IT Consultant

freiberufler IT Consultant auf freelance.de
Verfügbarkeit einsehen
auf Anfrage
de  |  hu  |  en
85€/Stunde
63739 Aschaffenburg
14.08.2019

Kurzvorstellung

Als IT Berater unterstütze ich meine Kunden bei DevOps, Configuration - Build - Deployment Management, Continuous Integration, Continuous Delivery Pipelines, Automatisierung, Optimierung, IT-Lifecycle Management, Software Integration.

Ich biete

IT, Entwicklung
  • ITIL
  • UNIX
  • Kontinuierliche Integration (CI)
  • Continuous Delivery (CDE)
  • DevOps
  • Docker
  • OpenShift
  • Konfigurationsmanagement (KM)
  • ApplicationServer
  • IT-Beratung (allg.)

Projekt‐ & Berufserfahrung

Software Integration Engineering bei der Deutschen Bank
Deutsche Bank AG, Frankfurt
1/2019 – 6/2019 (6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

1/2019 – 6/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Software Integration Engineer, Deployment Management, DevOps, Automatisierung, Prozessoptimierung, Qualitätssicherung und Fehleranalyse in internationalen Projekten. ITIL, Maven, SVN, Nexus, Artifactory, TeamCity, IBM UrbanCode Deploy (UCD), Jira, Confluence, ServiceNow, Bash, rsync, Weblogic, Tomcat, Apache, Load Balancing, SSL, Encryption, REST.
Migration von einem internen Deploymentverfahren auf IBM UrbanCode Deploy (UCD). Erstellung von UCD Templates und Workflows.

Eingesetzte Qualifikationen

Continuous Delivery (CDE), DevOps, ITIL, SSL / TLS, UNIX, Confluence (Atlassian), Kanban (Softwareentwicklung), SCRUM, Apache, Apache Tomcat, Oracle WebLogic Server, Apache Maven, Apache Subversion (SVN), Bash (Shell), J2EE (Java EE), Jira, JavaScript Object Notation (JSON), Representational State Transfer (REST)


DevOps Engineer bei der Deutschen Bank
Deutsche Bank AG, Eschborn
8/2018 – 1/2019 (6 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

8/2018 – 1/2019

Tätigkeitsbeschreibung

Software Integration, Deployment Management, DevOps, Automatisierung, Prozessoptimierung, Qualitätssicherung und Fehleranalyse in internationalen Projekten. ITIL, J2EE, Maven, Gradle, Git, BitBucket, Artifactory, TeamCity, Jira, Confluence, ServiceNow, DevOps, Bash, rsync, Weblogic, Tomcat, Apache, Load Balancing, SSL, Encryption, REST, Docker, Kubernetes, Openshift, Fabric, Continuous Integration, Continuous Delivery, IBM UCD, Geneos, Oracle DB, SQL, Scrum.
Erstellung und Optimierung einen CI/CD Pipeline, sowie Bitbucket, Artifactory und Teamcity migration.

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database, Continuous Delivery (CDE), DevOps, ITIL, SSL / TLS, Agile Entwicklung, Confluence (Atlassian), Kanban (Softwareentwicklung), SCRUM, Apache, Apache Tomcat, IBM WebSphere Application Server (WAS), Load Balancing / Lastverteilung, Apache Maven, Bash (Shell), Docker, Git, Gradle, J2EE (Java EE), Java (allg.), Jenkins, Jira, KornShell, PL/SQL, SQL*Plus, JavaScript Object Notation (JSON), Kubernetes, OpenShift, Representational State Transfer (REST), Webservices, ServiceNow


Software Integration Engineering bei der Deutschen Bank
Deutsche Bank AG, Frankfurt
4/2016 – 7/2018 (2 Jahre, 4 Monate)
Banken
Tätigkeitszeitraum

4/2016 – 7/2018

Tätigkeitsbeschreibung

Software Integration Engineer, Deployment Management, DevOps, Automatisierung, Prozessoptimierung, Qualitätssicherung und Fehleranalyse in internationalen Projekten. ITIL, Maven, SVN, Nexus, Jira, Confluence, ServiceNow, DevOps, Bash, rsync, Weblogic, Tomcat, Apache, Load Balancing, SSL, Encryption, REST

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database, Kontinuierliche Integration (CI), ITIL, SSL / TLS, Red Hat Enterprise Linux (RHEL), UNIX, Confluence (Atlassian), Apache, Apache Tomcat, Load Balancing / Lastverteilung, Oracle WebLogic Server, Apache Maven, Apache Subversion (SVN), Bash (Shell), J2EE (Java EE), Java (allg.), Jira, PL/SQL, SQL*Plus, SOAP (Simple Object Access Protocol), Representational State Transfer (REST), ServiceNow


Software Integration Engineering, Deployment Management bei der Payback GmbH
PAYBACK GmbH, München
10/2015 – 3/2016 (6 Monate)
Medienbranche
Tätigkeitszeitraum

10/2015 – 3/2016

Tätigkeitsbeschreibung

Planung, Koordination und Ausführung von Deployments, Automatisierung, Prozessoptimierung, Qualitätssicherung und Fehleranalyse in international Projekten.

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database, DevOps, ITIL, Red Hat Enterprise Linux (RHEL), UNIX, Confluence (Atlassian), Kanban (Softwareentwicklung), SCRUM, Apache, Load Balancing / Lastverteilung, Nagios, Oracle WebLogic Server, Apache Maven, Apache Subversion (SVN), Bash (Shell), J2EE (Java EE), Java (allg.), Jenkins, Jira, JUnit, KornShell, PL/SQL, Python, SQL*Plus, Ansible, Puppet


Software Integration Engineer bei R+V Versicherung
R+V Versicherung AG, Wiesbaden
4/2015 – 10/2015 (7 Monate)
Versicherungen
Tätigkeitszeitraum

4/2015 – 10/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Umstellung einer Eclipse RCP OSGI Anwendung von PDE Build auf Maven mittels Tycho Plugin. Contionous Integration Continous Delivery.

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database, Continuous Delivery (CDE), Kontinuierliche Integration (CI), ITIL, UNIX, Windows 7, Confluence (Atlassian), Apache Tomcat, Apache Maven, Apache Subversion (SVN), Bash (Shell), Eclipse, Java (allg.), Jenkins, Jira, JUnit, KornShell, Rich Client Platform (Eclipse RCP)


Configuration Manager, Build- und Deployment Manager bei der Deutschen Bahn
Deutsche Bahn AG, Frankfurt
9/2012 – 4/2015 (2 Jahre, 8 Monate)
Logistikdienstleister
Tätigkeitszeitraum

9/2012 – 4/2015

Tätigkeitsbeschreibung

Software-Versions-Verwaltung, Projekt Life Cycle Management mit Subversion, Branching und Tagging Strategies, Entwicklung Support, Erstellung und Optimalisierung von Jenkins Jobs und Fehleranalyse, Automatisierung und Integration.

Tätigkeiten:

- Konfigurations-Management mittels SVN (Branching, Merging, Automatisierung auf Scriptbasis)

- Annahme und Überprüfung der Softwarelieferungen sowie Integration (Build und Deployment) in Testumgebungen

- Scriptbasierte Weiterentwicklung der Automatisierung des Build- und Deployment-Verfahrens

- Jenkins Job Erstellung und Administration

- Projekt-Integration mittels Maven, Ant und Python

- Administration von Test-Umgebungen bzw. Aufbau, Installation, Konfiguration und Instandhaltung der Betriebssysteme, Datenbanken und Applikations-Server

- 3rd-Level-Troubleshooting auf Ebene Konfiguration Management, Application Server und Applikationen

Eingesetzte Qualifikationen

JDBC (Java Database Connectivity), Kontinuierliche Integration (CI), ITIL, Apache, Apache Tomcat, jboss, Jetty, Load Balancing / Lastverteilung, Apache Maven, Apache Subversion (SVN), Bash (Shell), Eclipse, J2EE (Java EE), Java (allg.), Jenkins, Jira, KornShell, PL/SQL, Python, SQL*Plus


Configuration Manager bei der Deutsche Telekom AG
Deutsche Telekom AG, Darmstadt
8/2010 – 9/2012 (2 Jahre, 2 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

8/2010 – 9/2012

Tätigkeitsbeschreibung

Software-Versions-Verwaltung, Projekt Life Cycle Management mit IBM-Rational-Tools, Branching und Labeling Strategies, Entwicklung Support, Erstellung und Optimalisierung von Hudson Jobs und Fehleranalyse.

Tätigkeiten:

- Konfigurations-Management mittelsClearCase und Mercurial (Branching, Merging, Automatisierung von Teilaufgaben auf Scriptbasis)

- Annahme und Überprüfung der Softwarelieferungen sowie Integration (Build und Deployment) in Testumgebungen

- Scriptbasierte Weiterentwicklung der Automatisierung des Build- und Deployment-Verfahrens

- Aufbau und Administration Jenkins/Hudson

- Projekt-Integration mittels Maven, Ant und IzPack

- Administration von Test-Umgebungen bzw. Aufbau, Installation, Konfiguration und Instandhaltung der Betriebssysteme, Datenbanken und Applikations-Server

- 3rd-Level-Troubleshooting auf Ebene Konfiguration Management, Application Server und Applikationen

- Betreuung der Themen Queuing (WebSphere MQ) und LoadBalancing (Apache)

Eingesetzte Qualifikationen

Oracle Database, Continuous Delivery (CDE), Kontinuierliche Integration (CI), ITIL, Oracle Solaris (SunOS), UNIX, Apache, Apache Tomcat, glasfish, jboss, Load Balancing / Lastverteilung, Nagios, Oracle Application Server (OC4J), Oracle BPEL Process Manager, Oracle SOA Suite, Bash (Shell), BPEL, Eclipse, Hudson (Software), Jenkins, Jira, KornShell, PL/SQL, XML, SOA (Serviceorientierte Architektur), Java Message Service (JMS), Oracle Advanced Queuing (OAQ), WebSphere MQ, XSLT (XSL Transformation)


Build- und Deployment Manager bei T-Online Produnkts & Innovations
Deutsche Telekom AG, Darmstadt
7/2009 – 3/2010 (9 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

7/2009 – 3/2010

Tätigkeitsbeschreibung

Tätigkeiten:

- BuildManagement

- Automatisierung, (Middleware Anwendung, WebSphere v6/WebSphere v.5.1, 6.1, Middleware Anwendung SOA BPEL Oracle Application Server) mit Maven 2, Ant, ASAdmin, Jython, XSLT) Deployment in DEV, Systemtest Umgebungen (Oracle 10g. SLES Unix)

- Software Versions Verwaltung (Branching, Merging, Automatisierung von Teilaufgaben auf Scriptbasis)

- Projekt Life Cycle Management mit IBM Rational Tools

- OAS undIBM WebSphereAdministration

- Installation und Deployment Support von verschiedenen Anwendungen und Services

- Fehleranalyse bei ORACLE DB, OAS, und WebSphere

- Deployment

- Deployment Tool Entwicklung

- Erzeugen von Deplyment Dokumentation

- Qualitätssicherung

- Packetierung

- Software Lieferung

Eingesetzte Qualifikationen

JDBC (Java Database Connectivity), Oracle Database, ITIL, Oracle Solaris (SunOS), UNIX, Apache Tomcat, IBM WebSphere Application Server (WAS), Load Balancing / Lastverteilung, Oracle Application Server (OC4J), Enterprise Service Bus (ESB), Oracle BPEL Process Manager, Oracle SOA Suite, Apache Maven, AWK/SED, Bash (Shell), BPEL, J2EE (Java EE), KornShell, XML, Oracle Grid Engine, Oracle Advanced Queuing (OAQ), WebSphere MQ, XSLT (XSL Transformation)


Build- und Deployment Manager bei T-Home
Deutsche Telekom AG, Darmstadt
7/2008 – 6/2009 (1 Jahr)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

7/2008 – 6/2009

Tätigkeitsbeschreibung

Tätigkeiten:

- Paketbau und Deployment auf Solaris und anderen UNIX Plattformen

- Software Versions Verwaltung (Branching, Merging, Automatisierung von Teilaufgaben auf Scriptbasis)

- Projekt Life Cycle Management mit IBM Rational Tools

- Fehleranalyse bei Oracle DB, OAS und IBM WebSphere

- Deployment

- Deployment Tool Entwicklung

- Automatisierung

- Erzeugen von Deployment Dokumentation

- Installation

- Deployment Support

- Qualitätssicherung

- Packetierung

- Software Lieferung

Eingesetzte Qualifikationen

JDBC (Java Database Connectivity), Oracle Database, Oracle Solaris (SunOS), UNIX, IBM WebSphere Application Server (WAS), Load Balancing / Lastverteilung, Oracle Application Server (OC4J), Enterprise Service Bus (ESB), Oracle BPEL Process Manager, Oracle SOA Suite, Apache Maven, AWK/SED, Bash (Shell), BPEL, Eclipse, J2EE (Java EE), Java (allg.), KornShell, Perl, PL/SQL, SQL*Plus, SOA (Serviceorientierte Architektur), Oracle Advanced Queuing (OAQ), WebSphere MQ, Webservices


Software Entwickler bei T-Online
Deutsche Telekom AG, Darmstadt
4/2008 – 6/2008 (3 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

4/2008 – 6/2008

Tätigkeitsbeschreibung

- Oracle Advaced Queueing, Middleware und Veranlassung von notwendige Oprimierungen sowie Überwachung der Middleware mit Anpassungen der Software.

- Projekt Life Cycle Management mit IBM Rational Tools

- Fehleranalyse bei Oracle DB, OAS, OAQ und IBM WebSphere

- Automatisierung

- Installation

- Deployment Support

- Qualitätssicherung

Eingesetzte Qualifikationen

JDBC (Java Database Connectivity), Oracle Solaris (SunOS), UNIX, Apache Tomcat, jboss, Oracle Application Server (OC4J), AWK/SED, Bash (Shell), Eclipse, J2EE (Java EE), Java (allg.), KornShell, PL/SQL, SQL*Plus, XML, Oracle Advanced Queuing (OAQ), WebSphere MQ, Webservices, XSLT (XSL Transformation)


Application Specialist - IT Operation, Application Line, Financial Services bei (Festanstellung)
T-Systems International, Budapest
3/2007 – 4/2008 (1 Jahr, 2 Monate)
Telekommunikation
Tätigkeitszeitraum

3/2007 – 4/2008

Tätigkeitsbeschreibung

- IT Operation, Application Line, Financial Services, Application Specialist

- Operation, 2nd und 3rd Level Support, Überwachung und Performance Tuning, Version Updates von Finanzielle Applikationen

- Applikationen unter Sun Solaris 8, SLES, und Oracle 9i Datenbanken sowie Windows 2003, mit MS SQL. ITIL Standard Ticket Verwaltung, hohe Sicherheit und Dokumentationsstufe.

- Fehleranalyse bei Oracle DB, Tomcat und IBM WebSphere

- Automatisierung

- Installation

- Deployment

- Qualitätssicherung

Eingesetzte Qualifikationen

Transact-SQL (T-SQL), Microsoft SQL-Server (MS SQL), Oracle Database, ITIL, Oracle Solaris (SunOS), Windows Server 2003, Apache Tomcat, IBM WebSphere Application Server (WAS), AWK/SED, Bash (Shell), KornShell, PL/SQL, SQL*Plus, HP OpenView, WebSphere MQ, Citrix XenServer


System Administrator, Networking and Hosting bei Strabag (Festanstellung)
Strabag SE - BRVZ Kft., Budapest
9/2006 – 3/2007 (7 Monate)
Bauwirtschaft, Anlagen- und Schiffbau
Tätigkeitszeitraum

9/2006 – 3/2007

Tätigkeitsbeschreibung

Administrating Windows 2000 und 2003 Server mit Active Dierctory. Administrating Suse Linux Server, und Novell Netware, sowie Lotus Domino Server.
Impementierung einer Cirtix Server Farm, und einführung einen neuen Anwendung.

Eingesetzte Qualifikationen

Transact-SQL (T-SQL), Microsoft SQL-Server (MS SQL), Novell Netware, OpenSuse, UNIX, Windows Server 2003, Apache Tomcat, Serveradministration (allg.), Bash (Shell), Anwendungsadministration, HP OpenView, Netzwerkadministration (allg.), Citrix XenServer


Zertifikate

ITIL v3 Foundation Certificate in IT Service Management (Reg.No. 5296725.20373647)
Februar 2015

Introduction to CMMI for Development v1.3 (Wibas)
Dezember 2011

Oracle Enterprise Manager 10g Grid Control Course (2241136)
Juli 2009

IBM WebSphere MQ Advanced System Administration WM305HU
Mai 2009

Suse Linux 10.1 Enterprise Server Administration, Fortgeschrittene (Linux Hotel)
August 2008

Administrating Microsoft SQL Server 2000 Database Course No. 2072
Juli 2004

Ausbildung

Engineering Information Technologist
(Informatiker Ingenieur, Dipl.-Ing. (FH))
Jahr: 2006
Ort: Universität von Pecs, Mihaly Pollack Technische Fa

Informatik Lehrer Studium
(Informatik Lehrer, FH)
Jahr: 2006
Ort: Universität von Pecs, Mihaly Pollack Technische Fa

Qualifikationen

SUN Solaris, Linux, SLES, RHEL, Unix, Windows, Oracle,
 SQL, MS Sql, MySql, Oracle Application Server (OAS), IBM WebSphere, JBoss, Glassfish, Jetty, Tomcat,
 Weblogic (WLS), JEE, Java, Jython, Perl, Unix-Shell, PL/SQL, Python, Ant, Maven, RAVE, Gradle, ClearCase, ClearQuest, Trac, HP Quality Center, ServiceNow, SVN, Nexus, Jenkins, Jira, Eclipse, SQL Developer, CA Harvest,
 Docker, Kubernetes, OpenShift, TeamCity,
 BitBucket,
 Git,
 Artifactory, IBM UrbanCode Deploy UCD, Ansible, SSL, Encryption, ITIL, DevOps, Configuration - Build - Deployment Management, Continuous Integration, Continuous Delivery Pipelines, Automatisierung, IT-Lifecycle Management, Scrum

Über mich

Mit mehrjäriger Erfahrung, in Build- Deployment- und Configuration Management sowie Software Integration, biete ich meine Unterstützung vor Ort in Rhein-Main-Gebiet (Deutschland) und in Großraum Wien (Österreich) an. Remote Unterstützung ist ebenfalls möglich.
Gerne berate ich Sie in folgenden Themen:
- Build und Deployment Automatisierung und Management
- Software Configuration Management (Merging und Branching Strategien)
- Prozessoptimierung
- Qualitätssicherung
- CI / CD Pipelines
- Migration (z.B. bei Technologie- oder Produktwechsel bzw. Upgrade)
- Planung, Aufbau und Konfiguration von Test- und Produktiven Umgebungen

Persönliche Daten

Sprache
  • Deutsch (Muttersprache)
  • Ungarisch (Muttersprache)
  • Englisch (Fließend)
Reisebereitschaft
auf Anfrage
Arbeitserlaubnis
  • Europäische Union
Home-Office
bevorzugt
Profilaufrufe
262
Alter
36
Berufserfahrung
13 Jahre und 1 Monat (seit 09/2006)
Projektleitung
1 Jahr

Kontaktdaten

Nur registrierte PREMIUM-Mitglieder von freelance.de können Kontaktdaten einsehen.

Jetzt Mitglied werden »