Senior Datenbank Consultant

freiberufler Senior Datenbank Consultant auf freelance.de
Referenzen
offline
Verfügbarkeit einsehen
auf Anfrage
de  |  en  |  fr
auf Anfrage
64739 Höchst
26.10.2018

Kurzvorstellung

Sehr hohe Eigenmotivation und Zielstrebigkeit.
Sehr starke kommunikative Fähigkeiten und soziale Kompetenz
Schnelle Auffassungsgabe und sehr gute analytische Fähigkeiten
Verantwortungsbewusstsein und hohe Zuverlässigkeit. ITIL Prozess Know-How

Ich biete

IT, Entwicklung
  • Datawarehouse / DWH
Management, Unternehmen, Strategie
  • Prozessberatung
  • Change Management
Sprachen, Dienstleistung, Soziales
  • Schulung / Coaching (allg.)

Projekt‐ & Berufserfahrung

ETL-Designer, techn. Projektleitung, ORACLE Entwicklung
Die Post (Schweiz), Bern / Härkingen
3/2016 – 6/2017 (1 Jahr, 4 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

3/2016 – 6/2017

Tätigkeitsbeschreibung

Design und Realisierung der ETL-Strecken in Powercenter
Deployment und Betreuung der DEV Datenbank (DWH)
Durchführung und Dokumentation von Modultests
Tests zur Migration ORACLE auf 12c
Tests zur Migration Powercenter auf 10
Erweiterung der bestehenden Datenbankarchitektur
techn. Projektleitung QSSV-Projekt

Eingesetzte Qualifikationen

Datawarehouse / DWH, Oracle Database, Informatica, ETL, Datenbankentwicklung


Datenbankdesigner und Betreuer
Commerzbank, Frankfurt
9/2014 – 9/2015 (1 Jahr, 1 Monat)
Banken
Tätigkeitszeitraum

9/2014 – 9/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Design der technischen Datenbankstruktur
Erstellung der Deploymentskripte
Administration der Entwicklungsumgebung

Eingesetzte Qualifikationen

Datawarehouse / DWH


Release Manager
Deutsche Bank, Frankfurt
6/2014 – 8/2014 (3 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

6/2014 – 8/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt wurde wegen eines Kostenstopps gestoppt.

Eingesetzte Qualifikationen

ITIL


Application Manager
T-Systems, Darmstadt
10/2013 – 3/2014 (6 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

10/2013 – 3/2014

Tätigkeitsbeschreibung

Level 3 Support
Performance Tuning
Incident Management
Problem Management
Übergabe von Applikationen an Nearshore
Schulung der Nearshore Partner


Datenbankentwickler
Pirelli Deutschland, Breuberg
8/2013 – 12/2013 (5 Monate)
Konsumgüterindustrie
Tätigkeitszeitraum

8/2013 – 12/2013

Tätigkeitsbeschreibung

Analyse, Design und Entwicklung von Datenbankanwendungen zur Prozessunterstützung

Eingesetzte Qualifikationen

Datawarehouse / DWH, Oracle (allg.)


Auszeit
Auszeit wegen Pflegefall in der Familie, zu Hause
12/2012 – 4/2013 (5 Monate)
Auszeit
Tätigkeitszeitraum

12/2012 – 4/2013

Tätigkeitsbeschreibung

xxx


ORACLE Entwickler
Credit Suisse, Bern
7/2012 – 11/2012 (5 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

7/2012 – 11/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
DWH Erstellung UStar für Business Reporting (Basel III)
Erweiterung der von mir erstellten Programme von 2010.

Tätigkeiten:
Entwurf und Implementation einer DB
Konzipierung, Erstellung und Integration von Workflows in Informatica Powercenter
Analyse von Soll-Prozessen
Dokumentation
Entwurf und Implementation von Schnittstellen und Datenfeeds zu anderen Systemen

Betriebssystem: HP-UX, Windows NT, LINUX Software: ORACLE 11g, Informatica Powercenter, Hyperion, Control-M
Inhalte: Datenbankdesign, SQL, PL/SQL, ETL, Tuning, Java


ORACLE Entwickler
DVAG, Frankfurt
4/2011 – 6/2012 (1 Jahr, 3 Monate)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

4/2011 – 6/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
EPOST Verwaltung von Dokumenten in ORACLE

Tätigkeiten:
Analyse von Soll-Prozessen
Dokumentation
Performance Tuning
Refactoring
Konzeption und Realisierung Fehlermanagement
Umstellung der Packages auf 11g
XDB,XSLT,Utl_http,XML-Import

Betriebssystem: HP-UX, Windows NT, LINUX
Software: ORACLE 11g, GIT
Inhalte: Datenbankdesign, SQL, PL/SQL, ETL, Tuning, Shell Skripts


ORACLE Entwickler
msg Gillardon, Eschborn
4/2011 – 4/2011 (1 Monat)
Dienstleistungsbranche
Tätigkeitszeitraum

4/2011 – 4/2011

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Performance Tuning

Tätigkeiten:
Analyse von Soll-Prozessen
Dokumentation
Performance Tuning

Betriebssystem: HP-UX, Windows NT, LINUX
Software: ORACLE 11g
Inhalte: Datenbankdesign, SQL, PL/SQL, ETL, Tuning


ORACLE Senior Developer
Credit Suisse, Bern
5/2010 – 12/2010 (8 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

5/2010 – 12/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
DWH Erstellung UStar für Business Reporting (Basel II)

Tätigkeiten:
Entwurf und Implementation einer DB
Konzipierung, Erstellung und Integration von Workflows in Informatica Powercenter
Analyse von Soll-Prozessen
Dokumentation
Entwurf und Implementation von Schnittstellen und Datenfeeds zu anderen Systemen

Betriebssystem: HP-UX, Windows NT, LINUX
Software: ORACLE 11g, Informatica Powercenter, Hyperion, Control-M, Hibernate, Eclipse, Maven
Inhalte: Datenbankdesign, SQL, PL/SQL, ETL, Tuning, Java


ORACLE Entwickler
Pirelli Deutschland, Breuberg
9/2009 – 5/2010 (9 Monate)
Reifenhersteller
Tätigkeitszeitraum

9/2009 – 5/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Design und Entwicklung einer ORACLE Datenbank im Laborbereich

Tätigkeiten:
Entwurf und Implementation einer DB
Analyse von Soll-Prozessen, Implementation der Benutzeroberfläche mit LuRTools
Dokumentation
Entwurf und Implementation von Schnittstellen


Betriebssystem: HP-UX, Windows NT, LINUX
Software: ORACLE 11g
Inhalte: Datenbankdesign, SQL, PL/SQL, LuRTools, HTML, RTF, ASP, JSP


ORACLE Entwickler
Instron, Darmstadt
9/2008 – 4/2009 (8 Monate)
Maschinen-, Geräte- und Komponentenbau
Tätigkeitszeitraum

9/2008 – 4/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Erstellung einer Angebotsverwaltung

Tätigkeiten:
Analyse von Soll-Prozessen, Implementation der Benutzeroberfläche
Moderation regelmäßiger Workshops zur Definition der Anforderungen
Dokumentation der Soll-Anforderungen
Analyse bestehender Prozesse
Fehlerbehebung
Konzeption und Entwicklung

Betriebssystem: Windows XP
Software: Excel, Visual Basic, ORACLE


ORACLE Senior Developer
Credit Suisse, Zürich
4/2008 – 9/2008 (6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2008 – 9/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Wartung und Erweiterung des DataWarehouse

Tätigkeiten:
Analyse von Soll-Prozessen, Implementation der Benutzeroberfläche
Analyse bestehender Prozesse
Implementation der ETL-Prozesstemplates bzw. der ETL-Prozesse
Entwurf und Implementation eines Konzeptes für row level security
Entwurf und Implementation eines Konzeptes für Statusverfolgung mit AQ
Entwurf und Implementation von Datamarts für Credit Risk
Entwurf und Implementation von Deploymentverfahren
Entwurf und Implementation von ETL Mappings in PowerCenter
Unterstützung der Produktion bei der Fehlersuche
Dokumentation (CMMI)


Betriebssystem: Solaris, Windows XP, LINUX
Software: ORACLE 10g, Informatica Powercenter
Inhalte: SQL, PL/SQL, ETL, Tuning


ORACLE Senior Developer
UBS, Zürich
10/2007 – 4/2008 (7 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

10/2007 – 4/2008

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Wartung und Erweiterung des DataWarehouse

Tätigkeiten:
Entwurf eines Konzeptes für den Einsatz von Jobketten statt ORACLE Scheduler
Konzipierung, Erstellung und Integration von Workflows in Informatica Powercenter
Entwurf und Implementation eines Konzeptes für row level security
Entwurf und Implementation von Datamarts zur Unterstützung einer Schnittstelle zu BO für MIS
APAC
Entwurf und Implementation eines Berechtigungskonzepts unter Berücksichtigung internationaler
Voraussetzungen
Korrektur von ETL Mappings in PowerCenter und BO
Entwurf und Implementation von Bulk Load und Parallel Processing im Ladeprozess mit SQL*Loader
Technische Dokumentation

Betriebssystem: Solaris, Windows XP, LINUX
Software: ORACLE 10g
Inhalte: SQL, PL/SQL, ETL, Tuning, BO, OWB


ORACLE Entwickler
Forschungsstelle Frank Wiedekind, Darmstadt
5/2007 – 12/2007 (8 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

5/2007 – 12/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Forschungsprojekt germanistische Datenbanken

Tätigkeiten:
Moderation regelmäßiger Workshops zur Definition der Anforderungen
Analyse der Anforderung an germanistische Datenbanken und die Einbeziehung des
Bibliothekswesens
Entwurf und Implementation der Datenbank
Entwurf und Implementation von Tools zur Vereinfachung der Eingabe von Daten
Entwurf und Implementation der Benutzeroberflächen


Betriebssystem: HP-UX, Windows NT, LINUX
Software: ORACLE 10g
Inhalte: SQL, PL/SQL, HTML, XSLT


ORACLE Senior Developer
Credit Suisse, Zürich
8/2005 – 4/2007 (1 Jahr, 9 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

8/2005 – 4/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Implementierung eines MIS/DWH

Tätigkeiten:
Analyse von Soll-Prozessen, Implementation der Benutzeroberfläche
Moderation regelmäßiger Workshops zur Definition der Anforderungen
Dokumentation der Soll-Anforderungen
Analyse bestehender Prozesse
ETL in einem Data Warehouse für Kennzahlen
Entwurf und Erstellung von Erweiterungen des Datenmodells für den ETL Prozess
PL/SQL Entwicklung im Umfeld ORACLE 9i/10g
Konzeption und Erstellung von ksh Scripten zur Erstellung von Deploymentskripten
Administration der Entwicklungsumgebung
Erstellung und Durchführung des Deployments der Anwendung
Entwurf und Implementierung von Anwenderoberflächen in ORACLE Forms 6
Migration ORACLE Forms 6 -> ORACLE Forms 10
3rd Level Support für Produktion
technische Dokumentation (CMMI)


Betriebssystem: Sun Solaris, Windows NT
Software: ORACLE 9i/10g
Inhalte: SQL, PL/SQL, HTML, RTF


ORACLE Entwickler
Deutsche Post, Düsseldorf
7/2004 – 4/2005 (10 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

7/2004 – 4/2005

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Wartung und Erweiterungen der Datenbanken

Tätigkeiten:
Entwurf und Implementation der Datenbank für Zeitschriftenversand
Wartung und Fehlersuche
Entwurf und Implementation von Schnittstellen zu anderen Datenbanken
Entwurf und Implementation einer Anwendung zur automatischen Erstellung von
technischerDokumentation
Dokumentation

Betriebssystem: HP-UX, Windows NT, LINUX
Software: ORACLE 9
Inhalte: SQL, PL/SQL, HTML, RTF


Oracle Consultant
Pirelli Deutschland, Breuberg
4/2003 – 4/2004 (1 Jahr, 1 Monat)
Reifenhersteller
Tätigkeitszeitraum

4/2003 – 4/2004

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Design und Entwicklung einer ORACLE Datenbank für die Produktionsplanung

Tätigkeiten:
Entwurf und Implementation einer DB für Produktionsplanung
Analyse von Soll-Prozessen, Implementation der Benutzeroberfläche mit LuRTools
Moderation regelmäßiger Workshops zur Definition der Anforderungen
Dokumentation der Soll-Anforderungen
Analyse bestehender Prozesse
Entwurf und Implementation von Schnittstellen


Betriebssystem: HP-UX, Windows NT, LINUX
Software: ORACLE 8
Inhalte: Datenbankdesign, SQL, PL/SQL, LuRTools, HTML, RTF, ASP, JSP


Lehrauftrag
Fachhochschule Darmstadt, Darmstadt
10/2002 – 3/2003 (6 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

10/2002 – 3/2003

Tätigkeitsbeschreibung

Lehrauftrag Datenbanken


ORACLE Consultant
Merck KGaA, Darmstadt
11/2001 – 9/2002 (11 Monate)
Pharmaindustrie
Tätigkeitszeitraum

11/2001 – 9/2002

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Beratung/Schulung

Betriebssystem: LINUX, PC
Software: ORACLE 8; ORACLE Forms 6; PL/SQL; SQL


Oracle Senior Developer
SwissLife, Zürich
1/2001 – 10/2001 (10 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

1/2001 – 10/2001

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Erstellung und Wartung von Common Components für ein
internationales Projekt in CH8

Betriebssystem: Unix (HP-UX), PC
Software: ORACLE 8i; ORACLE Forms 6; PL/SQL; SQL; ClearCase


ORACLE Entwickler
Deutsche Bank, Eschborn
6/1998 – 9/1999 (1 Jahr, 4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

6/1998 – 9/1999

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Konzeption und Entwicklung einer Datenbank zur Abwicklung
von Hauptversammlungen einer AG


Lehrauftrag
Fachhochschule Darmstadt, Darmstadt
4/1998 – 9/2000 (2 Jahre, 6 Monate)
Hochschulen und Forschungseinrichtungen
Tätigkeitszeitraum

4/1998 – 9/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Lehraufträge:
Datenbanken,
Grundlagen der Systementwicklung (Projektmanagement),
Projekt Systementwicklung (Entwicklung eines DBA-Tools)


ORACLE Consultant
Pirelli Deutschland, Breuberg
5/1992 – 9/2000 (8 Jahre, 5 Monate)
Reifenhersteller
Tätigkeitszeitraum

5/1992 – 9/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Erstellung und Wartung von Datenbanken für den Laborbereich

Betriebssystem: Novell, Unix, PC
Software: ORACLE 7/8; ORACLE Forms 3/4.5; PL/SQL; SQL; MS-Access


Oracle Consultant
Merck KGaA, Darmstadt
2/1990 – 9/2000 (10 Jahre, 8 Monate)
Pharmaindustrie
Tätigkeitszeitraum

2/1990 – 9/2000

Tätigkeitsbeschreibung

Projekt:
Beratung/Schulung/Durchführung von Datenbankprojekten

Betriebssystem: Unix (HP-UX), PC
Software: ORACLE 7/8; ORACLE Forms 3/4.5; PL/SQL; SQL


Zertifikate

PRINCE2 Foundation Zertifikat
Juli 2014

ITIL Foundation Zertifikat
August 2013

Ausbildung

Informatik
(Diplom-Informatiker (FH))
Jahr: 1989
Ort: Darmstadt

Qualifikationen

Datenbankdesign
PL/SQL
PL/SQL Developer
ORACLE Built-in Packages
TOAD
Tuning von ORACLE Datenbanken
ORACLE Datenbanken (6,7,8,8i,9i,10g,11g)
INFORMATICA Powercenter
OWB
BO
SQL Tuning
ORACLE Designer
ORACLE Developer
- Forms (Versionen 3,4.5,6)
- Reports
ORACLE Discoverer
LINUX
Windows NT

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
  • Französisch (Gut)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
  • Schweiz
Profilaufrufe
1658
Alter
57
Berufserfahrung
31 Jahre und 6 Monate (seit 01/1988)

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »