Projekt-/ IT-Projektleitung, Scrum Master, (agile) Coach & Testmanagement-Experte

freiberufler Projekt-/ IT-Projektleitung, Scrum Master, (agile) Coach & Testmanagement-Experte auf freelance.de
Verfügbarkeit einsehen
National
de  |  en
100‐999€/Stunde
21509 Glinde, Kreis Stormarn
27.11.2019

Kurzvorstellung

#Projekt-/IT-Projektleiter #15 Jahre Projekterfahrung #Generalist #Kann klassisch & agil, v.a. Scrum, Kanban #Restrukturierungs- Business-Development, Digitalisierungs- & Organisationsberatung # QS-/TestmanagementExperte #Freue mich auf Ihre Anfrage!

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Projektmanagement (IT)
  • Qualitätsmanagement / QS / QA (IT)
  • Projektleitung / Teamleitung (IT)
  • Testmanagement / Testkoordination (IT)
  • SCRUM
  • PMO (IT)
Management, Unternehmen, Strategie
  • Projekt - Start-Up-Workshop
  • Transformation Management
  • Business Analyse
  • eBusiness-Strategie

Projekt‐ & Berufserfahrung

Agile Coach, Scrum Master, Projekt-QS-ler
Kundenname anonymisiert, Hamburg
4/2019 – 11/2019 (8 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

4/2019 – 11/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Einsatz im Rahmen des DigiCom Teams mit dem Ziel der Verbesserung des Webshops und aller damit verbundenen Prozesse und Aktivitäten.
* Coaching der Mitarbeiter im Sinne des agilen Paradigmas
* Scrum Master mit Fokus auf Straffung des Entwicklungs- und Scrum-Prozesses und mit starker Unterstützung der verschiedenen Product-Owner.
* Sicherstellung der QS im Projekt sowie Erstellung von QS Vorgaben für die Linienpositionen im Rahmen des Entwicklungsprozesses sowie im Rahmen von großen Gesamtintegrationstests
* Vermittlung von Methoden und Wissen im Bereich der Testautomatisierung mit Tosca sowie mit Cucumber im Rahmen des CutOvers zwischen dem externen Softwarelieferanten und dem internen DigiCom Team.
* Durchführung von Workshops zur Erarbeitung der maßgeblichen Prozesse, zur Erfassung dieser mit Hilfe von entsprechenden Diagrammen (BPMN, Datenfluß, etc.) via MS-Visio.

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Projektmanagement (IT), SCRUM, Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Prozessoptimierung, Projekt-Qualitätssicherung, Projektmanagementberatung


Projektleitung - Im Rahmen der Restrukturierung eines konzernweiten Rechnungswes
Kundenname anonymisiert, Hamburg, Rendsburg, Berlin
5/2018 – 12/2018 (8 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

5/2018 – 12/2018

Tätigkeitsbeschreibung

- Übernahme der Gesamtprojektleitung
- Koordination von internen und externen Mitarbeitern
- Regelmäßige Berichterstattung an den Bereichsleiter & den CFO
- Organisation & Durchführung von Workshops auf Abteilungs- & Teamleiter-Ebene
- Konzepterstellung für alternatives Vorgehensmodell als Entscheidungsvorlage für eine Restrukturierung der Organisation unter Mitwirkung aller betroffenen Mitarbeiter
- Prozess-Management

Eingesetzte Qualifikationen

Reporting, Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement (IT), SCRUM, Prozessmanagement, Projekt - Start-Up-Workshop, Prozesscoaching


Projektleitung - Beim Entwurf und der Durchführung eines Piloten zur Testautomat
Kundenname anonymisiert, Rendsburg
3/2018 – 9/2018 (7 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

3/2018 – 9/2018

Tätigkeitsbeschreibung

- Gesamtprojektleitung
- Koordination der verschiedenen Parteien, d. h. Business-Analysten, Entwickler sowie Mitarbeiter aus dem Bereich CI/ CD
- Reporting an Abteilungsleitung
- Durchführung einer Marktanalyse der gängigen Tools zur Testautomation und Handlungsempfehlung an den Kunden inkl. Umsetzung dieser.
- Realisierung einer Testautomation auf Service-Ebene (keine GUI-Testautomation) mit Hilfe von BDD-User Stories, exemplarisch veranschaulicht anhand eines Beispielprozesses, respektive des dahinterliegenden Testfalls in 4 verschiedenen Ausprägungen.
- Durchführung verschiedener Workshops zur Erarbeitung eines gemeinsamen Vorgehens.
- Abschlußpräsentation der Ergebnisse sowie Übergabe der Vorgehensweise in die Linie.

Eingesetzte Qualifikationen

Continuous Delivery (CDE), Kontinuierliche Integration (CI), Behavior Driven Development (BDD), Confluence (Atlassian), Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement (IT), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Testautomatisierung, Testmanagement / Testkoordination (IT), Jira


Leitung des Teilprojekts Qualitätsmanagement im Rahmen der Überführung eines be
Kundenname anonymisiert, Hamburg, Berlin
9/2017 – 3/2018 (7 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

9/2017 – 3/2018

Tätigkeitsbeschreibung

- Leitung des Teilprojekts Qualitätsmanagement
- Organisation & Koordination der fachlichen Abnahmetests
- Aufstellen von Kriterien für den Softwarelieferanten zur Sicherstellung, dass vorgelagerte Tests/ Teststufen neben den Entwicklungstätigkeiten durchgeführt wurden (CutOver/ Quality Gate)
- Durchführung von Workshops mit internen und externen Mitarbeiter zur Abstimmung der neu etablierten Prozessabläufe sowie der zum Prozess verwendeten Systeme.
- Ableitung von Testfällen auf Basis der neuen Prozesse sowie der Bestandsprozesse, um gemeinsam mit dem Fachbereich die Grundlage des Abnahmetests zu schaffen und Offenlegen zu können, ob der externe Softwarelieferant seine Meilensteine erfüllt.
- Reporting an die Gesamtprojektleitung sowie an den Kreis der übrigen Stakeholer, u. a. die Bereichsleitung.

Eingesetzte Qualifikationen

Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement (IT), SCRUM, Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), SAP Fiori, Prozessmanagement, Prozessberatung, Prozesscoaching


Leitung des Teilprojekts Qualitätsmanagement - Im Rahmen eines SAP Upgrades auf
Kundenname anonymisiert, Stuttgart, Berlin, Hamburg, Rendsburg
6/2016 – 8/2017 (1 Jahr, 3 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

6/2016 – 8/2017

Tätigkeitsbeschreibung

- Projektleitung für das Teilprojekt Qualitätsmanagement im Rahmen eines SAP to HANA Upgrades
- CutOver- und Inbetriebnahmeplanung
- Entwurf, Durchführung und Koordination der verschiedenen Tests & Maßnahmen zur Sicherstellung des Qualität der Prozesse.
- Aufbau der Projektorganisation im Bereich Qualitätsmanagement in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Bereichs- und Abteilungsleitern der gesamten Unternehmensgruppe
- Erstellung Projektstrukturplan in Abstimmung mit der Programmleitung
- Durchführung von Workshops mit insgesamt 26 verschiedenen Teams aus den Fachbereichen, deren Prozesse im Hinblick auf Beibehaltung der Funktionalität, Stabilität und Performance gewährleistet werden musste.
- Definition des Prüfumfangs, der inhaltlichen Prüfaktivitäten und Vorgabe der Prüfverfahren in Zusammenarbeit mit Fach- und IT-Bereiche sowie in Abstimmung mit der in der Unternehmensgruppe vorhandenen Einheit Testing für non-SAP-Systeme.
- Abstimmung von Prüfaktivitäten und Vorgabe von Methoden in Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen IT Bereichen im Sinne einer vorgelagerten technischen Prüfung der Systeme und der daraus resultierenden Prozess-Stabilität für die Fachbereiche.
- Abstimmung und Eingliederung der beiden Projekthauptphasen in die Master-Release Planung der kompletten nonSAP-Systemlandschaft.
- Durchführung von Kickoff Veranstaltungen im Rahmen der Projektphasen
- Tägliche Durchführung von Abstimmungsrunden mit Fachbereich und IT im Rahmen der Testdurchführungsphasen
- Implementierung des Prozesses zum Dispatching von Fehlern und Koordination der Nachverfolgung der SAP relevanten Fehlertickets durch das Projektkernteam
- Abnahme der Freigaben zur Inbetriebnahme des SAP HANA Systems und der damit verbundenen Prozesse.
- Planung und Begleitung der Inbetriebnahme im Rahmen der beiden Projektphasen
- Durchführung von Workshops im Bereich „Lessons Learned“ mit dem Projektkernteam und der Gesamtprojektleitung
- Zusammenfassung der Projektdokumentation und des roten Fadens des Projekts zur Vorstellung des Vorhabens bei Wirtschaftsprüfern.

Eingesetzte Qualifikationen

Moderation, Reporting, Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement (IT), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), Fehleranalyse, Prozessmanagement, Projekt - Start-Up-Workshop


Koordination eines Projekts zur Erstellung und Lieferung spezifischer Berichte a
Kundenname anonymisiert, Hamburg, Rendsburg, Kiel, Stuttgart, Berlin
3/2016 – 5/2016 (3 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

3/2016 – 5/2016

Tätigkeitsbeschreibung

- Strukturierung und Koordination der Vorgehensweise zwischen dem südkoreanischen Zulieferer und den Bereichen Einkauf, Sales und SAP BW innerhalb der Unternehmensgruppe seines Kunde
- Organisation, Durchführung und Moderation von Workshops zwischen den beteiligten Parteien zur Aufnahme der Anforderungen im Detail.
- Erstellung von Protokollen und Arbeitslisten im Rahmen von weiteren Workshops zwischen Einkauf und SAP im Bereich Business Warehouse.
- Abstimmung mit dem technischen IT Leiter seines Kunden sowie mit der SAP Basis zur Umsetzung eines automatisierten Lieferprozesses der Kennzahlen.
- Vorstellung der finalen Reports beim Zulieferer sowie Abnahme der Berichte durch selbigen

Eingesetzte Qualifikationen

Einzelhandel (Retail), Business Intelligence (BI), Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), SAP BW, Projekt - Start-Up-Workshop, Internationalisierung, Workshop - Kundenorientierung


Projektleitung des Querschnittprojekts Qualitätsmanagement & Testing im Rahmen d
Kundenname anonymisiert, Berlin, Hamburg
9/2015 – 2/2016 (6 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

9/2015 – 2/2016

Tätigkeitsbeschreibung

- Projektleitung des Querschnittthemas Qualitätsmanagement
- Koordination von internen und externen Mitarbeitern
- Planung des CutOver
- Abstimmung der Übergabepunkte mit dem externen Dienstleister, der die SAP Retail Lösung implementieren sollte.
- Durchführung von Workshops zusammen mit dem Kunden zur Aufnahme relevanter Prozesse
- Erstellen des Projektstrukturplans für das Teilprojekt Qualitätsmanagement unter Einbindung des potenziellen Dienstleisters, der die SAP Retail Lösung implementieren sollte.
- Durchführung von Workshops mit den betroffenen Fachbereichen des Kunden zur Präsentation und Vermittlung der Maßnahmen zur Prüfung der Prozessqualität und damit implizit auch der Qualität der neu eingeführten Systeme.

Eingesetzte Qualifikationen

Moderation, Reporting, Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement (IT), Testdesign (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), Projekt-Qualitätssicherung, Qualitätsmanagement (allg.)


Testmanager - Erstellung QS Konzept sowie Koordination der Fachbereichstests für
Kundenname anonymisiert, Hamburg, Kiel
3/2015 – 9/2015 (7 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

3/2015 – 9/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Testmanager im Rahmen eines Großprojekts zur Implementierung von neuen internationalen Rechnungslegungsvorschriften (IFRS 15 – Erlöse aus Verträgen mit Kunden).

Weitere Aufgaben:
- Erstellung, Überarbeitung und Erweiterung des QS Konzepts mit Fokus Fachbereichstest mit dem Ziel die Abnahme der neu entwickelten Software durch den Fachbereich zu gewährleisten.
- Abstimmung der QS Aktivitäten mit dem Gesamtprojektleiter und Abbildung der erforderlichen QS Aktivitäten auf der Zeitachse, integriert in den Projektstrukturplan der Gesamtprojektleitung.
- Koordination im Rahmen der QS Vorbereitungsphase, d. h. Bestimmung des Testumfangs, Definition der einzusetzenden Testarten (Einzeltests, Massentests, etc.), Anleitung zur Erstellung von Testfällen in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Controlling und Rechnungswesen, Abstimmung zur Realisierung von Testdurchläufen zwischen den Fachbereichen Controlling, Rechnungswesen, dem Betriebsteam sowie den Entwicklern, Aufsetzen von Workflows zum Defect-Management.
- Koordination der Testdurchführung, d. h. tagesgenaue Planung der Fachbereichstestaktivitäten unter Berücksichtigung der erforderlichen Unterstützung durch den IT-Betrieb, Moderation von täglichen Statuscalls, Koordination der täglichen Testaktivitäten, Abstimmung im Rahmen der Behebung von Defects mit der IT-Projektleitung.
- Erstellen von regelmäßigen Reports inklusive Erzeugung von Statusinformationen zum Testfortschritt sowie zur Defect-Situation.
- Festlegung von Testendekriterien
- Vorbereitung der Inbetriebnahme der neu entwickelten Applikationen sowie Steuerung der Durchführung der End-To-End-Testaktivitäten während der Inbetriebnahme.

Eingesetzte Qualifikationen

Moderation, Finanzbuchhaltung, Reporting, Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement (IT), Testdesign (IT), Testing (IT), Technisches Testmanagement / Testkoordination


Teilprojektleitung - sowie Erstellung QS Konzept & Testkoordination im Rahmen de
Kundenname anonymisiert, Hamburg, Rendsburg
1/2015 – 6/2015 (6 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

1/2015 – 6/2015

Tätigkeitsbeschreibung

- Teilprojektleitung bei der Einführung von Hybris nach agiler Vorgehensweise (Scrum) sowie die Erstellung des QS Konzepts mit Fokus agiles Testing für das Gesamtprojekt. Darüber hinaus übernahm Herr [...] auch die Koordination der durchgeführten teil- und vollintegrativen Testaktivitäten.

Weitere Aufgaben:
- Mitwirken bei der Erstellung des Product-Backlogs sowie bei der Erstellung der Storyline.
- Leitung von Workshops im Rahmen der Sprintplanung nach Scrum.
- Moderation und Leitung von Workshops zur Bestimmung der betroffenen Geschäftsprozesse sowie Dokumentation der Bestands- und Neuprozesse.
- Konzeptionierung der für das Gesamtprojekt erforderlichen QS Aktivitäten sowie Verknüpfung der QS-Planung mit der Phasenplanung im Projekt, welche den klassischen Projektstrukturplan im Rahmen der agilen Vorgehensweise teilweise ersetzte.
- Festlegung von Testgegenstand, Testumfang sowie von gesamtintegrativen QS- und Testaktivitäten, die losgelöst von den Backlog-Tests auf End-To-End-Prozessebene vorgenommen wurden.
- Koordination der Testaktivitäten während der Vorbereitungs- sowie der Durchführungsphase.
- Koordination des Defect-Managements und Abstimmung mit externem Dienstleister, der die technische Realisierung der Hybris-Einführung zu verantworten hatte.
- Regelmäßiges QS-Reporting für die Gesamtprojektleitung sowie den Lenkungskreis.
- Vorbereitung der Inbetriebnahme sowie Erarbeitung und Koordination der User-Acceptance-Tests mit den betroffenen Fachbereichen während der Inbetriebnahme.
- Begleitung des Projekts im Rahmen der Stabilisierungsphase und Übergabe der Projektthemen in die Linie.

Eingesetzte Qualifikationen

Moderation, Reporting, Kanban (Softwareentwicklung), Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement (IT), SCRUM, Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), Product Owner


Projektleiter & Testmanager - beim Aufbau Testmanagement und Prozessreorganisati
Kundenname anonymisiert, Berlin
9/2014 – 12/2014 (4 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

9/2014 – 12/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleiter und Testmanager im Rahmen einer Kooperation zwischen einem Unternehmen im Bereich Digital Lifestyle und einem Betreiber einer weltweit führenden Auktionsplattform eingesetzt.

Weitere Aufgaben:
- Aufbau, Vorbereitung und Management von Testaktivitäten zur Sicherstellung der Qualität von neu entwickelter Software.
- Tägliches Reporting an den Lenkungskreis und das Management.
- Koordination und Leitung verschiedener Workshops zur Definition eines neuen Prozesses im Bereich Retoure sowie zur Erarbeitung von Testfällen für fachbereichsseitige Gesamtintegrationstests über Unternehmensgrenzen hinweg.
- Zusammenarbeit und Steuerung verschiedener Mitarbeiter beim Endkunden sowie beim Kooperationspartner.
- Alignment verschiedener klassischer und agiler Vorgehensmodelle zwischen den verschiedenen Teams im Konzern.
- Inbetriebnahme neuer Prozesse und Software.
- Koordination & Abstimmung der Fachbereiche mit der IT im Rahmen der Stabilisierungsphase.
- Abstimmung verschiedener Fachbereiche zur Livesetzung eines neuen und teilautomatisierten Retourenprozesses.
- Anforderungs- und Changemanagement.
- Krisenmanagement und Koordination verschiedener technischer Teilprojekte zwischen den einzelnen IT-Teams innerhalb des Konzerns beim Endkunden.

Eingesetzte Qualifikationen

Moderation, Reporting, Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement (IT), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), Kooperationen, Technisches Testmanagement / Testkoordination


Testmanager - Testmanagement – Organisation & Koordination umfangreicher QS – Ma
Kundenname anonymisiert, Berlin, Hamburg
4/2014 – 8/2014 (5 Monate)
Handel
Tätigkeitszeitraum

4/2014 – 8/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleiter und Testmanager im Rahmen eines Logistikprojekts eingesetzt. Innerhalb des Projekts wurden das Lager eines Deutschlandweiten Reseller von Produkten im Bereich Digital Lifestyle mit dem Lager eines Mobilfunkproviders zusammengelegt.

Weitere Aufgaben:
- Unterstützung bei der Anpassung von Bestandsprozessen und der Definition neuer Prozesse.
- Anforderungsmanagement und Kommunikation der Fachbereiche mit der IT.
- Aufbau neuer Kommunikationskanäle zwischen den IT-Abteilungen verschiedener Tochtergesellschaften innerhalb des Konzerns.
- Vorbereitung, Koordination und Durchführung der System- und Fachbereichstests auf Basis der neu definierten und bestehenden kritischen Unternehmensprozesse.
- Begleitung der Inbetriebnahme von neuen Applikationen und Prozessen beim Kunden.
- Regelmäßiges Reporting zum Test- und Projektfortschritt.

Eingesetzte Qualifikationen

Moderation, Logistik (Allg.), Reporting, Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement (IT), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), Technisches Testmanagement / Testkoordination


Projektleiter & Application Manager - Im Rahmen eines Upgrade Projekts von Oracl
Kundenname anonymisiert, Hamburg
4/2013 – 1/2014 (10 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2013 – 1/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Zu den Aufgaben im Rahmen der Projekte gehörten vor allem klassische Projektleitungsaufgaben, d. h. von der Planung über das Testing bis hin zur Umsetzung im Produktivbetrieb.

Weitere Aufgaben:
- Erstellung und Überwachung des Projektstrukturplans inkl. Einhaltung der gesetzten Meilensteine.
- Kommunikation mit den externen Dienstleistern, bei denen die Software & Datenbanken betrieben wurden.
- Kommunikation mit externen Softwarehäusern, welche für die Weiterentwicklung und die Wartung der Applikation zur Prüfung von Kreditanträgen zuständig war.
- Aufnehmen von fachlichen Anforderungen aus dem Fachbereich, Priorisierung der Anforderungen mit den Teams der Application Manager vor Ort sowie Steuerung der Anforderungsumsetzung.
- Organisation von fachlichen und technischen Tests in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich des Kunden sowie mit externen Dienstleistern und dem internen Infrastrukturbetrieb.
- Regelmäßige Erstellung von Reports zum Stand der einzelnen Projekte.
- Unterstützung im Bereich Application Management

Eingesetzte Qualifikationen

Moderation, Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement (IT), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Projekt - Berichtswesen, Projekt - Start-Up-Workshop, Projekt-Dokumentation, Projektmanagement - Kommunikation, Projektorganisation, Projektstrukturierung


Projektleiter - eFashion - Projektleiter zur Erstellung eines Geschäftskonzepts
Kundenname anonymisiert, Hamburg, Frankfurt, Köln, Potsdam
10/2012 – 4/2013 (7 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

10/2012 – 4/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Ziel des Projekts war die Erstellung eines ganzheitlichen Konzepts zur Nutzung mobiler Endgeräte im Bereich Beschaffung und Vertrieb von Waren- und Dienstleistungen für den stationären Einzelhandel. Herr [...] übernahm dabei die Rolle des Projektleiters, unterstützt durch verschiedene Mitarbeiter des Kunden. Das Aufgabenumfeld von Herr [...] umfasste:

- Erstellung und Überwachung des Projektstrukturplans inkl. Einhaltung der gesetzten Meilensteine.
- Anfertigung eines Businessplans zur Bestimmung des Umfang, der Business-Cases, etc. als Grundlage für weitere Schritte und zur Erzeugung eines gemeinsamen Verständnisses.
- Aufnahme & Analyse der Ist-Situation - sowohl konzernintern, als auch am Markt.
- Skizzieren eines Soll-Szenarios unter Berücksichtigung der Ist-Prozesse in Kombination mit den Soll-Szenarien (Business Cases) sowie unter Einhaltung eines Service orientierten Paradigmas.
- Definition der Soll-Prozesse (BPMN) und Komposition der zur Realisierung der Business Cases erforderlichen Services im Rahmen der Erstellung eines strukturierten Anforderungskatalogs.
- Definition der Anforderungen an die erforderliche Systemarchitektur (SOA).
- Festlegung der für die Durchführung der Services erforderlichen Daten.
- Präsentation der Zwischenergebnisse auf Geschäftsführungsebene.
- Regelmäßiges Reporting zum Fortschritt des Projekts.
- Unterstützung bei der Auswahl des Lieferanten zur Entwicklung eines Prototyps.

Eingesetzte Qualifikationen

Produktdesign, Screendesign, Finanzierungskonzept, Projektmanagement (IT), SCRUM, Application Development, Business Development, Gründungsberatung, Produktmanagement, Organisation der Produktentwicklung


Projektleitung - Im Rahmen einer Reorganisation des Bereiches Qualitätsmanagemen
Kundenname anonymisiert, Rendsburg
3/2012 – 9/2012 (7 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

3/2012 – 9/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleiter zur Reorganisation verschiedener Abläufe und Verantwortlichkeiten im Bereich Qualitätsmanagement eingesetzt.

Weitere Aufgaben:
- Steuerung und Leitung eines Teams von 5 internen Mitarbeitern.
- Analyse der Ist-Situation durch Betrachtung des gesamten Master-Release und Software-Erstellungs- und Lebenszyklus beim Kunden sowie der Aufgabe und Funktion der QS innerhalb dieses Zyklus.
- Identifikation von Schwachstellen zur Ableitung von Teilprojekten.
- Organisation und Durchführung von Workshops zur Aufnahme des Status Quo in den Bereichen Umgebungsmanagement, Quality Gates, Leistungsportfolio der QS sowie im Bereich der Schnittstellen der Organisationseinheiten untereinander.
- Definition des Soll-Zustandes und der Erwartungen an die zu erfüllenden Ziele der Teilprojekte.
- Durchführung verschiedener Gap-Analyse und Ableitung von Maßnahmen, die für eine Zielerreichung notwendig sind.
- Aufstellen von Arbeitspaketen zur Erreichung des Zielszenarios.
- Zusammenführung der Ergebnisse aus den Teilprojekten zum Gesamtprojekt der Reorganisation des Bereiches Qualitätsmanagement.
- Regelmäßige Berichterstattung an Team- und Bereichsleitung

Eingesetzte Qualifikationen

Agile Entwicklung, Projektmanagement (IT), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), Projekt - Berichtswesen, Projekt - Start-Up-Workshop, Projekt-Dokumentation, Projektleitung / Teamleitung, Projektmanagement - Konzeption / Vorgehensmodell


Projekt- & Teilprojektleiter - im Rahmen einer Post Merger Integration in der Te
Kundenname anonymisiert, Rendsburg
7/2010 – 2/2012 (1 Jahr, 8 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

7/2010 – 2/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Projektleiter und Teilprojektleiter im Rahmen der Zusammenlegung zweier Mobilfunkprovider. Ziel des Projekts war in erster Linie die Zusammenführung der IT-Systemlandschaften der beiden o. g. Unternehmen.

Einsatz in verschiedenen Teilprojekten als Projekt- und Teilprojektleiter. Insbesondere im Bereich der Qualitätssicherung (QS), deren Schwerpunkt u.a. auf Umsetzung neuer Anforderungen an die teilweise neu zu entwickelnde Software beinhaltete, aber auch bei anderen Teilprojekten, übernahm Herr [...] eine leitende Aufgabe.

Weitere Aufgaben:
- Koordination eines Teams von kundeninternen Testkoordinatoren.
- Abstimmung und Mitwirkung bei der Ressourceneinsatzplanung in Zusammenarbeit mit anderen am Gesamtprogramm beteiligten Projektleitern.
- Vorbereitung, Koordination und Umsetzung der Aktivitäten eines Gesamtintegrationstest in Zusammenarbeit mit Entwicklern und Fachbereichen gleichermaßen.
- Erstellung und Pflege der notwendigen Projektstrukturpläne
- Führung und Koordination eines Teams aus verschiedenen Testkoordinatoren, Testern und weiteren Mitarbeitern aus den Bereichen QS, Entwicklung (je Teilprojekt) und aus den Fachbereichen.
- Regelmäßiges Reporting an die Programmleitung sowie an die Geschäftsführung der mobilcom-debitel GmbH
- Unterstützung bei der Umsetzung der eigentlichen Migration im Rahmen eines Control-Center-Betriebs
- Übernahme von Aktivitäten im Bereich Requirements- & Changemanagement. Unterstützung der Fachbereiche bei der Definition von erforderlichen Veränderungen sowie Überwachung und Abnahme der Umsetzung der definierten Changes.
- Steuerung einzelner Projektteams im Rahmen des Releasemanagement.
- Projektleitung spezifischer Projekte zur Ablösung von Applikationen in der Systemlandschaft der mobilcom-debitel GmbH.
- Unterstützung und Mitarbeit bei der Transformation der Gesamtorganisation von einer Funktions- und Produktorientierten Organisation hin zu einer Serviceorientierten Organisation.
- Mitarbeit und Coaching im Bereich Business Transformation zur Erreichung einer nachhaltigen Serviceorientierung durch Auswahl von Modellierungswerkzeugen, Notationen, etc.

Eingesetzte Qualifikationen

PMO (IT), Projektleitung / Teamleitung (IT), Projektmanagement (IT), Qualitätsmanagement / QS / QA (IT), Testmanagement / Testkoordination (IT), Change Management, Change-Request-Management, Mehrprojektmanagement, Projekt - Berichtswesen, Anforderungsmanagement


IT-Projektleitung - Information System Project Leader im Rahmen eines Projekts z (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Hamurg, Buxtehude, Toulouse
9/2009 – 6/2010 (10 Monate)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2009 – 6/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Information System Project Leader im Rahmen eines Projekts zur Konzeptionierung eines Deutschlandweiten „Help-Desk“ im Bereich Facility Management in der Luftfahrtbranche; d. h. Verantwortung für die Erstellung sämtlicher „Deliverables“ sowie die Erstellung des Projektplanes und eines regelmäßigen Reporting an den Program Manager (Budget-Geber) aus Frankreich-Toulouse.

Weitere Aufgaben:
- Vorbereitung der Kickoff-Meetings in Toulouse und in Hamburg
- Erstellung des Projektstrukturplanes mit Hilfe von MS-Project
- Durchführung von Interviews und Workshops mit den Ansprechpartnern der verschiedenen zu berücksichtigenden Service Departments aus der Gesamtorganisation des Facility Managements bei Airbus Deutschland.
- Strukturierung und Erstellung der bis zum Meilenstein abzuliefernden „Deliverables“, welche sich insbesondere aus einem Business Requirements Dossier (Zusammenfassendes Dokument der funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen) sowie einem Concept Phase Dossier (Grobkonzept) zusammensetzten.
- Modellierung der Use-Cases mit UML (use-case-diagrams)
- Modellierung der detaillierten Soll-Prozesse mit Business Process Management Notation (BPMN) unter Berücksichtigung etablierter Standards aus dem Bereich IT-Service-Management (IT Infrastructure Library).
- Erarbeitung einer Gapanalyse und Definition von Arbeitspaketen.
- Definition von Datenmodellen und Schnittstellen
- Regelmäßiges Reporting nach Toulouse mit den Ansprechpartnern bei Airbus sowie eines weiteren Beratungshauses, welches den direkten Kontakt zu Airbus Frankreich hielt.

Eingesetzte Qualifikationen

Moderation, IT Service Management (ITSM), Projektmanagement (IT), Prozessmanagement, Projekt - Berichtswesen, Projekt - Start-Up-Workshop, Projekt-Dokumentation, Projektleitung / Teamleitung, Projektorganisation, Prozessberatung


Teilprojektleitung Cross Functions & PMO - Projekt zur Erstellung & Umsetzung ei (Festanstellung)
Kundenname anonymisiert, Hamburg
9/2008 – 8/2009 (1 Jahr)
Luft- und Raumfahrtindustrie
Tätigkeitszeitraum

9/2008 – 8/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Einsatz bei der Ersatzteilsparte eines großen Unternehmens im Bereich Flugzeugbau in Norddeutschland zur Erstellung eines Konzeptes aus dem Bereich Flight Hours Services (FHS) beteiligt.

- Teilprojektleitung des Workpackage "Cross Functions & Interfaces"

Weitere Aufgaben:
- Erstellung eines Projektplanes mit Hilfe von MS-Project unter Berücksichtigung der Verfüg-barkeit der Ressourcen der internen Mitarbeiter.
- Durchführung von Interviews und Workshops mit Ansprechpartnern aus dem Bereich Busi-ness zur Erstellung eines Konzeptes für die Soll-Geschäftsprozesse im Bereich FHS.
- Modellierung von Geschäftsprozessen mit Hilfe von BPMN.
- Analyse der bestehenden IS Landschaft (Information System) bei Airbus Spares sowie Be-trachtung der Möglichkeiten zur Nutzung der bestehenden Informationssysteme durch die Sollprozesse von FHS.
- Mapping von Sollprozessen zu Informationssystemen
- Erfassung von potenziellen Prozess- und Systemschnittstellen
- Definition von Sollschnittstellen
- Unterstützung bei der Erarbeitung einer Gapanalyse
- Vorbereitung und Mithilfe bei der Erstellung eines Architecture Dossiers für FHS.
- Unterstützung bei der Erarbeitung verschiedener Dokumente zur Erreichung eines Meilen-steins am Ende der Konzeptphase

Eingesetzte Qualifikationen

Projektmanagement (IT), Business Process Reengineering (BPR), Change Management, Prozessmanagement, PMO, Projekt-Dokumentation, Projektorganisation, Projektplanung / -vorbereitung


Zertifikate

Professional Scrum Master
April 2019

Ausbildung

Betriebswirtschaftslehre (BWL) mit Schwerpunkt eBusiness & Logistik
(Diplom Kaufmann)
Jahr: 2007
Ort: Lüneburg

Qualifikationen

Scrum Master/ PO, Projektleitung, QS- und Testmanagement in Großprojekten und im Rahmen einer Post-Merger-Integration zweiter Mobilfunkanbieter in Deutschland (Aufbau des QS-Bereichs), Testautomation via Beahviour-Driven-Development, d. h. BDD Stories, die mit Hilfe eines Entwicklers in GlueCode bzw. ausführbare Skripte umgesetzt werden. Klassische & agiles Projektmanagement (v. a. Scrum & Kanban), Viel Erfahrung im Rahmen von Restrukturierungs- und/ bzw. oder auch Digitalisierungsprojekten, v. a. auch im Hinblick auf Maßnahmen, um die Mitarbeiter bei diesen Projekten mit auf die Reise zu nehmen.

Über mich

Sehr geehrter Besucher meines Profils,

ich würde mich freuen, wenn wir uns in einem persönlichen Gespräch kennenlernen. Gerne unterstütze ich Sie bei Ihren Projektvorhaben, ob als Projektleiter ganz klassisch, als Coach oder Scrum Master sehr modern & agil oder auch als Qualitäts- und Testexperte, damit die Qualität Ihrer Software beherrschbar bleibt, ohne dabei den Aufwand in unendliche Höhen zu schrauben.

Ich würde mich selbst als Generalisten beschreiben, der in vielen Bereichen einsetzbar ist, sich schnell und intensiv in neue Materie einarbeitet und der für seinen Kunden alles gibt und auch erst Feierabend macht, wenn man zusammen auf kleine und große Erfolge blicken kann. Ich betrachte Sachverhalte gerne ganzheitlich. Im Hinblick auf die "Buzzword-Themen" wie Digitalisierung, Disruption oder klassisch als Restrukturierungsprojekt bezeichnet bin ich Ihnen ein ebenso guter Berater, wie auch in vielen anderen Themen. Ich kommuniziere gerne mit meinen Kunden und seinen MA und würde mich selbst als nahbaren Strategen sehen, der sich auch nicht zu fein ist operativ vorzuleben und aufzuzeigen, was strategisch erarbeitet wurde.

In diesem Sinne auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit und ich freue mich darauf Sie kennezulernen!

Mit freundlichen Grüßen,
[...] [...]

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
National
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Profilaufrufe
726
Alter
40
Berufserfahrung
16 Jahre und 11 Monate (seit 01/2003)
Projektleitung
12 Jahre

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »