen Darstellung von geometrischen Modellen und Netzen sowie zur Anbindung der Forschungsalgorithmen
o Implementierung des Open source CAD-Kerns Open CASCADE
o Implementierung von Algorithmen zur Generierung von Tri-, Quad-, Tet- und All-Hex-Netzen für Finite Elemente hoher Ordnung
o Konzeption und Entwicklung der UI auf Basis von Qt
o Konzeption und Entwicklung der graphischen Darstellung mit OpenGL sowie den Wrappern Open CASCADE und VTK
• Kooperation mit der Industrie (SOFiSTiK):
o Reengineering des Netzgenerators DoMesh
o Konzeption und Entwicklung des Netzgenerators DoMesh2008
o Anbindung des Netzgenerators DoMesh2008 als Vernetzungskern in die neue Vernetzungsumgebung SofiMshC
• Veröffentlichungen (Auswahl):
o C. [...], F. Frischmann, S. Kollmannsberger, E. Rank: TUM.GeoFrame: Automated high-order hexahedral mesh generation for shell-like structures Enginnering with Computers (2012)
o C. [...], I. Tsukanov, E. Rank: A generic framework for embedded domain methods discretizing B-rep models Proceedings of ECCOMAS, Vienna, Austria, 2012
• Aufgaben in der Lehre:
o WS 2007/2008: Einführung in C++
o WS 2008/2009: Computerorientierte Methoden
o SoSe 2009: Bau- und Umweltinformatik

Eingesetzte Qualifikationen

C++, OpenGL, Qt, Visual Studio, Open CASCADE


Wissenschatliche Hilfskraft (Festanstellung)
Lehrstuhl für Computation in Engineering, München
11/2005 – 7/2007 (1 Jahr, 9 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

11/2005 – 7/2007

Tätigkeitsbeschreibung

• Kopplung des FE-codes AdhoC mit dem CFD-code Ansys CFX zur Berechnung der Fluid-Sturktur-Wechselwirkung
• Betreuung des Netzgenerators DoMesh als Vernetzungskern von SofiMshB
• Reengineering des Netzgenerators DoMesh

Eingesetzte Qualifikationen

C++, Fortran, ANSYS (ANalysis SYStem), Open CASCADE


Ausbildung

Mesh Generation
(Dr.-Ing.)
Jahr: 2012
Ort: München

Computational Mechanics
(MSc)
Jahr: 2007
Ort: München

Bauingenieurwesen
(Dipl.-Ing.)
Jahr: 2005
Ort: München

Qualifikationen

C/C++ (>15 Jahre Softwareentwicklung)
C# (>3 Jahre Softwareentwicklung)
Fortran (>5 Jahre Softwareentwicklung mit Fortran 95)
Visual Basic/VBA (Dozent an der TU München)
Java/JavaScript (mehrere Cloud und Frontend Projekte)
Python (>10 Jahre meist begleitend zu C++ Projekten)
Qt (>10 Jahre Softwareentwicklung Qt 3.2.1 - Qt 5.x)
Open CASCADE (>10 Jahre Softwareentwicklung)
Parasolid (>1 Jahr Softwareentwicklung)
ACIS (während der Diplomarbeit)
VTK (>10 Jahre Softwareentwicklung)
OpenGL (erster Viewer, danach nur noch wrapper)
CUDA (8-wöchige Coursera-Fortbildung)
Unity (> 1 Jahr Softwareentwicklung)
Unreal Engine (> 1 Jahr Softwareentwicklung)
Visual Studio (>15 Jahre Softwareentwicklung)
QtCreator (>5 Jahre Mac und Linux Softwareentwicklung)
Eclipse (zur Not)

Über mich

[...] [...] ist Gründer und Geschäftsführer der der Locis GmbH sowie CGS-Systems UG (haftungsbeschränkt) und arbeitet seit 2004 als Wissenschaftler, Software Entwickler, Software Architekt, Projektleiter und Software Produkt Manager an zahlreichen Softwareprojekten in der Industrie und Wissenschaft.

Als Doktorand am Lehrstuhl für Computation in Engineering an der TU München forschte er auf dem Gebiet der Vernetzungsalgorithmen für Finite-Elemente- und Strömungsanalysen hoher Ordnung und erarbeitet Algorithmen zur Vernetzung von CAD-Modellen mit gekrümmten Dreiecks-, Vierecks-, Tetraeder- und Hexaederelemente. Der in dieser Zeit entwickelte Flächenvernetzungsalgorithmus DoMesh 2008 wurde Kern der Vernetzungssoftware SofiMshC der SOFiSTiK AG und ist bis heute zentraler Bestandteil des SOFiSTiK Softwarepaketes.

Im Anschluss an seine Promotion 2012 arbeitete [...] vier Jahre lang als Teil des Meshing Teams für Ansys Inc. und wurde für zwei Jahre in das Hauptquartier in Pittsburgh, PA, USA transferiert. Dort entwickelte er Vernetzungsstrategien für die Software Produkte Ansys Workbench, Ansys AIM und Ansys SpaceClaim und half die Performance und Robustheit der Algorithmen während dieser Zeit wesentlich zu verbessern.

Seit 2016 arbeitet er als selbständiger Software Entwickler und Projektleiter in zahlreichen Software Projekten. So betreute er unter anderem bei dem Startup-Unternehmen Cevotec GmbH als Software Entwickler und Software Teamleiter die Software Artist Studio bis zur Markteinführung, einer Software zur Berechnung von Karbonlagen auf beliebigen CAD-Modellen und der anschließenden Steuerung der 6-Achs und 4-Achs Roboter zur Belegung der Bauteile. In einem weiteren Projekt für die Firma Heidolph GmbH betreute er als Software-Entwickler und Projektleiter die Emebedded Software für den Rotationsverdampfer Heidolph Benchtop bis zur Marktreife.

Zuletzt war [...] auf dem Gebiet der automatischen Bild- und Mustererkennung tätig, sowie in der Entwicklung von Virtual Reality Software für ein Forschungs- und Förderprojekt an einer automatischen Ballwurfmaschine.

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Ungarisch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Spanisch (Grundkenntnisse)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
366
Alter
40
Berufserfahrung
13 Jahre und 10 Monate (seit 11/2005)
Projektleitung
8 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »